COVID-19: Current situation

 KML RSS

Hikr » Latest posts


By post date · By hike date · Last Comment
May 7
Piemonte   T2  
2 May 21
Monte Soglio Mt. 1971
Finalmente si può riprendere, ma con un velo di tristezza, perchè mentre sto scrivendo ho la mamma in ospedale a Brescia per un’operazione chirurgica, fortunatamente non complicata…. Speriamo che le cose si mettano bene e che si possa trovare il tempo di ritornare in montagna … come prima… Scartata l’idea di fare...
Published by ralphmalph 7 May 2021, 13h54 (Photos:50)
Solothurn   T2  
4 May 21
mit viel Wind über die Chambenflüe
Windböen > 80 km|h sind auf den Chambenflüe prognostiziert, und wie wir dann, bei Sonnenschein und recht viel blauem Himmel ab Günsberg über den Längacker zu P. 707 und der Haltestelle Glutzenberg losziehen, sind wir erstaunt ob des beträchtlichen, starken Rauschens der Bäume - und können auch erkennen, wie sich die...
Published by Felix 7 May 2021, 13h45 (Photos:29 | Geodata:1)
Waadtländer Jura   T2  
23 Apr 21
Über den Châtel zum Mont Tendre
Châtel (1432m) - Mont Tendre (1679m). Die Jurakette bildet von Nordosten (Basel) nach Südwesten (Grenoble) eine Art Halbmond. Der Schweizer Jura mit den Gipfeln von La Dôle (1677 m), Mont-Tendre (1679 m), Suchet (1588 m), Chasseron (1607 m) und Chasseral (1607 m) ist Teil der «Haute Chaine du Jura». Im...
Published by poudrieres 7 May 2021, 10h14 (Photos:53)
Schanfigg   T2  
13 Sep 20
Seenplausch in Arosa
In unseren Ferien in Arosa haben wir den 10 Seen Plausch ins Auge gefasst. An jedem dieser zehn Seen ist eine Tafel mit Nummer versehen. Wer alle Seen abwandert darf sich über ein kleines Geschenk von Arosa Tourismus freuen. Wir verbinden die Zehn Seen mit unseren geplanten Wanderungen und verteilen so die zehn Seen auf die...
Published by DanyWalker 7 May 2021, 10h00 (Photos:7)
Lombardy   T3  
2 May 21
Monte Pidaggia 1528mt e croce dai Monti di Grandola - anello
      Monte Pidaggia, bello e selvaggio Vista da Giorgio - (giorgio59m) Proseguiamo le nostre esplorazioni, sempre alla ricerca di una cima nuova o di un nuovo percorso. Restiamo nel...
Published by giorgio59m (Girovagando) 7 May 2021, 09h03 (Photos:68 | Comments:1 | Geodata:1)
Belgien   F  
23 Apr 21
Elsenborn, auf dem RAVeL
Kurze Fahrt nach Elsenborn, entlang der Narzissen, auf dem RAVeL, der ehemaligen Eisenbahntrasse. Endlich wieder richtige Sonne, aber noch kalt. Da bleiben die Narzissen uns noch etwas erhalten. Die frisch gestrichenen Draisinen stehen noch still, wegen der brütenden Braunkehlchen entlang der Strecke - und vermutlich auch...
Published by detlefpalm 7 May 2021, 08h51 (Photos:6 | Geodata:1)
Berner Jura   T2  
27 Apr 21
Von der Pont des Anababtistes zum Chasseral
Le Chasseral (1607m) - Petit Chasseral (1571m). In der Drei-Seen-Region, die den Kanton Neuenburg, den Berner Jura und den Kanton Waadt umfasst, gibt es nicht weniger als 132 Berggasthöfe (Stand 2014), die während der Sommermonate geöffnet sind. Sie liegen verstreut in den Bergen inmitten der Weiden und bieten die...
Published by poudrieres 7 May 2021, 08h48 (Photos:50)
Lombardy   T3  
6 May 21
M.Colmenacco e M.San Primo giro ad anello da Nesso
Oggi in compagnia di Daniela e Francesco rifaccio volentieri un bel giro ad anello partendo da Nesso. Da Nesso passate le ultime case il percorso si fa subito bello ripido fino ad arrivare all'Alpe Colmenacco da dove si gode un panorama fantastico sul lago. Si prosegue salendo al Monte Colmenacco cima molto panoramica. Dopo...
Published by beppe 7 May 2021, 06h02 (Photos:26 | Geodata:1)
May 6
Lombardy   T2  
24 Apr 21
In fondo alla Val Codera...Brasca finalmente
numbers Quando torniamo bambini è un po come ritrovare Noi stessi, il nostro io piu' profondo, genuino...spontaneo...ingenuo e indifeso... A volte ci spiazza...ci sorprende...l'onda immensa e potente dei ricordi ci investe...come uno...Tsunami..... Ci invade, ci travolge con la potenza di cio' che riemerge, impetuoso e...
Published by numbers 6 May 2021, 23h15 (Photos:47)
Ammergauer Alpen   T2  
25 Apr 21
Aufacker - Zwischen Spätwinter und Frühling
Eigentlich wär's jetzt dann schon mal Zeit, dass die kleinen Voralpenhügel vom Schnee befreit werden, aber man muss es nehmen wie's kommt. Dem Steig entlang des Kühlberggrabens (nomen est omen) merkt man an, dass das winterliche Intermezzo Spuren hinterlassen hat. Die Besucherschar trägt ebenfalls dazu bei, dass einige...
Published by Max 6 May 2021, 22h49 (Photos:32)
Lombardy   T3  
6 May 21
Monte Monarco e il collegamento diretto alla falesia della Valganna
