World » France » Vanoise

Vanoise


Order by:


8:00↑1400 m↓1400 m   T5 II  
23 Aug 21
Pointe de l'Échelle (3422) - brüchige Himmelsleiter
Die Pointe de l'Échelle, eine markante, freistehende Pyramide, liegt mitten in der wildschönen Natur des Vanoise-Nationalparks. Trotz der beachtlichen Höhe von 3422 m hat man bei der Besteigung der Pointe de l'Échelle keinen Gletscher zu überwinden, es handelt sich um eine reine Felstour. Die Kletterei ist im Verhältnis zum...
Published by cardamine 19 September 2021, 21h09 (Photos:31 | Geodata:1)
1:00↑200 m↓200 m   PD II  
18 Aug 21
Kurztour auf die Grande Motte (3653)
Ein Kurztrip auf 3653 m? Die Bergbahnen von Tignes machen’s möglich. Eigentlich bin ich ein Vertreter von Aufstiegen by fair means, aber heute ist Rasttag und da ist die Grande Motte schon spannender als irgendein Talspaziergang. Wobei ein Spaziergang ist dieser Berg auch nicht gerade, auch wenn es von der Bergstation nur 200...
Published by cardamine 20 September 2021, 22h36 (Photos:16 | Geodata:1)
↑150 m↓150 m   6b  
7 Aug 21
Monolithe de Sardières
Un des emblèmes de la Haute-Maurienne, le monolithe de Sardières est une impressionnante flèche de conglomérat calcaire de près de 100m de haut s'élevant au dessus des douces forêts du plateau d'Aussois. Même sa "voie normale" exige du 6b, il n'a du reste été conquis qu'en 1957, presque un siècle après le Cervin......
Published by Bertrand 11 August 2021, 18h07 (Photos:6)
↑820 m↓820 m   D 5b  
13 Jul 19
Grand Chatelard : la quartzite en folie
Située au pied de l'imposante Dent Parrachée (3697m), la face W du Grand Chatelard (2802m) propose une poignée de grandes voies rocheuses de toute beauté sur un rocher inhabituel et incroyablement sculpté : la quartzite. Tirlipompom (8 longueurs, 5b) est la classique de l'endroit. Topo détaillé ici. Contrairement à sa...
Published by Bertrand 17 July 2019, 14h49 (Photos:10 | Geodata:1)
1 days 8:00↑1850 m↓1850 m   T3  
30 Aug 18
Ciusalet / Mont Giusalet (3.313 m) - der verschlossene Berg
Allgemein Ich finde es sehr erstaunlich, dass ich der Ersteller des Erstberichts auf hikr bin, ist doch dieser prominente Berg sehr bekannt, einfach und oft begangen - außerdem bietet er eine umfassende und tolle Rundumsicht. Der Berg hat viele Name, doch der eigentliche Name leitet sich vom piemontesischen "ciusa" ab und...
Published by panodirk 1 September 2018, 21h44 (Photos:12 | Geodata:1)
    
1 Aug 18
Du Léman à la Vanoise, sur l'itinéraire de la Grande Traversée des Alpes : quatrième partie
Troisième partie Jour 11 : Refuge du Rosuel - lac du Grattaleu - col de la Tourne - Tignes. +1100 m, -600 m, T2 Il nous reste quatre jours de marche pour traverser le massif de la Vanoise jusqu'à la vallée de la Maurienne : quatre étapes qui sont toutes belles. Nous quittons vite le refuge du Rosuel (1555 m), où la...
Published by stephen 9 August 2018, 15h37 (Photos:40)
2:15↑550 m↓550 m   T2  
12 Jul 18
Tête de Bellard (2225m)
Relativ kurze, allwettertaugliche Runde über dem Tal der Maurienne. Der Preis für den bequem erreichbaren, hoch gelegenen Ausgangspunkt ist der Anblick seiner gruseligen Bebauung. Der Skiort La Toussoire ist mit 60er-Jahre-Zweckbauten für Wintertouristen verunstaltet worden. Mit allerlei Bespaßungs-Einrichtungen versucht man,...
Published by Riosambesi 15 July 2018, 23h17 (Photos:8 | Geodata:1)
↑1100 m↓1100 m   AD-  
21 May 18
Le Rateau d'Aussois (3128m)
Personne n'aime prendre de rateau en général, mais celui-ci fait exception...Magnifique sommet skiable "clé en main" dans le décor enchanteur du Massif de la Dent Parrachée (3700m), dans cette Haute Maurienne encore étonnamment préservée du tourisme de masse. La route des barrages d'Aussois permet de monter à plus de...
Published by Bertrand 24 May 2018, 08h51 (Photos:8 | Geodata:1)
8:00↑1110 m↓1771 m   T2  
3 Aug 17
Col de Chavière - Von Les Prioux nach Modane
Die heutige Etappe meiner Alpendurchquerung, ein Abschnitt des GR 55, ist wieder recht lang, bietet aber Wandergenuss pur. Vom Refuge du Repoju (Les Prioux) geht es zunächst am Bach (Doron de Chavière) entlang in mäßiger Steigung zum Refuge du Roc de la Pêche. Der Col de Chavière ist hier schon zu ahnen, aber noch sehr weit...
Published by wf42 16 September 2019, 14h03 (Photos:25 | Geodata:1)
3:45↑850 m↓850 m   T2  
2 Aug 17
Cheval Noir (2832m) ab Col de la Madeleine
Die Passstraße über den Col de la Madeleine (aus der Tarentaise / Isèretal in die Maurienne / Arctal) verbindet nicht nur zwei Täler, sondern markiert gleichzeitig die Grenze zwischen den Gebirgsgruppen Massif de la Lauzière und Vanoise. Von der Passhöhe aus lässt sich dank des hoch gelegenen Ausgangspunkt der Cheval Noir...
Published by Riosambesi 6 August 2017, 01h00 (Photos:10 | Geodata:1)