Chrichen's Homepage



Journal (164)

By post date · By hike date

Yakushima   T3  
3 Aug 19
Märchenhafte Wälder im Shiratani Unsuikyo (白谷雲水峡) Tal
Das Shiratani Unsuikyo Tal mit seinen von dichtem Moos überwachsenen Wäldern und träumerischen Bachläufen ist vielleicht das wahre Highlight von Yakushima. Das Gebiet ist über eine Buslinie gut erschlossen, und es gibt mehrere Wanderwege, die erkundet werden können. Vorsicht geboten ist bei starkem Regen. Dann können die...
Published by Chrichen 2 October 2019, 08h10 (Photos:107)
Yakushima   T4 I  
1 Aug 19
Yakusugiland (屋久杉ランド) und Tachudake (太忠岳)
Als Ziel für unsere zweite Wanderung auf Yakushima haben wir uns den Tachudake via Yakusugiland entschieden. Der Tachudake ist ein 1497m hoher Gipfel, der aus einem Granit Monolith besteht. Der höchste Punkt kann nicht bestiegen werden, jedoch eine vorgelagerte Felsterrasse. Bei gutem Wetter ist die Aussicht sehr schön. Die...
Published by Chrichen 2 October 2019, 08h10 (Photos:96)
Yakushima   T3  
29 Jul 19
Lange Wanderung zur Jomonsugi (縄文杉)
Die Jomonsugi gilt als der älteste Baum Japans und ist zugleich die wohl bedeutenste Sehenswürdigkeit auf der Insel Yakushima. Sie kann in einer eher langen aber durchaus schönen Wanderung besucht werden. Eine kleine Übersicht zu Yakushima, respektive zu unserer Reise, habe ich bereits hier zusammengestellt. Dort habe ich...
Published by Chrichen 2 October 2019, 08h10 (Photos:74 | Comments:1)
Yakushima    
28 Jul 19
Ein Besuch auf Yakushima (屋久島)
Bei unserem diesjährigen Japanbesuch haben wir uns einen mehrtägigen Aufenthalt auf der Insel Yakushima gegönnt. Für mich war es bereits der zweite Besuch, der erste war 2007. Seitdem war es ein lang gehegter Traum, die faszinierenden Wälder wieder einmal zu besuchen und die Insel ausführlicher auszukundschaften. Und so war...
Published by Chrichen 2 October 2019, 08h10 (Photos:60 | Comments:2)
Uri   T5 II  
11 Aug 18
Bristen (3072m) via NW- und NE-Grat
Route: Tag 1: Von Golzeren, Talstation Seilbahn über ein kleines Wanderweglein und ein langes Strässchen nach Porthüsler im Etzlital. Hier die Brücke überquert und am Vorder Etzliboden vorbei auf gut markiertem wbw-Wanderweg durch Wald und über locker überwucherte Hänge zum Laucherlückli. Kurzer Abstecher zum Chli...
Published by Chrichen 17 December 2018, 18h13 (Photos:129 | Comments:2)
Obwalden   T3 AD  
8 Jul 18
Klettersteige am Rigidalstock (2593m)
Route: Ab der Bergstation vom Sessellift Brunnihütte auf markiertem Wanderweg zum Ausstieg der Klettersteige Brunnistöckli / Zittergrat (alternativ könnte einer der beiden Klettersteige begangen werden) und weiter dem Rigidalstock entgegen bis zur Verzweigung der Klettersteige Rigidalstockwand und Rigidalstockgrat. Hier KS...
Published by Chrichen 27 October 2018, 11h40 (Photos:52)
Schwyz   T6- II  
1 Jul 18
Überschreitung Haggenspitz und Kleiner Mythen
Route: Von der Postautohaltestelle Brunni SZ, Talstation LBH bin ich zunächst auf der Teerstrasse durch das Dorf aufgestiegen, und dann via P.1246 und P.1333 zur Alphütte beim P.1384 gegangen (die Strässchen und Wanderwege sind nur sporadisch ausgeschildert). Ab hier konnte ich gegen Westen einer undeutlichen Pfadspur einem...
Published by Chrichen 18 October 2018, 20h09 (Photos:70)
Uri   T5 II  
30 Jun 18
Lochberg Überschuttung: P.3074 - P.3079 - P.3039
Route: Start bei derGöscheneralp (Berggasthaus Dammagletscher). Über den Staudamm und dann auf dem wbw-Wanderweg in Richtung Lochberglücke bis zum Älprigensee. Hier den Weg verlassen und über ein Schneecouloir und Firnhänge zum kleinen Gletscherchen, das noch unsichtbar war. Über dieses meist rechts haltend hinauf zum...
