Hikr » trainman » Hikes

trainman » Reports (1027)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 5
Alpenvorland   T1  
5 Sep 17
Unbekanntes im Westen von München
Völlig unbekannt ist diese Gegend natürlich nicht, da Start und Ziel S-Bahn-Stationen sind. Die Wegstrecke dazwischen wird aber kaum begangen, und den Ort Alling kennt niemand in meinem Bekanntenkreis. Start in Puchheim Bahnhof senkrecht zur Bahnlinie nach Westen Richtung Puchheim Ort. Nach ca.2km erreicht man einen Kreisel und...
Published by trainman 7 September 2017, 02h51 (Photos:31)
Aug 29
Alpenvorland   T1  
29 Aug 17
Zu Fuss von der Stadt aufs Land: München-Olching(21km)
Wie kommt man zu Fuß am besten von München aufs Land?Natürlich mit möglichst wenig Blechkontakt und Abgasen. Da gibt es etliche Möglichkeiten, eine von ihnen ist der Weg nach Westen zum S-Bahnhof Olching. Start in München-Neuhausen. Zuerst auf ruhigen Straßen durch Villenviertel zum Schloßpark Nymphenburg, der ins...
Published by trainman 31 August 2017, 22h23 (Photos:21)
Aug 28
Alpenvorland   T1  
28 Aug 17
Karibischer Abend am Starnberger See
Über das mitteleuropäische Wetter wird viel geschimpft, und das zurecht! Trotzdem gibt es immer wieder mal Tage, wo in Oberbayern karibische Atmosphäre aufkommt einschließlich der dazu notwendigen Temperatur. Das Ostufer des Starnberger Sees ist so ein Ort. Dieser beliebte Badeplatz bekommt am Nachmittag an heißen...
Published by trainman 30 August 2017, 22h30 (Photos:10)
Aug 23
Allgäuer Alpen   T3  
23 Aug 17
Fünf grüne Allgäuer Hügel am Nachmittag-Überschreitung der Sonnenköpfe
Wilde Felsberge, extrem steile Grasberge und freundliche grüne Hügel- das Allgäu lässt keine Wünsche offen, wenn man mal von Gletschertouren absieht, die hier natürlich nicht möglich sind. Die genannten 5 Hügel gehören zur freundlichen Kategorie, mehr als T3 wird nicht verlangt und auch das nur an kurzen Abschnitten....
Published by trainman 26 August 2017, 23h52 (Photos:53)
Aug 21
Alpenvorland   T1  
21 Aug 17
Spaziergang in der Heimat des Räubers Kneißl(19km)
Das harmonische Dachauer Hinterland war Ende des 19.Jahrhunderts Schauplatz von erheblichen kriminellen Aktivitäten. Die Geschichte des Räubers Kneißl ist dabei die bekannteste, obwohl er nicht der einzige Übeltäter dieser Epoche war. Sein Ende war unrühmlich, im Alter von 27 Jahren wurde ihm im Februar 1902in Augsburgwegen...
Published by trainman 25 August 2017, 00h08 (Photos:18 | Comments:4)
Aug 5
Alpenvorland   T1  
5 Aug 17
Von Oberbayern nach Schwaben: Altomünster-Augsburg(37.5km)
Die Gewitterandrohungen dreier Wetterberichte haben mich wieder einmal von einer Bergtour abgehalten. Als Ersatz musste ein längerer horizontaler Spaziergang her, ganz so ohne Höhenmeter war er dann doch nicht, weil das wellige Dachauer Hinterland viele Senken und Hügel hat. "Gipfel" gibt es natürlich nicht. Start in...
Published by trainman 9 August 2017, 02h01 (Photos:38)
Jul 23
Alpenvorland   T1  
23 Jul 17
Kleiner Spätnachmittagsspaziergang zwischen Fürstenfeldbruck und Gilching
Südlich von Fürstenfeldbruck gibt es etliche schöne Wandermöglichkeiten durch tourismusfreies Gelände. Dabei kann man neben Radwegen auch die wenig befahrenen Straßen benutzen. Start in Fürstenfeldbruck zuerst über Pfaffing nach Biburg, dann aufwärts zu einer Hochebene nach Germannsberg mit schönem Alpenblick. Trotz...
