Piz Colm (2415m), Geheimtipp im Oberhalbstein!


Published by Alpin_Rise , 1 January 2010, 18h38. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike:29 December 2009
Ski grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Access to start point:cff logo Tinizong oder P im Text beschrieben bzw. im Dorf bei der Kirche

Zwischen Weihnacht und Neujahr waren Schneebeschaffenheit und Wetterprognosen nicht gerade erheiternd. Backen wir also kleine Brötchen: Mit den Zutaten „erheblich“, „windig“ und „schlechte Sicht“ suchen wir nach Gipfelzielen im Skitourenrevier Sursès. Aus dem Ofen zaubern wir schlussendlich den Piz Colm, kaum mehr als eine Schulter im NW Grat vom Piz D’Err. Dafür finden wir hier feinen Pulver und Schutz vor den Westwinden.

Skitour 09/10 Nr. 5: Landschaftlich reizvoll, schönes Skigelände und selten begangen: ein Geheimtipp im Oberhalbstein!

Von Tinizong ist das Fahrsträsschen bis zur zweiten Serpentine geräumt und gekiest, mit 4x4 kann bis zum geräumten Parkplatz auf ca. 1300m gefahren werden. Weiter auf dem gut eingeschneiten Strässchen zur Brücke P.  1564 (Cruschetta), dem Wanderweg durch Waldschneisen nach Tgasot (hierher auch über die Ebene bei Pensa). Am besten bald auf die Westseite des Bächleins, in coupiertem Gelände, durchsetzt mit Arven- Fichten- und  Birkengruppen, bachparallel hinauf. Nach Westen abschwenken und entweder links oder rechts an der Felsinsel P. 2271 vorbei. Wir gingen westlich direkt an den Nordgrat, die gebräuchliche Route führt östlich an der Felsinsel vorbei und über sanfte Hänge direkt auf den wenig markanten Gipfel. Bei geschickter Routenwahl keine Hänge über 30° Neigung.
Wir suchten am N-Grat eine kurze Kraxeleinlage, die letzten 70hm zu Fuss (ca. T4, mässig ausgesetzt). Abfahrt der Abfahrtsroute entlang; das Gelände bei Stregels ist ein natürlicher Funpark mit unzähligen Höcker und Tälchen!

Verhältnisse:
Im allgemeinen Stark verblasener Schnee, in allen Expositionen. Je höher, desto schlimmer. Dank der geschützten Geländekammer guter, leichter Pulver (bis 2300m auf harter Unterlage). Auf dem Fahrsträsschen genügend Schnee bis Tinizong.
SLF: erheblich in hohen Lagen, Triebschneehänge nach wie vor heikel.


Hike partners: Alpin_Rise, Phur-Ri


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»