Schwägalp 1352 m 4435 ft.


Locality in 269 hike reports, 68 photo(s). Last visited :
29 Sep 19

Geo-Tags: CH-AR, CH-SG, Alpstein


Photos (68)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (269)



Appenzell   T3+  
29 Sep 19
Säntis depuis Stauberen
Grosse affluence en montagne ce week-end, et l'Alpstein ne faisait pas exception. Cette situation me conduira d'ailleurs à changer mes plans et à prendre une option risquée. Mon but, cela dit, était de retrouver le Säntis, 12 ans après ma dernière visite, et j'aurai au moins accompli cela. En fait, c'était ma 3e tentative...
Published by gurgeh 30 September 2019, 22h34 (Photos:22 | Geodata:2)
Appenzell   T4+  
22 Sep 19
Nasenlöcher, Öhrli und ...
… ein knieschonender Abstieg - sozusagen Körperarbeit … Bei manchen Sportarten muss zu Beginn eines Wettkampfes die Pflicht absolviert werden. In unserem Fall besteht sie aus dem Anmarsch von der Schwägalp zum Einstieg der Nasenlöcherroute kurz nach Dreihütten. Womit wir gleich beim Thema sind: Auf diesem Teilstück...
Published by Djenoun 22 September 2019, 18h42 (Photos:17)
Appenzell   T2  
18 Aug 19
Appenzeller Alpenweg
Die Auswahl einer Wanderroute ist oftmals keine einfache Sache. Verschiedene Zielvorstellungen widersprechen sich dabei. Für dieses Wochenende galten folgende Vorstellungen: - zweitägige Tour, - in der Ostschweiz, - landschaftlich reizvoll, - komfortable Unterkunft mit gutem Restaurant. Die Wahl fiel auf das...
Published by Domenic 18 September 2019, 19h50 (Photos:4)
Appenzell   T5- I  
17 Aug 19
Höchnideri, 2246m, Hüenerberg 2312m und Girenspitz, 2446m, Alpstein vom Feinsten
Wie schon vor drei Jahren haben mich die etwas niedrigeren Vor-Berge nördlich des Säntis gereizt. Mit Höchnideri, Hüenerberg und Girenspitz lassen sich tolle Gipfelziele in einer schönen Runde verbinden. Den Säntis mit bisher 405 Einträgen auf HIKR haben wir wegen der Massen an Leuten, die am Wochenende dort hochgehen...
Published by milan 19 August 2019, 19h35 (Photos:30 | Geodata:2)
Appenzell   T5 II  
1 Aug 19
Chammhaldenroute - Girenspitz - Säntis
Heute am 1.8. hatte ich die Zeit für eine kleine Tour. Nachdem der Schnee in den höheren Lagen grösstenteils verschwunden war, wählte ich die Chammhaldenroute auf den Säntis, ein alter Klassiker, der sich anbietet, wenn man wenig Zeit hat bzw. keine grosse Übung machen möchte.   Auf der Schwägalp war die Hölle...
Published by pboehi 1 August 2019, 22h43 (Photos:27 | Geodata:1)
Appenzell   T5- II  
22 Jun 19
Säntis über Tierwiis und Himelsleiter
Hallo zusammen Mein erster Bericht hier auf der Seite. Da es aktuell keine Berichte der Situation zum Säntis gibt, dachte ich beschreib die Standard Route über Tierwis und Himmelsleiter, welche ich letzten Samstag bei Regen zum ersten Mal ging. Ich fuhr mit dem Auto hoch zur Schwägalp wo ich etwa um 9:45 ankam. Von...
Published by forki 24 June 2019, 17h46 (Photos:17)
Appenzell   T2  
4 Jun 19
Alpenpanoramaweg: Von Urnäsch bis Stein
Wieder einmal eine Zweitagestour. Auf dem Alpenpanoramaweg wollen wir die Etappen vier und fünf bewältigen. Als Krönung nächtigen wir auf der Schwägalp, direkt unter dem Säntis. Weil die vierte Etappe des Alpenpanoramawegs nicht sehr lange ist, und wir am Schluss auf der Schwägalp übernachten, müssen wir auch nicht...
Published by DanyWalker 27 July 2019, 12h58 (Photos:22)
Appenzell   T4 F II  
28 Oct 18
Säntis
        Infos, Eindrücke, Notizen Aufgrund des schönen Wetters und der dadurch häufigen Touren habe ich mir in letzter Zeit nur wenig Zeit genommen um Tourenberichte zu schreiben. Stein des Anstosses für diesen Bericht ist nicht etwa eine...
Published by Urs 28 October 2018, 22h38 (Photos:13 | Comments:13 | Geodata:2)
Appenzell   T5 II  
20 Oct 18
Öhrli (2193m) & Säntis (2502m)
Das letzte, warme Herbstwochenende nutzten wir für einen zweitägigen Ausflug in den Alpstein. In zwei Tagen wollten wir übers Öhrli zum Säntis. Natürlich liesse sich das auch an einem Tag machen, aber dazu sahen wir keinen Anlass, weil wir einfach wieder mal ein Wochenende in den Bergen geniessen wollten.   Von...
Published by أجنبي 14 November 2018, 08h42 (Photos:45 | Geodata:2)
Appenzell   T4 I  
19 Oct 18
Zum Öhrlikopf 2193müM via Tierwis zum Stossstattel und zurück zur Schwägalp
Heute bin ich ausnahmsweise ohne Hunde unterwegs und bei dieser Gelegenheit ergreife ich die Chance wieder einmal nach Jahren auf das Öhrli via Nasenlöcher zu steigen. Als ich vor fünfzehn Jahren ebenfalls via Nasenlöcher zum ersten Mal aufs Öhrli stieg, ging ich weiter zum Berghaus Schäfler und via Hundslanden und Potersalp...
Published by Flylu 20 October 2018, 19h33 (Photos:38 | Comments:6)