Rise up!




Herzlich willkommen!




Zufällig ausgewählt: Einer von rund 500 Berichten

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Prättigau   T4 V-  
14 Aug 13
Zan um Zahn am Schijenzan
Was für a Zah! staunt selbst der hargesottener Bündner (oder gar Prättigauer!) beim Anblick dieser Nadel, die gut 50m senkrecht aus einem Trümmerfeld aufragt. Kaum zu glauben, dass der Schijenzans als Überrest eines Bergsturzes genau so stehen geblieben sein soll! Nun, er steht noch immer und so lange das so bleibt, zieht es...
Publiziert von Alpin_Rise 23. August 2013 um 13:38 (Fotos:24)
Alle meine Berichte


Zuletzt unterwegs

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum


Alle meine Berichte (643)

Eure Favoriten

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Highlights Alpinklettern

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Oberwallis   T5 WS+ III  
19 Aug 16
Gratkraxelei à discretion: Vom Sparrhorn zum Hülsenhorn und weiter über drei Hohstöcke
Am Wanderdreitausender Sparrhorn beginnt in Richtung Nesthorn ein spannender Grat, der zu einer Höhenwanderung mit leichter Kletterei geradezu einlädt. Leichter Zugang, meist schöner Fels und eine atemberaubende Aussicht ins Oberaletschgebiet zeichnen ihn aus - daher ist es mir ein Rätsel, warum der Grat nicht längst ein viel...
Publiziert von Alpin_Rise 7. September 2016 um 13:47 (Fotos:32 | Kommentare:1)
St.Gallen   T5 VII-  
25 Okt 13
Selun Ostgipfel Südfpeiler zum Zweiten
Der Selun Ostpfeiler ist und bleibt eine der schönsten Routen in den Churfirsten für wenig ambitionierte Kletterer. Fast zehn Jahre nach meiner ersten Begehung 2004, wiederum zu viert unterwegs, hat sich eines verändert: Die Borhaken haben sich wundersam vermehrt! Keile und Friends können nun getrost zu Hause gelassen werden....
Publiziert von Alpin_Rise 12. Januar 2015 um 19:45 (Fotos:16)
Davos   T5 WS II  
19 Okt 14
Eine letzte Runde am Piz Radönt
Am letzten Sommerwochende der Saison 2014 legt sich der Atwybersommer mit einer Nullgradgrenze auf über 4000m nochmals kräftig ins Zeug. Ideal, um in die Höhe zu steigen, vielleicht das letzte Mal ohne Ski? Gefragt war ein Gipfelziel um 3000m, da auf dieser Höhe sonnseitig aller Schnee bereits wieder geschmolzen war. Wie...
Publiziert von Alpin_Rise 25. Oktober 2014 um 17:47 (Fotos:26)
Mittelwallis   T4 ZS IV  
20 Jul 10
Überschreitung der Dri Horlini: Ein Traum in Fels!
Im Plaisirführer schwärmt Jürg von Känel, der 2005 verstorbene Vater des Plaisirkletterns, vom unvergleichlichen Gestein der Dri Horlini. Dem kann ich nur zustimmen, derart genial strukturierten Gneis findet man selten. Es scheint, als ob der Felskamm ausschliesslich zur Freude der Kletterer wenige Meter neben der...
Publiziert von Alpin_Rise 22. Juli 2010 um 16:29 (Fotos:16)
St.Gallen   T6 V  
27 Sep 08
The hard Way from Toggenburg to Appenzellerland: Überschreitung der 8 Kreuzberge & Mutschen/Gätteri
Die Überschreitung der Kreuzberge gehört zu den Alpstein-Kletterklassikern . Obwohl etwas aus der Mode gekommen, bleibt die Tour landschafltich einmalig schön - vorausgesetzt, man lässt sich von einigen brüchigen Gratpassagen und zahlreichen luftigen Abseilmanövern nicht abschrecken. Für diese Mühen und den langen Zustieg...
Publiziert von Alpin_Rise 30. September 2008 um 15:36 (Fotos:22 | Kommentare:1)
Alle meine Berichte


Hoch & Schön

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Jungfraugebiet   T4 ZS+ III  
27 Jul 09
Schreckhorn (4078m)
Das Schreckhorn gilt als anspruchsvollster Viertausender der Berner Alpen (wenn nicht der ganzen Schweiz?). Zugleich ist es die nördlichste Erhebung der Alpen, die über 4000m hoch ist (oder gar Europas?). Selbst die Normalroute fordert den kompletten Alpinisten, gilt es doch 1700hm mit Kletterei bis zum III. Grad und einiges an...
Publiziert von Alpin_Rise 29. Juli 2009 um 14:41 (Fotos:32 | Kommentare:7)
Mittelwallis   ZS+ III  
2 Aug 13
Ober Gabelhorn klassisch: Arbengrat hinauf, Nordostgrat hinunter
Das Obergabelhorn ist einer der anspruchsvolleren Viertausender der Alpen. Selbst auf der Normalroute bleibt die Tour ein langes Unternehmen, das den durchschnittlichen Alpinisten ganz schön fordert. Zwei Routen werden heutzutage hauptsächlich begangen: der felsige, genussreiche Arbengrat oder der ästhetische, kombinierte...
Publiziert von Alpin_Rise 6. August 2013 um 12:41 (Fotos:24)
Mittelwallis   ZS III  
4 Aug 13
Nadelgrat ohne -Horn, dafür mit Steck-
Nadelgrat nennt sich die Zusammenfassung der vier nördlichsten Viertausender der Mischabelkette. Genau dieser Zusammenzug hoher Gipfel macht den Reiz der Nadelgrat-Traverse aus. Wobei die eigentliche Überschreitung mit Schwierigkeiten um WS relativ einfach ist, liegt die Crux doch im Zugang. Dieser wurde früher häufig über...
Publiziert von Alpin_Rise 7. August 2013 um 22:59 (Fotos:24 | Kommentare:12)
Uri   T4 WS+ III  
24 Jun 12
Krönten Ostgrat (Überschreitung Chli / Klein Krönten)
Der Krönten thront mit zwei Kalktürmen "gekrönt" über der gleichnamigen Hütte und ist bekannt als leichte Hochtour mit einer kurzen finalen Kletterpartie. Für Fortgeschrittene hält der Gipfel mit dem Ostgrat eine interessante, kurzweilige Hochtour bereit - allerdings begeht man nicht wie der Name suggeriert den eigentlichen...
Publiziert von Alpin_Rise 10. März 2008 um 21:18 (Fotos:32)
Surselva   T5 ZS III  
26 Aug 07
Brigelser Hörner: Cavistrau Pign (3220m), Cavistrau Grond (3252m) & Piz Tumpiv (3101m)
Die Brigelser Hörner (romanisch Ils Cavistrai) bilden eine wilde, 6-gipflige Berggruppe über der mittleren Surselva. Trotz ihrer relativen Nähe zum Vorderrheintal werden vor allem die beiden Cavistrau-Gipfel und der Crap Grond sehr selten bestiegen. Eine wilde, einsame Tour auf vergessene Gipfel – genau das richtige für...
Publiziert von Alpin_Rise 27. August 2007 um 15:15 (Fotos:19 | Kommentare:3)
Mittelwallis   T4 ZS+ IV  
12 Sep 09
Aiguille de la Tsa (3668m) via Dent de Tsalion Westgrat
"An u huara Zah" würde ein Bündner beim Anblick dieser Felsnadel wohl sagen. En français heisst der berühmte Felszahn im hintersten Val d'Arolla "Aiguille de la Tsa" und hält die wohl meistbegangene Klettertour der Region bereit. Mit zwei bis drei Seillängen ist die eigentliche Kletterei am Gipfelaufbau doch ziemlich kurz....
Publiziert von Alpin_Rise 14. September 2009 um 21:16 (Fotos:40 | Kommentare:6)
Alle meine Berichte


