Hikr » trainman » Hikes » Valais [x]

trainman » Reports (20)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 22
Unterwallis   T5-  
22 Aug 10
Von Finhaut über den Col de Fenestral(2451m) nach Les Marecottes
Im weiteren Umfeld des Mont Blanc gibt es eine Menge landschaftlicher Highlights.Auch wenn diese Berge 2000m niedriger sind als der "Monarch",so haben sie doch landschaftlich äusserst interessante Formen,die mit den Eisriesen ohne weiteres mithalten können,zumindest nach meinem Geschmack. Start in Finhaut auf gutem Weg hinauf...
Published by trainman 26 August 2010, 23h20 (Photos:45)
Aug 21
Unterwallis   T3  
21 Aug 10
Pierre Avoi(2473m)-ein kecker Finger über dem Rhonetal
Wie ein spitzer Finger ragt er über dem Rhonetal auf , der Pierre Avoi.Seine Besteigung von Süden ist aber erstaunlich einfach. Start in Le Chable.Weil der Bus nach Verbier erst in einer Stunde fuhr,habe ich dieses Stück auch noch zu Fuss gemacht.Zuerst auf der Strasse,dann Abzweigung(mit Wegweiser)nach links auf...
Published by trainman 25 August 2010, 04h55 (Photos:35)
Aug 1
Oberwallis   T4  
1 Aug 09
Panoramatour von Zinal zur Mammouth-Scharte(3188m)
Das hintere Val de Zinal bietet eine Menge Futter für Kameras,der Blick auf die berühmten Gipfel Dent Blanche,Zinalrothorn,Obergabelhorn und Besso ist schon etwas Besonderes.Gipfelsammler ohne solide Kletterfertigkeiten kommen hier abernicht zum Zug,diese Gipfel sind allesamt sehr anspruchsvoll.Zumindest die Le...
Published by trainman 15 March 2010, 23h02 (Photos:25 | Comments:4)
Jul 31
Mittelwallis   T2  
31 Jul 09
Nachmittagstour auf die Cabane du Petit-Mountet(2142m)
Nach Ankunft in Zinal wollten wir den Nachmittag noch für eine leichte Wanderung nutzen,die Cabane du Petit Mountet war da gerade richtig.Vom Ortsausgang auf gut beschilderten Weg hinauf ohne Probleme.Der Lohn für den Marsch ist ein besonders schöner Blick zum Besso,dessen wilde Form sich verändert je weiter...
Published by trainman 12 May 2010, 01h55 (Photos:11)
Jul 30
Oberwallis   T3+  
30 Jul 09
Von Zermatt zur Rothornhütte(3198m)
Die Wanderung zur Rothornhütte gehört zu den Höhepunkten eines Urlaubs im Wallis,auch wenn hier ohne Hochtourenausrüstung kein Gipfel erreicht werden kann.Auf harmlosen aber interessanten Weg von Zermatt zum Hotel Trift undhinauf zur Rothornhütte.Wäre dieser Weg noch 1000Hm weitergegangen,so...
Published by trainman 12 May 2010, 17h48 (Photos:18)
Jul 28
Mittelwallis   T2  
28 Jul 09
Von der Täschalp zur Täschhütte(2701m)
Der Weg von der Täschalp zur Täschhütte ist ein leichter Spaziergang in grossartiger Umgebung.Weil 500Hm doch etwas wenig sind,haben wir den Ausflug in Richtung Alphubel bis auf 3100m Höhe verlängert,auch dieser Abschnitt ist gut begehbar.Ginge es so weiter,wäre der Alphubel kein Problem,leider folgt...
Published by trainman 12 May 2010, 16h02 (Photos:19)
Jul 27
Oberwallis   F  
27 Jul 09
Über weite Gletscherflächen auf das Strahlhorn(4190m)
Ab und zu muss es auch mal ein Viertausender sein,obwohl das winterliche Umfeld,Steigeisengehen und die gletscherbedingten Hüttenübernachtungen mir eher unangenehm sind.So war auch diesmal eine schlaflose Nacht der Preis für einen hohen Gipfel in arktischer Umgebung. Start noch im Dunkeln von der...
