World » Norway

Norway


Order by:


2:15↑500 m↓500 m   T2  
31 Oct 23
Storesteinane
Storesteinane, wörtlich übersetzt "große Felsen". Ein Almwirt frägt uns, ob wir auf unserer Wanderung vielleicht ein Schaf gesehen oder gehört haben, ihm fehlt eines. Damit können wir nicht dienen, dafür mit reichlich Vieh, das zu unserer Verwunderung bei Minusgraden und zugefrorenen Bächen ausharren muss. Bereits beim...
Published by Max 13 November 2023, 20h48 (Photos:19)
1:30↑320 m↓320 m   T2  
30 Oct 23
Bøheia - Kurztour mit Meerblick
Heute geht’s nicht hoch hinauf, dafür gibt's Meerblick. An der Mündung des Sognefjords hat’s auch Fjell, also Gebirgslandschaften. Eine relativ kurze familientaugliche Tour ist die Wanderung auf die Bøheia, die am Ende des Anliegersträßchens in Ytre Bö beginnt. Markiert ist der Track mit blauen Holzklötzchen. Zunächst...
Published by Max 11 November 2023, 09h29 (Photos:22)
4:45↑1100 m↓1100 m   T3  
29 Oct 23
Storeholten und Vassvarden - Herbst und Winter am gleichen Tag
Eigentlich mag ich den Berg nicht besonders, er besitzt reichlich Bächlein und Feuchtgebiete, oft watet man im Sumpf. Wasser wird auch heute eine Rolle spielen, allerdings in anderen Aggregatzuständen. Wir starten wieder am Fähranleger Hella: Mittlerweile hat sich scheinbar jemand beim Kartographen ut.no erbarmt und den netten...
Published by Max 9 November 2023, 06h17 (Photos:40)
2:30↑300 m↓300 m   T3  
28 Oct 23
Rimma - (zu) optimistisch unterwegs auf dem Fjell
Der Plan war eigentlich ein anderer, aber die Stippvisite sollte auch für eine kleine Tour genutzt werden. Ambitioniert starten wir am bekannten Parkplatz, den die Schneepflüge im Winter nutzen. "Viel Schnee hat's nicht", so unsere Einschätzung, es wird schon gehen ohne zusätzliches Equipment. Am Parkplatz stehen bereits...
Published by Max 5 November 2023, 22h19 (Photos:21)
2 days ↑900 m↓940 m   T2  
19 Aug 23
Ejby (Alta) - Kvænangsbotn
Erste Hälfte der E1-Abkürzungsroute im nördlichen Norwegen. Ziel war es, die als relativ eintönig und sehr sumpfig eingeschätzte Route des Europäischen Fernwanderwegs E1 über Kautokeino, die zudem einen erheblichen Schlenker nach Süden macht, zu vermeiden und durch eine günstigere Trassierung zu ersetzen. Weiterer Vorteil...
Published by zaufen 27 August 2023, 18h24 (Photos:35 | Geodata:3)
3:00↑30 m↓305 m   T4-  
17 Aug 23
E 1 N 2b Gjesværkrysset - Kobbholet (Nordkaptunnel Nordportal)
Abschluss der 2. Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E1 Skarsvågkrysset - Nordkaptunnel, am 17.7.2022 wegen Regens abgebrochen. So blieb hier noch eine Lücke zu schließen, die den interessanteren Teil der Etappe darstellt. Und dieses Mal spielte das Wetter mit. Auch auf dieser Etappe geht es nur durch baumlose Tundra, bloß...
Published by zaufen 27 August 2023, 09h40 (Photos:14 | Geodata:1)
9:30↑300 m↓600 m   T3+  
16 Aug 23
E 1 N 6: Vuolit Goadehisjavri - Olderfjord
6. Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E1, wobei wir die Etappen 6 bis 9/10 in umgekehrter Richtung von Süden nach Norden gehen. Leider bei ziemlich schlechtem Wetter, weshalb es nur wenige Fotos gibt. Eigentlich wollten wir in diesem Urlaub von Kilpisjärvi bis Olderfjord auf dem E1 wandern, allerdings nicht auf dem...
Published by zaufen 27 August 2023, 16h26 (Photos:6 | Geodata:1)
12:00↑450 m↓420 m   T4  
15 Aug 23
E 1 N 7: Bastingammen - Vuolit Goadehisjavrit
7. Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E1 - in diesem Bereich von uns in Süd-Nord-Richtung begangen. Achtung: Der Eintrag in der Minimap ist kein Gps-Track, sondern gibt nur den mit Karte und Luftbild erstellten Verlauf wieder - deshalb auch kürzer, weil er nicht alle kleinen Haken, die man schlagen muss, enthält. Um in...
Published by zaufen 27 August 2023, 15h39 (Photos:19 | Geodata:1)
7:00↑150 m↓250 m   T3  
14 Aug 23
E 1 N 8: Bohkosjavri - Bastingammen
8. Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E1 - von uns in Süd-Nord-Richtung begangen und nur am Ende für den Weg zur Hütte Bastingamme mit einer Abweichung vom markierten Verlauf. Aufgrund der Lage unseres Zeltplatzes am Bohkosjavri relativ kurze Etappe mit etwa hälftig offener Tundra und lichtem Birkenwald. Achtung: Der...
Published by zaufen 27 August 2023, 13h28 (Photos:10 | Geodata:1)
10:00↑430 m↓440 m   T4-  
13 Aug 23
E 1 N 9: Tverrfjelltjønna - Ruhkkojavri - Bohkosjavri
Die 9. Etappe des Europäischen Fernwanderwegs E1 liefen wir nur teilweise und das in Süd-Nord-Richtung ab dem Ruhkkojavri. Unser Projekt war ja, von diesem Bereich des E 1 über die Region Alta zum Reisadalen hin abzukürzen und so die Strecke nach Kilpisjärvi zu vereinfachen (https://www.hikr.org/tour/post181877.html ). Das...
Published by zaufen 27 August 2023, 12h27 (Photos:20 | Geodata:1)