Sportklettern: Lang & steil

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

St.Gallen   T5 6b+  
15 Apr 07
"Sandi in the Moon" in der Schafbergwand
Näheres zur Schafbergwand im Bericht zur Route Langstrasse (6a) Was macht man an einem sommerlichen Frühlingstag wenn man Sonne tanken und nicht spät nachts für eine Frühlingskitour aufstehen will? Genau, Sportklettern! Im Vergleich zur Langstrasse weniger abwechslungsreich und klettertechnisch anspruchsvoller, glänzt...
Publiziert von Alpin_Rise 15. April 2007 um 21:36 (Fotos:11 | Kommentare:2)
St.Gallen   T3 6c+  
19 Nov 09
Ein "Sprung aus den Wolken" auf die Schwingen des "Albatros" an der Mittagwand (Stoss, 2111m)
An den Stoss (nicht zu verwechseln mit dem Stoos in der Zentraschweiz) locken diverse Klettereien: die als Klettergarten wild verbohrte Schrattenkalkplatte, beliebte Plaisirklettereien im 4. bis 6. Grad an der Südostabdachung wie z.B. die Familienroute oder Rock Watch und die steile Mittagwand weiter oben. Letztere war...
Publiziert von Alpin_Rise 20. November 2009 um 23:25 (Fotos:24)
St.Gallen   T4 6c+  
1 Aug 11
Fliegende Pferde im "Pegasus" am Silberplatten
Die Silberplatten bilden ein hervorragendes, abwechslungsreiches Klettergebiet in bestem Alpstein-Kalk. Besonders auffällig ist die westliche Südwand mit ihrer 60m hohen, kompakten Platte in der oberen Wandhälfte. Durch diese Platte verlaufen eine handvoll Routen im 6. Franzosengrad, darunter der Klassiker "Pegasus". Bereits in...
Publiziert von Alpin_Rise 3. August 2011 um 13:41 (Fotos:24)
St.Gallen   T2 6c+  
18 Apr 09
s'Entli an der Föhmauer
Dort wo der Rhein bei Sargans Richtung Norden abbiegt, steigen am Ellhorn bis zu 300m hohe Felswände senkrecht auf. Der Kalk ist stellenweise hervorragend und mit Chickenheads garniert. Geklettert wird in drei Gebieten: im Klettergarten Balzers am Rhein unten, an der Föhnmauer beim Motzentobel und im "Petit Verdon", wo von der...
Publiziert von Alpin_Rise 29. April 2009 um 20:59 (Fotos:5)
Oberhasli   T4 6b  
2 Jul 08
Sagittarius an der Gelmerfluh (Grimsel)
Das Klettergebiet am Grimselpass ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt für seine Plattenschleicher in bestem Granit. Die Absicherung ist in vielen Touren im Plaisirbereich mit Schwierigkeiten zwischen dem 4. und 6. Grad, die Zustiege kurz und leicht - das perfekte Gebiet für den Einstieg ins alpine Sportklettern. Darum muss...
Publiziert von Alpin_Rise 8. Juli 2008 um 12:48 (Fotos:13)
Alle meine Berichte


Best of Alpinwandern

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

St.Gallen   T6+ III  
15 Okt 07
Gamsberg (2384m) über Goldlochroute - Schiffberg (2195m) - Sichelchamm (2269m)
Zwischen dem allseits bekannten Gamsberg und dem Sichelchamm versteckt sich ein unscheinbarer Berg mit dem sonderbaren Namen Schiffberg. Die Traversierung der 3 Gipfel bietet eine sehr anspruchsvolle, durchgehend weglose Tour der Superlative im gehobenen T6-Bereich. Anhaltend in sehr steilem Grasgelände weisen Gemswechsel eine...
Publiziert von Alpin_Rise 16. Oktober 2007 um 11:40 (Fotos:18 | Kommentare:3)
Glarus   T6 ZS III  
9 Jul 08
Vorder Selbsanft über Nordgrat und Selbsanft-Überschreitung
Einsam, wild und abgelegen, so kann man die Selbsanft-Gipfel (Selbsanfte? Selbsänfter? Selbsänften? Bleiben wir bei –Gipfel!) charakterisieren. Ihre jähen, brüchigen Flanken kontrastieren stark zu den weitläufigen Schuttflächen der Gipfelplateaus. Hätten sie nicht domiante Gipfel wie Tödi, Bifertenstock oder Hausstock...
Publiziert von Alpin_Rise 11. Juli 2008 um 13:12 (Fotos:31 | Kommentare:11)
St.Gallen   T6 II  
19 Jun 07
Überschreitung des westlichen Alpsteins: von Stein zum Säntis
Der Säntis entsendet einen einzigen, markanten Gebirgszug nach Westen, der zwischen Stein und Starkenbach im Toggenburg endet. Dazwischen reihen sich je nach zählweise etwa 12 Gipfel auf. Die Begehung dieses wunderschönen Grates an einem Tag war schon lange eine Wunschtour von mir - dieser Tage hats geklappt! Sehr lange,...
Publiziert von Alpin_Rise 20. Juni 2007 um 12:12 (Fotos:19 | Kommentare:7)
Surselva   T5 L I  
30 Aug 09
Vier mal Dreitausend über der Greina: Überschreitung Piz Vial (3168m) und Co.
Nördlich der Greinaebene erhebt sich eine komplette „Pizzeria“ mit den Dreitausenden Piz Greina, Piz Vial Piz Gaglianera und Piz Valdraus. Am Fusse der Gipfel liegen (noch) kleine Gletscherchen. Bleibt man auf dem über 2 Kilometer langen Verbindungsgrat, kommt man ohne Eiskontakt durch. Wer Granitlandschaften...
Publiziert von Alpin_Rise 4. September 2009 um 13:57 (Fotos:28 | Kommentare:1)
Bregaglia   T5 I  
28 Jul 15
Monte Forno: Alpinwandern at it's best!
Entweder ist das Bergell zu schlecht vermarktet oder doch zu abgelegen. Nur so lässt sich erklären, dass einer der lohnensten Alpinwander-Dreitausender der Schweiz bislang nur zwei deutschsprachige Berichte zu verzeichnen hat. Die geologische Vielfalt und die verblüffende Linienführung der Route begeistert. Und erst die...
Publiziert von Alpin_Rise 20. August 2015 um 10:55 (Fotos:16)
Alle meine Berichte


X-Files

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Jungfraugebiet   T2  
1 Jan 11
Auf die Burg mit Rennschlitten
Grindelwald hat nicht nur alpinistisch viel zu bieten. Auf der Sonnenseite - das heisst gegenüber der Top Shots Eiger, Mönch und Jungfarau - wartet ein exklusives Vergnügen: die Schlittelpiste Europas, über 15 Kilometer und 1600 Höhenmeter mit dem Schlitten zurückgelegt.Bis zur Busalp (sic!) fährt man noch zu Bus, dann...
Publiziert von Alpin_Rise 7. Januar 2011 um 11:56 (Fotos:12)
Albulatal   T1  
30 Dez 08
Erster Eisweg der Schweiz: Auf Kufen der Albula entlang
In Skandinavien ist Schlittschuhlaufen ein Volkssport. Kein Wunder, denn dort locken kilometerlange Eiswege durch verschneite Landschaften. Man braucht aber nicht so weit zu reisen, um ähnliches zu erleben. Im Albulatal windet sich der erste Eisweg der Schweiz von Alvaneu Bad nach Surava. Von Dezember bis März vereisen die...
Publiziert von Alpin_Rise 4. Januar 2009 um 23:14 (Fotos:3 | Kommentare:1)
Frutigland   T2 WI1  
29 Dez 15
Schwarzeis auf dem Öschinensee!
Das Highlight des jungen Winters 15/16 war bestimmt nicht die Schneelage. Während sich die einen in magere Kunstschneestreifen auf braunen Wiesen zwängten, genossen andere ein ganz besonderes Naturschauspiel: Die Öschinensee-Gfrörni im Dezember 2015. Nicht dass ein gefrorener Öschinensee etwas Aussergewöhnliches wäre, Eis...
Publiziert von Alpin_Rise 15. Januar 2016 um 15:41 (Fotos:25 | Kommentare:5)
St.Gallen   T4 I L  
1 Aug 07
Höhenfeuer auf dem Speer (1950m)
Der Speer, höchster Nagelfluhberg Europas, bietet eine einmalige Rundsicht über die Ostschweiz und den Zürichsee. Also nichts wie hin zu den tausenden Feuerwerken! Zum Nationalfeiertag ein Gipfelbiwak mit Höhenfeuer. An diesem klaren, sichtigen 1. August 2007 - ein wahres Bergsteigerfest! Start auf der...
Publiziert von Alpin_Rise 2. August 2007 um 12:37 (Fotos:15 | Kommentare:6)
Alle meine Berichte


Ski & Schnee, Juhee!

