May 28
Kitzbüheler Alpen   T2  
28 May 17
Von Alpbach nach Auffach über den Schatzberg(1898m)
Ein weiterer perfekter Tag in den Kitzbühler Alpen, zumindest was das Wetter betrifft. Start in Alpbach auf dem völlig harmlosen Wanderweg hinauf zum Schatzberg , dabei hat man von Anfang an beste Aussicht. Der Nahbereich weiter oben ist dann weniger schön, die Pistenmafia hat hier wieder einmal einige Hangabschnitte ruiniert....
Published by trainman 2 June 2017, 00h39 (Photos:27)
May 27
Kitzbüheler Alpen   T3  
27 May 17
Gratlspitz(1899m) und Hochstrikl(1787m)" by fair means" vom Inntal aus
Der Gratlspitz ist ein exzellenter Aussichtsberg in alle Richtungen und bietet im Frühsommer ein wunderschönes grünes Gelände beim Aufstieg von Norden. Start am Bahnhof Brixlegg der Straße nach Richtung Zimmermoos und weiter bis zum Holzalmhaus. Bis hierher ist auch die Anfahrt mit dem Auto möglich- eine Schande!...
Published by trainman 1 June 2017, 00h18 (Photos:50)
Sep 23
Kitzbüheler Alpen   T3  
23 Sep 10
Fünf Kitzbüheler Gipfel trotz spätem Start
Klare Herbsttage in den Kitzbüheler Alpen sind immer wieder ein Genuss.Statt alpiner Höhepunkte bieten die Kitzbüheler Berge viele Tourenmöglichkeiten in absolut harmonischer Landschaft(wenn man einmal die Schäden durch wintersportlichen Unfug außer Acht lässt) ohne technische Schwierigkeiten. Start am Parkplatz auf 1220m...
Published by trainman 29 October 2010, 00h53 (Photos:44)
Oct 7
Kitzbüheler Alpen   T3  
7 Oct 09
Kleine Genußrundtour in den südlichen Kitzbühler Alpen
Die Kitzbühler Grasberge machen insbesondere an schönen Herbsttagen viel Freude.Diese kleine Runde ist absolut empfehlenswert,es gibt keine technischen Schwierigkeiten, dafür aber beste Aussicht auf den Zillertaler Hauptkamm.Verzichtet man auf den Ochsenkopf,so wäre die Tour fast nur T1. Start in Almdorf...
Published by trainman 3 January 2010, 02h30 (Photos:29)
Sep 16
Kitzbüheler Alpen   T2  
16 Sep 09
Ein schöner Aussichtspunkt in den Kitzbühler Alpen-der Grosse Galtenberg(2424m)
Der grosse Galtenberg ist ein begehrtes Skitourenziel,im Sommer wird er nicht so oft besucht.Das liegt natürlich auch an den 1400Hm,die (auf gutem Weg)überwunden werden müssen.Eine bewirtschaftete Hütte gibt es unterwegs nicht. Start in Inneralpbach auf bezeichnetem Weg lange durch Wald,später über...
Published by trainman 15 January 2010, 01h31 (Photos:21)
Sep 28
Kitzbüheler Alpen   T2  
28 Sep 08
Drei grüne Gipfel südlich des Wilden Kaisers-Zinsberg1674m,Eiberg1683m und Hauning1683m
Diese drei grünen Berge sind nicht gerade Riesen ,sie bieten aber umfassende Aussicht auf Kaiser, Loferer Steinberge und den Hauptkamm.Beim Aufstieg ist man meist alleine; erst oben trifft man Seilbahntouristen. Eine insgesamt lohnende Nachmittagstour,wenn man einmal von den tristen Hinterlassenschaften des unseligen...
Published by trainman 4 May 2010, 01h19 (Photos:31)
Oct 12
Kitzbüheler Alpen   T4+ I  
12 Oct 06
Lange Grattour bei Traumwetter in den südlichen Kitzbühlern
Die meist friedlichen Kitzbühler Alpen bieten viele harmlose Touren im T1-T2-Bereich. Die hier beschriebene Grattour erfordert auch keine alpinen Hochleistungen, aber ohne Trittsicherheit im weglosen Gelände über längere Strecken geht es nicht. Der besondere Reiz dieser Herbsttour ist der unglaubliche Kontrast zwischen Licht...
Published by trainman 1 March 2010, 02h41 (Photos:58)
Sep 24
Kitzbüheler Alpen   T2  
24 Sep 06
Drei Gipfel über der grünen Wildschönau
Die sanften Kitzbühler Hügel bieten entspanntes Bergwandern meist ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten.Während die Wildschönau im Winter ein klassisches Münchner Skigebiet ist wird sie im Sommer oder Herbst eher selten besucht. Start in Auffach.Man geht dem bezeichneten Weg nach zur Thaler Alm und weiter zum...
Published by trainman 2 February 2010, 02h16 (Photos:25)
Sep 23
Kitzbüheler Alpen   T2  
23 Sep 06
Feldalphorn(1923m) und Turmkogel(1648m)-kleiner Nachmittagsspaziergang über der Wildschönau
Die Kitzbühler Alpen an einem perfekten Herbsttag-das ist immer wieder eine feine Sache. Start in Auffach über Schwarzenau und vordere Feldalm zum Feldalphorn(1923m),bis zur Alm auf breitem Ziehweg,dann über harmlose Grashänge.Danach nach Norden denbreiten Grat entlang zum wenig ausgeprägten...
