KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
Oct 24
Prättigau   T3+  
18 Oct 21
Fläscher Berg - weit mehr als der Regitzer Spitz
Howdy Eine herbstliche 2 bis 3 Tageswanderung auf mittlerer Höhe (1800-3000m) hätte es werden sollen, aber der erste Oktoberschnee und das allgemein verbreitete Saisonende der SAC-Hütten (17.10.) wollten es irgendwie anders. In stundenlanger Sucharbeit tat sich zwar die eine oder andere Option auf, nur um sich dann durch...
Published by countryboy 24 October 2021, 23h37 (Photos:48)
Glarus   T4 F  
24 Oct 21
Wiggis und Rauti
Lange ists her, seit ich das "Doppelgestirn" oberhalb von Näfels und Netstal erstmals besuchte, nämlich im Sept. 1985. Heute war es wieder mal soweit. Ich startete mit dem Bike beim Obersee oberhalb von Näfels. Obwohl ich spät dran war, war es schattig und kalt. Dem Sulzbach entlang radelte ich auf asphaltierter Strasse über...
Published by rhenus 24 October 2021, 22h17 (Photos:26)
Bellinzonese   T4 F I  
10 Oct 21
Piz Rondadura (3016m) dal passo del Lucomagno
Il pizzo Rondadura è uno dei tremila ticinesi più facilmente accessibili e allo stesso tempo selvaggio. Al momento della nostra salita la prima neve autunnale era già caduta. Passo del Lucomagno - Alpe scaione [1h]: Si inizia costeggiando il lago e in seguito attraversando il ponte in legno che conduce verso l'alpe. Sul...
Published by Riccardo_R 24 October 2021, 21h38 (Photos:5)
Locarnese   T3+  
16 Oct 21
Monte Zucchero
Dal centro di Brione Verzasca si seguono le indicazioni per la Val Osola. Ci si immette su una strada asfaltata che porta fino a Daghéi di Dentro dove qui inizia il sentiero. Si prosegue seguendo le indicazioni per la Capanna Osola. Giunti alla Capanna si prosegue per il Rifugio Sambuco, ma non ho seguito le indicazioni,...
Published by Giaco 24 October 2021, 21h16 (Photos:88 | Geodata:1)
Domleschg   T3+ F  
24 Oct 21
Bruschghorn (3054 m) - bike & hike ab Mathon
Heute ging es von Mathon/Wergenstein mit dem Mountain Bike (kein E-bike) 840 Hm hinauf zum Tguma Parkplatz, dann etwa 70 Hm wieder runter zur Alp Curtginatsch, und nachher zu Fuss via P.2962 zum Bruschghorn (3054 m). Den Nordgipfel habe ich auch noch besucht. Tolle Fernsicht heute! Abstieg auf der Normalroute nördlich von...
Published by Roald 24 October 2021, 21h15 (Photos:21 | Geodata:1)
St.Gallen   T3  
24 Oct 21
Wildhuser Schafberg
Von Wildhaus hinauf zur Schäferhütte und über den Schafbergsattel auf den Wildhauser Schafberg. Wunderbares warmes Herbstwetter, deshalb ausgiebige Rast auf dem Gipfel. Dann wieder hinunter in den Schafbergsattel und über den Wildhuser Schafboden zurück nach Wildhaus.
Published by a1 24 October 2021, 20h57 (Photos:24)
Schwyz   T4  
24 Oct 21
Chöpfenberg
Ab Innerthal 921m geht es über die Tuggner Genossamen-Alpen, Fällätschen und Schwarzenegg 1324m, hoch auf die Schwarzenegghöchi 1379m. Nun geht es leicht abfallend in die Trespen 1352m und Scheidegg 1431m. Durch den Wald geht es richtung Dürrenbüchel 1576m, später weglos auf gut sichtbaren Spuren über die Maregg. Diese...
Published by alpen_kraxler 24 October 2021, 20h08 (Photos:22)
Solothurn   T4+ IV  
24 Oct 21
Balmfluechöpfli Ostgrat (kompl.)1289m.
Ostgrat Der Balmflue Ostgrat geistert schon lange in meinem Kopf herum. Die Südwandroute habe ich schon geklettert. Jedoch sind auch schon einige Jahre seither vergangen. Den Ostgrat habe ich in Begleitung meiner geliebten Frau im letzten Winter im Schnee erstiegen. Bei dieser Winterbegehung jedoch vieles nordseitig...
Published by Wimpy 24 October 2021, 19h27 (Photos:16)
Piemonte   T2  
24 Oct 21
Giro di Campliccioli e lago di Antrona, anello in Valle Antrona
Ieri abbiamo messo al sicuro la legna per l' inverno, abbastanza provati, decidiamo per questo giretto in Valle Antrona: veramente bello, abbastanza freschino, bello il giro del Lago di Antrona
Published by tignoelino 24 October 2021, 18h55 (Photos:15 | Geodata:1)
St.Gallen   T4-  
23 Oct 21
Chüemettler
Und wieder auf dem Nagelfuh unterwegs. Ziel war heute aber ein Fondue in der Alp Vorderwengi. Um etwas Hunger zu bekommen, machten wir eine gemütliche Runde über den Chüemettler. Das erste mal überhaupt, machte ich die Alpine Route im Aufwärtsgang, ansonsten ist sie immer der Abschluss einer Tour. Der Abstieg erfolgte...