Published by Chrichen 18 October 2018, 17h45 (Photos:132)
Zürich   T1  
24 Jun 18
Spaziergang durch's Küsnachter Tobel
Route: Vom Bahnhof Küsnacht ZH den (nicht immer leicht auszumachenden) Wegbeschilderungen folgend zum "Dorfbach" und diesem entlang ins Tobel hinein gegangen. Den Abzweiger "Küsnachter Tobel" zu Beginn haben wir ignoriert und sind stattdessen weiter dem Bach gefolgt. Aus Interesse und im Sinne eines Abstechers sind wir bei...
Published by Chrichen 3 October 2018, 08h13 (Photos:52)
Uri   T5 II  
23 Jun 18
Schächentaler Windgällen (2764m)
Route: Von der Postautohaltestelle "Unterschächen, Untere Balm" dem Natursträsschen entlang bis Vorderrustigen, dann auf dem ausgeschilderten Wanderweg weiter bis zum Ruosalper Chulm. Auf Wegspuren mehr oder weniger dem Grat entlang gegen Westen, dann über Schutt zum Einstieg vom Couloir aufgestiegen (das zweite Couloir von...
Published by Chrichen 2 October 2018, 18h17 (Photos:87)
Berner Voralpen   T5 II  
19 Jun 18
Gratüberschreitung Chrummfadeflue bis Stockhorn
ÖV-Geschichten:In der Regel vertraue ich auf die gute Pünktlichkeit des ÖV, vor allem am frühen Morgen. Auch hatte ich bisnoch kaum Probleme mit Verspätungen bei Wanderungen usw. Andererseits durfte ich auch schon öfter miterleben, dass Anschlüsse in Bern aufgrund von Verspätungen verpasst wurden. Da die...
Published by Chrichen 2 October 2018, 07h43 (Photos:170)
Obwalden   T5+ II  
10 Jun 18
Überschreitung Giswilerstock: Stockkreuz (1824m) - Schafnase (2010m) - Rossflue (2081m)
Route: Fluonalp - Stockkreuz P.1824 - P.1940 - Schafnase - Furgge - Vordere Rossflue P.2071 - Hintere Rossflue P.2081 - Abstieg durch den Schutttrichter zur Fluonalp   Wetter: Dank frühem Start weitgehend wolkenfrei. Später einige Quellwolken. Heiss.   Verhältnisse: Alles trocken, kleine unproblematische...
Published by Chrichen 6 July 2018, 20h11 (Photos:102)
Schwyz   T6 III  
9 Jun 18
Schiberg (2044m) via Brennaroute
Route: Vom Wägitalersee P.920 auf einem ruppigen und feuchten Naturstässchen nach Fällätschen und weiter via Schwarzenegg zur Bockmattlihütte. Via Brennaroute (Einstieg wenige Meter nach der Hütte, einige blaue Markierungen, Begehungsspuren) zum Schiberg Nordgipfel. Dem Grat entlang zum Südgipfel und Wanderwegen folgend...
Published by Chrichen 4 July 2018, 08h25 (Photos:91)
Uri   T3 PD WT4 AD-  
2 Jun 18
Fünffingerstöck P.2994 Wintergipfel - Umrundung von Wendenhorn und Grassen
Route: Vom Parkplatz der Sustlihütte beiSustenbrüggli / Kleinsustli via Leiterenweg zur Sustlihütte aufgestiegen (in Trailrunnern, Ski / Schuhe getragen). Übernachtung in der Sustlihütte. Nach frühem Start um 04:15 ungefähr dem Sommerweg folgend steile Schneefelder querend zur kleinen Verflachung oberhalb von Stöss...
Published by Chrichen 3 July 2018, 20h10 (Photos:103)
Uri   PD+  
26 May 18
Pizzo Lucendro (2963m) und Fibbia (2739m) - Viel Staub in der Luft
Route: Vom Gotthardpass am P.2387 vorbei durch das Valletta di San Gottardo zum Passo della Valletta (P.2643) aufgestiegen. Abfahrt zum namenlosen Seelein und Wiederaufstieg über die ENE-Flanke zum Pizzo Lucendro. Am Schluss kurz steil in Nordexposition zum Grat hinauf. Skidepot und kurzer Fussaufstieg über den Grat zum...
Published by Chrichen 21 June 2018, 07h58 (Photos:70)
All my reports(164)


Peaks (282)

My waypoints: List · Map
All my waypoints

Eines meiner Bilder

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



Photo gallery (3827)

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment