World » France

France » Climbing


Order by:


6:00↑570 m↓616 m   T2 I  
6 May 19
Grenzwanderung im Elsässer Jura mit ruinöser Kraxeleinlage
Was mich stets davon abgehalten hat auf Hikr auch mal einen Bericht zu verfassen, war der Tatsache geschuldet, dass die von mir aufgesuchten Orte meist hier schon gut mehrfach gut beschrieben fand. Über das spärlich besiedelte Gebiet Glaserberg (elsässischer Jura) fand ich aber nur eine Winterwanderung von Sputnik die auch...
Published by Alpenner 16 May 2019, 10h33 (Photos:24)
5:00↑379 m↓306 m   T4 II  
7 Apr 19
Les Calanques auf dem Pfad Nr. 5
Und jährlich grüßt das Murmeltier. Es ist wieder soweit, Anfang April und die Calanques rufen. Dieses Jahr war der Wettergott nicht auf meiner Seite. Die Wanderung in den Calanques an meinem Geburtstag ist voll ins Wasser gefallen. In Marseille hat es in Strömen geregnet. Aber wie so oft im Süden, strahlte am nächsten Tag...
Published by Mo6451 8 April 2019, 18h33 (Photos:41 | Geodata:1)
9:00↑1640 m↓1640 m   T4+ PD- II  
2 Jan 19
Monte Cinto (2706 m) - im Winter auf den Höchsten Korsikas
Beim letzten Korsika Trip hats schon nicht geklappt mit dem Monte Cinto, also will ich da dieses Mal auf jeden Fall rauf. Wieder top Wetter, wie schon die ganze Woche über und der Schnee beginnt erst ab etwa 2300 m richtig, ist hart und nicht sonderlich viel. Erst hatten wir ha überlegt die Ski mitzunehmen, war die richtige...
Published by boerscht 13 January 2019, 16h45 (Photos:26)
2:30↑500 m↓500 m   T3 I  
28 Dec 18
La Soufrière (1467m) - Höchster Berg der Kleinen Antillen
Nach der Wildnis von Dominica hat mich nun die Zivilisation zurück. Ein kurze Fährüberfahrt führt mich nach Guadeloupe, also gewissermaßen "Frankreich unter Palmen": Es wird bei Carrefour eingekauft, mit Euro gezahlt und Flüge von Paris gelten als Inlandsflüge. Es gibt keine Roaminggebühren, und die EHIC-Karte der...
Published by pame 18 January 2019, 04h27 (Photos:13 | Comments:2 | Geodata:1)
4:30↑850 m↓850 m   T2 I  
4 Oct 18
Pic Queyrel (2435 m) - 5-Sterne-Tour im Massif des Écrins
Beim Anblick des Parkplatzes in Chaillol durchfährt ein diffuser Phantomschmerz meine Füße. Der Grund: Die im Winter 2016 hier gestartete Tour auf den Vieux Chaillol (3162 m) war eine der mühsamsten der letzten Jahre. Heute wird es weniger schmerzhaft. Nur Genuss ohne Reue bietet der Aufstieg zum Pic Queyrel. Trotz...
Published by Riosambesi 7 October 2018, 00h39 (Photos:14 | Comments:2 | Geodata:1)
6:45↑1400 m↓1400 m   T4 I  
28 Sep 18
Mont Clapier (3045 m) - Der südlichste Dreitausender des Alpenbogens
Da war noch was offen. Vor fünf Jahren ging uns an den Seen unterhalb des Gipfels die Puste aus, heute soll das Werk vollendet werden. Direkt am Parkplatz der Pont du Countet verkündet ein Schild, dass das Refuge de Nice an diesem Wochenende schliesst und deshalb keine Mahlzeiten gereicht werden. Ob's noch Bier gibt? Die...
Published by Max 27 October 2018, 17h59 (Photos:48 | Geodata:1)
9:00↑1132 m↓1150 m   T3 I  
14 Sep 18
Sentier Cathare: Duilhac - Château Peyrepertuse - Prugnanes
Das war heute ein langer und anstrengender Tag. Um 8:30 ging es in Duilhac los. Zuerst besuche ich das Château Perypertuse. Es liegt hoch oben auf dem Berg und beschert mir erst einmal 400 Höhenmeter Aufstieg über einen ziemlich abenteuerlichen Weg. Da kommt man gleich auf Betriebstemperatur. Am Kassenhäuschen kann ich Gott...
Published by Mo6451 18 September 2018, 12h12 (Photos:51 | Geodata:1)
3:00   T2 I  
22 Aug 18
Rocher des Gozzi (716 m) und Punta Pastinaca (839 m)
Hoch über dem breiten Gravonatal erhebt sich nördlich von Ajaccio ein markanter roter Felsen. Mit einer mehrere hundert Meter hohen Felswand fällt er zur niedrigen Hügellandschaft im Norden Ajaccios ab und dominiert das flache, küstennahe Umland. Es handelt sich bei dieser eindrucksvollen Felsgestalt um den 716 Meter hohen...
Published by DiAmanditi 21 October 2018, 21h18 (Photos:20)
3 days    T3 PD+ II  
20 Aug 18
Petite Fourche (3512 m) + Aiguille du Tour - Sommet Sud (3540 m)
Ich freue mich unbekanntes (für mich) Gebiet zu erkunden. Um fünf Uhr fahren wir los, via Thun, Visp, Martigny, nach Champex. Hier geht’s mit dem Sessellift hoch zu La Breya. Ab hier Wanderung zur Cabane d`Orny. Den Nachmittag verbringen wir im nahegelegenen Klettergarten mit Klettern in Bergschuhen (5b), gutes Training für...
Published by beppu 22 August 2018, 14h00 (Photos:45 | Comments:1)
   T3+ I  
20 Aug 18
Punta dell'Oriente (2112 m) vom Col de Vizzavona
Während sich nördlich des Col de Vizzavona die gewaltigen Felsmassive von Monte d'Oro und Pointe Migliarello erheben, befinden sich südlich des Passes die zwar ebenfalls felsigen, aber weniger spektakulären Gipfel der Renoso-Gruppe. Nördlicher Eckpfeiler dieses Massivs ist die 2112 Meter hohe Punta dell'Oriente. Diese ist ein...
Published by DiAmanditi 26 September 2018, 21h08 (Photos:32)