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Uri   S  
20 Mai 13
Wendenhorn-Umrundung oder Fünffingerstöck P. 2994
Nach allseitig steilen Aufstiegen offenbart sich überraschend ein Gletscherplateau, das von plus/minus fünf Granitfingern gesäumt ist: Voilà, die Fünffingerstöcke! Der höchste Punkt der Berggruppe ist das anspruchsvolle Wendenhorn, dazu kommen der leicht zu erreichende Uratstock und die beiden kotierten, selten bestiegenen...
Publiziert von Alpin_Rise 22. Mai 2013 um 22:15 (Fotos:24 | Kommentare:1)
Uri   WS S  
3 Mär 13
Vorder Schloss (2931m)
Von Süden betrachtet ist der Schlossberg eine gewaltige, bis 1000 Meter Hohe Felsmauer. Während in dieser Steilflanke oft die Nassschneelawinen wüten – an warmen Frühlingstagen eindrücklich von der Kröntenhütte zu beobachten – bietet die Nordflanke steile, rassige Skitouren. Das sogenannte „Vorder Schloss“ bildet...
Publiziert von Alpin_Rise 6. März 2013 um 20:46 (Fotos:40 | Kommentare:5)
Glarus   ZS  
6 Apr 13
Vom Weiss ins Weiss über zwei Wiss: -milen und -gandstöckli
Aus dem Skigebiet Flumserberge lassen sich Touren mit moderaten Aufstiegen und langen Abfahrten konstruieren. Besonders bestechen die Routen ins Glarner Sernftal: via Wissmilen (und Gulderstock) ins Mülibachtal nach Engi oder wie hier beschrieben übers Wissgandstöckli ins Chrauchtal nach Matt. Die meisten watscheln oder fahren...
Publiziert von Alpin_Rise 9. April 2013 um 21:26 (Fotos:16)
Prättigau   WS  
8 Dez 08
Schollberg (Nordgipfel, 2543m)
Auf der Platte der Skitourenleckerbissen um St. Antönien präsentiert sich der Schollberg besonders attraktiv: landschaftlich toller Aufstieg und eine variantenreiche Abfahrt in Nord-Exposition machen Pulverträume wahr! Kanda-Pulver und first Lines am Schollberg. Von St. Antönien Rüti auf dem tief eingeschneiten...
Publiziert von Alpin_Rise 9. Dezember 2008 um 11:18 (Fotos:20 | Kommentare:2)
Uri   WS+ II WS+  
12 Feb 11
Rhone, Rhein und Po: Witenwasserstock und Tälligrat
Entgegen meiner Gewohnheit ein Bericht zu einem reichlich beschriebenen Gebiet und Gipfel. Die Tour hat mir derart gut gefallen, dass ich hier noch eine kleine Bilderstrecke hinzufügen möchte. Alle alpinistischen Infos hat Bombo bereits treffend beschrieben, thx! Wir waren etwas flüssiger Unterwegs als bei unserem Ausflug...
Publiziert von Alpin_Rise 14. Februar 2011 um 22:31 (Fotos:24)
Alle meine Berichte


Oben stand ich einst: auf diesen 1298 Gipfeln:

