COVID-19: Current situation

Piz Lughin – Piz dal Sasc


Published by Delta Pro , 29 January 2007, 08h25.

Region: World » Switzerland » Grisons » Oberhalbstein
Date of the hike:28 January 2007
Ski grading: PD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 6:45
Height gain: 1200 m 3936 ft.

Lawinensichere Skitour mit viel Neuschnee und harter Spurarbeit von Bivio auf den Piz Lunghin.

Start in Bivio kurz nach 8 Uhr bei eisigen Temperaturen. In der Nacht hat es weitere 15cm Pulverschnee gegeben – insgesamt ist in den letzten Tagen fast ein halber Meter gefallen. Das erschwert die Spurarbeit und erhöht die Lawinengefahr (Wumm-Geräusche gehört). Durch das flache Tal gegen den Septimerpass und über eine windgeformte Schneeoberfläche zur 3-Wasserscheide, dem Pass Lunghin. Von dort mit den Skis noch etwas weiter und zu Fuss über den W-Grat auf den Gipfel – Aussicht!

Aufstieg auf den inzwischen ziemlich überlaufenen Piz dal Sasc und pulvrig stiebende Abfahrt! Diese ziehen etwas direkter durch, um sie auszukosten, direkt hinunter zu Plang Camfer. Schwere Spurarbeit im Gegenanstieg, Abfahrt zurück nach Bivio.


Hike partners: Delta, Alpin_Rise


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»