Über den Pra de Cray zur Cabane des Choucas.


Published by poudrieres , 10 June 2019, 13h12.

Region: World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Alpen
Date of the hike: 1 June 2019
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR   CH-VD 

Pointe de Cray (2070m) - Pra de Cray (2197m) - Le Guenéflin (1845m).
Die Grenze zwischen den Kantonen Vaud und Fribourg verläuft ab La Tine in nordöstlicher Richtung über den Grat zum Vanil Noir. Auf dem SW-Ende dieser Grenze verläuft eine aussichtsreiche und dabei nicht allzu schwierige alpine Wanderung.
Aussicht von der Terrasse der Cabane des Choucas über Chateau-d'Oex.
Auf dem SW-Ausläufer der Vanil-Noir-Kette ist es eigentlich immer ruhig - mit Ausnahme der kleinen Choucas-Runde vom Parking de La Dent aus. Vielleicht liegt das ja auch daran, dass 5 höchsten Freiburger Gipfel (Vanil Noir, Vanil de l'Ecri, Pointe de Paray, Dent de Brenleire und Dent de Folliéran) sich alle am anderen Ende dieser Kette befinden. 

Cabane des Choucas
Auf 1545m über Chateau d'Oex gelegen bietet die private Hütte neben der sonnigen Lage und der schönen Aussicht im Sommer einfache Speisen und 12 Übernachtungsplätze. Die Fahne zeigt an, ob die Hütte offen ist. Öffnungszeiten: Juli - August grundsätzlich täglich sowie an schönen Wochenenden von Mai bis Oktober.
Bemerkungen: Der Ziehweg in die Schlucht des Ruisseau des Mérils führt bis zu verfallenen Barracken, dann als Pfad weiter bis zum Bach und endet dort.
Den Umweg über die Cray Dessous und den Aufstieg über den Fahrweg zur Cray du Milieu kann man sich getrost sparen.

Im Frühling apern die steilen SO-Hänge schon früh aus, während sich auf den NW-Hängen noch ausgedehnte Schnellfelder halten.

Route: Château-d'Oex - Cray Dessus - Pointe de Cray - Pra de Cray - Le Guenéflin - Les Choucas - Château-d'Oex.
Karte: SwissTopo.
Variante: In der umgekehrten Richtung liegen die anspruchsvollen Passagen im Aufstieg.
Orientierung: Längere Passagen weglos bzw. auf Spuren, sonst markierte Wanderwege.
Höhenunterschied: ▲1363m ▼1363m, Distanz: 10.4km, Gehzeit: 6h06.
Schwierigkeit: T4 für den Aufstieg von Les Choucas zur Pra de Cray, sonst T2-T3.
Bedingungen: Trocken.
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.
Einkehrmöglichkeit: Cabane des Choucas (Offen an Wochenenden von Mai bis Oktober auf Anfrage bzw. bei gutem Wetter).
Parkmöglichkeit: Château-d'Oex.
Literatur: Freiburg; Daniel Anker, Manuel Haas; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 44736.gpx Pra de Cray (Track gezeichnet)

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»