Published by trainman 10 March 2010, 22h52 (Photos:51)
Aug 26
Oberwallis   T4 F  
26 Aug 07
Im tobenden Sturm auf das Ulrichshorn(3925m)
Eigentlich sollte diesmal das Nadelhorn im Drittversuch bezwungen werden,aber es kam anders als geplant. Nach einer absolut schlaflosen Nacht im Schnarchkonzertsaal der Mischabelhütte Aufstieg zum Windjoch,zunächst bei freundlichem Wetter ohne Wind.Kurz vor dem Joch aber demonstrierte das Windjoch auf sehr drastische...
Published by trainman 11 March 2010, 01h23 (Photos:20)
Aug 16
Oberwallis   T3  
16 Aug 01
Von Zermatt aufs Oberrothorn(3415m)
Das Oberrothorn ist mit 3415m nicht gerade klein,aber angesichts der Viertausender in der näheren Umgebung doch nur zweitrangig.Es bietet aber einen sehr schönen Überblick auf die Zermatter Bergwelt,wenn das Wetter mitspielt.Leider hat es sich bei meiner Tour im Lauf des Nachmittags immer weiter verschlechtert,sodass ich...
Published by trainman 5 May 2011, 01h53 (Photos:3)
Aug 14
Oberwallis   PD III  
14 Aug 01
Vom Klein Matterhorn zum Pollux(4092m)
So ein "Seilbahn-Viertausender" hat immer etwas Unbefriedigendes an sich,man besteigt ja genau genommen nur die obersten 400m.Aber die Seilbahn istjedenfalls noch angenehmer als eine Hüttennacht im Schnarchkonzertsaal und eine Tagestour von ganz unten wäre zwar machbar,was die Höhendifferenz betrifft,jedoch nicht mit der...
Published by trainman 4 May 2011, 16h30 (Photos:7)
Aug 1
Oberwallis   T3+  
1 Aug 99
Von Saas Fee zum Kleinen Allalin(3070m)
Das Kleine Allalin ist der Hüttengipfel der Britanniahütte,es ist von ihr nur wenige Minuten entfernt.Der Aufstieg führt über weite Teile durch ödes Moränen-und Schuttgelände und die tristen,dem Wintersport dienenden technischen Einrichtungen verschlechtern den optischen Eindruck im Nahbereich zusätzlich.Als Entschädigung...
Published by trainman 24 January 2011, 01h23 (Photos:4)
Jul 29
Oberwallis   F  
29 Jul 98
Von der Capanna Gnifetti zur Signalkuppe(4554m)
Die Besteigung eines Viertausenders ist immer ein Höhepunkt im Dasein eines Bergfreunds, leider ist das oft auch mit diversen Unannehmlichkeiten verbunden.Dazu gehören schlaflose Nächte im Massenlager einschließlich Schnarchkonzert und auf der Capanna Gnifetti zusätzlich grauenhafte hygienische Verhältnisse bezüglich der...
Published by trainman 24 May 2010, 22h39 (Photos:23)
Aug 13
Oberwallis   T4-  
13 Aug 94
Monte Moro(2985m) und Joderhorn(3036m)-zwei lohnende Gipfel an der italienischen Grenze
Das Joderhorn ist ein beliebter Aussichtsberg,der Blick in die Monte-Rosa Ostwand lohnt den Aufstieg auf jeden Fall(wenn das Wetter mitspielt)Ich hatte leider etwas Pech,während im Norden der Himmel blau war lag der Süden im Nebel,der sich nicht auflöste. Start am Stausee Mattmark am linken Ufer gut 4km nach Süden,dann geht...
Published by trainman 1 November 2010, 02h09 (Photos:5 | Comments:1)
Aug 16
Oberwallis   T5- I  
16 Aug 93
Ohne Schneeberührung auf 3500m-das Stockhorn(3532m) über dem Gornergletscher
Die Überschreitung vom Gornergrat zum Stockhorn über den Hohtälligrat ist eine der schönsten Touren im Umfeld von Zermatt.Das Gelände ist aber nicht ganz einfach; ab der Roten Nase gibt es einige heikle Stellen und etwas Kletterei an manchen Passagen.Trotz bestem Wetter war ich auf dem Grat allein,erst am Gipfel traf ich...