Published by trainman 26 July 2017, 22h18 (Photos:11)
Jul 13
Alpenvorland   T1  
13 Jul 17
Sommerliche Landpartie mit kleinen verbalen Kuriositäten(33km)
Seltsame Orts-bzw. Flur oder Bergnamen gibt es viele, auf diesem 33km-Marsch begegnet man gleich einer ganzen Reihe solcher Kuriositäten. Start in Altomünster Richtung Oberzeitlbach. Schon bald erreicht man die wenigen Häuser von Schauerschorn, wo absolut nichts Schauriges zu sehen ist. Der nette Ort mit der schön renovierten...
Published by trainman 22 July 2017, 23h10 (Photos:35)
Jul 6
Lechtaler Alpen   T4-  
6 Jul 17
Auf dem Werner-Riezler-Steig zum Thaneller(2341m)
Der hervorragende Aussichtsberg Thaneller war schon 1981 auf meiner Liste. Ich hatte ihn damals auch bestiegen, allerdings auf dem besonders einfachen Südanstieg von Berwang aus. Diesmal sollte es über den Werner Riezler-Steig gehen, eineher harmloser Kletteranstieg, der auch für sportliche Wanderer noch angstfrei machbar ist....
Published by trainman 9 July 2017, 02h15 (Photos:66 | Comments:7)
Jun 24
Alpenvorland   T1  
24 Jun 17
Jogging von Stadt zu Stadt: München-Dachau über Pasing(21.5km)
Die labile Wetterlage ließ keine größere Lust aufs Gebirge aufkommen, da ist ein ordentlicher Konditionstest die bessere Wahl. Ein großartiger Jogger war ich nie, aber ein gewisses Durchhaltevermögen ist schon vorhanden. Es ging dabei um die Frage , ob ein Halbmarathon ohne Gehpausen möglich war nachdem ich so etwas schon...
Published by trainman 1 July 2017, 23h11 (Photos:43 | Comments:2)
Jun 18
Karwendel   T5 II AD  
18 Jun 17
Die Grubenkarspitze(2661m) - eine geniale Überschreitung im hintersten Karwendel mit einigen Tücken
Die Grubenkarspitze macht von der Eng aus einen gewaltigen Eindruck. Sie ist von dieser Seite auch für T6-Geher nicht erreichbar, hier ist schärfere Kletterei gefragt. Von Süden ist das Aufstiegsgelände wesentlich zahmer, aber völlig harmlos wie ich früher dachte nun auch wieder nicht. Vor einigen Jahren war ich mal...
Published by trainman 28 June 2017, 21h20 (Photos:73 | Comments:7)
Jun 11
Ammergauer Alpen   T3  
11 Jun 17
Die Kramerüberschreitung-eine etwas rustikale Angelegenheit
Der Kramer nördlich von Garmisch ist ein eigenartiges Massiv, das durch seine etwas schroffe Topografie vor der geldgierigen Wintersportindustrie geschützt ist. Skifahren ist hier nicht angesagt, jedenfalls nicht für Otto Normalverbraucher und Seilbahnen als Aufstiegshilfe gibt es auch nicht. Sogarder Wanderer im Sommer muss...
Published by trainman 13 June 2017, 23h50 (Photos:42 | Comments:1)
Jun 8
Allgäuer Alpen   T4 I  
8 Jun 17
Die Tannheimer Gehrenspitze(2163m)-kein gemütlicher Spaziergang für Plaisirwanderer
Die Gehrenspitze ist bezüglich der Höhe die Nummer 3 in den Tannheimern. Ihre Besteigung auf dem Normalweg erfordert im oberen Bereich Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sowie an wenigen Stellen auch Kletterei bis I+. Die Einstufung T4 ist meiner Ansicht nach wegen der enormen Ausgesetztheit eher ein T4+. Start am Bahnhof...
