World » Spanien

Spanien


Order by:


3:30↑300 m↓300 m   AD  
27 Nov 22
Hike & Bike durch den Parque Natural Barbate / Sendero del Acantilado
  Spektakuläre Ausblicke auf den Naturpark Barbate. Wir starteten die Tour zuerst zu Fuss, entschieden uns aber nach ca. 1/2h die Tour mit den Bikes zu unternehmen, und wo machbar vom Klippenweg runter zu den einzelnen Buchten abzusteigen. Die Klippe des Tejo oder Barbate zeigt sich durch die Kräfte der Natur, die...
Published by RainiJacky 27 November 2022, 21h46 (Photos:19)
3:00   T1  
18 Nov 22
Caminito del Rey; der Pfad, der einst der gefährlichste der Welt war...
Eindrucksvolle Wanderung durch den restaurierten Königspfad; schwindelerregend, aber nicht mehr gefährlich... Heute wollten wir es wissen, wie der damalige Königsweg, bzw. der gefährlichste Weg der Welt aussah. Der Caminito del Rey war bis 2015 ein drei Kilometer langer Klettersteig und ist heute ein bequemer und...
Published by RainiJacky 18 November 2022, 19h31 (Photos:22)
4:30↑750 m↓750 m   T3  
13 Nov 22
Sierra Nevada: Chullo 2612m - Morron de Bayarcal, 2547m - "lago seco"
Herbstwanderung auf den Chullo in der autonomen Region "Andalusien" Andalusien ist eine wunderschöne Region im Süden von Spanien. Zwischen Schneegebirge und unberührten Stränden verstecken sich auch maurische Burgen und andere beeindruckende Bauwerke, wie zB die Puente Nuevo in Ronda, etc..; Städte wie Sevilla oder Cordoba...
Published by RainiJacky 13 November 2022, 20h57 (Photos:22)
3:30↑600 m↓600 m   T2  
8 Nov 22
Montserrat, Cim de Sant Jeroni 1236m
Leichte und eindrucksvolle Wanderung durch die von Felsnadeln geprägte Landschaft des Monterratsmassivs und hinauf zu seinem schönsten Gipfel: der Sant Jeroni Ausganspunkt ist der Bhf Monistrol de Montserrat, reist man von Barcelona an, ist man bequem in etwa einer Stunde mi dem Zug vor Ort:Tagestrip von Barcelona nach...
Published by RainiJacky 8 November 2022, 19h48 (Photos:23)
2:00↑350 m↓350 m   T2  
5 Nov 22
Morro de la Atalaya (563m)
Im Zentrum der Insel Fuerteventura gibt es einige Berge, die gerade mal so die 600m-Marke erreichen, die aber dafür eine schöne Aussicht sowohl auf die Ost- als auch auf die Westküste bieten. Die Gegend wird durch einige Wanderwege erschlossen und ist daher etwas besser zu erkunden als andere, völlig unerschlossene Gebiete der...
Published by pame 19 November 2022, 14h14 (Photos:13 | Geodata:1)
1:45↑150 m↓150 m   T2  
3 Nov 22
Arrabales (245m) - Die Wüsteninsel einmal in Grün
Es muss vor ein paar Tagen heftig geregnet haben auf der sonst so trockenen Wüsteninsel Fuerteventura. Jedenfalls hatte ich sie noch nie so grün gesehen. Meine heutige Wanderung führte mich auf die Caldera de Arrabales (245m). Sie bildet einen kleinen, aber formschönen Vulkankegel, der im Rahmen einer kurzen Halbtagswanderung...
Published by pame 10 November 2022, 09h01 (Photos:14 | Geodata:1)
2:00↑30 m↓30 m   T2  
3 Nov 22
Malpais de Jacomar - Lava, Sand und Meer an der wilden Ostküste Fuerteventuras
Der Malpais de Jacomar ist eine Lavazunge, die sich in grauer Vorzeit an der Ostküste Fuerteventuras ins Meer ergossen hat. Es handelt sich um ein raues, aus schwarzen, scharfkantigen Lavafelsen bestehendes Gelände von etwa 3 km Länge und 1 km Breite. Es ist durchsetztmit gelben Sandgebieten, die einen schönen Kontrast zum...
Published by pame 13 November 2022, 05h41 (Photos:13 | Geodata:1)
2:00↑310 m↓310 m   T1  
19 Sep 22
Sa Talaia 475m, höchster Berg der Insel Eivissa (Ibiza)
Von meinem Hotel in der Stadt Eivissa fuhr ich am Vormittag mit meinem Mietwagen hinauf nach Sant Josep und folgte weiter der Beschilderung zu meinem Bergziel. Beim Abzweig traute ich meinen Augen nicht, da der Fahrweg recht rauh aussah. Aber nach einigen Metern besserte die Qualität überraschend und so fuhr ich ca 1 km...
Published by stkatenoqu 20 September 2022, 16h14
3:45↑400 m↓400 m   T3 I F  
1 Sep 22
Cap del Pinar - felsiger Nordosten Mallorcas
Der Norden Mallorcas überrascht immer wieder mit einer einzigartigen Mischung aus Felsen, Kieferwäldern, abgelegenen Calas und Stränden, selbst wenn der Massentourismus nur wenige Kilometer entfernt ist. Dazu zählt auch das Cap del Pinar, ein Ausläufer der Sierra Trasmuntana. Der höchste Punkt, der Talaia d'Alcudia...
Published by wasquewhat 11 September 2022, 13h55 (Photos:12 | Geodata:1)
6:00↑1250 m↓1215 m   T3  
13 Aug 22
Pico Viejo (3134 m)
Startpunkt zu Teneriffas zweithöchsten Berg ist der Parkplatz Mirador de las Narcices del Teide. Kurz nach 6 Uhr startete ich noch im Dunkeln zunächst dem Wanderweg nach Nordwesten folgend parallel zur Straße. Man durchquert dann einen kleinen Kiefernwald und nach etwa 1,5 km folgt man dem beschilderten Wanderweg S9 nach Osten....
Published by Joesti 23 November 2022, 15h47 (Photos:29)