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Cotopaxi 5897m
Volcán Láscar 5592m
Weisshorn 4506m
Matterhorn / Monte Cervino 4478m
Mount Whitney 4421m
Crooks Peak 4328m
Nadelhorn 4327m
Mount Shasta 4322m
Lenzspitze 4294m
Mount Muir 4272m
Stecknadelhorn 4241m
Zinalrothorn 4221m
Hohberghorn / Hohbärghorn 4219m
Aletschhorn 4193m
Discovery Pinnacle 4192m
Strahlhorn 4190m (2)
Mönch 4107m
Schreckhorn 4078m
Ober Gabelhorn 4063m
Piz Bernina 4049m
Dürrenhorn / Dirruhorn 4035m
La Spedla / Spalla 4020m (2)
Weissmies 4017m
Lagginhorn 4010m
Piz Zupò 3996m
Pizzo Bianco / Piz Alv 3995m (2)
Fletschhorn 3985m
Schalihorn 3975m
Grand Cornier 3962m
Piz Argient 3945m
Bietschhorn 3934m
Ulrichshorn 3925m
Bellavista 3922m
Wellenkuppe 3903m
Piz Palü 3900m (2)
Bellavista - Ostgipfel 3888m
Piz Palü - Ostgipfel 3882m (2)
La Ruinette 3875m
Grand Gendarme / Kluckerturm 3870m
Piz Spinas 3823m
Isla Incahuasi 3822m
Louwihorn 3777m
Matterhorn Peak 3743m
Hohlichtpass 3731m
Tête de Milon 3693m
Rosenhorn 3689m
Ober Äschhorn 3669m
Besso 3668m
Aiguille de la Tsa 3668m
Blanc de Moming 3663m
Blüemlisalphorn / Blüemlisalp 3661m
Portjengrat / Pizzo d'Andolla 3654m
Dammastock / Winterberg 3630m
Altels 3629m
Gross Fusshorn 3627m
Bouquetins 3626m
Schwarzhorn 3620m (2)
Tödi - Piz Russein 3614m (2)
Schneestock 3608m
Dent de Tsalion 3589m
Hinterer Rhonestock 3588m
Galenstock 3586m
Glarner Tödi 3574m
Portjenhorn 3567m
Eggstock 3556m
Dents de Bertol 3547m
Tiefenstock 3515m
Sustenhorn 3503m
Pointe de Bertol 3499m
Fortezza 3482m
Bouquetins 3466m
Hinteres Nebenhorn Hauptgipfel 3456m
Rinderhorn 3448m
Piz Tremoggia 3441m
Gspaltenhorn 3436m
Pointe du Montet 3428m
Gwächtenhorn 3420m
Bifertenstock / Piz Durschin 3419m (2)
Piz Kesch / Piz d'Es-cha 3418m
Piz Linard 3410m
Rheinwaldhorn / Adula 3402m
Piz Calderas 3397m
Pigne de la Lé 3396m
Piz Platta 3392m
Crête du Plan 3387m
Aiguille Pers 3386m
Cima di Castello 3379m
Blinnenhorn / Corno Cieco 3374m
Clocher de Bertol 3343m
Piz Ela 3339m
Oberalpstock / Piz Tgietschen 3328m
Cathedral Peak 3326m
Piz Buin Grond 3312m
Pizzo Badile 3308m
Wilerhorn 3307m
Tschima da Flix - Westgipfel 3301m
Verstanclahorn 3298m
Gross Schärhorn 3295m
Pizzo Tambò / Pizzo Tambo 3279m
Hohstock P. 3279 3279m
Ritzlihorn - Südgipfel 3278m
Basòdino 3272m
Clariden 3268m (2)
Ritzlihorn - Nordgipfel 3263m
Eichorns Pinnacle 3255m
Cavistrau Grond 3252m
Ringelspitz / Piz Barghis 3247m (2)
Piz Ot 3246m
Hubelhorn 3244m
Silvrettahorn 3244m
Wildstrubel - Mittlerer Gipfel 3244m
Grossstrubel 3243m
Titlis 3238m
Birghorn - P.3230m 3230m
Hohstock P. 3228 3228m
Hohstock Hauptgipfel 3226m
Pizzo Cavergno 3223m
Gletscherhorn 3222m
Cavistrau Pign 3220m
Torwache 3220m
Le Mammouth 3219m
Vorderes Plattenhorn - Westgipfel / Plattenhörner 3217m
Monte del Forno 3214m
Les Diablerets - Sommet des Diablerets 3210m
Piz Medel 3210m (2)
Gross Bielenhorn 3210m
Dri Horlini 3209m
Elwertätsch 3208m
Pain de Sucre 3208m
Jegihorn 3206m
Piz d'Agnel 3204m
Piz Arblatsch 3203m
Piz Surgonda - Ostgipfel 3196m
Piz Surgonda - Westgipfel 3193m
Clariden - Westgipfel 3191m
Lassen Peak 3189m
Torre Pontonnet Punta N 3185m
Piz Tasna 3179m
Hülsenhorn 3178m
Grisighorn 3177m
Torre Pontonnet Punta S 3173m
Corn da Tinizong / Tinzenhorn 3173m
Gletscherchamm 3173m
Grosses Furkahorn 3169m
Piz Vial 3168m
Piz Lagrev 3165m
Grosser Diamantstock 3162m
Piz Surgonda - P.3160m 3160m
Piz Val Nera - Cima Sud 3160m
Round Top 3159m
Piz Mitgel 3159m
Hausstock 3158m
Il Dente 3152m
Piz Traunter Ovas 3152m
Piz Trovat 3146m
Steghorn 3146m
Piz Tea Fondada/ Monte Cornaccia 3144m
Gross Ruchen 3138m
Piz Cristallina 3128m
Piz Greina 3124m
Gross Seehorn 3122m
Piz Gaglianera 3121m
Piz Zuort 3119m (2)
Piz da Sterls / Tristelhorn 3114m
Mönchsplateau 3112m
Gross Litzner 3109m
Piz Lagrev - Skigipfel 3109m
Krönten 3108m (2)
Piz Tumpiv 3101m
Piz Segnas 3099m (2)
Piz Valdraus 3096m
The Sisters - East Peak 3095m
Flüela-Wisshorn 3085m
Mont Rogneux 3084m
Witenwasserenstock 3082m (2)
Zwächten 3079m
Piz Surparé 3078m
Piz Val Lunga 3078m
P.3074m / Klein Glaserhorn 3074m
Lochberg - Nordwestgipfel 3074m
Arêtes de Lire Rose 3074m
Bristen 3073m
Klein Allalin 3070m (2)
Piz Minschun 3068m
Sass Queder 3066m
Piz Radönt 3065m
Geltenhorn 3065m
Piz Cazarauls 3063m
Klein Titlis 3062m (2)
The Sisters - West Peak 3062m
Pizzo Gallina 3061m
Vorderes Panärahorn 3057m
Bruschghorn 3056m
Piz Nair 3056m
Piz Sardona / Surenstock 3056m (2)
Grand Muveran 3051m
Piz Minor 3049m
Furggeltihorn 3043m
Chilchalphorn 3040m
Arpelistock 3036m
Corn Margun 3035m
Bristen - Südlicher Vorgipfel 3034m
Hinter Selbsanft 3029m (2)
Selbsanft 3029m
Piz Dolf / Trinserhorn 3028m (2)
Bündner Vorab 3028m
Surettahorn / Punta Nera 3027m
Strahlhorn 3027m
Klein Furkahorn 3026m
Witenwasserenstock - Ostgipfel 3025m (2)
Wendenhorn 3023m
Chli Leckihorn 3023m
Sparrhorn 3021m
Gletscher Ducan / Ducan Dador 3020m
Piz Turba 3018m
Igl Compass 3016m
Mittaghorn 3015m
Bächenstock 3011m
Älplihorn 3006m
Chli Spannort - P.3003m 3003m
Wiwannihorn 3001m
Piz Beverin 2998m (2)
Le Dôme 2994m
Fünffingerstöck 2994m
Piz Scalotta 2992m
Piz da Stiarls 2992m
Piz da las Clavigliadas 2983m
Salbitschijen 2981m
Pischahorn 2980m
Aroser Rothorn 2980m
Piz Alv 2975m
Wichelplanggstock 2974m
Teurihorn 2973m (2)
Gemsfairenstock 2972m (2)
Piz Curvèr 2972m
Piz d'Uglix 2967m
Hoch Sewen 2965m
Brichlig 2964m
Piz Turettas 2963m
Marchhorn 2962m
Rienzenstock 2962m
Piz Cavardiras 2960m
Trotzigplanggstock 2954m
Plattas Alvas / Mittler Selbsanft 2950m
Bristen - Nördlicher Vorgipfel 2948m
Crap Mats 2947m
Piz Cavel 2946m
Grassen 2946m