Published by trainman 19 March 2010, 01h11 (Photos:18)
Nov 12
Kitzbüheler Alpen   T3+  
12 Nov 05
An drei Seen vorbei zum Schafsiedel(2447m)
Das ungewöhnlich schöne Novemberwetter ist ein zwingender Grund für einen weiteren Tag im Gebirge. Start am Gasthof Wegscheid im "Kurzen Grund" auf gutem Weg zur Neuen Bamberger Hütte.Dann nach Westen hoch an den drei Wildalmseen vorbei(außerordentlich schönes Gelände!!) zum Schafsiedel,dabei das letzte Stück über den...
Published by trainman 30 April 2010, 15h14 (Photos:52)
Nov 11
Kitzbüheler Alpen   T3  
11 Nov 05
Die Gipfelkapelle auf dem Kröndlhorn(2444m)
2005 hatte einen ungewöhnlich schönen Herbst bis in den November. Gerade richtig für Aktivitäten in den südlichen Kitzbühlern, die bekanntlich im Herbst am schönsten sind. Gras in allen Brauntönen, blauer Himmel und die kleinen Bergseen begeistern jeden Naturfreund. Start an der Baumgartenalm über Grasgelände zum...
Published by trainman 28 April 2010, 12h33 (Photos:42)
Nov 9
Kitzbüheler Alpen   T3  
9 Nov 05
Spätherbstliche Genußtour in den südlichen Kitzbühler Alpen
Ein Tag im Spätherbst bei perfektem Wetter in den Kitzbühler Alpen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Kontrast zwischen gelb bis rotbraunen Grasmatten und dem psychedelisch blauen Himmel ist charakteristisch für diese Gebirgsgruppe. Start an der Gamskogelhütte zuerst nach Osten und dann südlich hoch zum...
Published by trainman 24 February 2010, 23h34 (Photos:38 | Comments:1)
Sep 8
Kitzbüheler Alpen   T4  
8 Sep 05
Drei Gipfel in einer Bilderbuchlandschaft-Wildseeloder(2117m),Henne(2078m)und Moraker Gipfel(1975m)
Der malerische Wildsee ist ein beliebtes Postkartenmotiv aus den Kitzbühler Alpen und die umgebenden Berge formen eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch.Leider ist dieses schöne Gebiet durch die Seilbahn zum Lärchfilzkogel leicht erreichbar,überlaufen sind diese Berge trotzdem nicht. Start in Pfaffenschwendt...
Published by trainman 21 March 2010, 15h25 (Photos:51)
Sep 9
Kitzbüheler Alpen   T2  
9 Sep 00
Das Wiedersbergerhorn(2127m)-ein grüner Aussichtsberg am Westrand der Kitzbühler Alpen
Das Wiedersberger Horn ist ein friedlicher Kitzbühler Grasberg,der keinerlei Schwierigkeiten beim Aufstieg macht.Der Weg beginnt in Inneralpbach und führt durch Wiesen hinauf zum Gipfel mit überraschend schönem Panorama und einem riesigen Gipfelkreuz.Abstieg auf demselben Weg.
Published by trainman 6 July 2010, 02h25 (Photos:8)
Jun 13
Kitzbüheler Alpen   T3  
13 Jun 00
Von Fieberbrunn über den Karstein(1922m) nach Kitzbühel
Die Gegend um Kitzbühel ist ideal für Train and Hike Touren ab München.Das Fahrplanangebot könnte zwar besser sein,aber es reicht aus.Start bei bestem Wetter in München,bei Ankunft mittags in Fieberbrunn jedoch wurde es schwarz am Himmel.Trotzdem bin ich erst mal losmarschiert auf den Hochkogel,einem...
Published by trainman 28 May 2010, 23h53 (Photos:3)
May 29
Kitzbüheler Alpen   T4  
29 May 99
Zu früh im Jahr aufs Gr.Beil(2309m)
Das Gr.Beil ist in schneefreiem Zustand höchstens T3,eher T2.Wenn man aber zu früh dran ist,machen grosse sulzige Schneefelder die Sache unangenehm. Start in Auffach nach Süden bis ans Ende des Wildschönau-Tals.Dann rechts über die Gressensteinalm und ein steileres Stück zum Gipfel.Ab 2000m...
Published by trainman 30 July 2010, 18h28 (Photos:4)
Sep 30
Kitzbüheler Alpen   T3 I  
30 Sep 90
Der lange Weg von Kirchberg zum Großen Rettenstein(2362m)
Der Gr.Rettenstein ist ein auffälliges kühnes Riff inmitten der meist runden Kuppen der Kitzbüheler Alpen.Trotz seines Aussehens leistet er kaum Widerstand gegen eine Besteigung.Autofahrer starten problemlos in Aschau an der Oberlandhütte,wer so wie ich mit dem Zug anreist,muss erst von Kirchberg nach Aschau kommen.Die...
Published by trainman 20 January 2011, 22h32 (Photos:6 | Comments:2)
Nov 1
Kitzbüheler Alpen   T2  
1 Nov 87
Gampenkogel(1957m)und Nachtsöllberg(1886m) im Spätherbst
Die nördlichen Kitzbühler Alpen im Bereich Kirchberg-Kitzbühel sind von München mit dem Zug gut erreichbar und daher ideal für eine Spätherbstwanderung. Start in Kirchberg durch den Nebel hinauf zum Gaisberg,von dort(oberhalb der Nebelgrenze)hat man schon beste Sicht auf Wilden Kaiser und die Loferer Steinberge.Weiter ein...
Published by trainman 21 October 2010, 02h19 (Photos:8)