Sunnbüel 1933 m 6340 ft.


Other in 175 hike reports, 21 photo(s). Last visited :
6 Apr 24

Geo-Tags: CH-BE
In the vicinity of: Kandersteg, Berghotel Schwarenbach, Kandersteg - Eggenschwand


Photos (21)


By Popularity · By Publication date


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Reports (175)


Hikes (106) · Alpinism (51) · Climbing (26) · Snowshoe (17) · Skis (23) · Mountain-bike (3)

Frutigland   TD-  
6 Apr 24
Chli Rinderhorn 3002m
Altels, Balmhorn, Rinderhorn - die heilige Dreifaltigkeit ab Kandersteg-Sunnbüel, die man einfach mal gemacht haben "muss". Daneben finden sich im schneesicheren Tourengebiet weitere lohnende Ziele und dazu schöne Übernachtungsmöglichkeiten. Bei so prächtigen Nachbarn wird das Chli Rinderhorn, immerhin 3000 Meter hoch, gerne...
Published by Bergamotte 13 April 2024, 17h16 (Photos:14 | Geodata:1)
Frutigland   T3  
9 Oct 23
(Kandersteg) - Sunnbüel - Unters Tatelishorn (2497 m)
Die Flanken der Berge, die östlich des Überganges Sunnbüel - Gemmi liegen (Tatelishorn, Altels, usw), sind äusserst spektakulär anzusehen. Es handelt sich um riesige Kalkdecken, die im Zuge der Kontinentalverschiebung (Afrika stösst an Europa, was u.a. zur Alpenbildung führte) schräg angehoben wurden. Die Kalkdecken...
Published by johnny68 9 October 2023, 21h04 (Photos:18 | Geodata:1)
Frutigland   T4+ PD  
8 Oct 23
Oktobertour aufs Balmhorn (Zackengrat)
  Wir starteten unsere Tour auf dem Sunnbüel, zu welchem wir mit der ersten Gondel um neun Uhr gelangten. Von da marschierten wir los via Spittelmatte (unterwegs sahen wir noch einen Birkhahn) zum Biwakplatz unterhalb des Schwarzgletschers. Der wahrscheinlich beste Weg ist derjenige, welcher zwischen den beiden Moränen...
Published by Blackbuebe 10 October 2023, 09h34 (Photos:26 | Comments:2 | Geodata:1)
Oberwallis   T4+  
29 Sep 23
Frühherbstliche Tour aufs Rinderhorn
Der vergangenes Wochenende gefallene Schnee ist grösstenteils wieder weggeschmolzen, so dachte ich, das Rinderhorn wäre einen Versuch wert. Ich nahm die 9 Uhr Gondel aufs Sunnbiel. Von dort lief ich via Arvenseeli (leider ausgetrocknet) zum Daubensee. Mehr oder weniger beim P. 2230 verlässt man den Wanderweg nach links in...
Published by Blackbuebe 3 October 2023, 13h34 (Photos:31 | Geodata:1)
Frutigland   AD III  
3 Aug 23
Überschreitung Balmhorn und Altels (Wildelsigengrat)
Das Balmhorn wird - zu recht - häufig begangen. Der Ausgangspunkt ist aus der Region Bern schnell erreicht und das hochalpine Ambiente schlicht grossartig. Dabei bleiben die Schwierigkeiten auf dem Zackengrat überschaubar. Wer's einsamer und anspruchsvoller mag, wählt eine der übrigen Gratrouten, sei's der Gitzigrat oder der...
Published by Bergamotte 4 August 2023, 17h36 (Photos:38 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T3  
31 Jul 23
Gällihorn: Felsklotz über Kandersteg
Eigentlich sieht der im Süden über Kandersteg stehende Gipfel des Gällihorns ziemlich "gfürchig" aus. Man meint, man müsse dort klettern. Es gibt zwar auch einen Klettersteig, aber wenn man auf dem gut ausgeschilderten Bergweg hoch geht, ist der Aufstieg gut machbar. Der Bergweg geht ostseits - hie und da etwas exponiert -...