Piz Tomül / Wissensteinhorn 2946m
Bächenstock 2944m
Einshorn 2944m
Mauerhorn 2944m
Morchopf 2943m
Piz Tschep 2943m
Stössenstock / Grassengrat 2941m
Chli Bielenhorn 2940m (2)
Pizza Grossa 2939m
Winterberg 2931m
Schlossberg - Vorder Schloss 2931m
Uri Rotstock 2928m
Piz d'Emmat Dadaint 2927m
Eggishorn 2927m
Erzhorn 2924m
Arpelihorn 2921m
Piz Champatsch 2920m
Piz Tiarms 2918m
Piz Soèr 2917m
Rottällihorn 2913m
Chli Krönten 2910m
Lenzer Horn 2906m
Monte Forcola 2906m
Pizzo Frachiccio 2905m
Cima di Cardan 2904m
Glärnisch - Vrenelisgärtli 2904m
Pizzo Nero 2904m
Parpaner Rothorn 2899m (2)
Laaxer Stöckli / Piz Grisch 2899m
Zervreilahorn 2898m (2)
Fiescherhorli 2893m
Wildgärst 2890m
Hirli 2889m
Wyssgrat / Weissgrat 2886m
Schwander Grat 2883m
Lembert Dome 2880m
Piz Fess / Chli Fess 2875m (3)
Schlossberg - Vorder Schloss P.2871m 2871m
Piz Spadlatscha 2871m
Pizza Naira 2870m
Piz Balzet 2869m
Piz Glims 2868m
La Maya de Bricola 2867m
Piz Arlos 2863 2863m
Lattenhorn 2862m
Dündenhorn 2862m
Crap Grisch / Planggenhorn 2861m
Parpaner Rothorn - Westgipfel 2861m
Piz Tgietschen 2858m
Bettmerhorn 2858m
Tällihorn 2856m (2)
Piz Alv 2855m
Zwächten / Lückenstock 2853m
Nixen 2849m
Volcán Villarrica 2847m
Pizol 2844m (2)
Fergenkegel 2844m
Älplihorn 2842m
Chlyne Diamantstock 2839m
Piz Severin 2838m
Rossbodenstock 2836m
Cotschen 2829m
Madrisahorn 2826m
Piz Campagnung 2826m
Punta da l'Albigna 2824m
Poncione Cavagnolo 2821m
Zanaihorn 2821m
Sulzfluh 2817m (2)
Bergseeschijen 2816m
Ruchstock 2814m (2)
Büelenhorn 2808m (2)
Haldensteiner Calanda 2806m
Oberes Distelhorn 2806m
Emerald Point 2803m
Zwächten / Pörtlizwächten - Skigipfel / P.2803m 2803m
Bös Fulen 2802m
Piz Las Palas 2800m
Chlin Hüreli 2798m
Mot dal Gajer 2797m
Oberhorn 2796m (3)
Piz Sax 2795m
Kärpf / Chärpf 2794m
Piz Clünas 2793m
Lägigrat 2787m
Schwarzhore 2786m
Gross Schijen 2786m (2)
Tiejer Flue 2781m
Grosshorn 2781m
Piz Lunghin 2780m
Schwalmere 2777m
Castle Peak 2776m
Schlossberg - Vorder Schloss Skigipfel / P.2774m 2774m
Uf den Flüen / Uf da Flüe 2774m
Piz Dadens 2773m (2)
Amselflue - P. 2768 2768m
Schächentaler Windgällen / Höch Windgällen 2764m
Albristhorn / Albristhore 2763m
Rot Bristen 2762m
Pointe de Combette 2762m
Schwarzhorn 2759m
Mount Eddy 2754m
Vorder Selbsanft / Hauserhorn 2751m (2)
Rottälligrat 2748m (2)
Kistenstöckli / Muot da Rubi 2748m (2)
Stotzigen Firsten - Skigipfel 2747m
Hammer 2747m
Tschimas da Tschitta 2745m
Zallershorn 2743m
Tumsli 2743m
Chrinnenhorn 2741m
Pazolastock / Piz Nurschalas 2740m
Spitzhorli 2737m
Tschingellochtighorn / Tschingellochtighore 2735m
Schollenhorn 2732m
Drei Eidgenossen 2731m
Napoleon 2730m
Roccabella 2727m
Dent de Chamosentse 2721m
Piz dal Sasc 2720m
Hasenstöck 2720m
Illhorn 2717m
Mittler Griessstock 2717m (2)
Ortstock 2717m
Gelmersptize 3 2710m
Gsür 2708m
Mederger Flue 2706m
Rätschenhorn 2703m
Chli Kärpf / Chli Chärpf 2700m
Rotsandnollen 2700m
Piz Dado 2699m
Pywiack Dome 2698m
Felsberger Calanda 2697m (2)
Piz Arlos 2697m
Half Dome 2693m
Wildseehorn III 2690m
Arête des Econduits 2690m
Zenjiflue 2686m
Cima del Serraglio 2685m
Älpeltispitz 2685m
Jatzhorn 2682m
Gatschieferspitz 2676m
Wildseehorn II 2675m
Hochwart 2670m
Piz Tamborello 2669m
Tschep Sut 2666m
Höch Turm 2666m
Roten Nossen 2664m
Rotstock 2663m
Graustock 2662m
Winterhorn / Pizzo d'Orsino 2662m
Poncione Val Piana 2660m
Engstligengrat - P.2659m 2659m
Chüpfenflue 2658m
Chörbsch Horn 2650m
Tochuhorn - Ostgipfel 2648m
Schwarze Hörner 2645m (2)
Lavtinahorn I 2645m
Rossfallenspitz 2640m
Laucherenstock 2639m
Strela 2636m
Hochschijen 2634m (2)
Grosses Gelmerhorn 2631m
Rotstock / Crap Tgietschen 2624m
Tschanghel Ner 2621m
Hüttenwanghorn 2620m
Landvogtehorn / Landvogtehore 2615m
Fahnenstock 2612m
L'Arpelin 2609m
Bottas Glischas 2607m
Chli Schijen 2606m
Drachenberg 2605m
Chlys Gelmerhorn 2605m
Chanzle 2604m
Parpeinahorn 2602m
Arête de l'Arpille 2600m
Beverin Pintg 2591m
Lägenden Firsten 2589m
Arête de Montséti 2585m
Kläusle / Samiklaus 2585m
Jegerstöck 2584m
Sewenhorn Westgratturm 2583m
Piz Pazzola 2581m
Roc de la Vache 2581m
Tällistock 2580m
Fulenberg 2575m
Piz Raschil / Stätzer Horn 2575m
Signalstock 2573m
Läged Windgällen 2573m
Pfannenstock 2573m
Salzhorn 2570m
Lobhörner - Gross Lobhorn 2566m
Piz Evla da Medel / Medelser Adlerspitz 2565m
Piz Schigels 2565m
Piz da Vrin 2564m
Falknis 2560m (2)
Pizzo del Prévat 2558m
Piz Calandari 2556m
Strätscherhorn 2556m
Tgant Son Martegn 2550m
First 2548m
Strelagrat 2545m
Schollberg - Nordgipfel 2543m
Tschingel 2541m
Hochwang 2534m
Allmegrat 2530m
Fulhorn 2529m
Tierälpligrat 2526m
Magerrain 2524m
Schafberg 2522m
Tschuggen 2520m
Gulderturm 2520m
Minschuns 2519m
Hohwang 2519m
Lobhörner - Klein Lobhorn 2519m
Motal 2517m
Pfriendler Ostgipfel 2514m
Büelenhorn 2512m
Lobhörner - P.2512m 2512m
Gulderstock 2511m
Bira 2507m
Hoch Fulen 2506m
Glatten / Hinter Glatten 2505m (5)
Jakobiger 2505m
Säntis 2502m (4)
Spitzmeilen 2501m (2)
Unter Tatelishorn 2497m
Piz Danis 2497m
Bützistock 2496m
Pfriendler 2495m
Rottor 2489m
Wissgandstöckli 2488m
Spazzacaldeira 2487m
Läckistock 2486m
Fil da Ramosa 2486m
Heuwberghalden 2484m
Stöckli 2483m
Chräjenchöpf 2483m
Wissmilen 2483m (5)
Simelistock 2482m
Chessigrat 2482m
Hochstollen / Gemsegg 2481m
Lobhörner - Zipfelmütze 2480m
Porcupine Flat Trail Head 2480m
Madone 2477m
Ruchälplistock 2476m
Ratoser Stein 2474m
Lauberhorn 2472m
Wyssi Flue 2472m
Roti Chüe 2471m
Heustock 2471m
Brämplisplanggenstock 2463m
La Vardette 2463m
Rotrüfner 2462m (2)
Mattjisch Horn / Mattlishorn 2461m (2)
Feil - P.2460m 2460m (3)
Tüfels Chilchli 2460m (2)
Hohbergstöckli / Hohberg 2460m
