COVID-19: Current situation

Glärnischhütte SAC 1989 m 6524 ft.


Hut in 125 hike reports, 34 photo(s). Last visited :
1 Jun 20

Geo-Tags: CH-GL


Photos (34)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (125)



Glarus   T5 PD- I F  
1 Jun 20
Usser Fürberg (2604 m) & Inner Fürberg (2627 m)
Die Fürberge südlich vom Klöntalersee sind eher unbekannt. Vor diesem Bericht gab es gerade mal fünf Hikr Berichte über Usser Fürberg, und neun Berichte über Inner Fürberg. Aber viele Bergsteiger gehen doch nahe vorbei auf dem Weg zum Vrenelisgärtli (127 Berichte). Ich bin um 7:15 in Klöntal Plätz mit dem Mountain...
Published by Roald 2 June 2020, 19h26 (Photos:35 | Comments:1 | Geodata:1)
Glarus   PD+ WT5  
25 Jan 20
Schnehschuhtour Glärnisch (Bächistock 2914m)
Nach langer Zeit mit schlechten Bedingungen und vielen gesellschaftlichen Events, die einem vom touren abhalten, endlich mal wieder ein Wochenende mit gutem Wetter und nur mässiger Lawinengefahr. Tristan fand einen Skitour-Bericht zum Glärnisch und wir beschlossen dasselbe mit den Schneeschuhen zu wagen. In den Tagen zuvor...
Published by Raphy 11 March 2020, 17h30 (Photos:14 | Comments:3)
Glarus   T6- PD- I  
27 Oct 19
Bike and Hike auf den Bächistock
Heute sollte nochmals einer der letzten schönen Herbsttage werden und jeder würde wohl unterwegs sein. Wir wollten jedoch Einsamkeit und so entschieden wir uns für die Glärnischregion. Dort ist jeweils praktisch niemand unterwegs sobald die Hütte geschlossen hat. Route Mit dem Bike von Vorauen via Käsern zum Bikedepot in...
Published by MarcN 27 October 2019, 20h09
St.Gallen   PD II  
27 Aug 19
Vrenelisgärtli 2905m.ü.M.
Um 01:45 starteten wir die Tour vom Parkplatz beim Klöntalersee. Nach etwa 2.5h erreichten wir die Glärnischhütte im Dunkeln und trafen dort auch auf die ersten anderen Berggänger. Als wir den Gletscher erreichten, fing die Morgendämmerung an. Dort zogen wir die Steigeisen, Klettergurt und das Seil an. Mit 15m Abstand...
Published by LarsG 4 November 2019, 21h28 (Photos:3)
Glarus   T5 PD- II  
4 Aug 19
Vrenelisgärtli, Ruchen und die Fürberge
Ein Morgen im Glärnisch-Massiv Die Glärnisch-Gipfel sehe ich von zu Hause aus jeden Tag (zumindest bei gutem Wetter). Während ich auf dem Vrenelisgärtli bis jetzt schon sieben Mal war, liegt mein letzter Besuch auf dem Ruchen mittlerweile 18 Jahre zurück. Ich hatte eigentlich geplant die Glärnisch-Trilogie (z.B. hier) zu...
Published by Delta 5 August 2019, 08h30 (Photos:31 | Comments:7)
Glarus   PD  
14 Jul 19
Glärnisch Ruchen
Wie schon das Wochenende zuvor ist der eigentliche Plan nicht ganz aufgegangen und der Plan B ist eingetreten. Nachdem mehrfach Züge nach Bern ausgefallen sind, haben wir extrem spontan umentschieden, ins Glarus zu fahren und den Glärnisch - Ruchen als Tagestour anzugehen. Der Länge der Tour entsprechend sind wir um viertel...
Published by Frangge 16 July 2019, 21h46 (Photos:16)
Glarus   T6+ AD+ III F  
29 Jun 19
Durch das chalte Täli auf das Vreneli
Schon lange wollte ich die Chalttäli Tour auf das Vrenelisgärtli machen. Bisher fehlte es mir aber an Erfahrung und Mut. Dieses Jahr konnte ich mich durchringen und traf mich mit dem Bergführer um 4:00 beim See. Am Vorabend um 19:00 ins Bett war relativ schwierig bei 30 Grad am Schatten :-) Die Route ist schon genügend...
Published by MarcN 1 July 2019, 20h10 (Photos:1 | Comments:2)
Glarus   D  
30 Mar 19
Glärnisch Deluxe
Im zweiten Teil meiner Reise durchs Glärnischgebiet jagt ein Höhepunkt den nächsten: Bächistock, Schwander Grat, Ruchen. Dank demhohen Ausgangspunkt (Hütte) lässt sich das alles prima in einem Tagbewerkstelligen. Selbst ein Abstecher aufs Vrenelisgärtli wäre noch dringelegen. Das Sahnehäubchen bildet selbstredend der...
Published by Bergamotte 2 April 2019, 16h23 (Photos:23 | Comments:6 | Geodata:1)
Glarus   AD+  
29 Mar 19
Inner Fürberg 2627m
Während im Sommer beinahe eine Autobahn über den Gletscher zum Vrenlisgärtli verläuft, ist der Glärnisch im Winter eine ganz einsame Ecke. Eigentlich wäre das Gebiet für Skitouren geradzu prädestiniert. Doch der einzige Zustieg durchs Rossmatter Tal ist nicht nur weit, schattig und wenig spannend, sondern im Hochwinter...
Published by Bergamotte 2 April 2019, 11h37 (Photos:14 | Comments:5 | Geodata:1)
Glarus   D-  
21 Jan 19
Ruchen Glärnisch mit totaler Mondfinsternis
21.01.2019 Supervollmond mit Mondfinsternis! Das wär' doch etwas für eine Skitour. Die totale Mondfinsternis beginnt um 06.12 Uhr, die Wetterprognosen sind jedoch ungewiss. Um da rechtzeitig irgendwo in der Höhe zu sein, ist frühes Aufstehen angesagt! Und falls es mit dem Mond nicht klappen will, dann soll es wenigstens eine...
Published by 3614adrian 26 January 2019, 18h01 (Photos:11 | Comments:12)