World » Spanien

Spanien


Order by:


↑400 m↓400 m   T2  
20 Feb 24
Siete Picos (2138 m)
Nach dem gestrigen Parcours durch Segovias Kulturschätze - was auch rund 15'000 Schritte ergab - war heute eine richtige Wanderung angesagt. Erst fuhren wir auf die Passhöhe Puerto de Navacerrada. Das ist ein ziemlich lebhafter Ort mit Riesenparkplätzen. Und wenn es Schnee hätte, wäre das Getümmel noch grösser. An...
Published by PStraub 20 February 2024, 18h53 (Photos:14)
↑750 m↓750 m   T2  
14 Feb 24
Pico de Abantos (1763 m)
Der Pico de Abantos ist so etwas wie der Hausberg von San Lorenzo del Escorial. So wurde der Kindergarten gegenüber unserem Hotel nach ihm benannt. Grund genug, ihm einen Besuch abzustatten - der kulturelle Teil im Palast-Kloster El Escorial hat Zeit bis morgen. Erst fuhren wir von Toledo nach San Lorenzo. Die unergründliche...
Published by PStraub 14 February 2024, 20h24 (Photos:16)
8:00↑1400 m↓1400 m   T4  
27 Jan 24
Pico del Teide (3714 m)
Salire sul Pico del Teide oggi non è cosi semplice come anni fà. Il business circonda e dilaga su ogni cosa,praticamente in quasi tutta l'isola di Tenerife, il Teide incombe,se non lo avvisti da lontano,trovi le calamite,souvenir di ogni tipo, anche il piatto e la pizza Teide, ma veniamo alla salita. Basta tirar fuori 80/100...
Published by Francesco 3 February 2024, 19h21 (Photos:26 | Comments:3 | Geodata:1)
6 days ↑1 m↓1 m   T3  
25 Jan 24
Tenerife Trek
Fialmente anche noi alle Canarie, Tenerife. Lo so che 7 giorni sono un po pochini, però potrebbe essere solamante un'inizio. Con il mio amore Sbarcati a Tenerife Sur, sin da subito ci accorgiamo che la calura avvolge tutta l'isola,bene bene, era cio che volevamo trovare. Raggiunta la nostra prima location situata a N/O...
Published by Francesco 2 February 2024, 10h43 (Photos:64 | Comments:2)
↑300 m↓300 m   T1  
31 Oct 23
Kleine Wanderungen in und um Cuenca
Nach langer Zeit gings mal wieder nach Madrid, leider war auch hier das Wetter alles andere als strahlend. Dann wollte ich wenigstens eine kleine Stadtwanderung machen, die Zugverbindungen sind bezüglich Frequenz und Pünktlichkeit vorbildlich, immer wieder erstaunlich, wenn man im DB Bereich wohnt. Nach einer Stunde Zugfahrt...
Published by Tef 8 January 2024, 23h15 (Photos:35)
3:30↑60 m↓60 m   T1  
31 Oct 23
Playa de Cofete
Für Menschen, die es normalerweise in die Berge zieht, mal was anderes: Kaum Höhenmeter, nicht einmal festes Schuhwerk notwendig, aber trotzdem berauschende Landschaft und menschenleere Wildnis - das ist die Playa de Cofete. Ein über 20 km langer, goldgelber Sandstrand unter bis zu 800 m hohen Steilabbrüchen in der völlig...
Published by pame 27 November 2023, 01h37 (Photos:17 | Geodata:1)
3:30↑400 m↓400 m   T2 I  
28 Oct 23
Cuchillo de Gran Tarajal - Die wilde Ostküste Fuerteventuras
Die kanarische Insel Fuerteventura ist zwar schon lange touristisch etabliert, aber in erster Linie für alles was mit Wassersport zu tun hat. Wandern ist hier noch nicht sehr populär, obwohl mittlerweile einige sehr gut ausgebaute und markierte Routen bestehen. Die Landschaft besticht vor allem durch ihre wüstenhafte...
Published by pame 12 November 2023, 11h51 (Photos:18 | Geodata:1)
↑720 m↓720 m   T3  
14 Sep 23
Cruz del Castillo (1.432 m)
VORBERMERKUNG Als großer Rioja-Fan wollte ich schon immer einmal in der Rioja wandern. Die nördliche das Weinbaugebiet begrenzende Sierra Cantabria (hier speziell die Sierra de Toloño) bietet da auch einige sehr interessante und aussichtsreiche Ziele an. Eine Alternative zu dieser Wanderung wäre der Toloño oberhalb von...
Published by panodirk 26 October 2023, 13h59 (Photos:13 | Geodata:1)
6:00↑950 m↓950 m   T3  
11 Sep 23
Cabeza la Forma (1.710 m) oder die Berge um die Vega de Ario
VORBEMERKUNGEN Unser Urlaub in den Picos de Europa sollte bei den Lagos de Covadonga enden. Wir wollten früh morgens zu den Seen (genauer gesagt: zum Parkplatz Pandecarmen) fahren, bevor die Schranke runtergelassen wird und nur noch Busse verkehren dürfen.Doch ereignete sich am 31.07.2023 ein Busunfall mit einigen...
Published by panodirk 26 October 2023, 13h43 (Photos:14 | Geodata:1)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3+  
10 Sep 23
Peña Vieja (2.618 m) - Großartige Rundtour mit dem Canal del Vidrio
VORBEMERKUNGEN Die Peña Vieja gehört natürlich auf jede Tourenliste in den Picos de Europa, ist dieser Gipfel doch relativ schnell und einfach zu erreichen. Der Aufstieg ab EL Cable ist ein reines T3. Anstatt den relativ eintönigen Schotterweg zurück zur Bergstation zu gehen, bietet sich die Rundtour mit dem Canal del Vidrio...
Published by panodirk 19 October 2023, 13h50 (Photos:19 | Geodata:1)