Hikr » Säntis » Hikes » Hikes [x]

Säntis » Hikes (255)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Sep 20
Appenzell   T5 I  
20 Sep 14
Chammhaldenroute auf den Säntis
Heute war es auch bei mir soweit das ich die Chammhaldenroute durchsteigen konnte. Die Route wurde bereits mehrfach gut beschrieben. Deshalb möchte ich heute nur 2 Anmerkungen geben. Zum einen sehe ich es als zwingend notwendig an einen Helm zu tragen. Mindestens ab ca. 2100 Hm dort wo dann langsam der Quergang beginnt. Es...
Published by Bernd 20 September 2014, 18h37 (Comments:5)
Sep 19
Appenzell   T5  
19 Sep 14
Säntis (Gletscher+Ostgrat)
Netter Kurztouren-Klassiker im Alpstein - kombiniert mit etwas Glaziologie im niedrigsten, "vergletscherten" Gebirge der Alpen Die heutige Runde war die Neuauflage derselben Tour von 2012: Messungen auf dem Blau Schnee, zur Wagenlücke und über den Ostgrat zurück auf den Säntis. Eine wunderschöne Wanderung abseits der...
Published by Delta 19 September 2014, 19h29 (Photos:16)
Sep 7
Appenzell   T5 II  
7 Sep 14
Säntis via Chammhalderoute - Altmann - 2x Schaffhauserkamin - Säntis
Eine schweisstreibende, aber lohnende Kombination im Alpstein mit (zwei bis) drei persönlichen Erstbegehungen. Chammhaldenroute (T5+, I) Nach einem spontanen Entschluss starten Roli (immer noch hikr-Abstinent, trotz Blutsbruderschaft mit dem berühmten Ivo66) und ich um 6.30 Uhr vom Schwägalp-Parkplatz Richtung Chammhalde....
Published by luckyluke 7 September 2014, 17h48 (Photos:26)
Appenzell   T5 II  
7 Sep 14
Vom Säntis auf den Säntis (Hüenerberg - Bösegg)
Heute steht wieder einmal meine Lieblingsroundtour mit Start und ZielSäntis auf demProgramm. Der Routenverlauf in Kürze: Säntis -Hüenerberg - Höch Nideri - Mesmer - Wagenlücke - Säntis. Für eine detaillierte Routenbeschreibung konsultiere man folgende Tourenberichte: lefpoenk vom 20.08.11 Ivo66 vom 20.10.12 Hampi...
Published by lefpoenk 7 September 2014, 22h26 (Photos:107 | Comments:6)
Sep 4
St.Gallen   T6 II  
4 Sep 14
Alpstein-Traverse Süd-Nord
Trotz verwandschaftlicher Vorbelastung schaffe ich es nur sehr selten in den Alpstein. Umso grösser dann der Nachholbedarf, was sich jeweils in zünftigen Tagespensen niederschlägt. Gerne erinnere ich mich beispielsweise an meine Alpstein-Traverse auf Ski von Unterwasser nach Wasserauen (klick). Auch heute durchquere ich das...
Published by Bergamotte 5 September 2014, 22h53 (Photos:32 | Geodata:1)
Aug 25
Appenzell   T3+  
25 Aug 14
Über den Lisengrat auf den Säntis
Neben der Tour über den Alten Tomliweg stand auch die heutige Tour schon lange auf unserer Wunschliste. Das Wetter war ganz passabel und so wollten wir endlich über den Lisengrat auf den Sänstis gehen. Der Weg zum Ausgangspunkt Gamplüt war schon mit HIndernissen versehen. Die S-Bahn Richtung Rapperswil hatte wegen eines...
Published by Mo6451 25 August 2014, 22h37 (Photos:31)
Aug 24
Appenzell   T3  
24 Aug 14
Säntis 2501,9 m - Normalweg von der Schwägalp mit Neuschnee
Der Säntis - mit 2502 m der höchste Berg im Alpstein - verfügt über viele Zustiege von allen möglichen Seiten. Aufgrund seines zugebauten Gipfels gilt hier besonders: Der Weg ist das Ziel. Nun, für den Normalweg von der Schwägalp trifft eigentlich nicht einmal dies zu, denn der Zustieg bietet nicht viel Lohnendes:Im Bereich...
Published by Ivo66 24 August 2014, 18h11 (Photos:16)
Aug 18
Appenzell   T5  
18 Aug 14
Von der Meglisalp auf den Säntis über den Ostgrat [Bösegg-Route)
Viele Wege führen nicht nur nach Rom, sondern auch auf den Säntis und dies auch abseits der Wanderströme. Über den Ostgrat (Bösegg) sollte uns die Route am 2. Tag unseres Alpstein-Aufenthaltes führen. Ivo66 hat sie vor wenigen Jahren aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Sucht man sie in den letzten beiden SAC-Führern...
Published by alpstein 19 August 2014, 09h39 (Photos:32)
Aug 17
Appenzell   T6+ III  
17 Aug 14
Rossmad - Säntis Ostgrat Gesamtüberschreitung (Erstbeschreibung)
    Eines der beliebtesten Fotomotive im Alpstein zeigt den Seealpsee mit der markanten Rossmad. Sie bildet den untere Teil einer 3.5 km langen Gebirgskette, die sich von der Seealp bis hinauf auf den Gipfel des Säntis zieht. Ein tiefer Einschnitt, die Wagenlücke, teilt diese Kette in 2 Teile:   Die Rossmad...
Published by Hampi 18 August 2014, 22h14 (Photos:57 | Comments:5)
Aug 10
Appenzell   T3  
10 Aug 14
Saentis Gipfeltreffen
Anlass zu dieser Tour war ein Wiedersehen - ein richtiges Gipfeltreffen moecht ich sagen, diesmal nicht im Himalaya aber im schoenen Alpstein. Zudem, hatte ich mir vorgenommen trainingshalber die Tour etwas sportlich anzugehen. Nach einer sehr kurzen Nacht auf dem Parkplatz in Wasserauen, starte ich um 6.05 Uhr in Richtung...
Published by MicheleK 13 August 2014, 11h09 (Photos:22)