Rossstall 2456m (3)
Hinterer Eggstock 2455m
Schnüerligrat - P.2454m 2454m
Falknishorn / Mazorakopf 2452m
Lobhörner - Daumen 2450m
Vorderer Eggstock 2449m (2)
Fulbergegg 2449m
Girenspitz 2448m (2)
Glaseregg - Nordostgratkuppe 2447m
Mittler Blistock / Mittler Blistögg 2447m
Glegghorn 2447m
Näbelchäppler 2446m
Fiamma 2446m
Kanzelgrat 2444m
Mürtschenstock - Ruchen 2441m (2)
Muttans 2440m
Vorder Glatten 2437m
Altmann 2436m (6)
Gufelstock 2436m (2)
Heidelspitz 2427m
Höch 2426m (2)
Roque de los Muchachos 2426m
Gross Chilchberg 2426m
Hochfinsler 2421m
Mittlerer Eggstock 2420m
Furschela digl Arlos 2420m
Stelli 2417m (2)
Meiggelenstock 2416m
Gess 2416m
Bälmeten 2416m (4)
Piz Colm 2415m
Cunggel 2413m
Höji Sulegg 2413m
Hoh Brisen 2413m
Chüenihorn 2413m
Hasenflüeli 2412m
Mürtschenstock - Fulen 2410m
Drunegalm / Drunengalm 2408m
Vorder Blistock / Vorder Blistögg 2405m
Blüemberg 2405m
Brisen 2404m (2)
Muttner Horn 2401m
Piz Miezgi 2401m
Flätstock 2401m
Chaiserstuel 2400m
Chli Höch 2400m (2)
Ful Berg 2395m
Fromberghore 2394m
Girenspitz 2394m
P.2394m / Guldertürmli 2394m
Oxni 2394m (2)
Il Jalet 2392m
Dutjer Horn 2391m
Mürtschenstock - Stock 2390m
Taminser Calanda 2390m
Schwarzstöckli 2385m
Nünalphorn 2385m
Gamsberg 2385m
Nollen / Nolla 2384m (3)
Klein Simeler 2384m
Heustock 2384m (2)
Gross Fulfirst 2383m
Espigón del Roque 2382m
Fulenberg / Fuli Flue 2382m
Vilan 2376m
Glattwang 2376m
Wildhuser Schafberg 2373m
Schinberg 2372m
Tschainghel Mellen / Roten Turra 2372m
Gitschenhörelihütte-Stöckli 2372m
Schijenzan 2372m
Fuggstock 2370m
Gipsgrat - P.2370m 2370m (2)
Chli Fulfirst 2368m
Hochgamatsch 2368m
Crap da Radons 2366m
Gamsberg - Westgipfel 2365m
Horni 2364m
Um Su 2363m
Niesen 2362m (2)
Dängelstöck 2361m
Mutschen 2361m
Vorder Päuggenstöckli 2359m
Guli 2355m (3)
Goggeien / Ruchsitenstöckli 2351m
Pic Chaussy 2351m
Widderfeld Stock 2351m
Fil da Rueun 2351m
Brienzer Rothorn 2350m
Wisschamm 2348m
Girenspitz 2347m
Schwarzhorn 2346m
Apöstel 2346m
Wäspen 2345m (2)
Drimarchenspitz 2344m
Croix de Fer 2343m
Männlichen 2343m
Mont Chetif 2343m
Walachamm 2342m
Moor 2342m (2)
Alvier 2341m
Standhore 2339m
Gässler 2336m
Jöchli 2335m (3)
Tambosee 2329m
Vorder Glärnisch 2328m
Piz Scalottas 2325m
Wyssbachhorn 2325m
Ober Gütsch 2325m
Mären - Westgipfel 2323m
Fulegg / Hüendri 2322m
Pizzo Cramalina 2322m
Wäspen - Westgipfel 2321m
Nädliger 2321m (4)
Stand 2320m
Schongütsch 2320m
Silberen 2319m
Blackter Flüe 2318m
Schafbergchöpf 2318m
Gulmen 2317m
Sass d'Argent 2317m
Hächlenstock 2316m
Gandstock / Gandstöck 2315m
Hüenerberg 2312m
Haupt 2312m
Grossgander Stock 2311m
Gauschla 2310m (2)
Gamidaurspitz 2309m (3)
Rot Nollen 2309m
Sassauna 2308m
Pfäwi 2306m
Hinderrugg / Hinterrugg 2306m (4)
Mären - Nordwestgipfel 2304m (3)
Wiriehorn / Wiriehore 2304m
Nädliger Süd 2303m
Ober Höhenberg 2303m
Öschischafberg 2302m
Poncione d'Alnasca 2301m
Schilt 2299m
Abgelöste Gauschla 2299m
Höchstelli 2297m
Niesen - Westgipfel 2297m
Cuolm da Latsch 2296m
Steischlaghore - Nordnordwestgipfel 2295m
Huet 2295m
Sasso Bello 2295m
North Dome 2294m (2)
Mutteristock 2294m
Erdisgulmen 2293m
Zwölfihorn 2292m
Rund Loch 2287m
Schwarze Schopf 2286m
Hoch Sagettis 2285m
Rautispitz 2283m (2)
Schlüechtli 2283m (6)
Druesberg 2282m
Wiggis 2282m
Leitereggstock 2280m
Brisi 2279m (4)
Lägend Sagettis / Tüf Sagettis 2278m
Gurbsgrat 2275m
Langrain 2271m
Berger Calanda 2270m
Spilauer Stock / Gämsstock 2270m
Chli Chilchberg 2269m
Sichelchamm 2269m
Frümsel 2267m (2)
Montalin 2266m
Abgschütz 2263m
Chäserrugg 2262m (5)
Gromser Chopf 2258m
Mederger Hauptji 2257m
Chli Haupt / Murmelchopf 2256m
Gumenstock 2255m
Rot Flue 2254m
Girenspitz 2253m
Hochmättli 2252m
Steingässler 2251m (2)
Laveygrat 2248m
Chli Gumen 2247m
P.2246m 2246m (2)
Pizzo Tignolino 2246m
Planplatten 2245m
Burg 2241m
Cauma 2240m
Silberspitz 2236m
Dent de Ruth 2236m
Madchopf 2236m
Zuestoll 2235m (4)
Fanenstock 2235m
Schibenstoll 2234m (2)
Glannachopf 2232m
Misthufen 2232m
Etscherzapfen 2231m
Ober Orthalten 2230m
Riederhorn 2230m
Hoflüe 2227m
Westlicher Fählenturm/Fälenturm 2224m
Leist 2222m (2)
Sunnenberg 2222m
P.2222m 2222m
Tannhorn 2221m
Hohsträss 2221m
Gelb Chopf / Gelbchopf 2220m
La Cauma 2216m
Forstberg 2215m (2)
Höch Hund 2215m (2)
Grauchopf 2215m
Hundstock 2213m
Arnihaaggen / Hohmad 2212m (2)
Spitzmantel 2210m (2)
Rosenböden 2208m
Riedersegg 2208m
Burg 2207m
Hoch Chopf - Südgipfel 2205m (2)
Wannenchopf 2205m
Selun 2205m (5)
Testa di Menta 2204m (2)
Eggberg 2202m (3)
Silberi 2200m
Mieserenstock 2199m
Glatt Grat / Glattegrat / Glattigrat 2198m
Rappakopf 2197m
Hohgant - Furggengütsch 2197m
Chrüz 2196m
Sächsmoor 2196m (3)
Höchnase 2195m
Gummenhubel 2195m
Schiffberg 2195m
Chli Hochmättli 2193m
Öhrli / Öhrlikopf 2193m
Grenzchopf 2193m
Stockhorn 2190m
Ochsen 2189m
Furggengütsch - Südwestgipfel 2188m
Schären 2184m
Grigna Meridionale 2184m
Hagelstöckli 2183m
Galans Chöpf 2183m
Hagelstock 2182m (2)
Gitzkopf 2181m
Mittler Höhenberg 2181m
Cima Binà 2181m
Lüschgrat / Lüschkopf 2181m
Siwfass 2180m
Tschermännerstöckli 2179m
Ochsenchopf 2179m
Chläbdächer 2175m (2)
Gantrisch 2175m (2)
Furggabüel 2174m
Scalottas 2173m
Gir 2168m
Cramalina d'Arbeia 2168m
Breitmantel 2166m
Selun - Ostgipfel 2165m (2)
Bürglen 2165m
Briefenhorn / Briefehörnli 2165m
Gir 2164m
Margelchopf 2164m
Sonnenhorn / Sunnenhörnli 2163m
Lanzizähne 2163m
Nägeliberg 2163m
Hohgant - Steinigi Matte 2163m (2)
Tguma 2163m
Turm 2162m
Tristencholben 2160m (2)
Dreibündenstein / Term Bel 2160m
Silberplatten 2158m (4)
Hundstein 2157m (2)
Mariannehubel 2156m
Roslenfirst / Saxerfirst 2151m (3)