Published by johnny68 31 July 2023, 20h55 (Photos:17 | Geodata:1)
Frutigland   PD  
4 Mar 23
Wyssi Flue - Felsenhorn - Rote Totz
Die Wahl einer spannenden Skitour wird angesichts der Schneesituation langsam zur Kunst, da helfen auch die bombensicheren Lawinenverhältnisse nur bedingt. So musste ich früher als erhofft aufs hochgelegene Jokergebiet Gemmi-Sunnbüel zurückgreifen. Wunschziel wäre das Chli Rinderhorn gewesen, doch die abgeblasene Flanke liess...
Published by Bergamotte 11 March 2023, 10h58 (Photos:23 | Geodata:1)
Frutigland   PD-  
4 Feb 23
Unders Tatelishore, 2497m - kein guter Tag
Seit langem wieder mal eine Skitour. Aber das Unternehmen stand von Anfang an unter einem ungünstigen Stern. Eigentlich war ein Skitouren-Wochenende im Gebiet GL/SG geplant. Es war jedoch bald klar, dass es bereits am Samstag den ganzen Tag schneien würde, die Niederschlagsmengen zu hoch sein würden, viel Wind angesagt war und...
Published by Linard03 9 February 2023, 07h30 (Photos:10 | Comments:4 | Geodata:1)
Frutigland   T2  
3 Aug 22
Unteres Tatelishore od.mit weichen Sohlen unterwegs.
Der Berg ruft. Ich kann das Bergwandern nicht lassen. Leider ist meine Ferse noch nicht ganz ausgeheilt. Aber eine leichte Wanderung muss sein. Was eignet sich da nicht besser als ein leichter Skitourenberg. Ich wurde auf hikr sofort fündig. Eine schöne Tour mit vielen Seilbahnhöhenmeter ist das Untere Tatelishore. Start im...
Published by Wimpy 3 August 2022, 18h19 (Photos:15 | Comments:2)
Frutigland   T2  
16 Jun 22
Arvenseeli et Kanderfälle
Quand il fait chaud, l'Arvenseeli est une bonne alternative à d'autres lacs trop courus de la région. Combiné aux chutes de la Kander (140m de dénivelée pour 800m de longueur), la rando devient verticale par moment. Cette année, la neige a manqué. Il n'y a donc plus beaucoup de névés, les trois lacs sont quasiment vides...
Published by bergpfad73 18 June 2022, 18h54 (Photos:28)
Frutigland   T3  
18 Sep 21
Das Ende des Sommers 2021: Von Kandersteg auf die Engstligenalp
Zum letzten Mal den Sommer in den Alpen geniessen. Das war das Ziel und das haben wir auch erreicht. Sa. 18.09.2021 Mit der LSB nach Sunnbüel. Durch den Arvenwald nach Schwarenbach (RIP Tomba). Via Rote Chumme zum Chindbettipass und hinunter zur Engstligenalp. So 19.09.2021 Auf dem Wasserfallweg nach Unter dem Birg.
Published by kopfsalat 19 September 2021, 17h25 (Photos:44)
Frutigland   AD III  
12 Aug 21
Balmhorn, 3698m - Überschreitung (via Wildelsigengrat)
Das Balmhorn stand bereits viele Jahre auf dem Wunschzettel. Wettermässig hat es in den letzten Jahren jedoch nie klappen wollen. Ausgerechnet in diesem speziellen Sommer sollte es dann zum (längst im Voraus) vereinbarten Termin passen. Der BF meines Vertrauens wollte den "etwas spannenderen" Wildelsigengrat ausprobieren. Tönt...
Published by Linard03 16 September 2021, 06h56 (Photos:36 | Comments:8)
Mittelwallis   T3  
19 Jun 21
Plattenhörner sommet ouest sans neige ou presque
Comme d'hab, entre le Sunnbüel et la Gemmi, il y a pas mal de monde. Et encore beaucoup de neige entre le Daubensee (encore partiellement gelé) et la Gemmi! Par contre, sur le chemin des Plattenhörner, on croise très peu de gens et il n'y a presque plus de neige. Un vrai bonheur. Entre Spittelmatte et Eggenschwand, je n'aurai...
Published by bergpfad73 20 June 2021, 09h40 (Photos:74 | Geodata:2)
Frutigland   D-  
16 Apr 21
Balmhorn 3697m und Rinderhorn 3449m
Die Idee, Balmhorn und Rinderhorn an einem Tag zu begehen, plagt mich schon die ganze Saison. Gereizt hat mich vor allem die konditionelle Herausforderung: Schaffe ich die 3400Hm und 37km Strecke? Davon abgesehen sind das natürlich zwei tolle (Ski-)Gipfel in alpiner Umgebung, die je nach Verhältnissen recht anspruchsvoll werden...
Published by Bergamotte 17 April 2021, 17h09 (Photos:38 | Comments:5 | Geodata:1)
Frutigland   AD  
1 Mar 21
Rinderhorn
Rinderhorn Eine rassige Skitour, welche bei entsprechenden Verhältnissen auch als Tagestour machbar ist. Wird es wärmer ist eine Übernachtung vor Ort sicher zielführend. Route: Gemmipass - Daubensee- Rindersattel - Rinderhorn - Rindersattel - Daubensee - Schwarenbach - Sunnbüel- Eggeschwand Schwierigkeit: ZS. Recht...
Published by Aendu 2 March 2021, 10h20 (Photos:18)
Frutigland   PD  
4 Sep 20
Balmhorn 3698m
Bei meiner Begehung des Altels im 2016 fiel meine Aufmerksamkeit unweigerlich auch aufs benachbarte, firnbedeckte Balmhorn. Ich war begeistert und wollte bei Gelegenheit zurückkommen. Vier Jahre später und mittlerweile im Kanton wohnhaft, klappt's endlich. Die Schwierigkeiten für einen Gipfel dieser Höhe sind bescheiden,...
Published by Bergamotte 8 September 2020, 16h00 (Photos:24 | Geodata:1)
Frutigland   T3  
4 Sep 20
Wyssi Flue - Gällihorn
Wieder mal auf dem Üschenengrat wandern. Bei diesem Wetter ein herrliches Unterfangen. Habe mir die Route Sunnbühl - Schwarenbach - Schwarzgrätli - Gällihorn - Usser Üschene - Eggenschwand vorgenommen. Spät starte ich bei Sunnbühl. Deshalb wandere ich auf dem breiten Natursträsschen Schwarenbach zu und nicht auf dem...
Published by Makubu 13 October 2020, 22h40 (Photos:22)
Mittelwallis   T4  
27 Aug 20
Vorgipfel des Rinderhorns (3197 m)
Die Tour fand zum Teil auf dem Gebiet des Kantons Bern statt, zum Teil auf jenem des Kantons Wallis. Die Grenze geht mitten durch das Tal zwischen Gemmipass und Sunnbüel. Der Gipfel (wie auch der Vorgipfel) des Rinderhorns liegen im Wallis. Das Wetter war heute für eine solche Tour ideal. Nicht mehr so heiss wie letzte Woche,...
Published by johnny68 27 August 2020, 20h56 (Photos:16)
Oberwallis   T4 PD  
31 Jul 20
Balmhorn & Wildstrubel-Überschreitung
Balmhorn und Wildstrubel sind oft besuchte Gletscherberge auf der Bern-Walliser Grenze. Auf die Idee, die beiden an einem Wochenende zu kombinieren, ist anscheinend noch keiner gekommen ;-) Mit dem Berghotel Schwarenbach als Stützpunkt lassen sich zwei lange, aber unschwierige Hochtouren realisieren. Zugegeben, der Start von...
Published by cardamine 3 August 2020, 21h20 (Photos:34 | Geodata:2)
Frutigland   5a  
30 Jul 20
Gällihore via Gälliwändli
Gällihore 2284m via Gälliwändli Klassische Kletterei mit beeindruckenden Tiefblicken!!! Die Route wurde 2018 saniert (Klebehaken). Route:Sunnbüel (Bergstation Luftseilbahn) - Einstieg - Gälliwändli (NE-Wand) - Gällihorn - Normalroute (Bergweg) - Bergstation Sunnbüel Schwierigkeit:Gälliwändli5a, der Fels ist vor...
Published by Aendu 31 July 2020, 21h23 (Photos:12)
Frutigland   T4 I  
30 Jun 20
Chindbetti - Steinböcke auf Tschalmeten
Engstligenalp - Ärteleggrat - Schedelsgrätli - Tschingellochtighore Traverse - Entschligegrat - Chindbettipass - Tälli - Rote Totz Lücke - Rote Totz - Lämmerenplatten - Rote Chumme - Felshoreband - Tschalmeten - Schwarzgrätli - Wyssi Flue - Üschenegrat – Sunnbüel Mit der ersten Bahn auf die Engstligenalp. Wolkenlos -...
Published by KurSal 1 July 2020, 17h01 (Photos:8 | Geodata:1)
Frutigland   T1  
24 Jun 20
Vom Sunnbüel zur Gemmi - ein Experiment
In meinem Alter ist es nicht angebracht, unterwegs in den Bergen irgend etwas zu experimentieren. Experimentieren möchte ich ja auch nicht mit den Wanderungen, sondern mit den Bildergeschichten, die aus dem Fotomaterial entstehen. Mein Vorgehen: - Mit dem Fotomaterial gestalte ich mit Aquasoft eine Diaschau. - Aus der...
Published by laponia41 5 July 2020, 17h12 (Photos:11 | Comments:2 | Geodata:1)
Berner Voralpen   T3  
23 Jun 20
Rote Totz Lücke - Schwarzgrätli - Üschenegrat - Gällihore
Geplante Tour: 3. Teil unserer Tour in den Walliser und Berneralpen: Von der Lämmerenhütte über die Rote Totz Lücke und via Schwarz Grätli und Üschenegrat zur Bergstation der Sunnbüel Bahn. Route: Ein wunderbarer Morgen mit herrlichem Sonnenaufgang hat uns schon früh aus der Lämmerenhütte gelockt. Super...
Published by Hudyx 24 October 2020, 21h00 (Photos:23)
Frutigland   WT3  
11 Jan 20
Unders Tatelishore (2497 m)
Rundum alles grün, ab und zu ein Schneeschuhtürchen darf es trotzdem sein. Für heute habe ich mich für’s undere Tatelishore entschieden. Mit der ersten Gondel fahren wir nach Sunnbühl hoch. Das Wetter ist perfekt, die Temperaturen im Schatten weit im Minusbereich. Gut eingepackt starten wir südwärts über die...
Published by beppu 12 January 2020, 13h09 (Photos:17)
Frutigland   T4  
16 Oct 19
Viel Sonne und Schnee zwischen Wallis und Bern
Sunnbüel - Gällihore - Uschenegrat - Wyssi Flue - Schwarzgrätli - Schwarenbach - Spittelmatte - Sunnbüel - Kandersteg Heute bis T4 - ohne Schnee T3 Gut das die Wetterprognosen selten stimmen. Am Sonntag war für heute Regen vorhergesagt. Falsch! Schnee in der Nacht und wolkenlos ab Sonnenaufgang ist die Realität. Der...
Published by KurSal 17 October 2019, 15h40 (Photos:8 | Geodata:1)
Frutigland   T3+  
21 Sep 19
überraschend unschwierig, der bis 40° steile Geröllhang über 400 Höhenmeter - am Obers Tatelishore
Auf der gesamten Route vom Sattel beim Unders Tatelishore hinauf übers lange und steile Geröllfeld zum Obers Tatelishore konnten wir keine T4-Charakteristik vorfinden: beinahe durchgehende, gute Wegspuren ermöglichen den eben „überraschend angenehm“en Aufstieg - einzelne wenige, harmlose Felspartien können, wenn...
Published by Felix 30 September 2019, 21h47 (Photos:38)
Frutigland   PD+ II  
17 Sep 19
Balmhorn & Altels
Auf der gestrigen Hochtour auf's Rinderhorn haben wir den Zackengrat, das Balmhorn und den Altels oft im Blickfeld gehabt. Heute galt's ernst! Im Stirnlampenlicht verlassen wir das Berghotel Schwarenbach. Den breiten Naturweg verlassen wir bereits beim P.2056. Über Stock und Stein identifizieren wir einen Steinmann nach dem...
Published by ᴅinu 25 September 2019, 17h07 (Photos:38 | Comments:7 | Geodata:1)
Frutigland   T4 PD  
16 Sep 19
Rinderhorn
Nach einem Erholungstag Zuhause, standen zwei weitere tolle Tourentage im Frutigland an. Ich hatte die Ehre, drei Dreitausender mitTeamMoominzu besteigen. Interessanterweise enthielt unsere Projektliste grösstenteils dieselben Gipfelziele, wobei eine Kührung der Gipfelziele relativ schnell zustande kam. Wir trafen uns am Bahnhof...
Published by ᴅinu 23 September 2019, 20h06 (Photos:30 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T3 5a  
19 Jul 19
Gällihore via Gälliwändli
Gällihorn 2284m via Gälliwändli Klassische Kletterei mit beeindruckenden Tiefblicken!!! Die Route wurde 2018 saniert (Klebehaken). Route: Sunnbüel (Bergstation Luftseilbahn) - Einstieg - Gälliwändli (NE-Wand) - Gällihorn - Normalroute (Bergweg) - Bergstation Sunnbüel Schwierigkeit: Gälliwändli 5a, der Fels ist...
Published by Aendu 19 July 2019, 20h38 (Photos:18)
Mittelwallis   PD  
16 Apr 19
Daubenhorn
        Infos, Eindrücke, Notizen - wie gestern zu später Stunde geplant, steht für Stefan und mich heute das Daubenhorn auf dem Programm, Gottlieb, Peter und Paul machen sich später direkt auf den Rückweg - die Lämmerenhütte verlassen...
Published by Urs 10 May 2019, 12h22 (Photos:15 | Geodata:3)
Mittelwallis   PD-  
14 Apr 19
Rote Totz
        Infos, Eindrücke, Notizen - relativ knapp erwischen wir die Bergfahrt nach Sunnbüel - Einkehren im Berggasthaus vor dem Start zum Skitourenweekend - Abstieg nach Spittelmatte meistern einige mit andere ohne Felle, beides ein...
Published by Urs 10 May 2019, 12h14 (Photos:7 | Geodata:3)
Frutigland   PD  
4 Jan 19
Unders Tätelishorn
In der Neujahrswoche aufs Undere Tätelishore Auch wenn zu dieser Zeit der Schnee noch spärliche Ware war, konnte man die eine oder andere Skitour machen. In der Altjahrswoche haben wir uns für den Ammertenspitz entschieden - meiner Meinung nach immer eineideale Tour um die Skitourensaison zu eröffnen - und nun im neuen...
Published by amphibol 27 January 2019, 18h54 (Photos:13)
Frutigland   WT3  
29 Dec 18
Vom Sunnbüel aufs Unders Tatelishore
Unders Tatelishore / Unteres Tatelishorn (2497m). Das Unders Tatelishore ist ein fast unscheinbarer Gipfel auf dem NW Grat des mächtigen Altels, zwischen der Spittelmatte und dem Gasterental. Die umliegenden 3000er geben der unschwierigen Tour ein alpines Ambiente. Unders und Obers Tatelishore. Das Kandertal ist...
Published by poudrieres 29 December 2018, 19h54 (Photos:30)
Frutigland   T3+  
13 Oct 18
Herbstliche Weitblicke oberhalb Kanderstegs
Ergänzend zu meinen letzten Berichten hier (vom diesjährigen Oktober): Auch im Herbst 2018 gab es spontan den Entschluss für einen kurzen Wanderurlaub in der Schweiz. Damals standen meine Lebensgefährtin und ich ebenfalls vor dem Problem der Qual der Wahl an schönen Zielen in der Schweiz. Eine Kollegin erzählte mir Positives...
Published by Schubi 29 October 2019, 17h35 (Photos:40 | Geodata:1)
Frutigland   T3  
16 Sep 18
Unteres Tatelishorn
Vor nicht ganz einem Jahr bin ich schon Von Kandersteg via Gurnigel nach Sunnbüel aufgestiegen. Da ich noch etwas Zeit hatte, ging ich weiter in Richtung Tatelishorn, die Zeit reichte aber nicht, um ganz hinauf zu gehen. Heute habe ich etwas mehr Zeit. Bei der Talstation Eggenschwand in Kandersteg beginnt meine Wanderung. Der...
Published by Makubu 24 September 2018, 11h22 (Photos:18)
Mittelwallis   T4 PD  
28 Aug 18
Auf den Wildstrubel mit Ausflug in eine Gletscherspalte
Zu fünft von der Lämmerenhütte auf den Wildstrubel. Dies wurde bereits viele Monate im Voraus geplant. Während unsere drei Freunde (Andrea,Helena und Oli) am ersten Tag den Daubenhorn Klettersteig bewältigten, machten meine Freundin und ich uns von Sunnbüel auf den Weg zur Lämmerenhütte. 1. Tag Unser Start war...
