COVID-19: Current situation
World » France » Savoie

Savoie


Order by:


2 days ↑1100 m↓1200 m   T3+  
18 Aug 20
Von Les Ami nach Albertville (2 Tage)
Eine Streckentour ist toll, noch besser wenn man irgendwo übernachten kann. Da Corona uns (meiner Tochter und mir) einen Strich durch die ursprüngliche Planung gemacht hatte, entstand als Alternative ein Aufenthalt im Massif Beaufortain, östlich von Albertville. Als „Highlight“ des Aufenthaltes stand die hier...
Published by Ekkehard 26 August 2020, 14h44 (Photos:25 | Geodata:2)
8:00↑1200 m↓1200 m   T3  
16 Aug 20
Grand Mont (2686m)
Corona hat bei allen die Pläne für den Sommer durcheinander gebracht, so auch bei mir. Statt im Juli in die ganz hohen Berge, ging es diesmal nur in deren Nähe. Als höchstes Ziel stand für meine Tochter und mich der Grand Mont auf dem Programm. Der Grand Mont mit seinen 2683m ist in Frankreich ein kleines Licht, in...
Published by Ekkehard 26 August 2020, 13h52 (Photos:17 | Geodata:2)
4:00↑550 m↓550 m   T3  
15 Aug 20
Rocher du Vent, Nebengipfel (2360m)
Die zweite Tour unserer Corona-bedingt verkürzten Bergferien soll zum Rocher du Vent gehen. Auf „Altitudrando“ gibt es mehrere schöne Beschreibungen dieses schroffen Felsens, die allesamt Lust machen dort herum zu streifen. Mit dem Auto fahren wir vom Campingplatz in Les Ami ganz runter Beaufort und dann die D925 wieder...
Published by Ekkehard 27 August 2020, 14h59 (Photos:14 | Geodata:1)
2:30↑400 m↓400 m   T2  
14 Aug 20
Roche Parstiere (2109m) vom Col du Pré
Als erste Tour für unseren kürzeren Aufenthalt im Massif de Beaufortain hatten wir den Aufstieg auf den Roche Parstiere (2109m) ausgesucht. Zum einen bietet er vom Col du Pré (1703m) aus einen nicht zu langen Zustieg, zum anderen bietet er eine schöne Rundumsicht auf die möglichen weiteren Ziele. Vom Wohnwagen befreit...
Published by Ekkehard 27 August 2020, 12h43 (Photos:9 | Geodata:1)
4:30↑800 m↓800 m   T2  
4 Aug 20
Roc de Marchand (2098) - einsamer Aussichtsberg im Beaufortain-Massiv
Verstopfte Zufahrten zu den ohnehin vollen Wanderparkplätzen, Gedränge auf den Bergpfaden? Hier nicht. Stundenlang ist kein Mensch zu sehen während des Aufstiegs zum Roc de Marchand im hübschen Massif de Beaufortain. Die Anfahrt: Das kleine Seitental Vallée de la Grande Maison zweigt unauffällig aus der Tarentaise ab und...
Published by Riosambesi 9 August 2020, 00h43 (Photos:6 | Geodata:1)
↑1000 m↓1000 m   T3 D+ 5c  
14 Jul 19
Gros Peyron : la quartzite en folie (II)
Magnifique grande voie (10 longueurs) sur une spectaculaire paroi perdue aux confins de la Savoie et de l'Italie, sur un rocher souvent superbe. L'escalade est soutenue dans le 5b avec une longueur plus difficile. Les 2h15 d'approche, l'éloignement de toute grande agglomération et le caractère reculé du Vallon d'Etache y...
Published by Bertrand 19 July 2019, 08h26 (Photos:15 | Geodata:1)
6:00↑1605 m↓1605 m   T5 II  
9 Jul 19
Unterwallis - Savoyen , Les Cornettes de Bise (2431 m)
Miex - La Jeur - Col de Verne - La Calaz - Les Cornettes de Bise (2431 m)- Col de Chaudin - Sur l'Enfer - Loz - Lac de Taney - Col de Taney - Le Flon Schweizerkarte Digital   19,3 Kilometer, 1605 Meter bergauf, 1605 Meter bergab, 6 Stunden     Nebel hängt über La Jeur.Ich gehe den Viehweg über die...
Published by KurSal 11 July 2019, 10h32 (Photos:4 | Geodata:1)
6:00↑1300 m↓1300 m   T2  
2 Jun 19
Mont Colombier 2045 m - einfacher Aussichtsgipfel im Massif des Bauges
Der Colombier ist ein einfacher Wandergipfel im Naturpark Massif des Bauges, welcher herrliche Aussichten auf das Mont Blanc-Massiv bietet. Muss man nicht zum Ausgangspunkt der Tour zurückkehren, lässt sich daraus eine sehr abwechslungsreiche Streckenwanderung machen. Vom Dörfchen École geht's gleich zu Anfang recht knackig...
Published by cardamine 10 June 2019, 00h02 (Photos:11 | Geodata:1)
5:45↑1210 m↓1210 m   T3+  
1 Jun 19
Le Trélod 2181 m - Winterfeeling im Juni
Die Bergwanderung auf den dritthöchsten Berg des Massif des Bauges ist unter Einheimischen auch im Frühling eine beliebte Tour, Ortsfremde scheinen sich jedoch recht selten, zumindest in der Vorsaison, in diese abgelegene Ecke des Naturparks zu verirren. Vom Parkplatz Reposoir überquert man zunächst bei der...
Published by cardamine 9 June 2019, 22h52 (Photos:17 | Geodata:1)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
25 Oct 18
Mont Charvin (2209 m)
Vorsicht, Verwechslungsgefahr! Es gibt in den französischen Alpen zwei Berge, die den Namen "Mont Charvin" tragen. Der bekanntere steht in der Chaîne des Aravis. Dort hatte ich mich nach der Tour aus dem Auto ausgesperrt. Am Ende hat ein herbeigerufener Bergbauer mit einer schweren Axt die Seitenscheibe eingeschlagen. Der...
Published by Riosambesi 31 October 2018, 21h38 (Photos:9 | Geodata:1)