Nik Brückner Dahoamseitn



Journal (178)

Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Allgäuer Alpen   T5- II  
2 Nov 16
Scharf ist geil: Das Aurikelchen
Mittwoch! Abreisetag. Für den Nachmittag war in höheren Lagen Schnee angesagt. Was kurzes geiles muss her! Am Vortag war ich den beliebtesten Wanderweg Österreichs gelaufen! Der ist lang und geil. Ob auch was Kurzes geil sein kann? Schließlich wissen wir, dass es durchaus auf die Größe ankommt! Aber ich hatte ja schon am...
Publiziert von Nik Brückner 9. November 2016 um 02:56 (Fotos:39)
Allgäuer Alpen   T6 II  
1 Nov 16
Scharf über Lochgehre, Sulz, Schochen - und der Ostgrat der Roten Spitze
Der "beliebteste Wanderweg Österreichs" - das verheißt nichts Gutes: Menschenmassen nämlich. Doch hier am Neunerköpfle gibt es eben auch ein paar fantastische Allgäuer Grasgrate! In direkter Nachbarschaft zum Wanderweg (man hat also Zuschauer) und doch vollkommen einsam - hier kommt nämlich außer den Freunden des schmalen...
Publiziert von Nik Brückner 9. November 2016 um 02:51 (Fotos:85)
Allgäuer Alpen   T6 II  
31 Okt 16
Bamm Diedam Diedam - Experiment Diedamskopf Nordostgrat
Wer das Lied erkennt, kriegt von mir ein Eis in Oberstdorf. Diedamskopf Nordostgrat! Yep, der hat einen. Wusste ich auch nicht. Infos gibt es keine, auch an Bildern mangelt es, denn der Grat ist wirklich abgelegen. Ich hatte die idee zu dieser Tour durch ein Foto in einem Tourenbericht von quacamozza, dort war der Grat zu...
Publiziert von Nik Brückner 9. November 2016 um 02:51 (Fotos:56)
Allgäuer Alpen   T5+ I  
30 Okt 16
Auf Traumgraten zum Winterelfer
Der Winterelfer? Ist doch bloß 'ne Graterhebung im Ostgrat des Elfers! Kein selbstständiger Gipfel, lediglich ein Skitourenziel-Ersatz, weil der Elfer im Winter nicht geht. Klingt uninteressant? Denkste! Denn zum Winterelfer führen zwei der großartigsten Grasgrate der Allgäuer Alpen! Der Ostgrat und der Südgrat. An...
Publiziert von Nik Brückner 7. November 2016 um 12:31 (Fotos:70 | Kommentare:2)
Allgäuer Alpen   T6 II  
29 Okt 16
Heuberggrat, Walmendinger Horn Westgrat - und die unglaubliche Überschreitung des Derraköpfles
Vergesst die Höfats! Die Überschreitung des Derraköpfles ist die Königstour der Allgäuer! Die unglaubliche Tour! DAS Pièce de résistance in den Allgäuer Alpen. Wer mitreden will, der.... Aber dazu später. Denn was wäre eine Überschreitung dieses un! glau! blichen! Bergs ohne kräftiges Aufwürzen mittels allerlei...
Publiziert von Nik Brückner 5. November 2016 um 17:48 (Fotos:96 | Kommentare:11 | Geodaten:1)
Allgäuer Alpen   T6- II  
28 Okt 16
Rare Route auf's Nebelhorn - über den Nordwestgrat
In den Alpen isch's nomml schön! Schnell runterg'fahr'n! Ich hatte gerade eine langwöchige Auszeit hinter mir, weil ich mir beim Südanstieg auf die Silberspitze, einem Steilgras-Schmankerl in den Lechtalern, eine saftige Gehirnerschütterung zugezogen hatte. Seither war nur eine leichte Tour zu den Sanddünen im Rheintal und...
Publiziert von Nik Brückner 4. November 2016 um 11:45 (Fotos:61 | Kommentare:13)
Rheintal   T1  
9 Okt 16
Zu den Sanddünen im Oberrheintal
Nachdem ich mir beim Südanstieg auf die Silberspitze, einem Steilgras-Schmankerl in den Lechtalern, eine saftige Gehirnerschütterung zugezogen hatte, musste ich eine zeitlang aussetzen. Meine erste Tour musste dann vor allem eines sein: flach... Damn! Flach, aber besonders! Sanddünen, im Rheintal zum Beispiel! Ja, die...
