Hikr » Hüenerbergsattel » Touren

Hüenerbergsattel » Tourenberichte (83)


RSS Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum · Zuletzt kommentiert
Aug 20
Appenzell   T6 II  
9 Aug 18
Altenalptürme - Hüenerberg - Girenspitz Überschreitung
Zusammen mit Andi und Pädi die alpine Alpstein Überschreitung. Start von Ebenalp mit der ersten ÖV Möglichkeit. Schönes einlaufen bis zum Schäfer Berghaus für die erste Pause mit Kaffee und Kuchen. Beim Altenalpsattel geht es los. Die genaue Routen-Beschreibung lasse ich mal weg, da sich der Weg über die verschiedenen...
Publiziert von tricky 16. August 2018 um 19:18 (Fotos:60 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Jun 25
Appenzell   T5 I  
24 Jun 18
Verhältnisbericht Chammhaldenroute
Aufgrund fehlender, aktueller Berichte über den anspruchsvolleren Nord-Aufstieg zum Säntis, hier meiner in kurzer Ausführung: Wir starten um 04:20Uhr auf der Schwägalp, knapp eine Stunde verspätet (ja, ich hatte verschlafen). Das Grass hoch zum Chammhalden ist bereits hier knapp kniehoch, der Boden, aufgrund der...
Publiziert von maggotist 25. Juni 2018 um 21:06 (Fotos:2 | Kommentare:2)
Jul 28
Appenzell   T5 III  
22 Jul 17
Chammhaldenroute über den Hüenerbergsattel und den Nordostgrat zum Girenspitz (2448 m) + Säntis (250
Die Chammhaldenroute und über den Nordostgrat zum Girenspitz schlummerte schon lange in meinen Wandergedanken, ich habe schon einiges gehört von dieser anspruchsvollen Route und mich über´s Internet informiert, natürlich auch auf Hikr. Und Heute am 22,07,2017 ist es endlich soweit, wobei ich einen gehörigen Respekt, von...
Publiziert von erico 24. Juli 2017 um 19:28 (Fotos:93 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Jul 13
Appenzell   T6 II  
4 Jul 17
Hängeten
Ich lasse mich mit der Seilbahn bequem zur Ebenalp chauffieren. Danach folge ich dem Bergweg zum Schäfler und weiter bis zur Hinteren Öhrligrueb. Nach dem Wegweiser halte ich direkt auf den Nordkamin am Hängeten zu (Bild). Der Kamin ist schnell durchstiegen und ich erreiche die Scharte. Unmittelbar bei der Scharte besteige...
Publiziert von carpintero 12. Juli 2017 um 22:06 (Fotos:32 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
Okt 5
Appenzell   T6 II  
28 Sep 16
Alpstein #1: Chammhalden - Hüenerberg - Öhrli - Hängeten - Bösegg - Säntis
Prolog: Ein Traum geht in Erfüllung, drei Tage Bergsteigen im zentralen Alpstein. Für Voralpen-Aficionados wie mich gibt es kaum eine schönere Gegend in der Schweiz. Der Schwerpunkt soll auf wenig begangenen Gipfeln und Routen liegen, ergänztmit einigen Klassikern. Besondere Erwähnung verdienen natürlich auch die...
Publiziert von Bergamotte 5. Oktober 2016 um 12:08 (Fotos:31 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Sep 11
Appenzell   T6  
11 Jul 15
Gränzgänger
Im Alpstein gibt es immer wieder Neues zu entdecken und zu bewandern bzw. zu erkraxeln. Die Felsen dort eignen sich meist hervorragend dazu, zumal meist fest, wenig brüchig und griffig, Scharfkantig noch dazu, sodass ich kaum mal ohne Schrammen nach solchen Touren heimkehre. Aber für die Aus- und Tiefblicke, die sich mir heute...
Publiziert von Dimmugljufur 11. Juli 2015 um 22:16 (Fotos:8 | Kommentare:7)
Sep 2
Appenzell   T5 I  
13 Aug 16
Zum Säntis via Chammhaldenroute
Sehr schöne anspruchsvoller Tour zum Säntisgipfel. Durch die Schwierigkeit T5 "anspruchsvolles Alpinwandern" nur sehr wenige Berggänger unterwegs. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sollten vorhanden sein. Ab und an müssen die Hände zu Hilfe genommen werden. Die Schlüsselstellen sind mit der notwendigen Konzentration ein...
Publiziert von HeikoPaul 2. September 2016 um 07:21 (Fotos:7 | Kommentare:1)
Aug 6
Appenzell   T5  
30 Jul 16
Säntis (2502 m) - wieder mal über die Chammhalden-Route
Unerwartet tat sich für heute doch ein Zeitfenster auf, um in die Berge zu gehen. Esther58 brachte sofort die "Chammhalden" ins Spiel. Nicht lange zaudernd, standen wir heute Morgen an der Schwägalp für dieses Bergabenteuer parat. Einen Tipp für heiße Sommertage könnte man die Chammhalden auch nennen. Lange im Schatten, dazu...
Publiziert von alpstein 30. Juli 2016 um 18:30 (Fotos:39 | Kommentare:4)
Jul 16
Appenzell   T4+ II  
8 Jul 16
Chammhalde - Girenspitz - Säntis
Diese Route habe ich bereits andernorts beschrieben, was ich hier geben möchte ist lediglich einen Bericht über die herrschenden Verhältnisse. Abmarsch auf der Schwägalp, die Postkutsche fährt gerade ein, und ich begrüsse Sämi und Werner auf dem Kutscherbock beim Vorbeifahren. Ich traversiere über die Wiese am...
Publiziert von pboehi 8. Juli 2016 um 18:47 (Fotos:17 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Okt 5
Appenzell   T5  
3 Okt 15
Zwei tolle Säntisrouten an einem prächtigen Herbsttag - Ostgrat und Hüenerberg
Gewiss: Der Säntis ist unter anderem wegen der Seilbahnerschliessung eigentlich kein lohnendes Gipfelziel. Er ist aber der höchste Berg im Alpstein und bietet verschiedene, sehr attraktive Zustiege, welche die Wege zum Zielund damit eine Besteigung eben doch lohnend machen. Was gibt es Schöneres, als über einen...
Publiziert von Ivo66 3. Oktober 2015 um 22:59 (Fotos:32 | Kommentare:2)