Cresta della Föpia 2145m
Gross Sächser 2142m
Balmi 2141m
Drei Bären 2140m (2)
Freiheit 2140m
Guscha 2139m
Hängeten-Mittelgipfel 2138m
Chläbdächer - Westgipfel 2138m
Augstmatthorn 2137m
Chüebergli 2134m
Zuckerspitz 2133m
Brünnelistock 2133m
Carraye 2132m
Gehrihore / Gehrihorn 2130m
Tomlishorn 2129m (2)
Fälen-/Fählenschafbergturm 2128m
Silberplattenchopf Vl 2128m
Chreialpfirst 2126m (4)
Teuf Hund 2126m
Chumigalm 2125m
Chamerstock 2124m
Glaser Grat 2124m
Schärihubel 2124m
Fronalpstock 2124m (2)
Kuegrat 2123m
Mutschen 2122m (3)
Mutta / Präzer Höhi 2120m
Pilatus - Esel 2118m (3)
Twäriberg 2117m
Büelenberg 2117m
Yosemite Point 2114m
Hitzeggerkopf 2112m
Stoss 2111m (4)
Stelli 2111m
Westlicher Freiheitturm 2110m
Wissi Frauen 2110m
Pfaff 2109m
Grätli 2109m
Stellenen 2108m (2)
Wytlauwihorn 2107m
Tube 2107m
Ruchbüel 2106m (4)
Föpia 2106m
Garsellikopf 2105m
Schönberg 2104m
Schopfenspitz / Gros Brun 2104m
Fälen-/Fählenschafberg 2103m (2)
Chlei Chrüz 2103m
Chli Sächser 2102m
Briefengrat 2102m
Nünenenflue 2101m
Leistchamm 2101m (3)
Gätterifirst 2099m (2)
Girenspitz 2099m
Vorder Leistchamm 2097m (2)
Zindlenspitz 2097m
Mittler Leistchamm 2096m (2)
P.2096m 2096m
Muott'Auta 2094m
Diethelm / Fluebrig 2093m
Lauwistock 2092m (2)
Schrattenflue - Hängst / Hengst 2091m (2)
Piz Plauncas 2089m
Tgom'Aulta 2085m
Suggiture 2085m
Maischüpfenspitz / Vanil d'Arpille 2085m
Drei Kapuziner 2084m
Plattenberg 2082m
Rädertengrat 2080m (2)
Flöschhore 2079m
Glattchamm 2079m (3)
Niderhore / Niderhorn 2078m
Widderfeld 2076m
Gamser Rugg 2076m (4)
Daube / Tuba 2076m
Rossalpelispitz 2075m
Ziger 2074m (2)
Gustispitz 2074m
Fläschenspitz 2073m
Angistock 2073m
Trütlisberg 2072m
Schnierenhörnli / Schnierenhireli 2069m
Turner 2069m
Oberberghorn 2069m
Wart 2068m
Pfadflue / Grand Pfad 2066m (2)
Widderalpstöck 2066m
Kreuzberg VII 2065m (2)
Piz Mundaun 2064m
Burgfeldstand 2063m
Gemmenalphorn 2062m
Blutte Hubel 2061m
Mändli 2060m
Gumengrat 2060m
Kreuzberg IV 2059m (2)
Fadeuer 2058m (2)
Lauiberg 2057m
Kreuzberg VIII 2056m (2)
Kreuzberg V 2054m (2)
Drei Schwestern / Grosse Schwester 2052m
Stelli 2052m
Sigriswiler Rothorn 2051m
Chli Schnierenhireli 2049m
Ällgäuhorn / Ällgäuwhoren 2047m
Strüssligrat 2046m
Schiberg 2044m
Kreuzberg VI 2044m (2)
Schiberg - Nordgipfel 2043m (2)
Chnorren 2043m
Chapf 2043m
Matthorn 2041m
Fürstein 2040m
Gummhorn 2040m
Schrattenflue - Schibengütsch 2037m
Aff 2036m
Sunnig Grat 2034m
Altenalptürm 2033m
Nadlenspitz 2030m
Pianchina 2028m
Rütistein 2025m
Plaine Madeleine 2025m
Höchst 2025m
Schafleger 2024m
Pizzo della Bassa 2023m
Türstenhäuptli - Nordgipfel 2023m
Alpbüel 2022m
Dejenstock 2021m
Kreuzberg III 2020m (2)
Tenner Chrüz 2017m
Crest dil Cut / Cresta dil Cot 2015m
Mittaghorn 2014m
Scamerspitz 2014m
Vanil d'Orseire 2012m
Schafnase / Giswilerstock 2010m
Bäderhorn / Bäderhore 2009m
Mandli 2007m
Prodkamm 2006m
Wätterlatte 2006m
Wänifirst 2004m
Garmil 2003m
Amelier 2002m
Le Moléson 2002m
Drosbüel 2002m
Gafleispitz 2000m
Gulmen 1999m (2)
Husegg 1998m
Très Petit Brun 1993m
Marwees - Ostgipfel 1991m (2)
Tierberg 1989m
Schafwisspitz 1987m (3)
Lütispitz 1987m
Walliser Wispile 1983m
Fähnligipfel 1980m
Standflue 1978m
Pointe de Balachaux 1977m (2)
Hurst 1971m
Wändlispitz 1971m
Wannenspitz 1970m (3)
Gantspitz 1970m
Kreuzberg II 1970m (2)
Gross Sternen 1969m
Stöllen 1967m
Biet 1965m (2)
Blasenhubel 1965m
Niederhorn 1963m
Monte Tamaro 1962m
Gamschopf 1959m
Zehenspitz 1959m
Alpbigligenstöckli 1958m
Niesegrat - Wysse Zend 1957m
Sieben Hengste / Sibe Hängste - Schibe 1955m
Sieben Hengste / Sibe Hängste - P.1952m 1952m
Speer 1951m (2)
Pfufisegg 1950m
Schwarzchopf 1949m
Jurteflue 1949m
Somada Alta 1947m
Ruessiflue 1943m
Crest Ault 1942m
Mattstock / Mattstogg 1936m (2)
Monte Gradiccioli 1936m (2)
Grat 1936m
Fulberg 1935m
Bockmattli 1932m (4)
Schülberg 1930m
Grosse Nase 1929m
Scherenspitzen 1926m
Hochhus 1926m (2)
Schäfler 1925m
Schijenstock 1923m
Firzstock 1923m (3)
Tristen 1922m
Stäfeliflue 1922m
Pointe de Bremingard 1921m (2)
Patraflon 1916m (2)
Sau Glatten 1913m
Mättlistock 1910m
Hinder Laseberg 1910m
Volcán Lonquimay - Mirador Colorado 1907m
Scherenturm 1907m
Nüenchamm 1904m
Toggenburger Hundstein 1903m
Grosser Mythen 1898m (4)
Stanserhorn 1898m
Chöpfenberg 1896m (2)
Fürhörnli 1888m (2)
Hanenspil 1888m
Mittagflue - Nordgipfel 1885m
Kreuzberg I 1884m (2)
Tschugga 1880m (2)
Homad 1879m
Mittagstöckli 1875m
Cratér Navidad Falso 1870m
Franzenhorn 1869m
Chli Güslen 1868m
Federispitz 1865m
Les Recardets 1865m (2)
Mittagflue 1865m
Böli 1863m
Stauberenkanzel 1860m (2)
Zweierspitz 1858m
Haber 1853m
Schönau / Rüfihorn 1850m
Birehubel 1850m
Spundischopf 1846m
Stöckli beim Nüenchamm 1845m
Bröndlisflue 1843m
Alpoglerberg 1841m
Schiff 1840m
Gross Güslen 1833m
Leiststock 1830m
Gonzen 1829m (7)
Höhsäss 1824m
Gmeinenwishöchi Ost 1818m
Unghüür 1817m (2)
Monte Bar 1816m
Neuenalpspitz 1816m (2)
Chimmispitz 1814m
Grappen 1813m
Bogartenfirst 1811m (2)
Kleiner Mythen 1811m
Buochserhorn 1807m
Blaue Tosse 1802m
Pizzo Mottàc 1802m (3)
Bärenturm 1799m
Rigi Kulm 1798m (2)
Schwändiliflue - Südgipfel 1797m
Hoher Kasten 1791m (2)
Brünneligrind 1790m
Gulmen 1789m (2)
Schwändiliflue - Südlicher Vorgipfel 1780m
Roggenstock 1778m
Brüggler 1777m (4)
Cyprianspitz / Sayser Chöpf 1774m
Alp Sigel 1769m
Beichle 1769m
Stand 1765m
Haggenspitz 1761m
Filderchöpf 1761m (2)
Risetestock 1759m
Laucherenstöckli 1756m
Wageten 1755m
Selibüel 1750m
Alp Sigel - Nordgipfel 1743m
Monte Pola 1742m
Grappenhorn 1741m
Riseten 1735m
Monte Gambarogno 1734m
Bogartenmannli 1730m (3)
Alpe di Nava 1728m (4)
Schüpfenflue 1721m