Publiziert von Nik Brückner 10. Oktober 2016 um 15:54 (Fotos:69)
Allgäuer Alpen   T6- III  
15 Sep 16
Torkopf-Überschreitung
Nach drei wundervollen Tagen in den Lechtalern mit der Überschreitung der Freispitze, der Besteigung der Vorderseespitze und dem Südanstieg auf die Silberspitze sollte das Wetter wieder schlechter werden. Aber es hielt dann doch noch einen Tag, und so verabredete ich mich spontan mit Yuki und Quacamozza, die vorschlugen, eine...
Publiziert von Nik Brückner 20. September 2016 um 10:40 (Fotos:49 | Kommentare:4)
Lechtaler Alpen   T6 II  
14 Sep 16
Mit einem blauen Auge davongekommen: Der Südanstieg auf die Silberspitze
Der Südanstieg auf die Silberspitze ist ein echtes Steilgras-Schmankerl, vergleichbar mit dem Anstieg auf die Elmer Rotwand. Ein Lechtaler Highlight für Kenner! Allerdings wird die Silberspitze wird von Hikrn nicht allzu oft begangen, nicht einmal auf dem Normalweg - und das, obwohl sie die schönste Lechtalerin ist! Und der...
Publiziert von Nik Brückner 18. September 2016 um 16:04 (Fotos:90 | Kommentare:8)
Lechtaler Alpen   T6 L II  
13 Sep 16
Gratkletterei, Gletscherquerung und eine geile Rinne: Die Vorderseespitze
Ich bin komisch. Ich gehe lieber abseits von Wegen als auf ihnen. Ich höre auf dem Rückweg von wilden Touren Pink Floyd, um beim Runterkommen runterzukommen. Ich sehe die meisten Dinge ziemlich anders als die meisten. Das gilt auch für die Vorderseespitze! So schön der Ostgrat! So eklig der Abstieg durch die Südrinne!...
Publiziert von Nik Brückner 18. September 2016 um 15:34 (Fotos:69)
Lechtaler Alpen   T6- II L  
12 Sep 16
Königstour in den Lechtalern: Die Überschreitung von Rotspitze, Roter Platte und Freispitze
Mann, hat das geschüttet, im Aufstieg zur Ansbacher Hütte! Gewitter, Regen, sogar Hagel. Die Freispitzüberschreitung kann ich vergessen, dachte ich. Aber gebucht ist gebucht, und so spikete ich in zwei Stunden den steilen Weg von Flirsch hinauf. Ich würde garantiert am nächsten Morgen gleich wieder absteigen. Dachte ich....
Publiziert von Nik Brückner 17. September 2016 um 16:37 (Fotos:73 | Kommentare:4)
Ammergauer Alpen   T6 III  
8 Aug 16
Bruchpiloten: Geiselstein und (neben dem) Nordgrat zur Gumpenkarspitze
Die Tour Nummer zwei in unserer Godzilla-meets-Mothra-Besetzung führte Quacamozza und mich auf das Matterhorn der Ammergauer Alpen (den Geiselstein) und auf die Gumpenkarspitze. Startpunkt war der Wanderparkplatz in Halblech, von dem aus es mit dem Wanderbus zum Wankerfleck (1146m) ging, einem wunderschönen Fleckchen Erde,...
Publiziert von Nik Brückner 6. September 2016 um 18:22 (Fotos:74 | Kommentare:2)
Schwarzwald   T3  
1 Sep 16
Der Urgraben: Rekonstruktion eines mittelalterlichen Bodendenkmals in Form einer Wanderung
Der Urgraben ist ein nach 1284 gebauter Hangkanal oberhalb des Glottertals im Schwarzwald. Er stellt eines der bedeutendsten technikgeschichtlichen Denkmäler Deutschlands dar. Mit seiner Hilfe leitete man Wasser aus den Südhängen des 1241m hohen Kandels ins Glottertal, sowie ins wasserarme, 22 km entfernte Suggental, wo im...
Publiziert von Nik Brückner 3. September 2016 um 16:23 (Fotos:63 | Kommentare:4)
Schwarzwald   T3 I  
31 Aug 16
Unmarkierte Insidertour durch den Urwald am Feldberg: Der Alpine Pfad
