COVID-19: Current situation

Kleine Runde um die Kaisereggalp.


Published by poudrieres , 31 August 2018, 08h54.

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike:27 August 2018
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR   CH-BE 
Time: 8:00
Access to start point:Mit PW.
Maps:map.geo.admin.ch

Schafberg (2239m) - Rotechaste (2217) - Kaiseregg (2185m). 
Die komplette Walop-Runde ist eine recht lange und stellenweise anspruchsvolle Unternehmung. Sie lässt sich mit ein wenig Geschick auf zwei Tage aufteilen. Die Kaisereggalp ist der westliche freiburgische Teil des Walop-Kessels. Durch den Verzicht auf den Stieregrat östlich des Kaisereggs ergibt sich ein kleinere, weniger anspruchsvolle Tour.
Blick vom Rotechaste über den Schafberg.
Der belebteste Abschnitt der Tour ist natürlich der Normalweg zwischen Kaiseregg und Kaisereggpass. Aber unter der Woche ist auch dort fast niemand unterwegs.

Bemerkungen: Über den Schafberg führt eine gute Spur, die sich bequem gehen lässt. Lediglich eine kurze felsig schrofige Passage im Abstieg fühlt sich ein wenig ausgesetzt an, vielleicht aber auch nur wegen der nachdrängenden Schafherde ;-)

Vor den grauen Felsköpfen des Rotechaste geht es eine Rinne hinab. Eine Querung unter den Felsköpfen mit Wiederaufstieg zu einer Rinne führt in einen Sattel östlich des Gipfels. Der steile Schlussaufstieg aus dem Sattel ist erst felsig, dann grasig erdig. Im Abstieg erst rechts der Rinne, dann auf einer deutlichen Querung unter dem östl. Vorgipfel und schliesslich auf dem grünen Rücken links davon hinab ins Weideland.

Der einfache Weg zum Metzgertrittenpass umgeht rechstausholend das Karstgelände oberhalb der Hindere Walop, der direkte Weg ist aber auch schön. Vom Metzgertrittenpass geht es auf einer deultichen Spur über den O-Grat auf die Kaisergg.

Route: Ritzlialp - Obere Euchels - Golmly - Schafberg - Rotechaste - Gaasche - Hinterer Walopsee - Metzgertrittenpass - Kaiseregg - P.2094 - Golmly - Obere Euschels - Ritzlialp. 
Orientierung: Lange Passagen weglos bzw. auf Spuren, sonst markierte Wanderwege.
Schwierigkeit: T5 für Passage am Rotechaste, T3-T4 für Überschreitung von Schafberg und für Kaiseregg O-Grat.
Bedingungen: Trocken. 
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.
Parkmöglichkeit: Ritzlialp.
Literatur: Freiburg; Daniel Anker, Manuel Hass; SAC-Verlag.


Hike partners: poudrieres


Gallery


Open in a new window · Open in this window

T6 II
2 Jun 18
Walop-Runde · Stijn
T6 III
T5-
T5+
T5 I
27 Sep 15
Vom Rotenchaste über den Schafberg · poudrieres

Post a comment»