Welt » Frankreich

Frankreich


Sortieren nach:


7:00↑350 m↓600 m   ZS  
30 Okt 17
Triangle du Tacul (3971m) Nordwand - Abbruch in der Contamine-Mazeaud
In der Früh Aufbruch mit der Seilbahn an der Aiguille du Midi. Im Anschluss den teils exponierten und aktuell mitunter blanken Grat nach Süden hin absteigen. Es erfolgt zunächst der Zustieg zur Simond-Hütte um unserer Material für die nächsten Tage zu deponieren. Im Anschluss der kurze Zustieg zur Nordwand des Triangle du...
Publiziert von pete85 5. November 2017 um 09:14 (Fotos:8)
3:00↑800 m↓800 m   T2  
26 Okt 17
Reculet (1719m), in der Haute Chaîne du Jura
Um es abzukürzen: Es gibt wiederholenswertere Touren als die Besteigung des Reculet, dem zweithöchsten Gipfel der Haute Chaîne du Jura über dem weiten Becken des Lac Léman. Der Großteil der Strecke aus dem Vallée de la Valserine verläuft in dichtem Wald über einen Forstweg bzw. einigen Abkürzungen, der Schlussanstieg...
Publiziert von Riosambesi 29. Oktober 2017 um 00:46 (Fotos:10 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
2:30↑380 m↓380 m   T3  
25 Okt 17
Tour des Opies (496m), Rundtour in den Alpillen
Das Miniaturgebirge Les Alpilles, das sich etwa auf halber Strecke zwischen Nîmes und Aix-en-Provence erhebt, dürfte eine der reizvollsten Berggruppen sein, die sich mit Gipfelhöhen von nicht einmal 500m begnügen. Das überwiegend naturbelassene und nur stellenweise sanft erschlossene Gelände ist mit mediterranen Sträucherm...
Publiziert von Riosambesi 28. Oktober 2017 um 14:32 (Fotos:11 | Geodaten:1)
6:00↑880 m↓880 m   T2  
22 Okt 17
Du pays Welsche au Versant du Soleil .
Une randonnée contrastée entre deux vallées contigues que tout oppose : Patois ,paysages et reliefs , urbanisme et habitat.En toile de fond , toujours , la crête principale des Vosges culminant autour des 1300 m d'altitude . Le parcours est sportif et assez long , mais toujours sur des bons sentiers en majeure partie bien...
Publiziert von FRANCKY 14. November 2017 um 19:36 (Fotos:40)
1:00↑10 m↓10 m   T1  
21 Okt 17
Tamarissière an der Mündung des L'Herault
Nach zwei Regentagen sollte es heute mal wieder ein Besuch am Meer sein. Dort versprach der Wetterbericht etwas mehr Sonne und etwas wärmere Temperaturen. Tamarissière an der Mündung des L’Herault und in der Nähe von Agde ist der klassische Ferienort. Im Sommer überlaufen und jetzt tote Hose. Die meisten Ferienwohnungen...
Publiziert von Mo6451 21. Oktober 2017 um 19:06 (Fotos:13 | Geodaten:1)
4:00↑800 m↓800 m   T3  
19 Okt 17
La Pinéa (1771m)
Die kleine Gebirgsgruppe Chartreuse bietet nicht nur den Vorteil, von Lyon aus schnell erreichbar zu sein, sondern hat ihren unverwechselbaren Reiz mit steilen, felsigen Bergen, die nicht durch übereifrige Erschließungsmaßnahmen entstellt worden sind. La Pinéa ist ein kleiner Felszahn, von dem ein begehbarer Grat bis zum 4km...
Publiziert von Riosambesi 23. Oktober 2017 um 00:50 (Fotos:6 | Geodaten:1)
4:30↑950 m↓950 m   T2  
18 Okt 17
Puigmal d´Err (2913m)
Visca Catalunya lliure i sobirana! Auch im französischen Teil Kataloniens wird, vor allem im ländlichen Raum, von einem freien Katalonien geträumt. In den Pyrénées Orinetales sind schon seit vielen Jahren die Parolen der (friedlichen) Separatisten allgegenwärtig, auch nahe dem Ausgangspunkt der heutigen Tour. Der gutmütige...
Publiziert von Riosambesi 22. Oktober 2017 um 11:11 (Fotos:6 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
3:30↑310 m↓330 m   T2  
17 Okt 17
Poujols - und der Berg ohne Namen
Immer, wenn ich mit dem Auto die Meridiènne (A 75) von Millau nach Lodève fahre, fällt mir auf der rechten Seite ein dominanter Felsen mit einem riesengroßen Kreuz auf. Heute wollte ich mal der Sache auf den Grund gehen. Nach dem Frühstück mache ich mich gegen 10Uhr zu Fuß auf den Weg nach Poujols. In einem großen Bogen...
Publiziert von Mo6451 19. Oktober 2017 um 18:36 (Fotos:37 | Geodaten:1)
3:30↑180 m↓180 m   T2  
16 Okt 17
Cornus
Den goldenen Oktober muss man einfach nutzen. Unsere heutige Tour führt uns auf den Causse du Lazarc, genauer gesagt nach Cornus. Cornus ist einer der vielen kleinen Orte, die fast nur aus einer Handvoll Gebäude besteht. Mit ÖV natürlich nicht zu erreichen, da mussten wir uns schon mit dem Auto zum Ausgangspunkt bringen...
Publiziert von Mo6451 19. Oktober 2017 um 17:40 (Fotos:16 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
7:00↑1200 m↓1400 m   T2 L  
16 Okt 17
Spektakuläres Panorama: Höhenweg Grand Balcon Sud
Aussichtsreiche Wanderung im Reserve naturelle des Aiguilles Rouges zu den Lacs des Chéserys (Passage mit Eisenleitern bei der Aiguillette d'Argentière, Schwindelfreiheit erforderlich) und zum Lac Blanc. Wir befinden uns während der ganzen Wanderung gegenüber den imposanten Viertausender von Chamonix. Vom Lac Blanc Abstieg...
Publiziert von Ernst Keusen 4. November 2017 um 10:04 (Fotos:8 | Geodaten:1)