Über Widdergalm und Stierengrat


Published by poudrieres , 11 October 2018, 21h52.

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike: 5 October 2018
Hiking grading: T6 - Difficult High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE   CH-FR 
Time: 6:30
Access to start point:Mit PW.

Widdergalm (2174m) - Stierengrat (2160m). 
Die Walop-Runde ist eine sowohl reizvolle als auch lange und anspruchsvolle Unternehmung auf der Grenze zwischen den Kantonen Bern und Freiburg. In einer grossen Runde um den Talkessel lässen sich Widdergalm, Stierengrat, Kaiseregg, Schafberg und Rotechasten überschreiten. Der anspruchsvollste Teil dieser Runde lässt sich vom Muscherenschlund aus begehen.
Schlüssestelle zwischen Stierengrat und Kaieregg.
Die Alpsaison geht dem Ende entgegen und so ist es unter der Woche im Muscherenschlund schon recht still.

Bemerkungen: Oberhalb einer Schulter auf dem O-Grat (P.1906) lässt sich eine deutliche Felsrippe links umgehen, wenn man ausgesetzte T6-Kletterei vermeiden will. Der Grat oberhalb ist weiter sehr steil und zieht geradlinig zum Gipfelkreuz hinauf. 

Die sich anschliessende Kammwanderung wird bei P.2096 durch 2 Einschnitte unterbrochen, die zwei kurze absonnige und steile Abstiege notwendig machen. Unschwierig geht es weiter über den grasigen Stierengrat zum P.2160 mit seinen Felsköpfen. 

Im Sattel zu P.2076 wollen mehrere Felszähne überwunden werden. Sind die ersten noch grasig krümelig, nimmt die Felsqualität zum Glück mit steigender Kletterschwierigkeit zu. 

Der steile Abstieg vom Metzgertrittenpass ist zunächst kettengesichert, die Spur verliert sich später im schrofigen Gelände. Die folgende Geröllhalde ist recht ruppig, bequemer ist der Abstieg rechts davon über moosiges Gras. 

Route: P.1191 - Spittelboden - Steinig Gantrisch - P.1906 - Widdergalm - Stierengrat - Metzgertrittenpass - Geissalp - Schönenboden - P.1191. 
Orientierung: Lange Passagen weglos bzw. auf Spuren. 
Schwierigkeit: T6 (II) für Schlüsselstelle am Stierengrat. T5+ für Widdergalm O-Grat, sonst meist nicht über T3-T4.
Bedingungen: Trocken, absonnig taufeucht. 
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Pickel. 
Parkmöglichkeit: P.1191.
Literatur: Freiburg; Daniel Anker, Manuel Haas; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»