Published by alpen_kraxler 24 October 2021, 18h26 (Photos:10)
Außerhalb der Alpen   T1  
24 Oct 21
Stainzer Panoramaweg
Parken in Stainz bei der Lastenstraße. Vom Hauptplatz Richtung Westen der Beschilderung zur Stainzer Warte folgend. Abstieg nach Westen durch den Wald und dann wieder bergauf zu einem Kreuz. Abstieg über Beschilderung "Stainzer Panoramaweg" zurück zum Parkplatz. Wanderer: Fritz, Monika, Waltraud und Peter
Published by Bergfritz 24 October 2021, 16h51 (Photos:5 | Geodata:1)
Außerhalb der Alpen   T1  
23 Oct 21
Heiligengeistklamm - Sveti Duh, 903 m
Vom Parkplatz "Spitzmühle" durch die Heiligengeistklamm ca. 1 1/2 Std zur Kirche "Sveti Duh" in Slowenien. Der weg ist im Herbst etwas rutschig, aber sonst kein Problem. Abstieg links haltend und dann rechts abbiegen zurück zumParkplatz. Alles gut beschrieben. Wanderer: Fritz und Monika
Published by Bergfritz 24 October 2021, 16h36 (Photos:13 | Geodata:1)
Appenzell   T4  
23 Oct 21
Wildhaus, Moor, Naedliger
This was a group hike with the SAC, the first one I actually tried. Originally the plan was to follow an easy route from Wildhaus to Bruelisau, but the plan was changed to climb up the T4 to the junction between Rotsteinpass and Altmasattel, before continuing to Bruelisau. I decided to follow, but return to Wildhaus, because...
Published by olethros 24 October 2021, 15h41 (Photos:1 | Geodata:1)
Uri   T3  
22 Oct 21
Für ein Fondue und Sonnenuntergang zur unberwarteten Salbithütte
Heute unternehmen Susanne und ich eine Genusstour, dazu gehört ein Fondue auf einer Hütte und möglichst ein Sonnenuntergang. Susanne machte den Vorschlag zur Salbithütte, die inzwischen geschlossen ist zu wandern und im Winterraum dann unser selbst mitgebrachtes Fondue zu geniessen. Später noch den Sonnenuntergang auf dem...
Published by Flylu 24 October 2021, 14h01 (Photos:29)
Verwallgruppe   T3  
26 Aug 21
Über die Maroiköpfe und den Verwallsee nach Stuben
Die diesjährige Abschluss- und Abschiedstour, aus dem Klostertal, sollte mich aus Klösterle wandernd über die Maroiköpfe und mit einem kurzen Abstecher um den schönen Verwallsee nach St. Christoph am Arlberg führen. Eine kleine Tourverlängerung nach Stuben am Arlberg ist den langgezogenen Busintervallen geschuldet....
Published by RobinSch 24 October 2021, 13h01 (Photos:19)
Piemonte   T4  
22 Oct 21
Pedum 2111 e Cima di Binà 2181
Ritorno al Pedum dopo molti anni per me. Partiti all'alba da Fondo li Gabbi si va velocemente ( visto il freddo bisognava scaldarsi ) fino a passare da Cascine, le Fornaci, Alpe Cortenuovo e arrivare al Colle di Val Loana dove è posto il Bivacco Scaredi. Da qui verso sud in direzione della Laurasca, passando da varie conche con...
Published by antonios59 24 October 2021, 12h23 (Photos:53 | Geodata:1)
Appenzell   T4+  
27 Aug 21
Durch die Nasenlöcher aufs Öhrli
Wir starteten bei tollen Wetter auf der Schwägalp in Richtung der Nasenlöcherroute. Nach den Nasenlöchern und der kurzen seilversicherten Kraxelstalle waren wir schon bald in der Öhrligrueb. Von dort kraxelten wir kurz auf den unschwierigen Öhrlikopf. Nach einer kurzen Kochpause bestritten wir den restlichen Weg auf den...
Published by alpinrouts 24 October 2021, 12h14 (Photos:2)
Trentino-South Tirol   T3  
18 Oct 21
Mutspitze / Monte Muta, 2294m
Die Mutspitze ist einer der meistbegangenen Gipfel um Meran, hat man doch eine super Aussicht und Tiefblicke ins Tal der Etsch garantiert, nach Westen in den Vinschgau, nach Osten bis in die Dolomiten und nach Süden übers Etschtal bis nach Bozen. Für einen Montag im Spätherbst hat es uns aber trotzdem überrascht, wieviel...
Published by milan 24 October 2021, 12h12 (Photos:16 | Geodata:1)
Bellinzonese   T3  
23 Oct 21
Cima Scaiee 2457 Giro ad anello Gerra>Frasco
Francesco Oggi il gruppo è ben nutrito,siamo in dieci e la giornata è di quelle che si vorrebbero sempre avere. Partiamo da Gerra Verzasca direzione S\E ,e gionocchia in bocca entriamo nelle fitta boscaglia che, sin da subito offre il meglio di se, daltronde qs è il periodo che i colori autunnali si scatenano in un tripudio...
Published by beppe 24 October 2021, 10h50 (Photos:69 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
23 Oct 21
Bruedertöbeli und Gipfel 894m
Ausgangspunkt war der gebührenpflichtigte Parkplatz in Bütschwil (Bahnhof). Von dort folgte ich der Wanderwegmarkierung zur Drahtseilbrücke, die den Wanderer schwankend an das andere Ufer der Thur bringt. Bald erreichte ich die Kapelle mit den Hinweisen auf Eremiten, die die Gegend vor langer Zeit bewohnten. Ab hier geht es...
Published by stkatenoqu 24 October 2021, 10h40