Published by DanyWalker 31 August 2018, 14h59 (Photos:31 | Comments:1)
Frutigland   T4 PD  
18 Aug 18
Auf Kater Tomba´s Spuren aufs Balmhorn (3698m)
Tomba der Gipfelstürmer; ein Kater dessen Sinn des Lebens darin bestand, ganz untypisch seiner Rasse auf Berge zu steigen. Und so schloss er sich Zeit seines Lebens diversen Seilschaften an, welche die Gipfel in seinem Revier erklimmen wollten. Er dürfte einer Derjenigen wenigen sein, der öfter seine Pfoten auf die Gipfel des...
Published by Bikyfi 20 August 2018, 17h36 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
Frutigland   T3 PD  
12 Aug 18
Balmhorn via Zackengrat
Balmhorn über den Zackengrat Die Tour auf's Balmhorn war mit Biwak auf der orographischrechten Moräne auf ca. 2400m ü.M. geplant.Es bestehen in der Summe3 vertretbare Möglichkeiten um oben auf der Moräne zu biwakieren. Der erste liegt bei Koordinate 616'794, 141'918 auf 2421m ü.M. Ein weiterer Platz für ein Zelt...
Published by amphibol 14 August 2018, 22h05 (Photos:10 | Comments:2)
Frutigland   PD+ AD+  
25 Apr 18
Schon fast zu alt(els) - Altels 3629m ü.M.
Altels - eine schier unendliche Geschichte... Der Altels stand bisher nicht auf meiner Wunschliste, jedenfalls nicht als Skitour! Der Berg ist aber eine überaus imposante Erscheinung, deren plattige, schier endlose Nordwestflanke einem eher Angst einflösst denn einladend entgegenschaut, wenn man auf die Sunnbüel gelangt...
Published by amphibol 27 April 2018, 00h50 (Photos:18 | Comments:6 | Geodata:1)
Frutigland   T4 AD+ IV  
20 Oct 17
Balmhorn-Überschreitung Gitzigrat-Zackengrat
Ich war zugegebenermassen etwas überrascht als ich gesehen habe, dass auf Hikr der Gitzigrat auf das Balmhorn noch nicht beschrieben war. Und retrospektiv umso mehr, da der grossartige Anstieg über diesen Grat in hohem Masse empfehlenswert ist. Sehr spontan sollte sich ein kurzes Zeitfenster ergeben um mit einem Freund noch...
Published by t2star 23 October 2017, 12h42 (Photos:1 | Comments:3)
Mittelwallis   T3 PD  
14 Oct 17
Einsam auf dem Rinderhorn 3'448m
Das Schöne Wetter diese Woche machte mir gute Laune. Der Ausblick auf das Wochenende war auch gut, so fragte ich in unserer Hochtourengruppe ob Interesse besteht das Rinderhorn zu versuchen. Die Sunnbüel Seilbahn fährt noch und das Berghotel Schwarenbach hat ebenfalls noch geöffnet. Dieses nahmen wir im Gegensatz zu unserem...
Published by markus1968 17 October 2017, 08h49 (Photos:14 | Comments:1)
Frutigland   T4-  
29 Jul 17
Rund um's Balmhorn (3/3); Lämmerenhütte - Wyssi Flue, Pt. 2472 - Üschinengrat - Sunnbühl
"Gipfelstürmer-Tour: in 3 Tagen um's Balmhorn" / Teil 3 / von der Lämmerenhütte via Schwarzgrätli, Wyssi Flue, Üschinengrat nach Sunnbüel Heute können wir uns am sonnigsten Bergtag - von unserer 3-Tages-Tour - erfreuen und starten wiederum mit "Superlaune" zur letzten Etappe. Bereits kurz nach dem Start beobachten wir...
Published by RainiJacky 31 July 2017, 22h58 (Photos:39)
Oberwallis   T3 PD  
8 Jul 17
Rinderhorn 3'448m
Versuch des Rinderhorns als Tagestour. Mit meinen lieben Hochtourenkolleginnen und meinem Sohn brachen wir am Samstagmorgen zur Tagestour auf das Rinderhorn auf. Das Rinderhorn wurde schon oft beschrieben, deshalb nur meine kleine persönliche Geschichte... Die Tour stand unter keinem optimalen Stern. 1) Auf Anfrage ob die...
