Willkommen & Bienvenue chez poudrières



Galerie

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Journal

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Neuenburg   T1  
17 Mai 17
Über die Montagne de Boudry
La Frutière de Bevaix - Signal du Lessy (1388m) - Le Lessy. Die "Frutières" im Jura werden zum ersten Mal im 13 Jahrhundert erwähnt. Nicht zufällig fällt dies zeitlich mit dem Ende der Ausweitung der landwirtschaftlichen Nutzflächen zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert und der Entwicklung der Maiensässzone zusammen....
Publiziert von poudrieres 18. Mai 2017 um 21:57 (Fotos:13 | Geodaten:2)
Neuenburg   T1  
14 Mai 17
Lac de Neuchâtel - Von Neuchâtel zur Areuse
Sentier du Lac. Der Sentier du Lac de Neuchâtel wurde 2004 eingeweiht. Zwischen Vaumarcus und le Landeron verläuft der über 40km lange Weg bis auf wenige Ausnahmen unweit des Ufers. Eine Attraktion nahe des Hafens von Auvernier sind zur Zeit die dort nistenden Graureiher auf den îles Maurice (RTS Minimag / NE)....
Publiziert von poudrieres 14. Mai 2017 um 15:08 (Fotos:31 | Kommentare:1 | Geodaten:2)
Alpes-de-Haute-Provence   T2  
30 Apr 17
Von Saint-Geniez auf den Trainon
Les Alpes de Haute-Provence : Trainon (1654m) / Sisteron Die 1984 gegründete "réserve géologique de Haute Provence" umfasst eine Fläche von 200'000 zwischen den Alpes de Haute-Provence und dem Var und ist damit der größte seiner Art in Europa. Im Jahre 2000 wurde daraus der erste Géoparc der UNESCO und damit zum...
Publiziert von poudrieres 10. Mai 2017 um 05:56 (Fotos:29 | Geodaten:1)
Drôme   T4  
29 Apr 17
Von Rémuzat über den Rocher de St-Auban
La Drôme : Rocher de St-Auban (1048m). Im Jahr 1996 beginnt der Verein "Vautours en Baronnies" mit der Wiedereinführung von Bartgeiern im Massif des Baronnies, im Jahr 2004 gefolgt von Mönchsgeiern. Eine bedeutende Kolonie zwischen St-May und Rézumat zieht heute Vogelfreude aus aller Welt an.Vereinzelt werden auch...
Publiziert von poudrieres 9. Mai 2017 um 00:04 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Drôme   T2  
28 Apr 17
Les Trois Becs oder die Rückkehr des Winters
La Drôme : Le Claps - Les Trois Becs / Le Veyou (1559m). Im Jahre 1442 löste sich vom Pic de Luc eine gewaltige Felsplatte und blockierte die Drôme an zwei Stellen. Es bildeten sich ein kleiner und ein grosser See, die allerdings seit 1804 wieder trocken gelegt sind. Immer noch beeindruckend sind allerdings die grossen...
Publiziert von poudrieres 7. Mai 2017 um 05:55 (Fotos:27 | Geodaten:1)
Drôme   T2  
28 Apr 17
Von Nyons zum Trou de Pontias
La Drôme : Nyons - Sentier botanique du Devès. Nyons wird auch "Nice des Alpes dauphinoises" genannt weil seine Sonennscheindauer derer von Nizza und seiner Riviera entspricht. Im seinem mediterranen Klima werden seit der Antike Olivenbäume angebaut, die auch den Festkalender der Stadt bestimmen. Ab dem 19. Jahrhundert...
Publiziert von poudrieres 8. Mai 2017 um 05:55 (Fotos:17 | Geodaten:1)
Buëch   T3  
27 Apr 17
Durch die Gorges de la Méouge
Le Buëch : Pic de St-Cyr (1365m) - Gorges de la Méouge. Oberhalb des Dorfs Chateauneuf-de-Chabre hat der Fluss Méouge eine fast 7 Kilometer Schlucht durch das Kalkgestein gegraben. Zahlreiche Biegungen schaffen immer wieder neue Räume, die zum Verweilen am Ufer einladen. Am unteren Ausgang der Schlucht findet sich eine...
Publiziert von poudrieres 6. Mai 2017 um 06:12 (Fotos:38 | Geodaten:1)
Buëch   T2  
26 Apr 17
Wandern im Kletterparadies von Orpierre
Le Buëch : Les Ascles / Pilier Ouest. Der Klettersport hat Orpierre mit seiner halbverfallenen Altstadt aus dem 15. Jahrhundert ein neues Leben eingehaucht. Die ersten Routen wurden in den 80er Jahren eingerichtet, im Jahr 2012 waren es schon 450, um deren Unterhalt sich inzwischen ein Gemeindemitarbeiter kümmert....
Publiziert von poudrieres 5. Mai 2017 um 05:54 (Fotos:24 | Geodaten:1)
Alle meine Berichte(510)


Coup de coeur

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Zitate & Citations



„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Aussergewöhnliche ihren Wert."

„La norme donne au monde son existence, l'exeptionnel sa valeur."

Oskar Wilde (1854-1900)

„Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“

„Le bonheur est la seule chose qui se double si on le partage."

Albert Schweitzer (1875-1965)

„Monde und Jahre vergehen und sind auf immer vergangen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch."

"Les lunes et les années passent, mais un moment de bonnheur illumine toute votre vie."

Franz Grillparzer (1791–1872)


Photos - Dernières favorites

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



Rétrospective

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum


Alle meine Berichte (510)

Links & Liens



Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit

bergundsteigen - Zeitschrift für Risikomanagement