COVID-19: Current situation

Sellrainer Hüttenrunde - Lampsenspitze


Published by poudrieres , 4 May 2019, 17h39.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Date of the hike:26 July 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 6:30
Access to start point:MIt öV oder PW.

Lampsenspitze (2875m).
1. Tag : Der erste Tag unserer Sellrainer Hüttenrunde führt uns von Praxmar im Lüsenstal auf die Lampsenspitze und von dort über das Satteljoch zur Pforzheimer Hütte im Gleirschtal. Die Lampsenspitze ist ein sommers wie winters einfach zugänglicher Aussichtsberg mit 360°-Panorama, der vom Satteljoch in gut 20 Minuten erreichbar ist. 
Lampsenspitze über Satteljoch.
Wir beginnen unsere Hüttentour bei etwas instabiler Wetterlage mit der saisonüblichen nachmittäglichen Gewitterneigung. "Dank" der seit April anhaltenden Warmphase auf der Alpennordseite sind Schneefelder eine Seltenheit. 

Bemerkungen: Die Schüsselstelle befindet sich zu Beginn des Abstiegs vom Satteljoch ins Gleirschtal. 

Route: Praxmar - Koglalm - Satteljoch - Lampsenspitze - Pforzheimer Hütte.
Karte: AMAP Austria.
Orientierung: Markierte Wanderwege.
Schwierigkeit: T2-T3.
Bedingungen: Trocken.
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.
Einkehrmöglichkeit: Pforzheimer Hütte DAV.
Parkmöglichkeit: Praxmar.
Literatur: Trekking im Stubai; Mark Zahel, Rother Verlag.
Tour organisiert für NABU


Hike partners: poudrieres


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»