Bündiger Maienschnee am Bundstock


Published by Alpin_Rise , 6 May 2017, 12h20.

Region: World » Switzerland » Bern » Frutigland
Date of the hike: 5 May 2017
Ski grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Height gain: 1350 m 4428 ft.

Der Bundstock sei als Skitour etwa so beliebt sei wie das Berner Marzilli zum Aaread - dieses Bonmot aus dem SAC Skitourenführer Berner Alpen Ost könnte dieses Jahr umgeschrieben werden. Denn geht die diesjährige Serie der Späfrühlings-Schneefälle mit diesem Maienschnee nicht zu Ende, könnten beide Aktivitäten bald an einem Tag zusammengefasst werden... Bundstock am Morgen, Aarschwumm am Nachmittag!

Noch ist es mit dem Marzilli nicht ganz so weit, dafür sind die Bedingungen am Bundstock nach wie vor  hervorragend: mit minimen Tragestrecken am Anfang und genialem Pulverschnee oberhalb 2000m waren
am 5.5. perfekte Tourenverhältnisse anzutreffen. Das Kaiserwetter und die (relativ) wenigen Bundstockaspiranten rundeten die Tour zur "bündigen" Sache ab. Vielleicht waren die Skitouristen doch schon im Marzilli am Aareschwimmen?

5 von 5 Sternen: Perfekte Tourenverhältnisse am 5.5. am Bundstock

Trotz vorabendlichen Bemühungen kam keine gemeinsame Zaza'sche und Polder'sche Aktion zu Stande. War mein definitiver Entschluss für Ski und Bundstock denn auch eine sehr spontane frühmorgendliche.

Darum später Aufbruch auf der erstaunlich ruhigen Griesalp um Punkt 9, die meisten Mitgeher zu dieser Zeit schon  an der Dündenegg, ein paar bereits auf dem Gipfel. Auf dem perfekt gespurten Bundstock treffe ich nach gut zweistündigtem Aufstieg (von A bis Z im T-Shirt!) doch nicht ganz als letzter ein. Die Gipfelrast fällt wie gewohnt längeren aus - am Morgenhorn und an der Wyssen Frau waren intensive Spurarbeiten zu beobachten (!). An den umliegenden Gipfeln sonst keinerlei Spuren. 

Kurz vor 12 Start zur Abfahrt  über die Nordflanke: Hier haben zwar schon zwei, drei grössere Gruppen ihre Spuren hinterlassen , netterweise liessen sie noch viel Platz für die meinige. Fantastischer Pulverschnee bis unter den Bärentritt. Selbstverständlich folgten dann alle Schneesportler dem Strich auf der Skitourenkarte (Jagdbanngebiet!)... In ein paar cm Pulver auf harter Unterlage zum Dünde-Mittelberg. Kurz vorher Wechsel zu einer Mischung aus Sulz in den Sonnenhängen (leider stark bremsend) und interessant zu fahrendem Deckel in den Schattenhängen. Zuletzt mit ein paar kleinen Tragepassagen auf dem Fahrsträsschen zurück zur Griesalp.
Alsbald pünktlich noch vor eins zum Rendez-Vous auf der Sonnentereasse der Alpenruh - eine in jeder Hinsicht empfehlenswerte Adresse. 

Hike partners: Alpin_Rise


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD+
20 Apr 15
Bundstock · Aendu
PD
2 Apr 11
Bundstock ( col 2685m ) · Pere
AD IV
15 Aug 16
Bunter Stock · spez
T5 I
AD-

Comments (7)


Post a comment

Zaza says: Carlos oder nicht carlos...
Sent 6 May 2017, 16h08
...aber eine AutoRisation ist für Wintertouren ab Griesalp eine gute Sache ;-)

Lg zaza

Alpin_Rise says: Maienschneemobilität
Sent 6 May 2017, 16h27
Ich risete ausnahmsweise nicht car-los sondern car-gschärt. So konnte ich die Zeit Bett - Bundstock mit 4h h räsonabel kurz halten ;-)

Ein BusAlpin o.ä. Kiental - Tschingelsee - Griesalp im Winter wär eine gute Kunde und ich dann bestimmt ein guter Kunde.

G, Rise

Zaza says: RE:Maienschneemobilität
Sent 6 May 2017, 16h57
Säg nüt...aber da gab es glaub ich schon ein paar erfolglose Versuche beim Postautobetreiber. Aber wenn das Türelen weiter an Beliebtheit zunimmt, ändert er vielleicht irgendwann mal die Meinung!

Lg zaza

Alpin_Rise says: RE:Maienschneemobilität
Sent 6 May 2017, 17h58
Na ja, ich würde auch lieber lukrative Parkplatzgebühren für schlecht geräumte, zu Spitzenzeiten überfüllte Parkplätze (und eine oft lausig gepflegte Zufahrtsstrasse) eintreiben als mit dem Postauto ebendiese Strasse befahren zu müssen... anderes Thema.
Du warst ja konsequent und hast mit dem Gantrisch eine geradezu vorbildliche Region gewählt, dort funktioniert es ja auch mit dem Postauto / Bus Alpin zur Förderung des Tourismus.

G, Rise

Zaza says: RE:Maienschneemobilität
Sent 6 May 2017, 18h51
Ja, und für einmal war ich nicht der einzige Tourengänger im Gurnigelposchi! Zeitsparend ist der öV dort nämlich nicht gerade unterwegs (1 h 40 bis Bern)...

Lg zaza

Polder says: gemeinsame Aktion
Sent 7 May 2017, 09h15
"Trotz vorabendlichen Bemühungen kam keine gemeinsame Zaza'sche und Polder'sche Aktion zu Stande": Dochdoch, diese war erfolgreich zu Stande gekommen - allein, der Zaza verpasste den Zug gen Osten und musste sich somit mit kleineren Brötchen begnügen;-)! Dir Gratulation zum bündigen Saisonschluss (?)! Lg, R

amphibol says: exzellente...
Sent 7 May 2017, 14h04
und bündige Sache im schönen Kiental! Ebenfalls zu den bündigen Shots! :-)


Post a comment»