L'idea era ancora quella. Collegare le montagne sui 2 lati della Valganna senza altro asfalto che non un semplice attraversamento della statale. Visto che Emiliano aveva già risolto il quesito a sud : cioè alle Grotte di Valganna, ora mi premeva trovare una analoga soluzione più a nord in zona accesso miniere. E il sentierino...
Published by antonios59 6 May 2021, 22h25 (Photos:29 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
1 Mar 21
Wallberg (1772m) von Südosten
Die Mautstraße bei Entenrottach ist geöffnet und so entsteht die Idee, den Wallbergquasi von hinten zu besteigen. Das hat einige Vorteile: es ist einsamer, sonniger und landschaftlich abwechslungsreicher. Zwar gibt es einen relativ großen Anteil an Almstraßen, doch nun im Winter ist dies nicht so schlimm, da sie unter Schnee...
Published by Tef 6 May 2021, 21h35 (Photos:32)
Avers   PD  
6 May 21
Piotjoch, 2822 m
Von Juf über die Juferalpa gegen den Piotglescher hinauf. Windgepresster Schnee, schönes Wetter, starker Südwind. Aufstiegsspur gibt es momentan keine, braucht es auch bei diesen Verhältnissen nicht. Wir stiegen ohne Stopp von Juf bis zum Piotjoch hoch. Oben blies ein extrem starker Wind, welcher uns ohne Pause wieder zur...
Published by roko 6 May 2021, 19h39 (Photos:10 | Comments:2)
Val d'Aosta   T4+ I  
13 Aug 19
Bergtour von Issime über das Bivacco Cravetto auf den Monte Nery / Mont Néry, 3075m
Am Morgen begann mein Anstieg kurz nach 09.30 Uhr in Künju bei Issime. Über markierte u. gut beschilderte Steige ging es aufwärts. Bei einer Häusergruppe (vermutlich Stuale) verfehlte ich den Steig, der nach rechts abgeht. Das lag wohl daran, dass ich zur Häusergruppe vor mir schaute, in der Annahme, dass er dorthin führt....
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 6 May 2021, 19h30 (Photos:55)
Val d'Aosta   T5 PD- I  
11 Aug 19
Hochtour auf die beiden südlichsten Dreitausender der Walliser Alpen Becca Torché und Becca di Vlou
Nachdem ich mit dem Bus nach Issime gefahren war, begann morgens der Anstieg zu den südlichsten Dreitausendern der Walliser Alpen. Über eine Straße und dann einen weiten, flachen Alpweg ging es talein ins Vallone di San Grato. Es folgte anschließend ein steilerer Anstieg zur Alpe Vlou superiore. Von dort folgte ich zunächst...
Published by Gipfelstürmer & Bergrebell Ötzi II 6 May 2021, 16h17 (Photos:27 | Comments:1)
Waadtländer Jura   T2  
25 Apr 21
Über die Pointe de Fin Château auf La Dôle
Pointe de Fin Château (1556m) - Pointe de Poêle Chaud (1628m) - La Dôle (1677m). La Dôle gehört auch aufgrund der umfangreichen Gipfelbebauung zu den weithin einfach erkennbaren Juragipfeln. Die schönste Annäherung führt aus dem Bois de Couvaloup über den einsamen NO-Grat. Auf den beiden Gipfeln Pointe de Fin...
Published by poudrieres 6 May 2021, 15h45 (Photos:45)
Waadtländer Jura   T3+  
19 Apr 21
Über die Aiguilles de Baulmes und den Suchet
Aiguilles de Baulmes (1558m) - Le Suchet (1587m). Das Dorf Baulmes liegt am Fuße des Juras, am Ende des Vallon de la Baumine, das in seiner Verlängerung mit dem Col de l'Aiguillon einen der besten Übergänge zwischen dem Mittelland und der Maçonnais sowie der Bourgogne bietet. Oberhalb von Baulmes, unweit des Château...
Published by poudrieres 6 May 2021, 15h02 (Photos:56)
Fribourg   T2  
21 Apr 21
Von La Sauge über den Mont Vully
Mont Vully (651m). Aus Anlass der Schweizer Landesausstellung Expo.02 im Drei-Seen-Land wurde am Wistenlacher Berg der «Sentier historique du Vully» geschaffen. Er verbindet die verstreuten Festungswerke der Fortifikation Murten aus der Zeit von 1914-1916. Das Réduit du Vully und der Sentier Historique sind ganzjährig...
Published by poudrieres 6 May 2021, 13h08 (Photos:33)
Sottoceneri   T2  
5 May 21
San Salvatore 913m
Heute erfolgte die Anreise mit ÖV, da ich die Gotthard-Bergstrecke (bei der Hinreise) und den Gotthardtunnel bei der Heimfahrt kennenlernen wollte. Beides sind eindrückliche Bauwerke, die die vielstündige Bahnfahrt lohnen. In Lugano angekommen fuhr ich mit dem Bus nach Paradiso und nutzte die Standseilbahn bis zur...
Published by stkatenoqu 6 May 2021, 12h12
Emmental   T2  
28 Sep 19
Hinterarni - auf alten Pfädlein 2
Wieder sind wir auf alten Pfädlis, Spuren, unterwegs - bis 1964 sind zwischen Arnistaule und Hochstaule auf der LK diese teilweise noch eingezeichnet … Bei teilweise bedecktem wie auch sonnigem Himmel marschieren wir ab Hornbach, Rehgrabe, P. 946, erst einige wenige Dutzend Meter in den Graben der hier vereinigten Arni-...
Published by Felix 6 May 2021, 11h59 (Photos:22 | Geodata:1)