Published by trainman 10 June 2017, 22h20 (Photos:45)
May 28
Kitzbüheler Alpen   T2  
28 May 17
Von Alpbach nach Auffach über den Schatzberg(1898m)
Ein weiterer perfekter Tag in den Kitzbühler Alpen, zumindest was das Wetter betrifft. Start in Alpbach auf dem völlig harmlosen Wanderweg hinauf zum Schatzberg , dabei hat man von Anfang an beste Aussicht. Der Nahbereich weiter oben ist dann weniger schön, die Pistenmafia hat hier wieder einmal einige Hangabschnitte ruiniert....
Published by trainman 2 June 2017, 00h39 (Photos:27)
May 27
Kitzbüheler Alpen   T3  
27 May 17
Gratlspitz(1899m) und Hochstrikl(1787m)" by fair means" vom Inntal aus
Der Gratlspitz ist ein exzellenter Aussichtsberg in alle Richtungen und bietet im Frühsommer ein wunderschönes grünes Gelände beim Aufstieg von Norden. Start am Bahnhof Brixlegg der Straße nach Richtung Zimmermoos und weiter bis zum Holzalmhaus. Bis hierher ist auch die Anfahrt mit dem Auto möglich- eine Schande!...
Published by trainman 1 June 2017, 00h18 (Photos:50)
May 18
St.Gallen   T1  
18 May 17
Zwischen St.Margrethen und Rorschach
Die schon von Lindau aus sichtbaren grünen Hügelchen über St.Margrethen sind trotz ihrer bescheidenen Höhe einen Besuch wert, vor allem dann, wenn es weiter oben noch weiß ist. Eine geplante Tour auf 1800er im Bregenzerwald habe ich aus diesem Grund vorerst mal verschoben. Start in St.Margrethen direkt auf die grünen Buckel...
Published by trainman 24 May 2017, 23h43 (Photos:31)
May 11
Allgäuer Alpen   T1  
11 May 17
Rund um Oberstaufen(22km) bei unsicherer Wetterlage
Der Schnee will heuer einfach nicht weichen, höhere Berge sind nach wie vor tabu. Aber selbst die Nagelfluhkette trägt noch immer zu viel weiß, daher war wieder mal ein Marsch in der Ebene angesagt. Die Strecke Oberstaufen-Bregenz stand auf dem Programm, das allerdings schon bei der Eibelesmühle geändert werden musste wegen...
Published by trainman 21 May 2017, 23h56 (Photos:29)
May 7
Fuerteventura   T2  
7 May 17
Montana Redonda(445m)
Die Montana Redonda ist die kleinste markante Gipfelgestalt im Bereich Cardon, sie hat ein wenig Ähnlichkeit mit dem Schweizer Alphubel, aber nur was die Form betrifft, denn der Alphubel ist fast 10-mal so hoch... Nach dem 10km-Marsch von Tarajalejo nach Cardon(auch mit Taxi möglich) weiter auf der einsamen Straße Richtung...
Published by trainman 19 May 2017, 20h09 (Photos:24)
May 6
Fuerteventura   T2  
6 May 17
Montana Tirba(345m)- ein kleiner Vulkankegel in einer riesigen Ebene
Die Montana Tirba liegt isoliert in einer riesigen Ebene und bietet daher trotz der geringen Höhe ein perfektes 360°-Panorama, das auch von den höheren Bergen der weiteren Umgebung nicht übertroffen wird. Start in Tarajalejo landeinwärts nach Norden auf einer unbefestigten Trasse ohne Verkehr immer geradeaus, bis man auf die...
Published by trainman 17 May 2017, 23h00 (Photos:21)
May 5
Fuerteventura   T2  
5 May 17
Meliafraga(625m)-noch eine weitere schöne Gipfelgestalt im Umfeld von Cardon
Der schöne Bericht von Tef hat mich inspiriert, diesen Hügel mal näher anzusehen. Als Führerscheinverächter ist es natürlich nicht so leicht an diesen Berg ranzukommen, da die Linienbusse hier keine Hilfe sind. Also war ein Gewaltmarsch angesagt ;so furchtbar weit ist es allerdings nun auch wieder nicht. Zuerst...
Published by trainman 16 May 2017, 01h43 (Photos:56)