Stock / Stogg 1708m
Chrüppel 1707m
Flügenspitz 1703m (2)
Chüemettler 1703m (2)
Monte Generoso / Calvagione 1701m
Rigi Hochflue 1699m (2)
Gross Aubrig 1695m
Dosse 1685m
Planggenstock 1675m
Chli Dosse 1670m
Chraienhöreli 1670m
Bärenstich 1665m
Mirador Cumbre - Sendero Sierra Nevada 1660m
Spitzi Flue 1658m (2)
Furggelenstock 1656m
Goggeien - Mittler Goggeien 1656m (2)
Poncione di Breno 1654m (2)
Schwyberg 1645m
Chli Aubrig 1642m (2)
Hirzli 1641m
Monte Magno 1636m (2)
Gägger 1635m
Goggeien / Schär - Nordgipfel 1635m
Goggeien - Vorder Goggeien 1631m
Goggeien - Schär Südgipfel 1630m (2)
Sasso della Gallina 1630m
Fridlispitz 1624m
Monte Lema 1621m
Gschwändstock 1616m
Geisstock 1613m (2)
Le Chasseron 1607m (2)
Butziflue 1601m
Stock 1600m (2)
Covreto 1594m
Hudelschijen 1590m
Hoch Petersalp 1589m
Monte Magino 1589m (2)
Le Suchet 1588m
Birchegüsch 1584m
Rossberg - Wildspitz 1579m (2)
Spital 1574m
Gross Schijen 1572m
Zottone 1569m (2)
Hochstuckli 1566m
Rossberg - Gnipen 1566m
Aiguilles de Baulmes 1559m (2)
Monte Paglione 1554m
Chasseral-Ouest 1552m
Chalberstöckli 1551m
Obere Gurnigel / Ober Gurnigel 1548m
Schild 1548m
Arni-Ziflucht 1538m
Gleiterspitz 1537m
Gurnigelberg 1535m
Hinterfallenchopf 1532m
Cerro Arco Iris - Shoulder / Ombro / Cumbre falso 1525m
Spicher 1520m (2)
Spitzli 1519m
Castle Dome 1514m
Rote Platte 1506m (2)
Fähnerenspitz 1505m
Bire 1505m
Chli Mutzenstein 1504m
Spilmettlen 1503m
L'Ardève 1501m
Hat Creek Valley Lookout 1500m
Denti della Vecchia - Sasso Grande 1491m
Sasso Drisioni 1487m
Alto de Garajonay 1487m
Pizalun 1478m
Le Soliat - Croix 1464m
Bläss Chopf 1458m
Adlerspitzli 1455m
Vitznauerstock / Gersauerstock 1452m
Annegrethli 1450m
Tanzboden 1443m (2)
Lienzer Spitz 1436m (2)
Gössigenhöchi 1436m
Grosser Mutzenstein 1431m
Pointe de la Lacha 1422m
Simmenfluh - Mittagflue 1421m
Ghudlet Gonzen 1413m
Grosser Mutzenstein - Ostgipfel 1409m
Napf 1408m (2)
Haupt 1398m
Simmenfluh - Sunnighorn 1397m (2)
Röti 1395m
Blueme 1392m (2)
Schwandflue - Südgipfel 1389m
Simmenfluh - Sunnighorn Vorspitz 1371m
Mittagplatte 1370m
Hochänzi / Höchänzi 1368m
Großer Löwenzahn 1360m (2)
Mittler Löwenzahn 1345m
Ben Nevis / Beinn Nibheis 1344m
Kleiner Löwenzahn 1335m
Tweralpspitz 1332m
Chlosterspitz 1326m
Harder Kulm 1322m
Höche Surebode 1316m
Regelstein 1315m
Sighignola 1314m
Höchhand 1314m
Chrüzegg - Chümibarren 1314m
Hundwiler Höhi 1306m (2)
Mont Raimeux 1302m (2)
Bettlachstock 1298m
Engelstock 1297m
Oberdörferberg 1297m
Schwendelberg 1296m (2)
Chapf 1295m (2)
Schwarzenberg 1293m
Schnebelhorn 1292m
Balmfluechöpfli 1290m (4)
Weissenstein 1289m (2)
Rotstein 1285m
Guggershörnli / Guggershorn 1283m (2)
Schwammegg 1282m
Breitenau 1279m
Pfifegg 1277m
Hochhamm 1275m (2)
Habrütispitz 1275m
Solmont 1265m
Ralligstöck 1254m (2)
Chamben 1251m
Gäbris 1251m
Stöcklichrüz 1248m
Hüttchopf 1232m
Höhronen 1229m
Stockberg 1212m
Gottschalkenberg 1210m
Wildspitz 1205m
Passwang / Vogelberg 1204m
Oberhaghöchi 1203m
Wanneflue 1201m
Mirador Cerro Arco Iris 1200m
Rüttelhorn 1193m
Rinderberg 1186m (2)
Fadärastein 1179m
Grop di Quaggio 1178m
Hinteri Egg 1169m
Wilkethöchi 1167m
Crupspitz 1164m
Schlumchopf / Schlums Chopf 1157m
Impeeri 1153m (2)
L'Herbausa 1152m
Roten 1148m
Köbelisberg 1146m
Tomislochhöchi 1146m
Stockflue / Duume 1137m (3)
Fläscherberg - Regitzer Spitz 1135m (4)
Hörnli 1133m (2)
Hohe Buche / Höchi Bueche 1130m
Bürgenstock 1128m
Helfenberg 1124m
Ruchen 1123m
Kaienspitz 1122m
Blaseflue / Blasenflue / Blasenfluh 1118m
Vesuv 1116m
Fläscherberg - Guschaspitz 1104m (2)
Belchenflue 1099m
Etzel 1098m
Monte San Giorgio 1097m
Magglingerberg 1092m
Gupf 1089m
Arêtes des Sommêtres 1079m
Brunnershöchi 1077m
Allmen 1076m
Hochwacht 1073m
Gwidemflue 1072m
Bütschelegg 1056m (2)
Schufelberger Hörnli 1047m
Tête de Crêtes 1047m
Zugerberg - Hünggigütsch 1039m
Hasenböl 1023m
Monte Capanne 1019m
Poncione d'Arzo 1015m
Monte Pravello / Poncione d'Arzo 1015m
Hasenböl - Südgipfel 1013m
Grat / Groot / Hohgrat 996m
Roggenflue 995m
Pic de Crémines 977m
Lisiberg 972m
La Galera 969m
Geissflue 963m
Pic de Grandval 950m
Bantiger 947m (2)
Ulmizberg 937m (2)
La Tavola 936m
Gerstelflue 929m
Zingghöch 921m
Bütziflue / Bützi 917m (3)
Hagen 912m
Monte San Salvatore 912m
Geissfluegrat 908m
Schlossranden / Schleitheimer Randenturm 896m
Belpberg - Chutze 893m (2)
Hochwacht Albis 878m
Brunnenberg / Brunneberg 875m
Üetliberg 869m (3)
Lägern 866m (2)
Wasserflue 866m (2)
Rabeflue 864m
Burghorn 859m (3)
Gurten 858m
Wasserflue - Aussichtsplattform 844m
Fläscherberg - Matluschkopf 843m
Cima Pescia 835m
El Cedro 832m
Äugsterberg 829m
Frienisberger - Chutze 820m
Siblinger Schlossranden 805m
Wettinger Horn 804m (4)
Stockere - P. 802m 802m
Fallätsche / P.801m 801m
Montorfano 794m
Heitersberg 787m
Osterberg / Ooschterbärg 779m
Il Paretone 761m
Schartenflue 760m
Ellhorn 758m (4)
Nollen 735m
Hofberg Wil Aussichtsturm 723m
Heidenkopf 719m (3)
Born 719m
Ramsflue 704m
Quintner R. 700m
Lorenchopf 694m
Leenflue 692m
Leimere 683m
Ottenberg / Ottebärg 681m
Indianer 670m (2)
Säli 664m
Beringer Randenturm / Vorderi Ebni 650m
Nollen (Ausstieg Toni Zimmermann-Weg) 650m
Altberg 631m
Buechberg - Dunkelboden 631m
Colle della Grottaccia 630m
Gubrist 615m
Osoršćica / Televrina 588m
Chäferberg 582m
Rhinsberg 567m
Totenkopf 557m
Rovine del Castelliere 536m
Entlisberg / Äntlisberg 524m
Sankt Chrischona 522m
Altisberg 501m
Monte San Bartolomeo 437m
Falaise du Devenson 321m
Crêt de Saint Michel 271m
Schobüller Berg 31m
Alle meine Wegpunkte

Neuste Favoriten

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert