COVID-19: Current situation

milan auf Tour



Meine letzten Touren

By post date · By hike date

Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
4 Apr 21
Riedöschingen und Blauer Stein
Auf der Suche nach Wanderungen in der näheren Umgebung sind wir mal auf die Baar gegangen, besser gesagt an das südliche Ende davon zwischen Blumberg und Tengen. Weiter im Süden schliesst sich der Randen an, im Osten der Hegau, im Westen der Hochrhein und Schwarzwald. Das Auto parkten wir an höchsten Stelle der B314...
Published by milan 6 April 2021, 19h11 (Photos:16 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
7 Mar 21
Bodanrückrunde auf teils einsamen Wegen
Am Sonntag waren wir wieder mal, wie schon so oft in letzter Zeit auf dem Bodanrück unterwegs. Ein selten begangener Weg, der Abstieg an der Blissenhalde, war nach der längeren Trockenperiode einfach zu gehen, bei Nässe kann es hier unangenehm werden. Der wilde, alpin angehauchte Pfad (T2) brachte uns auf schnellem Weg...
Published by milan 8 March 2021, 19h50 (Photos:14 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
25 Feb 21
Donaufelsengarten
Donaufelsengarten nennt sich eine Runde, die am östlichen Ende des Naturpark Obere Donau zwischen Tuttlingen und Sigmaringen angesiedelt ist. Hier eine Beschreibung von maawaa für die Originalrunde. Die Rundeninfo habe ich erst jetzt, (nach unserer Tour gestern), bei bergfex.de gefunden. Überhaupt gingen Tourenplanung und...
Published by milan 26 February 2021, 20h32 (Photos:15 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
20 Feb 21
Wannenberg-Runde
Und wieder zieht es uns in das Gebiet der Hegau-Vulkanhügel, diesmal bei Tengen, den Samstag mit Temperaturen über 10 Grad wollten wir ausnutzen. Die Wannenbergtour ist Teil der Premium-Wanderwege des deutschen Wanderinstituts. Wir hielten uns so in etwa an die Tour, kürzten dann aber ab, indem wir weglos über die Wiesen...
Published by milan 21 February 2021, 19h31 (Photos:11 | Geodata:1)
Schwarzwald   WT2  
14 Feb 21
Herzogenhorn, 1415m, was denn sunschd a de Fasnet!
Der letzte kalte Tag vor der angesagten Milderung nutzen wir aus und sind wiedermal im Schwarzwald unterwegs, diesmal mit Ziel Herzogenhorn, wa denn sunnschd, s.o. In Menzenschwand haben wir immer einen Parkplatz bekommen und Gott sei Dank auch diesesmal. Zur Tour: Wir gehen den langen Ziehweg bis in`s freie Gelände am...
Published by milan 15 February 2021, 18h25 (Photos:14 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
6 Feb 21
Burgruinen im Hegau: Neuhewen, 864 m
Nach unserer Tour zu Mägdeberg und Hoher Krähen stand nun die Besichtigung des höchsten der Hegauvulkane, der Neuhewen an. Hier waren wir auch bisher noch nie. Der Wetterbericht versprach etwas Sonne für den späteren Nachmittag, daraus wurde aber nichts. Vielmehr wurde der Nebel dichter, je höher wir kamen und die Sonne...
Published by milan 7 February 2021, 21h25 (Photos:18 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
4 Feb 21
Burgruinen im Hegau: Hoher Krähen und Mägdeberg
Die Zeit vom 15.1. bis zum 25.1. brachte uns ca. 40cm Schnee am Bodensee, wahrlich eine Ausnahmeerscheinung. Danach setzte massives Tauwetter ein und nun ist rein gar nichts mehr da von der weissen Pracht. Gutes Schuhwerk ist gefagt um gegen den Matsch einigermassen gewappnet zu sein. Wir planten eine kleine Tour im Hegau mit...
Published by milan 6 February 2021, 09h48 (Photos:24 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   WT1  
20 Jan 21
Lockdown-Winter ...von Honisheim nach Langenmoos mit Schneeschuhen...
Eines hat uns Petrus in diesem Lockdown nicht vorenthalten, Schnee hat es wiedermal auf 400m gegeben, laut Presse war es sogar der durchnittlich schneereichste Januar seit langer Zeit. Da war es also mehr als nötig, auch mal unter der Woche die Schneeschuhe zu packen und eine kleine Runde bei Honisheim zu drehen. Ich war fast...
Published by milan 26 January 2021, 15h37 (Photos:16)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   WT1  
16 Jan 21
Hegau mit reichlich Schnee, Runde über den Bisberg, 767m
Der Freitag bescherte dem Hegau und westlichen Bodenseegebiet ca. 40cm Neuschnee. Gleichzeitig war die Schneelast im Wald so hoch, dass waldige Touren uns am Samstag nicht anmachten. Die weite, offene Gegend um Watterdingen nordwestlich der bekannten Hegauvulkane bot sich deshalb geradezu an. Zur Tour: Wir gehen am Friedhof in...
Published by milan 19 January 2021, 19h08 (Photos:20 | Geodata:1)
Schwarzwald   PD-  
10 Jan 21
Kleines Spiesshorn, 1330m Überschreitung, Hügel-Hopping im Bernauer Hochtal
Südlich vom Feldberg und westlich vom Schluchsee befindet sich das Hochtal mit der Gemeinde Bernau. Zum Gemeindegebiet gehören mehrere kleine Weiler und Dörfer, die aus ehemaligen Höfen, die zum Besitztum des Klosters St. Blasien gehörten und im 11. Jhd. entstanden sind. Ein hier in der Nähe ansässiger Freund lud mich...
Published by milan 11 January 2021, 20h41 (Photos:19 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
5 Jan 21
Schienerberg - mit ein bischen Schnee
Kleine Tour zu Corona-Zeiten Wollte nur mal schauen, wie die Schneeauflage auf dem Schienerberg so ausschaut. Oben hat`s 6-8cm alter Schnee, die Wege sind ab ca. 600m recht vereist und unangenehm zu begehen aber wenigstens auch nicht matschig. Temperatur minimal unter 0 Grad, kein Wind, Hochnebel.
Published by milan 5 January 2021, 17h03 (Photos:12 | Geodata:1)
Schwarzwald   WT2  
1 Jan 21
Spiesshorn, 1349m, Neuschnee-Runde in`s Neue Jahr 2021
Der Start in die Schneeschuhsaison fiel jetzt punktgenau auf den Jahresanfang, auch gut. Es war die Abwechslung, die nötig war nach all den negativen Schlagzeilen und die permanente Reduzierung auf das Pandemiethema. Einfach mal raus war die Devise! Die Sonne blinzelte beim Start an der Mösle-Talstation, leider war`s das...
Published by milan 2 January 2021, 10h12 (Photos:21 | Geodata:2)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
26 Dec 20
Überlingersee - Runde
Eine Runde am Steilufer des Überlingersees zwischen Ludwigshafen und Überlingen kann man einfach immer machen. Obwohl wir die meisten Wege schon zig-fach gegangen sind, ist es immer neu ein Erlebnis. Die grandiose Aussicht auf den Bodensee oder mit Föhnunterstützung in die Alpen, die schmalen Pfade und sonnenbeschienenen...
Published by milan 28 December 2020, 12h14 (Photos:13 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
19 Dec 20
Schlosshöchi, 1032m und Laubberg, 1176m, Vorweihnachts-Tour im schönen Untertoggenburg
Eine nette "aus-dem-Nebel-Flucht-Tour" in`s Unter-Toggenburg mit seinen sanften Hügeln und schönen Graten. Von Wil kommend, gibt es die Möglichkeit über Fischingen oder über Mosnang in das Tal nordöstlich vom Schnebelhorn zu kommen. Letztes Mal kannten wir keine Parkmöglichkeit, doch jetzt fanden wir die freie Fläche...
Published by milan 20 December 2020, 12h21 (Photos:22 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
13 Dec 20
Bodanrück-Runde
Bodanrück-Runde Runde am späteren Nachmittag vom Höfener Kreuz über das Echotal nach Bodman, zur Ruine Alt Bodman, zum Hofgut Bodenwald und auf der Forststrasse wieder zurück im Stirnlampenlicht. Hat auch was. Bem.: durch die letzten Schneefälle und die Nässe rutschiger Aufstieg von Bodman zum Bodenwald, deshalb T2
Published by milan 14 December 2020, 17h13 (Photos:7 | Geodata:2)
St.Gallen   T3  
28 Nov 20
Sonnentag am Hinterfallenchopf / Hinderfallenchopf 1531 m
Die Tour am Samstag ging wiedermal in den Kanton St. Gallen, wobei wir Wert darauf gelegt haben, dass sie südseitig ausgerichtet ist, dass es eine Runde gibt und ganz wichtig, dass die Nebelgrenze unter uns liegt. Alles hat prima geklappt! Bei Ankunft fahren wir in Neu St. Johann noch im dicken Nebel aber genau an unserem...
Published by milan 29 November 2020, 20h08 (Photos:18 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
22 Nov 20
Roten, 1147m und Hirzegg, 1088m ab Mühlrüti
Der Wetterbericht für den Sonntag war nicht so berauschend. Ab Mittag sollte es bedeckt sein aber es war dann schön bis zum Abend, nur ein wenig Hochnebel weiter weg und im Tal am Hochrhein war zu sehen. Für uns also ein perfekter Tag für ein, zwei Voralpengipfelchen! Mühlrüti liegt ein paar Kilometer östlich vom...
Published by milan 23 November 2020, 17h49 (Photos:16 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
8 Nov 20
Donautal - ab Mühlheim a.d.Donau
Tourverlauf: - zur Mühlheimer Felsenhöhle (geschlossen, öffnet nur im Sommer nach Anmeldung) - auf der Höhe quer bis zum Gansnestturm (Begehung frei, Aussicht auf Fridingen - zurück in Richtung Kolbinger Höhle mit Abstecher zum "Breiter Fels" (lohnend) - zum oberen Abschluss des Hintelestals und durch das schöne Tal...
Published by milan 11 November 2020, 17h28 (Photos:11 | Geodata:2)
Schwarzwald   T2  
31 Oct 20
Brend, 1149m und wildes Nonnenbachtal
Der Brend, an diesem Buckel habe ich in Ende der 60er-Jahre als Kind das Skifahren gelernt. Jetzt war es Zeit, mal wieder da hin zu gehen, wenn auch nicht im Winter. Eine Tour fanden wir diesmal hier. Wir hielten es aber für nötig die Tour noch etwas auszubauen, da der Startpunkt für unsere Anfahrt zu weit abgelegen war....
Published by milan 1 November 2020, 18h05 (Photos:20 | Comments:2)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
25 Oct 20
Donautal im Herbst
Von Beuron über den Alpenblick und das Jägerhaus wieder zurück. Wie immer im Herbst hat sich die Tour in`s Donautal gelohnt! Die Laubwälder, ein Genuss! Einkehr im Knopfmacher, jetzt war`s auch nicht mehr so voll wie im Hochsommer.
Published by milan 29 October 2020, 16h35 (Photos:11 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
18 Oct 20
Schnebelhorn, 1291m, eine Runde diesmal von Nordosten
Viel gibt`s nicht mehr zu erzählen über das Schnebelhorn, so oft waren wir schon dort. Trotzdem ist es immer schön über die schöne Kulturlandschaft mit den vielen Einzelhöfen auf der Toggenburger Seite zu wandern. Auf der Schweizer Landeskarte am PC entdeckte ich eine Route, die wir noch nie gegangen sind. Als Ausgangspunkt...
Published by milan 20 October 2020, 22h35 (Photos:14 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
4 Oct 20
Stockberg 1782m, immer wieder schön
Der Stockberg gehört zu den beliebtesten einfachen Zielen in der Ostschweiz. Seine Lage westlich des Alpsteins, ganz nah am Säntis mit schönem Blick auf dessen Vorberge und die Speer-Mattstock-Kette machen ihn zu einem 1a-Aussichtsberg. Auch im Winter ist er einfach zu erreichen, selbst bei etwas unsicheren Verhältnissen....
Published by milan 6 October 2020, 10h00 (Photos:15 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T2  
19 Sep 20
Staffel 1532m, eine schattige Runde im Spätsommer
Nach dem Ausflug in`s Karwendel wollten wir am Samstag nicht weit fahren und fanden in der Nähe unserer Unterkunft im Internet diese Runde, na wo denn wohl: hier auf hikr.org, dem immer noch besten Tourenportal. Der Bericht von 83_Stefan gefiel uns. Vom Wanderparkplatz im Ortsteil Niggels gingen wir entgegen dem Uhrzeigersinn...
Published by milan 28 September 2020, 19h42 (Photos:21 | Comments:1 | Geodata:1)
Karwendel   T3+  
18 Sep 20
Gramaijoch, 2017m und Hahnkampl, 2080m - Runde von der Engalm
Das Alpenressort Eng kannte ich vom letzten Jahr, als ich das Karwendel von Schwaz nach Scharnitz durchquerte. Die Alp liegt im Herzen der Gebirgsgruppe und ist, da mit dem Auto über eine Mautstrasse erreichbar, immer gut besucht. Sogar an diesem Freitag nach Schulbeginn waren die Parkplätze fast schon voll. Heute wollten wir...
Published by milan 23 September 2020, 23h16 (Photos:14 | Geodata:1)
Bayrische Voralpen   T3  
16 Sep 20
Geierstein (Geigerstein) 1491m, Überschreitung
Als lohnendes Ziel hat sich der Geierstein gezeigt, der direkt von Lenggries aus erreicht wird. Während sich die grosse Mehrzahl der Touris (zu denen wir klar auch gehören) westlich des Isartals am Brauneck mit Höhenweg zur Benediktenwand austobt, sind wir recht einsam unterwegs. Zuerst verlaufen wir uns direkt bei Beginn und...
