Von der Wasserscheide auf den Gustispitz


Published by poudrieres , 23 March 2019, 15h02.

Region: World » Switzerland » Bern » Berner Voralpen
Date of the hike:23 March 2019
Snowshoe grading: WT4 - High-level snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-BE 
Time: 3:30
Access to start point:Mit PW.

Gustispitz (2074m).
Der Gustispitz ist zentrale Gipfel der Chrummfadenflue und ein beliebter Wintergipfel im Gantrisch-Massiv. Durch den recht hohen Ausgangspunkt ergibt sich eine kurze Tour für Spätaufsteher.
Morgensonne auf der Schulter des Gustispitz.
Die Tour folgt von der Wasserscheide bequem den Fahrwegen über die die Obernünene zur Gustiberg - hier beginnt der steile Aufstieg zum Gustispitz.

Bemerkungen: Sonne und Wärme haben dem Neuschnee vom Anfang der Woche zugesetzt und ihm einen Deckel verpasst. Eingeschneite Gleitschneeabgänge aus der Ostflanke des Girisberg zeugen vom letzen warmen Wochenende.

Wem der Schlussaufstieg zu steil ist, der kann einfach P.1987 zum Gipfel machen. Eine ausgesetzte Spur führt zum Gipfelkreuz P.2074. 

Route: Wasserscheide - Obernünene - Gustispitz - Wasserscheide.
Karte: SwissTopo.
Orientierung: Schneeschuh-Route 59.
Schwierigkeit: WT4.
Bedingungen: Absonnig noch geschlossene Schneedecke, ca. 5-10cm Neuschnee (vom Wochenanfang) mit Deckel auf tragfähiger Altschneedecke.
Ausrüstung: Schneeschuh-Tourenausrüstung.
Parkmöglichkeit: Gurnigel, Wasserscheide.
Literatur: Westschweiz; E. Ackermann , A. Wandfluh; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T5 I
T5 II
PD+
1 Mar 14
Gustispitz · joe
PD+
PD+
30 Mar 18
Chrummfadenflue · Aendu

Post a comment»