Welt » Frankreich

Frankreich » Klettern


Sortieren nach:


9:00↑1132 m↓1150 m   T3 I  
14 Sep 18
Sentier Cathare: Duilhac - Château Peyrepertuse - Prugnanes
Das war heute ein langer und anstrengender Tag. Um 8:30 ging es in Duilhac los. Zuerst besuche ich das Château Perypertuse. Es liegt hoch oben auf dem Berg und beschert mir erst einmal 400 Höhenmeter Aufstieg über einen ziemlich abenteuerlichen Weg. Da kommt man gleich auf Betriebstemperatur. Am Kassenhäuschen kann ich Gott...
Publiziert von Mo6451 18. September 2018 um 12:12 (Fotos:51 | Geodaten:1)
3 Tage    T3 WS+ II  
20 Aug 18
Petite Fourche (3512 m) + Aiguille du Tour - Sommet Sud (3540 m)
Ich freue mich unbekanntes (für mich) Gebiet zu erkunden. Um fünf Uhr fahren wir los, via Thun, Visp, Martigny, nach Champex. Hier geht’s mit dem Sessellift hoch zu La Breya. Ab hier Wanderung zur Cabane d`Orny. Den Nachmittag verbringen wir im nahegelegenen Klettergarten mit Klettern in Bergschuhen (5b), gutes Training für...
Publiziert von beppu 22. August 2018 um 14:00 (Fotos:45 | Kommentare:1)
↑1100 m↓1100 m   T5 S+ 6a+  
19 Aug 18
Paroi de Bazel, voie des Soldanelles
La paroi sud de Bazel est une vaste muraille rocheuse haute de 300 à 400m située sur la frontière entre Savoie et Val d'Aoste - son versant nord en pente douce est recouvert de glaciers qui font le bonheurs des skieurs de randonnée séjournant au Rifugio Benevolo. Plusieurs grandes voies de 15 à 18 longueurs y ont été...
Publiziert von Bertrand 24. August 2018 um 10:42 (Fotos:10 | Geodaten:1)
2 Tage    S+ V+  
19 Aug 18
Arête du Diable (Teufelsgrat) über die Aiguilles du Diable
Arête du Diable - der Teufelsgrat, ein Mythos des Mt.-Blanc-Massivs und Traum vieler Bergsteiger. Die Tour führt über fünf unfassbar exponierte Granittürme, getrennt durch tiefe Scharten, auf den Mont Blanc du Tacul. Alle fünf Gipfel sind auch begehrtes Ziel für 4000er-Sammler, denn nach der UIAA-Liste zählen alle Türme...
Publiziert von Matthias Pilz 13. September 2018 um 16:52 (Fotos:26 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
7:00↑1700 m↓1700 m   T5+ L I  
18 Aug 18
Pointe de Ronce über Col de Lou
Meine eigentliche Tour die ich auf dem Rückweg von Frankreich im Wallis vor hatte (la Ruinette, 2 Tage) war leider dem Wetter zum Opfer gefallen (insbesondere weil es für mich am oberen Ende der Skala wäre un ich da nichts riskieren wollte) und ich entschloss mich einen Tag länger in Frankreich zu bleiben und hier etwas zu...
Publiziert von jiker 19. August 2018 um 14:26
↑1000 m↓1000 m   T4 S- 5c  
18 Aug 18
Traversée des Oeillasses : les Twin Towers de Haute-Tarentaise
Quand on parle de tours en Tarentaise on imagine plutôt les horreurs immobilières de Tignes ou des Ménuires...mais il en existe d'autre au pied des glaciers du Ruitor, dans le décor enchanteur du Lac du Petit ! Pour ne rien gâcher, elles sont de sucroit faites d'un granit parfait qui n'a rien à envier à ses cousins...
Publiziert von Bertrand 23. August 2018 um 14:48 (Fotos:12 | Geodaten:1)
   6c  
18 Aug 18
Klettertour "Autoroute Blanche"
Sechs fantastische Seillängen in bestem Fels mit bester Absicherung. Plaisir pur! Allerdings ist die Kletterei anspruchsvoll, technisch fordernd und vor allem im oberen Teil athletisch und kräftig. Dank des kurzen Zustiegs ist die Route sehr beliebt, zu früh sollte man jedoch nicht einsteigen, denn die erste Seillänge ist oft...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 20:10 (Fotos:7)
↑560 m↓560 m   T3 S+ 6a  
17 Aug 18
Grande Parei (2630m), le caviar du rocher savoyard
La Grande Parei est une longue paroi hérissée de multiple sommets dans le prolongements de la légendaire Pierra Menta. Sur la face est de la pointe 2631m ont été tracés 2 grandes voies qui font parties des plus belles de la région sur un conglomérat calcaire absolument exceptionnel. Le tout dans un cadre des plus bucolique...
Publiziert von Bertrand 22. August 2018 um 14:49 (Fotos:3 | Geodaten:1)
   7a  
17 Aug 18
Klettertour "Bon Voyage"
Spitzentour mit fast ausschließlich perfekten Seillängen! Der Vorbau dient zum Warmklettern der Gummisohlen, denn schon die erste (echte) Seillänge der Tour ist steil und sorgt gleich einmal für leere Unterarme! Nach oben hin wird die Kletterei immer besser und abwechslungsreicher - eine Stelle ist schöner als die andere!...
Publiziert von Matthias Pilz 10. September 2018 um 20:06
↑1080 m↓1080 m   T5 S 6a+  
16 Aug 18
Pierra Menta : Arête Nord
Sommet emblématique du bucolique massif savoyard du Beaufortain, la Pierra Menta est un étonnant monolithe de conglomérat posé entre lacs et alpages au pays du célèbre fromage de Beaufort. Montagne de grimpeurs par excellemce, aucune voie n'y est vraiment facile, l'arête nord y est sans doute la plus belle dans un registre...
Publiziert von Bertrand 21. August 2018 um 16:14 (Fotos:9 | Geodaten:1)