World » Chile

Chile


Order by:


14:00↑1100 m↓1100 m   PD II  
22 Nov 23
Der höchste Vulkan des Planeten - Ojos del Salado (6893m)
Erstaunlich gut geschlafen, das sind die ersten Gedanken hier um kurz nach halb drei Uhr nachts auf Kilimanjaro-Höhe. Mein Zeltnachbar hat sich als Arzt etwas Schlaftabletten-Doping gegönnt, bei mir ging es ohne. Natürlich bleibt es aber eine Überwindung, aus dem kuschlig warmen Schlafsack zu steigen und rüber in den Tejos...
Published by Kris 19 May 2024, 20h22 (Photos:34 | Comments:6)
2:00↑400 m   T2  
21 Nov 23
Von Atacama nach Tejos (5837m) am Ojos
Unsere Zeit an der Laguna Verde neigt sich dem Ende gegen. Nach der erfolgreichen Besteigung des Barrancas Blancas Este durch alle Teilnehmenden ist die Stimmung entsprechend gelöst, da nun zumindest alle mit 6000er im Tourenbuch nach Deutschland zurückkehren werden. Die Laguna verabschiedet sich uns nach all den windigen Tagen...
Published by Kris 13 May 2024, 22h56 (Photos:40)
9:00↑1000 m↓1000 m   T3 F  
19 Nov 23
Barrancas Blancas Este (6040m) - Genießen auf 6000er Art
Um etwa 2.30 Uhr klingelt mein Wecker. Aber eigentlich bin ich schon ein paar Minuten früher wach und schäle mich widerwillig aus dem Schlafsack. Die Nacht ist klar & ruhig. Ich zwänge mich in meine neu erworbenen La Sportiva Olympus Mons, da wir zum nächtlichen Frühstückssnack bereits in voller Montur antanzen sollen....
Published by Kris 6 January 2024, 20h41 (Photos:25 | Comments:1)
2 days ↑1700 m↓1700 m   T5  
19 Nov 23
Ojos del Salado (6.893 m) - Faszination in Staub, Stein und Sand
Als ich vor 6 Jahren vom Illimani in Bolivien wiederkam, habe ich mit meinem bolivianischen Bergführer beschlossen, noch einmal in Südamerika aktiv zu werden und die beiden höchsten, den Ojos del Salado und den Aconcagua zu besteigen. Geplant war die Reise für 2020, wegen Corona haben wir sie dann drei Mal verschoben. Letzten...
Published by panodirk 15 February 2024, 13h29 (Photos:63 | Comments:2)
2:30↑400 m↓400 m   T2  
17 Nov 23
Akklimatisieren an einem toten Maultier - Mulas Muertas
Nach einer weiteren stürmischen Nacht, in der die Zelte nicht aufhören zu laut zu flattern, bleibt uns nur eine kleine Wanderung zur Höhenanpassung. Hoffnungsvoll stimmt uns , dass zumindest der Wind nun die folgenden Tage abklingen soll. Also beißen wir die Zähne zusammen. Auf gleichem Wege wie gestern geht es nun über...
Published by Kris 31 December 2023, 15h37 (Photos:11)
4:30↑150 m↓150 m   T2  
16 Nov 23
Türkisblau wie in der Karibik, nur in der Wüste - Laguna Verde (4340m)
Nachdem wir abermals mühsam unsere Zelte am Refugio Maricunga abgebrochen haben, erwartet uns die nächste Fahrt durch die Atacama. Diesmal ca. 3 Stunden lang zur malerischen Laguna Verde. Nun heißt es also Abschied nehmen von den Flamingos. Die Laguna Verde liegt auf etwa 4340m und ist entweder nicht nahrhaft genug oder bereits...
Published by Kris 30 December 2023, 21h50 (Photos:27)
7:00↑1000 m↓1000 m   T3  
14 Nov 23
(K)ein Siete Hermanos (4800m) und der Sturm
Nach unserer kurzen Einlauftour geht es nun noch weitere 2 Stunden weiter mit den Fahrzeugen tiefer in die Atacama, weiter weg von der Zivilsation. Ziel ist die Laguna Santa Rosa auf knapp 3800 Meter über Normalnull, eine große, flache Salzlagune als Fremdkörper in der kargen Landschaft. Die Fahrt geht durch canyonartige Täler...
Published by Kris 29 December 2023, 18h05 (Photos:25 | Comments:1)
2:00↑400 m↓400 m   T2  
13 Nov 23
Irgendwo im Nirgendwo - Einlaufen a la Atacama
Es geht wieder einmal in entfernte Weiten. Auch optisch so entfernt, man könnte meinen, den Planeten verlassen zu haben. Nicht umsonst setzt unter anderem die NASA auf dieses Gebiet als Testumgebung für ihre extraterrestrischen Fahrzeuge. Die Rede ist von der Atacama-Wüste, vor allem bekannt für Salzlagunen, hohe Berge,...
Published by Kris 27 December 2023, 21h28 (Photos:24 | Comments:2)
4:30↑500 m↓500 m   T4  
16 Aug 23
Sairecabur
Mit einer Höhe von 5980m verfehlt der Sairecabur leider knapp die magische 6000er-Marke und tritt auch sonst hinter seinem attraktiveren Nachbarn, dem Licancabur, zurück. Gleichwohl ist er dank seiner traumhaften Aussicht ein lohnendes Ziel über San Pedro und zudem als Tagestour machbar, da eine alte Minenstraße bis an den...
Published by frmat 29 August 2023, 18h13 (Photos:16)
2:30↑350 m↓350 m   T2  
14 Aug 23
Toco
Der Cerro Toco ist einer von zahllosen Gipfeln der Atacamawüste im Grenzbereich Chile/Bolivien/Argentinien. Wer einmal im Leben einen so hohen Berg besteigen möchte, ist hier genau richtig. Ähnlich wie am Chacaltaya liegt die mit dem Fahrzeug erreichbare Höhe nur wenig unterhalb des Gipfels. Mit Bergsteigen hat das ganze daher...
Published by frmat 28 August 2023, 19h03 (Photos:8)