World » Liechtenstein

Liechtenstein


Order by:


↑850 m↓850 m   T3  
1 Dec 22
Widerberg
Von der Grenze Tisis - Schaanwald zum Grenztobel und das Weglein hinauf zum Güterweg. Diesen weiter zur Paulahütte. Wieder auf den Fussweg und hinauf zum Widerberg. Am Bienenhäuschen zeigt das Thermometer -2 Grad. Der Wald ist bereits leicht weiss mit Schnee angezuckert. Nach kurzer Rast entlang desselben Wegs wieder hinunter...
Published by a1 2 December 2022, 08h44 (Photos:9)
↑500 m↓500 m   T3  
27 Nov 22
Alpspitz, 1997 m
Das "Schönwetterfenster" ausnutzend, startete ich heute von Gaflei hinauf zum Chemi. Kalt im Schatten, angenehm warm in der Sonne. Die Spur recht gut (einzelne Stellen vereist) bis hinauf zum Chemi. Über den Grat hinüber mit herrlicher Aussicht zum Gipfel des Alpspitz. Wenig Leute, trotz super Wetter heute unterwegs. Abstieg...
Published by roko 27 November 2022, 15h33 (Photos:5)
2:00↑250 m↓250 m   T2  
21 Nov 22
Felsbandweg Schellenberg
Mit dem Fahrrad in die Tostner Hub, dort zu den Felsen des Schellenbergs hinauf und den Felsbandweg entlang hinüber Richtung Tostner Burg. Es ist ein wunderschöner Herbsttag und die Sonne scheint. Es sind sogar ein paar Kletterer am Werk. Am Ende des Steigs dann über den Schellenberg in Liechtenstein zurück zum Dorf...
Published by a1 27 November 2022, 15h30 (Photos:15)
↑750 m↓750 m   T3  
13 Nov 22
Platta- und Alpspitz - 4 Hikr über dem Nebelmeer
Eine gemeinsame Tour mit unseren Schweizer Hikr-Freunden Fraroe stand auf dem Programm. Von drei Optionen im Rheintal haben wir Liechtenstein als Ort unserer Tour gewählt. Mit höher gelegenem Ausgangspunkt war ein nebelfreier und sonniger Tag gewiss. Perfekter kann ein Bergtag kaum sein. Dass wir nicht völlig allein am Alpspitz...
Published by alpstein 14 November 2022, 12h33 (Photos:29)
↑600 m↓600 m   T3 F  
7 Nov 22
Für einmal richtig weit ins Ausland - Chrüppel und Heubüal
Dieses Jahr bin ich oft im Ausland gewesen, und mit der heutigen Wanderung sogar in allen umliegenden Ländern. Ich war in Deutschland, in Frankreich, in Österreich sogar zwei Mal und in Italien mindestens vier Mal. Gut, die jeweiligen Grenzüberschreitungen waren zeitlich und distanzmässig nicht überwältigend lang/weit,...
Published by PStraub 7 November 2022, 16h05 (Photos:11)
5:00↑1130 m↓1130 m   T3  
31 Oct 22
Rappastein, 2222m
Es war absehbar, dass sich das lang anhaltende, schöne Herbstwetter langsam verabschieden würde, weshalb ich nochmals eine kleine Wanderung unternehmen wollte. Mein Kollege Markus war ebenfalls angetan von der Idee und so war es beschlossene Sache, am Montag für eine Wanderung frei zu nehmen. Nur wohin? Der Rappastein schien...
Published by Linard03 18 November 2022, 07h20 (Photos:19 | Geodata:1)
↑900 m↓1600 m   T4  
29 Oct 22
Im Frühtau zu Berge... (Fürstensteig und Drei Schwestern)
"Im FRÜHtau zu Berge..." war etwas das Motto von heute. Der Zug fuhr in St. Gallen um 5 Uhr irgendwas ab. Die nächste Verbindung nach Planken war erst zwei Stunden später. Aber es hat sich gelohnt. Für Ende Oktober war es super warm, beste Bedingungen und ein schöner Tag! Durch den Fürstensteig hinauf ging gut. Danach...
Published by MunggaLoch 30 October 2022, 10h32 (Photos:8 | Geodata:3)
4:00↑645 m↓645 m   T3  
5 Oct 22
Unter Drei Kapuziner durch zum Schönberg
Um meinen neuen Bergschuh Scarpa Manta Tech zu testen und einzulaufen, wähle ich den Weg unter Stachlerkopf und Drei Kapuziner durch auf den Schönberg. Der Weg durch die steilen Runsen ist teils körniges, loses Steinmaterial, teils griffiger Fels, aber öfter auch sehr schmal und an zwei Stellen mit Drahtseilen versichert. Da...
Published by CampoTencia 5 October 2022, 22h10 (Photos:20 | Geodata:1)
   T2  
5 Oct 22
Augstenberg / Pfälzerhütte
Durchgeführte Tour: Da ich erst etwas später in Malbun angekommen bin benutzte ich die Sesselbahn hinauf nach Sareis. Nun kann die Wanderung auf dem Bergweg via Spitz (ein Abstecher auf den Gipfel lohnt sich alleweil) und Augstenberg zum Bettlerjoch beginnen. Mein Ziel wäre ursprünglich der Naafkopf gewesen, jedoch...
Published by Hudyx 11 November 2022, 15h09 (Photos:19)
2:30↑700 m↓700 m   T2  
2 Oct 22
Ruine Schalun & Hinterprofatscheng
Von Vaduz / Letzi hinauf zur Burgruine Schalun. Dann den schönen, herbstlich angehauchten Fussweg weiter nach Hinterprofatscheng. Hinunter nach Erbi und den nicht gekennzeichneten kleinen Fusssteig hinunter zum Schloss Vaduz. Von dort in etwa auf derselben Höhe bleibend wieder zurück nach Letzi.
Published by a1 2 October 2022, 13h29 (Photos:12 | Comments:3)