COVID-19: Current situation

Guter Speed am Bösen Fulen. Und Grisset? Vergiss-et!


Published by Alpin_Rise , 20 July 2013, 02h23.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:19 July 2013
Hiking grading: T5- - Challenging High-level Alpine hike
Mountaineering grading: PD-
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Glärnischgruppe 
Height gain: 1000 m 3280 ft.

Über den bösesten, fulsten Schwyzer (Berg) wurde schon viel berichtet und gedichtet. Nach dem ich ein paar mal an diesem Gipfel vorübergelaufen bin, wurde se nun Zeit für ein Versuch. Wobei Zeit hatte ich nicht viel, das Wetter sollte sehr instabil sein und höchstens am Morgen noch einigermassen haltne...
So genoss ich dank der zweilfelhaften Wetterprognosen "Schauer schon am Vormittag" eine wunderbare, rassige Kurztour - der Grisset lag dann allerdings nicht mehr drin.


Der Bericht ausnahmsweise Chronologisch:

9.30 Gumen ab, erst so spät dank Fehlinfo: Die Bahn läuft schon ab 8.10! Nun muss es halt etwas schneller gehen, erste Wölkchen am Ortstock, dann an den Eggstöcken, als ich um
10.00 am Bützi bin, sind beide schon eingenebelt, Bös Fulen noch frei, nichts wie rauf!
Kurzpause am Schäferhüttchen,
10.50 am Wandfuss. Aufstieg mit Steigeisen angenehmer, wenn die schon mitgetragen werden: Das erste Mal für diese Schuhe. Test gut bestanden!
Schöne, doch recht brüchiges Grätchen nochmals fünf Minuten, dann Punkt
11.30 Gipfel - und nicht umwölkt, Die Eile hat sich gelohnt. Wunderbare Rundsicht, immer wieder andere Wolken-Fensterchen...!
12. 15 dann runter dann ohne Steigeisen im Schutt, ab Wandfuss zu 90% auf Schneefeldern bis ins Bützi, Pause ebendort, um
13.45 im angegammelten und kulinarisch "ausverkauften" Ortstockhaus, Pausenimbiss, 14.30 ins Grotzenbüel mit den ersten Regentropfen, 
14.55 aufm Bähnchen nach Zureich und ab in den See - dort Sonnig - baden!

Btw: mir fehlen jetzt noch genau fünf Kantonshöhepunkte: ein nüteliger, ein garstig-grasiger,  ein Klettersteigiger, ein zu oft geplanter und ein absoluter höhepunkt...

Hike partners: Alpin_Rise


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing
D+
T6 PD II
T5 PD II
T5 AD- II
19 Oct 13
Nichts für Faule: Bös Fulen · danski
T5 II
11 Sep 11
Staubtrocken am Bös Fulen · platonismo

Post a comment»