World » France

France


Order by:


2:00↑300 m↓300 m   T3  
2 Aug 14
Panoramarunde über Briancon
Etwas rätselhaft ist es schon, dass man im 19. Jahrhundert eine Seidenfabrik ausgerechnet in Briancon errichtet hatte. 114 km nach Grenoble, das dauerte im Sommer 18 Stunden, im Winter deutlich länger, Briefe aus Paris erreichten die Fabrik nach 4 Tagen. Auch die Administration war wenig begeistert vom Standort und...
Published by Max 19 August 2014, 14h54 (Photos:40)
↑800 m↓800 m   T5 TD- 5c  
1 Aug 14
Aiguille du Pouce, face sud : Voie des Dalles
La Face Sud de l'Aiguille du Pouce est la plus grande paroi du massif des Aiguilles Rouges de Chamonix, la Voie des Dalles en est sa grande classique pour amateurs exigeants, 400m de granit superbe et soutenu dans le V/V+ avec un équipement bien "montagne". L'approche et le retour délicats en font une véritable course...
Published by Bertrand 4 August 2014, 16h42 (Photos:12 | Geodata:1)
4:30↑820 m↓820 m   T2  
1 Aug 14
Plateau d'Emparis
Einen richtigen Gipfel hat unser heutiges Programm nicht zu bieten, dafür darf man die Aussichten auf La Meije & Co durchaus als First Class Events bezeichnen. Und nebenher gibt's noch ein paar schöne Bergseen zu bestaunen, garniert mit einer üppigen Flora. Der Weg zum Plateau d'Emparis ist beschildert, zunächst...
Published by Max 18 August 2014, 14h12 (Photos:37)
6:15↑1420 m↓1420 m   T2  
31 Jul 14
Mont Thabor (3178 m)
Welche Infrastrukturmaßnahmen die Parkgebühr am Ende des Sträßchens in Les Granges finanziert, ist uns nicht klar. Aber die Parkplatzwächterin ist sehr freundlich und außerdem sehr hübsch, die zwei Euro gehensomit voll in Ordnung. Sehr hübsch, ja geradezu malerisch präsentiert sich auch das Vallée Étroite, dessen...
Published by Max 14 August 2014, 19h51 (Photos:44)
5:15↑1020 m↓1020 m   T3  
30 Jul 14
La Grande Peyrolle
"Das ist ja ein Klettersteig für Autos". Damit hat meine Begleiterin nicht ganz Unrecht, die Anfahrt auf der D232 bis zum Serre Lan erfordert schwindelfreies Personal bereits im Cockpit, gute Bremsen und gute Nerven. Auf dem Schottersträßchen geht's dann zu Fuß weiter, zunächst recht sanft, keine halbe Stunde später...
Published by Max 12 August 2014, 15h19 (Photos:42)
2:00↑250 m↓250 m   T2  
29 Jul 14
Signal de Lure
Die Montagne de Lure zwingt wie ein überdimensionaler quer stehender Riegel die Durance zu einem Umweg und verhilft dem Städtchen Sisteron zu seiner malerischen Lage. Vom Kamm des Riegels hat man trotz der geringen Höhe einen schönen 360-Grad-Rundumblick. Dabei ist die Wanderung alles andere als herausfordernd, lediglich in...
Published by Max 9 August 2014, 18h58 (Photos:32)
↑200 m↓200 m   T2  
28 Jul 14
Demoiselles Coiffées - Feenkamine
Wie üblich in diesem Sommer legt das Wetter nach einem schönen Tag eine Verschnaufpause ein, um die Niederschlagsmenge konstant hoch zu halten. Die Feenkamine am Lac du Serre-Poncon haben wir zwar schon vor einigen Jahren mal besucht, diesmal begnügen wir uns aber nicht mit dem offiziellen Weg, der eine Sackgasse am Fuße...
Published by Max 8 August 2014, 22h17 (Photos:20)
4 days    II  
27 Jul 14
Mont Blanc ascent with optimal conditions
We had a beautiful ascent to the Mont Blanc from Jul 24 - 27. The conditions (in the Grand Couloir and climbing up/down Aiguille du Goûter) were excellent: there was a little snow and there were not many people in this part of the route. On Jul 27 - as you may see from the pictures - there were a lot of people on the summit....
Published by ckleiner 29 July 2014, 13h22 (Photos:15)
6:00↑1400 m↓1400 m   T2  
27 Jul 14
Mont Chaberton (3131 m)
Der Berg mit den zwei Gesichtern. Es beginnt mit einer traumhaften Idylle am Rio Secco und endet mit einer grandiosen Aussicht inklusive Nachhilfe in Geschichte. Es gibt aber aucheine Kehrseite der Medaille. Zunächst aber wandern wir auf der Strada Rio Secco in Claviere am gleichnamigen Flüßchen auf dessen ostseitigen Ufer...
Published by Max 7 August 2014, 18h30 (Photos:42)
3:00↑500 m↓500 m   T3  
26 Jul 14
Le Morgonnet
Der große Bruder, der Morgon steckt in Wolken, aber vielleicht tut's für heute ja der Morgonnet? Auch in den Südalpen ist es ein Kreuz mit dem Wetter in diesem Sommer. Mehr aus Zufall stoßen wir auf diese kleine Wanderung, die schöne Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge bietet. Das Holzschild 'Le Morgonnet' am...
Published by Max 6 August 2014, 18h34 (Photos:42 | Geodata:1)