Published by milan 21 September 2020, 17h11 (Photos:11 | Geodata:2)
St.Gallen   T3  
4 Sep 20
Habrütispitz, 1274m, Chumibarren 1313m, Chrüzegg - Runde ab Libingen
Eine Runde im Toggenburg ist immer eine gute Option. Der kleine Ort Libingen erreichen wir von Konstanz sehr schnell und es bieten sich dort viele Möglichkeiten die Gegend um das Schnebelhorn und Chrüzegg kennenzulernen. Der "Einstieg" beginnt nach einer halbstündigen Asphaltstrecke bis zur Alp Vettigen mit einem Aufstieg...
Published by milan 6 September 2020, 20h40 (Photos:22 | Geodata:1)
Bregenzerwald-Gebirge   T2  
20 Aug 20
Sienspitze, 1600m, vom Schönenbach-Vorsäss
Südlich des Winterstaudenkamms verläuft ein weiterer jedoch etwas kürzerer und auch etwas niedrigerer Kamm, der Hinteregger. Am östlichen Ausläufer des Kamms befindet sich die Sienspitze, die von der Südseite aus leicht über Alpwege zu erreichen ist. Zuerst geht es zum Hintergegger Sattel und dann auf schönem Pfad durch...
Published by milan 22 August 2020, 18h35 (Photos:16)
Obwalden   T3  
15 Aug 20
Matthorn, 2040m, Runde ab Lütholdsmatt
Mein letzter Ausflug ins Pilatusgebiet war schon viele Jahre her, damals sind wir von der Nordseite aufgestiegen, die Südseite kannte ich noch nicht. Angesichts des zu erwartenden Andrangs an einem Samstag haben wir uns für das Matthorn entschieden, das fast ebenso hoch ist wie die Hauptgipfel des Pilatusmassivs und auch...
Published by milan 16 August 2020, 15h08 (Photos:18 | Geodata:1)
Silvretta   T4-  
18 Jul 20
Vom Rätikon durch die Silvretta in`s Unterengadin mit Hochmaderer, 2823m
Via Alpina - Der rote Weg Hier die komplette Beschreibung Dieses Jahr wählte ich eine 5-tägige Variante mit den Etappen 62-66. Ausgangspunkt war St. Antönien, in einem nördlichen Seitental des Prättigau im Kanton Graubünden gelegen. Auf Asphalt geht es bis zur Siedlung Rüti, dann rechts am Bach entlang bis zum P....
Published by milan 27 July 2020, 21h10 (Photos:60 | Geodata:7)
Appenzell   T5 II  
7 Jul 20
Hüenerberg-Überschreitung / Chammhalde - Hüenerberg, 2312m - Höchnideri, 2247m - Nasenlöcher
Nach kurzer Zeit geht es schon wieder in den Alpstein, diesmal mit dem Ziel Chammhaldenroute. Und wenn die Kraxelei schon so schön ist, wählten wir als Rückweg die Hüenerbergüberschreitung mit dem Abstieg durch die Nasenlöcherroute. Angenehmer Nebeneffekt, das steile Schneefeld runter zum Blauschnee wird so vermieden. Die...
Published by milan 8 July 2020, 18h12 (Photos:31 | Geodata:1)
Appenzell   T4- I  
27 Jun 20
Säntis, 2502m über die Nasenlöcherroute
Es gehört schon fast zur Pflicht, einmal im Jahr von der Schwägalp auf den Säntis zu steigen Dabei ist mir die Nasenlöcherroute lieber als der Normalaufstieg, erstens ist sie weniger frequentiert, zweitens angenehmer zu gehen. Da der Weg nun schon zig-fach beschrieben ist, z.B. hier von erico incl. Öhrlikopf , fasse ich mich...
Published by milan 28 June 2020, 09h47 (Photos:18)
St.Gallen   T3  
21 Jun 20
Blässchopf, 1459m - Runde im Speer-Gebiet
Endlich wiedermal im Toggenburg. Nach 3-monatigem Schweiz-Ausflugsverbot wollten wir was ruhigeres machen, abseits des Rummels und waren mit unserem Tourenziel mehr als zufrieden. Freilich ohne das eigentliche Ziel Speermürli zu erreichen, denn die Wanderwege waren bis zur Heumooserhöchi durchgehend von wadentiefen Kuhspuren...
Published by milan 23 June 2020, 16h30 (Photos:28 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T3  
3 Jun 20
Rubihorn, 1959m - Tausendfüssler unterwegs!
Nach 3-monatiger Abstinenz was Bergtouren angeht, waren wir froh um die 2 schönen Tage, die diese Woche noch angesagt waren. Als Ziel suchten wir einen Berg im Allgäu, was denn sonst, denn die Grenzen zur Schweiz und Österreich waren immer noch für unsere Zwecke geschlossen. Wir kannten die Gegend um Oberstdorf kaum, das...
Published by milan 4 June 2020, 14h03 (Photos:29 | Comments:5 | Geodata:1)
Allgäuer Alpen   T2  
2 Jun 20
Immenstädter Horn, 1490m
Das Immenstädterhorn liegt direkt südlich von Immenstadt und der Einstieg zum Wanderweg kann vom Stadtzentrum ganz schnell erreicht werden. Wir parkten unseren fahrbaren Untersatz im Zentrum, merkten dann aber, dass es am Friedhof besser und billiger gewesen wäre. Natürlich wäre eine Anreise per Bahn sinnvoll, wie es schon...
Published by milan 10 June 2020, 08h33 (Photos:18 | Comments:2 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T2  
3 May 20
Panoramawanderung am Sipplingerberg
Der Sipplingerberg bietet schöne Blicke auf den nordwestlichen Ausläufer des Bodensees, den Überlingersee. Der höchste Punkt ist eine Kuppe und ca. 300hm über dem See. Hier steht das Wasserwerk Sipplingerberg, das auch besichtigt werden kann, im Moment allerdings corona-bedingt nicht. Wir hatten Lust wiedermal eine...
Published by milan 5 May 2020, 18h25 (Photos:23 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
5 Apr 20
...und wieder auf den Schienerberg
Es ist Corona-Zeit und deshalb wollen wir nicht weit weg. Wir gehen auf den nahegelegenen Schienerberg um wenigstens etwas Bergfeeling aufkommen zu lassen. Die Tour verläuft sehr viel im Wald, was zu einer Jahreszeit, wo das Blätterdach noch nicht sehr weit ist ok ist. Oben auf dem Berg ist es eher flach und es hat viele Wiesen....
Published by milan 28 April 2020, 19h10 (Photos:16 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
28 Mar 20
Mindelsee, Flachland hat auch seine Reize
Unsere gestrige Runde um den Mindelsee haben wir etwas ausgedehnt, um dem Ansturm an Spaziergängern aus dem Weg zu gehen. Die Richtung war entgegen dem Uhrzeigersinn mit Startpunkt Waldparkplatz. Dort in direkter Linie in Richtung Gemeinwerkerhöfe um an des hintere Ende des Sees zu gelangen. Danach gingen wir durch das Moos...
Published by milan 29 March 2020, 13h22 (Photos:12 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
19 Mar 20
Schienerberg, 715,6m, Bike & Hike
Der Weg von Weiler zum Gelände des ehemaligen Klosters Grünenberg (es existiert keine Ruine mehr) machte ich mit dem Bike, da Asphalt. Als ich an der beschaulichen Lichtung mit Hinweistafel zum Kloster stand, hatte ich die Idee den höchsten Punkt des Schienerbergs zu finden, was mir dann auch mittels Wiki und GPS-Daten gelang....
Published by milan 20 March 2020, 18h09 (Photos:12 | Geodata:1)
Sonstige Höhenzüge und Talgebiete   T1  
15 Mar 20
Bodanrückrunde
Die nähere Umgebung zu erkunden macht auch richtig Spass. Tatsächlich sind wir diese Runde schon sehr viele Male gegangen, was aber nichts macht. Der Startpunkt am Höfener Kreuz bietet sich an, weil die erste halbe Stunde relativ flach ist und so der Körper schön warm wird, die Beweglichkeit zunimmt vor dem Abstieg durch`s...
Published by milan 21 March 2020, 21h50 (Photos:16 | Geodata:1)
St.Gallen   PD  
8 Mar 20
Isisizer Rosswis, 2333m mit tollem Pulver
In der vorherigen Woche deutete es sich an, am Sonntag sollte ein Zwischenhoch kommen und die Temperaturen sollten morgens im Keller sein, die letzten Tage hatte es immer wieder geschneit und so sind oberhalb 1500hm zwischen 15 und 30cm Schnee dazugekommen. Diese Bedingungen nutzten natürlich viele Tourengeher und so war der...
Published by milan 10 March 2020, 00h24 (Photos:23 | Geodata:1)
All my reports(361)


Gipfelliste

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Meine Fotos

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment