World » Slowenien

Slowenien


Order by:


3 days ↑2750 m↓2750 m   T4- F  
30 Jul 19
Triglav 3-Tageswanderung: Planinski Dom Savica – Kanjavec – Koca na Dolicu – Triglav – Dom Planika -
Tag 1 (1900hm auf, 400hm ab, 7h) Wir parken beim Hotel Planinski Dom Savica (8 Euro / Tag), das auch per Bus erreichbar ist. Es liegt westlich von Ukanc und erspart uns am ersten Tag ca. 45min Wanderung. Zuerst überqueren wir die Savica (Pfeil in Richtung Koca pri Trigl. Jezerih) und steigen dann in vielen Kurven die 700hm hohe...
Published by misc 26 August 2019, 20h27 (Photos:12)
    
23 Jul 19
OL, Berge, Gletscherhöhle und besondere Bäume
Anlässlich zweier Wochen Orientierungslauf in Slowenien (Bubo und OO-Cup) machte ich Sightseeing der besonderen Art in der Gegend von Lokve. Auf dem Programm war das Besteigen von 3 Bergen (Transmitter Atenne, Skol und Mrzovec), der Besuch einer Gletscherhöhle und der Besuch von drei besonderen Bäumen (über 40m hoch, ein Ahorn...
Published by BaumannEdu 25 July 2019, 01h10 (Photos:64)
3:00↑50 m↓50 m   T1  
30 Jun 19
Piran
Nach unserem Aufenthalt in Triest konnten wir noch einen kurzen Abstecher in die slowenische Küstenstadt Piran anschließen. Piran ist der äußerste westliche Punkt des kleinen Alpenlandes; von hier erstreckt sich die slowenische Adriaküste etwa 30 km am Golf von Triest. Die Stadt wurde in römischer Zeit gegründet, doch das...
Published by Erli 18 July 2019, 13h34 (Photos:16)
4:00↑600 m↓600 m   T2  
1 May 19
Snežnik (1796 m) - Runde zum Krainer Schneeberg
Im Norden des Dinarischen Gebirges erhebt sich ein ausgedehnter, verkarsteter Kalkstock, der mit seinem Hauptgipfel Snežnik (Krainer Schneeberg) an der 1800-Meter-Marke kratzt. Der Berg ist die höchste Erhebung Sloweniens außerhalb der Alpen und trägt seinen Namen zurecht, denn trotz seiner Nähe zum Meer liegt hier der Schnee...
Published by 83_Stefan 17 June 2019, 22h37 (Photos:26 | Geodata:1)
6:00↑800 m↓800 m   T3+ D  
17 Nov 18
Prisojnik 2250m - Ferrata della finestra
Siamo di nuovo al passo di Vrsic, questa volta siamo arrivati prima, anche se di nuovo non presto. La giornata è nuvolosa, ma meglio del giorno precedente. Iniziamo a salire, passiamo i due rifugi e cominciano a camminare nel bosco con saliscendi, fino all’attacco.   In questo caso non si può sbagliare, il sentiero...
Published by zasf 26 November 2018, 20h41 (Photos:7 | Comments:1)
5:00↑700 m↓700 m   T3 PD+  
16 Nov 18
Mala Mojstrovka 2332m - Dentro la nebbia
Parcheggiamo la macchina al passo di Vrsic alle 12 e partiamo subito. Mi piace poco iniziare così tardi un giro, soprattutto se è autunno, le giornate sono corte e il tempo non è il massimo. E’ nuvoloso, le previsioni non danno pioggia, ma la giornata non è molto bella.   Per il primo tratto di salita fino alla...
Published by zasf 26 November 2018, 20h37 (Photos:7)
3:00↑600 m↓600 m   T2  
26 Sep 18
Slavnik (1028 m) - Auf den letzten Vorposten vor der Adria
Der Slavnik ist sozusagen der „letzte“ Berg über tausend Meter Höhe vor der Adria-Küste im äußersten Südosten Sloweniens und befindet sich etwa 20 km Luftlinie von Triest und Koper entfernt. Aufgrund der Nähe zur dicht besiedelten Küstenregion ist er zwar zum einen ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel, soll aber...
Published by Fabse_94 13 November 2018, 19h37 (Photos:15)
4:00↑654 m↓654 m   T2  
21 Sep 18
Raduha with Bull
Raduha is, quite rightly so, a popular destination. The hike is varied, starts or ends at an alpine hut with reputedly very good food, is not overly strenuous, and offers great views. The trail is well signposted. Some variations are possible - including, of course, the entire climb from Luce. The part along the ridge of...
Published by detlefpalm 31 October 2018, 16h01 (Photos:5 | Geodata:2)
2 days ↑1900 m↓1900 m   T4+ I PD  
24 Aug 18
Triglav
Das Dach Sloweniens gehört zu den ganz großen Bergen in den Ostalpen. Auch wenn der Gipfel mit 2.864 m deutlich unter der 3000er-Marke bleibt, ist die Besteigung des Triglav sicherlich schwerer und erfordert mehr Schweiß und Zeit als mancher Dreitausender. Allein der klassische Anstieg aus dem Vrata-Tal zum Triglav-Haus unter...
Published by Erli 26 August 2018, 13h53 (Photos:40 | Comments:1)
10:15↑1935 m↓1935 m   T4 I  
3 Aug 18
Rombon
Il tempo si mantiene al bello stabile, decido quindi di affrontare la lunga salita al Rombon, la montagna che sovrasta il nostro appartamento a Bovec. È una cima che pur facendo parte del gruppo del Monte Canin ne rimane isolata e permette di godere di un panorama di prim'ordine. Almeno così dicono le scarse informazioni...
Published by paoloski 9 August 2018, 16h23 (Photos:70 | Comments:4 | Geodata:1)