World » France

France


Order by:


2:15↑580 m↓580 m   T2  
29 Aug 18
Tête de Merlant (2001 m)
Verlegenheitstour im Niemandsland. Der Devoluy gehört zu den Gebirgsgruppen in den französischen Alpen, die mir suspekt sind. Hier komme ich bergsteigerisch auf fast keinen grünen Zweig bzw. Gipfel. Heute klappt es wenigstens mit einem grünen Gipfel. Wer von Grenoble in den Süden fahren möchte, findet sich entweder auf der...
Published by Riosambesi 2 September 2018, 23h36 (Photos:8 | Comments:1 | Geodata:1)
3:00↑650 m↓650 m   T4 F  
29 Aug 18
Grande Motte (3.653 m) - Gipfelgenuss trotz Liften, Müll und Pistenraupen
Allgemeines Wer Pistenraupen, Müll und Skilifte auf einer Bergtour mag, dem sei diese Tour wärmstens ans Herz gelegt. Demjenigen, der bereit ist, diese techischen Errungenschaften in Kauf zu nehmen, um einem der großartigsten Hochgipfel der Vanoise einen Besuch abzustatten, sei empfohlen, einen schönen halben Tag...
Published by panodirk 10 September 2018, 21h30 (Photos:11 | Geodata:1)
4:00↑920 m↓920 m   T2  
28 Aug 18
Petite Moucherolle (2156 m)
Ein gut 50 Kilometer langer Bergzug mit steil abfallenden Osthängen prägt den Vercors. Zu den sehr beliebten Gipfeltouren, die dort unternommen werden können, zählt offensichtlich der Aufstieg zur Petite Moucherolle. Der übliche Ausgangspunkt ist Clos de la Balme, an der Talstation eines Skilifts. Die Anlage ist heute zum...
Published by Riosambesi 2 September 2018, 11h08 (Photos:10 | Geodata:1)
7:00↑1500 m↓1500 m   T5-  
28 Aug 18
Grande Aiguille Rousse (3.482 m) - der rote einsame Berg
Allgemeines Dieser Berg bekommt definitv wenig Besuch, obwohl er sehr isoliert steht und ein sensationelles Panorama bietet. Außerdem verläuft der (frühere) Normalweg von Norden über einen kleinen Gletscherrest. Die Anstiege sind steil und die Schlüsselstelle ist das Couloir, mit dem man die Steilstufe überwindet (T5-)....
Published by panodirk 5 September 2018, 20h26 (Photos:18 | Geodata:1)
7:00↑750 m↓750 m   T3  
28 Aug 18
Montée au Refuge Carrozzu
Sans suivre le GR20, il existe des possibilités de s'approcher de cet itinéraire. Une des premières possibilités au nord, consiste à rejoindre le parking de Bonifatu et de remonter le vallon du Lamitu afin de gagner le refuge de Carrozzu. On peut alors, dans la journée, toucher du doigt les paysages magnifiques de Bonifatu....
Published by genepi 9 September 2018, 20h56 (Photos:13 | Geodata:1)
1 days 11:00↑2160 m↓2160 m   T4+ F  
27 Aug 18
La Croix Rousse (3.566 m) - der französische Normalweg
Allgemeines Dieser wunderschöne Gipfel steht auf der Granze zwischen Piemont (I) und Savoie (F) und hat daher zwei Namen: La Croix Rousse und Croce Rossa. Noch viel mehr unterschiedliche Höhenangaben hat er. Zumindest 3.558 m, 3.566 m, 3.571 m und 3.588 m habe ich in Literatur und Kartenwerken gefunden. Ich tendiere zu 3.571 m...
Published by panodirk 31 August 2018, 18h20 (Photos:12 | Geodata:1)
↑850 m↓850 m   T3+  
27 Aug 18
Passage du Dérochoir
Bien qu'ayant fait dès 1990 de très nombreuses randonnées en France depuis la Suisse, ceci est mon premier rapport pour une balade faite totalement hors de Suisse. Il faudra que je rattrape mon retard! En 1999 j'étais déjà monté au Passage du Dérochoir depuis les environs des Chalets du Souay avec ma fille cadette alors...
Published by Piccolo_M 1 September 2018, 18h39 (Photos:30)
9:30↑2010 m   T4  
27 Aug 18
CHEVAL BLANC (2831 m) per la Val de Tré Les Eaux
Da Vallorcine fraz. Le Buet (1330 m) si prende il sentiero turistico per il Refuge de Bérard che si abbandona dopo qualche centinaio di metri per attraversare il rio con direzione Le Couteray. A monte del nucleo di baite si cerca il sentiero (non subito evidente)con direzione Trè Les Eaux che risale un oscuro bosco fino alla...
Published by GM 8 May 2019, 00h20 (Photos:60 | Comments:1 | Geodata:1)
6:00↑1630 m↓1630 m   T4  
26 Aug 18
Pointe d'Andange (3.217 m) - ein unbekannter Aussichtsbalkon
Allgemein Die Pointe d'Andagne ist aus der Haute-Maurienne, fährt man von Lanslebourg nach Bessans, weithin als mächtiger Berg sichtbar, dennoch ist er nahezu unbekannt und kaum bestiegen. Es finden sich nur wenige Besteigungs- und Wegspuren; dennoch ist eine Besteigung nicht schwierig, sondern nur steil. Der schnellste...
Published by panodirk 3 September 2018, 21h19 (Photos:17 | Geodata:1)
5:00↑150 m↓150 m   T1  
26 Aug 18
La Punta Revellata
Pour prendre nos marques nous avons décidé, depuis Calvi, de nous rendre à la Revellata qui est la dernière pointe se trouvant au nord-ouest de la Corse. Nous n'avions cependant pas réalisé qu'un tout nouveau sentier avait été aménagé permettant de suivre le littoral au plus près. C'est pourquoi nous avons suivi un bout...
Published by genepi 11 September 2018, 14h53 (Photos:11 | Geodata:1)