Published by markus1968 10 July 2017, 12h55
Frutigland   D-  
17 Jun 17
Balm ist Schluss: Saisonende am Balmhorn
Nachdem der Frühling 2017 mit wiederholten Schneefällen eine lange Skisaion versprach, wendete sich das Blatt Mitte Mai und im Juni: heiss-schwüles Wetter schickte den Schnee (viel zu) schnell bachab. So mussten wir uns beeilen, wollten wir die Skisaison noch gebührend abschliessen. Nachdem ich letztes Jahr auf dieser...
Published by Alpin_Rise 19 June 2017, 14h31 (Photos:24)
Frutigland   WT2  
22 Feb 17
Unter Tatelishorn (2497 m)
Nach em Räge schynt d'Sunne….gut so, dann geh ich wieder auf Schneeschuhtour. Mit Roller, Bahn, Busund Luftseilbahn fahre ich nach Kandersteg-Sunnbühl. Am gestrigen Regentag habe ich meinen defekten Schneeschuhen neue Bindungen montieren lassen. Jetzt starte ich bei schönem Wetter abwärts Richtung Spittelmatte. Vorerst...
Published by beppu 23 February 2017, 00h02 (Photos:32 | Comments:2 | Geodata:1)
Frutigland   T2  
9 Oct 16
vom Sunnbüel via Spittelmatte aufs Unders Tatelishorn
Mehrheitlich „mystisch“, also trotz vieler Wolken stimmungsvoll, und nur wenig sonnig - nur kurz ergibt sich ein schöner Blick zu den Rinderhörner und Richtung Gemmipass, über welchen hinter viel Weiss doch das Himmelblau hervorlugt - sind wir heute auf und ob Sunnbüel unterwegs. Östlich des Spittelmatteseelis...
Published by Felix 3 November 2016, 12h10 (Photos:30)
Frutigland   T3  
23 Sep 16
Gällihore - ab Kandersteg, Eggeschwand
Nach dem Billetbezug (für die Retourfahrt - Swica-Versicherte erhalten auch auf den ½-Tax-Preis noch 20% Vergünstigung) folgen wir ab Kandersteg, Talstation LSB, erst dem WW, ab P. 1282 dem nun wrw markierten BWW - stets in der Nähe des Alpbaches. Recht steil führt nun jener in der Schluchtnähe gut 350 Höhenmeter hoch...
Published by Felix 13 October 2016, 12h29 (Photos:38)
Frutigland   T3  
11 Sep 16
Gällihorn - Schwarzgrätli - Engstligengrat
Nach neun Uhr starte ich bei Sunnbüel. Mein erstes Ziel ist das Gällihorn. Dazu muss ich kurz absteigen zur Winteregghütte. Nachder Querungentlangeines Felsbändchens steigt man über den gegen obenimmer steiler werdenden Hang zur Schulter2165m auf. Nun geht's auf der Schattenseite eine kurze Strecke südwestwärts, bevor...
Published by Makubu 15 September 2016, 13h44 (Photos:29 | Geodata:1)
Frutigland   T6 PD II  
3 Sep 16
Chli Rinderhorn über die Westflanke
Das Rinderhorn ist ein bekannter und beliebter Hochtourengipfel im Gemmi-Gebiet. Deutlich weniger bekannt ist sein Nachbarberg, das Chli Rinderhorn, welches knapp die 3'000er-Grenze erreicht. Ich habe ihn diesen Samstag ab Kandersteg besucht. Dabei ergab sich eine Tour in recht anspruchsvollem Gelände. Es sind die steilen und...
Published by Camox 4 September 2016, 08h30 (Photos:23)
Frutigland   T2  
30 Aug 16
Gemmi und Gurnigel (mit den Juniors)
Die klassische Gemmi Wanderung ab und bis Sunnbüel durfte ich als Kind bereits erleben. Umso mehr freut es mich, wenn ich heute die Runde mit meinen Juniors begehen kann. Da es nicht die erste Tour in diesem Jahr sein sollte, war schnell klar, dass wir den Abstieg via Gurnigel an die Gemmirunde anschließen. Bei nur 11°C war es...
Published by Frankman 19 September 2016, 10h51 (Photos:23)