Published by trainman 15 March 2012, 18h17 (Photos:21)
Aug 14
Oberwallis   T4  
14 Aug 93
Das Mettelhorn(3406m)-ein lohnender Wanderdreitausender
Das Mettelhorn ist ein klassischer "Dreitausender mit Weg" aus dem berühmten Buch von Dieter Seibert.Bei günstigen sommerlichen Bedingungen ist es ohne Seil und Steigeisen erreichbar,lediglich Trittsicherheit,Schwindelfreiheit und ein Mindestmass an Kondition sind notwendig.Allerdings ist manchmal das kurze Stück des...
Published by trainman 17 March 2012, 01h54 (Photos:10 | Geodata:1)
Aug 13
Oberwallis   T3  
13 Aug 93
Panoramaspaziergang unterhalb des Matterhorns
Der Faszination des Horns kann sich in Zermatt kaum ein Urlauber entziehen und wenn schon der Gipfel mangels klettertechnischer Leistungsfähigkeit (oder mangels Steiganlage..) nicht erreichbar ist,so sollte man ihm wenigstens ein bisschen zu Leibe rücken,d.h. bis zur Hörnlihütte,wo ein guter Steig hinaufführt.Das ist immerhin...
Published by trainman 22 March 2012, 01h34 (Photos:8)
Aug 12
Oberwallis   F  
12 Aug 93
Einer der leichtesten Viertausender-das Breithorn(4164m)
Wer auf dem Breithorngipfel stand,hat zwar einen Viertausender "gemacht" ,aber eine alpinistische Leistung ist das bei Benutzung der Klein Matterhorn-Seilbahn bestimmt nicht.Andererseits darf man jedoch auch diesen relativ einfachen Berg nicht verharmlosen.Der Zustieg über den Gletscher ist nicht völlig spaltenfrei und eine...
Published by trainman 16 March 2012, 16h05 (Photos:9)
Aug 15
Oberwallis   F  
15 Aug 92
Das stolze Allalinhorn(4027m)-mit Hilfe der Metro Alpin fast nur noch ein Firnspaziergang
Auf diesen Viertausender kann man eigentlich nicht stolz sein und mit Befriedigung zurückblicken,jedenfalls nicht,wenn man ihn wie ich vom Mittelallalin aus bestiegen hat.Von den 2500Hm ab Saas Grund muss man nur kümmerliche 570Hm zu Fuss gehen.Das Gelände ist auch nicht schwierig,man stiefelt auf einer breiten Spur im Firn...
Published by trainman 6 November 2010, 02h32 (Photos:19)
Aug 13
Oberwallis   T5 II  
13 Aug 92
Das Lagginhorn(4010m) -im Sommer1992 fast ein Wanderberg
Als Wander-Dreitausender bezeichnet man üblicherweise Berge,auf die ein Weg führt oder die weglos ohne Gletscherüberquerung mit kurzen Kletterstellen bis maximal II-ten Grades erreichbar sind.Im klassischen Buch von Dieter Seibert "Dreitausender mit Weg" findet man genügend Beispiele für solche Touren.Die Aiguille de la...
Published by trainman 4 November 2010, 23h08 (Photos:16 | Comments:1)
Aug 11
Oberwallis   PD-  
11 Aug 92
Über einen gefährlichen Gletscher zum Weissmies(4017m)
Das Weissmies gehört zu den leichteren Viertausendern.Unterschätzen darf man den Aufstieg aber nicht,denn er führt durch den spaltenreichen Triftgletscher,der bei unserer Begehung erhebliche Probleme machte.Anseilen ist absolute Pflicht und an zwei besonders heiklen Passagen haben wir mit dem "vergrabenen Pickel" gesichert,weil...
Published by trainman 4 November 2010, 00h19 (Photos:16)