COVID-19: Current situation

Von Le Pont über die Dent de Vaulion


Published by poudrieres , 24 June 2020, 17h14.

Region: World » Switzerland » Vaud » Waadtländer Jura
Date of the hike:24 June 2020
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VD 
Time: 5:15

Dent de Vaulion (1483m).
Goethe hat einen guten Teil der Schweiz bereist - zu einer Zeit, als der Tourismus noch unüblich und die Alpenvereine noch lange nicht gegründet waren. Aus dieser Zeit haben sich eine Reihe von Briefen erhalten, in denen er seine Eindrücke geschildert hat - so etwa die der Besteigung zu Pferd der Dent de Vaulion am 25. Oktober 1779. 
Blick von der Dent de Vaulion ins Vallée de Joux.
«Wir ritten zurück über die Brücke nach Pont, nahmen einen Wegweiser auf La Dent. Im Aufsteigen sahen wir nunmehr den großen See völlig hinter uns. Ostwärts ist der Noirmont seine Grenze, hinter dem der kahle Gipfel der Dôle hervorkommt, westwärts hält ihn der Felsrücken, der gegen den See ganz nackt ist, zusammen. Die Sonne schien heiß, es war zwischen eilf und Mittag. Nach und nach übersahen wir das ganze Tal, konnten in der Ferne den Lac des Rousses erkennen und weiter her bis zu unsern Füßen die Gegend, durch die wir gekommen waren, und den Weg, der uns rückwärts noch überblieb. Im Aufsteigen wurde von der großen Strecke Landes und den Herrschaften, die man oben unterscheiden könnte, gesprochen, und in solchen Gedanken betraten wir den Gipfel; allein uns war ein ander Schauspiel zubereitet. Nur die hohen Gebirgketten waren unter einem klaren und heitern Himmel sichtbar, alle niederen Gegenden mit einem weißen wolkigen Nebelmeer überdeckt, das sich von Genf bis nordwärts an den Horizont erstreckte und in der Sonne glänzte.» Johann Wolfgang (von) Goethe;  Genf, den 27. Oktober 1779.
Viele Dinge haben sich seither geändert - der Gipfel jedoch ist immer noch leicht zugänglich und bietet eine schöne Rundumsicht.

Bemerkungen: Am Eingang der Pouette Combe kommt man in die Schusslinie der Schiessbahn von Vallorbe, heute herrschte jedoch glücklicherweise Feuerpause.

Route: Le Pont - Dent de Vaulion - La Mâche - Vallorbe - Les Epoisats - Le Pont.
Karte: SwissTopo.
Orientierung: Markierte Wanderwege. 
Schwierigkeit: T1-T2.
Bedingungen: Trocken.
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.
Parkmöglichkeit: Le Pont.
Literatur: Ski- und Schneeschuhtouren im Jura; P. Burnand, G. Chevalier, R. Houlmann; SAC-Verlag.
 

Hike partners: poudrieres


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»