Vor dem instabilen Wetter aus den Alpen geflohen, bietet sich der Schwarzwald als Alternative an. Auch hier kann man einige abenteuerliche Touren machen. Eine davon ist der Alpine Pfad am Feldberg, ein einsames Abenteuer mit alpinem Charakter - gut versteckt ausgerechnet an einem der touristischen Highlights Baden-Württembergs....
Publiziert von Nik Brückner 3. September 2016 um 11:19 (Fotos:55)
Schwarzwald   T5- I ZS  
30 Aug 16
Alle Schwarzwälder Klettersteige - an einem Tag!
Alle Klettersteige einer Region an einem Tag - geht das? Na klar geht das! Hatte ich doch schon 2014 alle Odenwälder Klettersteige an einem Tag geschafft. Nun also die Fortsetzung! Naja, so eine ganz große Sache ist es nicht. Es gibt - in Worten - drei Klettersteige im Schwarzwald, jedenfalls drei, von denen man erfährt,...
Publiziert von Nik Brückner 2. September 2016 um 23:23 (Fotos:54)
St.Gallen   T5 II  
26 Aug 16
Auf dem schmalen Schnüerli
Meine Rückkehr an die Churfirsten! Vor - ach das sind ja nur drei Jahre - drei jahren habe ich alle sieben an einem Tag bestiegen, nun wollte ich, einem Geheimtipp folgend, den ich einige Wochen zuvor in der Hundsteinhütte bekommen hatte, den Schnüerliweg gehen. Nach Chratzerengrat, Druesberg-Südkante, den Chilchbergen und dem...
Publiziert von Nik Brückner 2. September 2016 um 18:36 (Fotos:60 | Kommentare:4)
Schwyz   T6 II  
24 Aug 16
Überschreitung der Chilchberge
Dritter Urlaubstag! Und nach der Überschreitung des Chratzerengrats und der Druesberg-Südkante musste wieder was Längeres her. Die Überschreitung der Chilchberge! Wenn Berge schon "Kirche" heißen.... Mit solchen Gipfeln hab ich ja etwas Erfahrung (etwa hier) - aber zwei Kirchen am gleichen Tag, das kannte ich noch nicht....
Publiziert von Nik Brückner 30. August 2016 um 00:11 (Fotos:71 | Kommentare:2)
Schwyz   T6 II  
23 Aug 16
Druesberg Südkante und Forstberg-Band
Zweiter Urlaubstag! Und nach der Überschreitung des Chratzerengrats am Vortag war ich faul. Was Kurzes also - kurz und scharf allerdings. Schließlich war ich nicht in die Schweiz gekommen, um hier Wege zu gehen, die es woanders auch gibt! Druesberg Südkante. Ich fuhr mit der Seilbahn hinauf zur Bergstation Sternen...
Publiziert von Nik Brückner 29. August 2016 um 23:34 (Fotos:51 | Kommentare:8)
St.Gallen   T6 II  
25 Aug 16
Girenspitz
Der Girenspitz. Ein Berg ohne Worte. Wer ihn sieht, und sei es nur auf einem Bild, versteht Bergsteigen sofort - oder niemals. Trotzdem bekommt er nicht viele Besuche (abgesehen von jfk, der laut Gipfelbuch ständig dort vorbeischaut) - komisch eigentlich! Vielleicht liegt es daran, dass der Anstieg über eine steile Rampe...
Publiziert von Nik Brückner 29. August 2016 um 22:05 (Fotos:39 | Kommentare:13)
Schwyz   T6 II  
22 Aug 16
Chratzerengrat - der zweidimensionale Berg
Der Chratzerengrat mag der niedrigste Rücken der Ortstockgruppe sein, er ist aber gleichzeitig einer der spektakulärsten: Er hat Länge (4,5 Kilometer) und Höhe (immer so um die 200 Meter), aber keine Breite... Und genau über die muss man rüber! Der Hinweg ist einfach: Über die Pragelpassstraße fährt man zur Alp...
Publiziert von Nik Brückner 29. August 2016 um 21:45 (Fotos:61 | Kommentare:6)
Alle meine Berichte(178)


Gipfel (462)

Meine Wegpunkte: Liste · Landkarte
Alle meine Wegpunkte

Galerie (1409)

Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert