Säntis 2502 m 8207 ft.


Peak in 428 hike reports, 3960 photo(s). Last visited :
26 Mar 22

Geo-Tags: Alpstein, CH-AI, CH-AR, CH-SG


Routes (2)


 

Photos (3960)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (428)



Appenzell   AD-  
26 Mar 22
Säntis – Skitour von Wasserauen via Seealpsee und Blauschneelücke
In Wasserauen schnallten wir die Ski an unsere Rucksäcke und begannen, hoffend, möglichst bald auf Schnee zu treffen den Aufstieg. Am Ende der steilen Strasse erwartete uns der noch teilweise gefrorene Seealpsee, an dessen Ufer noch letzte Schneebänder uns zeigten, dass wir die Ski bald an die Füsse schnallen würden können....
Published by alpinrouts 1 April 2022, 17h01 (Photos:5)
St.Gallen   AD  
25 Jan 22
Säntis via Rotsteinpass
Traummorgen im Alpstein - Einsamkeit, Top-Pulver, und eine konditionell fordernde Tour Vor einer Woche machte mich beim zufälligen Treff im Klöntal Kollege Greigler darauf aufmerksam, dass momentan der Säntis Ziel der Wahl sei, da die Bahn Revision hat. Das bedeutet: Endlich ist man allein (oder zumindest fast) am Berg, und...
Published by Delta 30 January 2022, 07h55 (Photos:18 | Comments:1)
St.Gallen   AD  
16 Jan 22
Skitour auf den Säntis via Himmelsleiter
Beflügelt durch einen hervorragenden Lawinenlagebericht machten wir uns auf in Richtung Toggenburg um von der Alpi Laui aus über die Südseite den Säntis zu besteigen. Mit der Ankunft galt unser erster Blick dem Hang, soweit wir ihn einsehen konnten. Einige Stellen sahen bereits sehr aper aus, es würde spannend werden, ob wir...
Published by alpinrouts 21 January 2022, 17h00 (Photos:4)
Appenzell   T5  
27 Sep 21
Über die Chammhalde auf den Säntis
Von der Schwägalp stiegen wir auf direktem Wege auf die Chammhalde. Von dort wählten wir den linken Weg, durch das Geröll hindurch, nicht über das Gras. Steile Wegstücke wurden immer wieder durch kurzweilige Kraxelstückeim ersten Schwierigkeitsgrad unterbrochen. Direkt nach der Schlüsselstelle, einem ausgesetzten...
Published by alpinrouts 29 October 2021, 17h30 (Photos:2)
Appenzell   T4 II F  
25 Sep 21
Grrrr - Grauchopf, Grenzchopf, Grüenhorn - und ein neues Kreuz für die Silberplatten
Letzter Tag im Alpstein! Und wie am ersten Tag fuhr ich mit der Luftseilbahn zum Säntisgipfel hinauf. Ein paar Tage zuvor hatte ich von der Chammhaldenroute aus eine Reihe schöner Gipfel mit Gr- entdeckt, die mir sehr gefielen: Grauchopf, Grenzchopf und Grüenhorn. Grrrrr..... Schöne Gipfel, abwechslungsreich, nicht allzu...
Published by Nik Brückner 27 December 2021, 13h30 (Photos:80 | Comments:2)
Appenzell   T4+ F I  
24 Sep 21
Via Nasenlöcherroute und über das Öhrli auf den Säntis (2502 m)
Seit wann die Nasenlöcherroute auf meinem Radar ist, weiss ich gar nicht mehr. Auf jeden Fall war es eine gute Wahl für diesen schönsten Tag der Woche. Ich starte bei herrlichem Spätsommerwetter am riesigen Parkplatz der Schwägalp und folge dem Wegweiser zur Chammhaldenhütte. Der Weg liegt noch im Schatten und das Gras...
Published by Uli_CH 25 September 2021, 15h31 (Photos:21 | Geodata:1)
Appenzell   T6 II  
21 Sep 21
Durch die Wolkendecke: Wagenlückenspitz und Säntis Ostgrat
Anreisetag! Nie gut einzuschätzen, besonders wenn man sowohl auf Autobahnen unterwegs ist als auch auf kleinen Landstraßen. Aber als ich dem Alpstein nach und nach näherkam, und der Säntis höher und höher vor mir sich auftürmte, während mir Isildurs Bane & Peter Hammill mir mit "In Disequilibrium" die Anfahrt...
Published by Nik Brückner 27 December 2021, 13h29 (Photos:89)
Appenzell   T4+ I  
18 Sep 21
Hüenerberg via Chammhaldenroute
Heute wollte ich die Chammhaldenroute noch vor dem Hüenerbergsattel verlassen um auf einen alten Weg direkt zum Hüenerberg aufzusteigen. Ich entschied mich bei 2120 m Höhe die Chammhaldenroute links zu verlassen. Dort befindet sich ein grosser Stein mit Markierungen und die Chammhaldenroute orientiert sich nach rechts. Die...
Published by Bernd 22 September 2021, 22h32 (Photos:1)
Appenzell   T4-  
2 Sep 21
Silberplatte, Saentis
I decided to try Silberplatten. I had my inov-8 shoes and an axe instead of poles, which I find more convenient on steeper ground. The initial ascent was easy, with some steeper bits that were secured. The way to the foot of SIlberplatten was simple. SIlberplatten looked imposing close up, but actually getting to the top was...
Published by olethros 3 October 2021, 16h12 (Photos:3 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
10 Aug 21
Top of Alpstein (Säntis-Altmann-Schafberg)
Ein fantastischer Sommermorgen im Alpstein - die grosse und zügige Runde über die drei höchsten und markantesten Gipfel Es gab eine Zeit, da war ich fast jedes Wochenende im Alpstein. Seit mehreren Jahren hat sich daraus eine richtiggehende Abstinenz entwickelt und so war der heutige Trailrun auf bekannten, aber mittlerweile...
Published by Delta 11 August 2021, 21h48 (Photos:24 | Comments:1)