COVID-19: Current situation

Von St. Stephan auf das Wistätthore


Published by poudrieres , 15 February 2020, 17h25.

Region: World » Switzerland » Bern » Simmental
Date of the hike:15 February 2020
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 4:30

Wistätthore (2362m).
Das Wistätthore ist ein beliebter, wenig schwieriger Tourengipfel im Simmental mit schöner Rundumsicht und daher bei guten Bedingungen auch gut besucht. Wer zumindest ein wenig Einsamkeit sucht, sollte früh starten.
Wistätthore mit Hinder Laseberg.
Die Spuren von Sturmtief Sabine sind heute noch unübersehbar : erst der Regen, der heute an vielen Stellen als Kruste durchglitzert, und dann der neue Schnee, der oberhalb der Waldgrenze stark verfrachtet ist.

Bemerkungen: Die Strasse zur Chatzestalde ist in den schattigen Passagen etwas vereist.

Auf etwa 1940m kann man bequem und nicht allzu steil über die offenen Hänge zum Dürrewaldbach absteigen.

Route: (St. Stephan) - Brendli - Lüss - Laseberg - Wistätthore - Under Zeelizmad - Gläckmeder - Chatzestalde - Brendli.
Karte: SwissTopo.
Orientierung: Schneeschuhroute 64.
Schwierigkeit: WT3+.
Bedingungen: Bei Brendli wenige Zentimeter Neuschnee auf einem Hauch von Altschneedecke. Bis zur Waldgrenze schöner Pulver, darüber stark windbeeinflusst. Ab der Laseberg meist Triebschnee auf Regenkruste. In den besonnten Hängen wird der Schnee gegen Mittig schon feucht.
Ausrüstung: Schneeschuh-Tourenausrüstung.
Parkmöglichkeit: An der Strasse zur Chatzestalde auf ca. 1300m.
Literatur: Westschweiz; E. Ackermann , A. Wandfluh; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

WT4
PD
24 Jan 16
Wistätthorn · Makubu
PD+
20 Apr 10
Wistätthore 2'362m · saebu
PD-
14 Mar 09
Turbach - Wistätthorn · akka
PD+
1 Jan 09
Wistätthorn 2362m · Cyrill

Post a comment»