Hikr » trainman » Hikes » Lombardy [x]

trainman » Reports (5)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Sep 27
Lombardy   T1  
27 Sep 04
Spätnachmittagslauf von Como zum Monte Boletto(1236m)
Auf dem Weg zur Cote d'Azur habe ich in Como Zwischenstation gemacht.Nach Quartiersuche hatte ich noch Lust auf eine schnelle sportliche Aktion,bei schönem Wetter mit angenehmer Temperatur bot sich der M.Boletto an.Durch Como zum Hafen und auf gutem Weg den Hügel hoch,zuerst nach Norden,dann nach Osten nach...
Published by trainman 6 March 2010, 22h33 (Photos:16)
Jun 4
Lombardy   T2  
4 Jun 01
Wandertour in den grünen Hügeln nördlich der Po-Ebene-Monte Bisbino(1325m)
Die letzten Erhebungen der Alpen vor der grossen Ebene im Süden haben durch ihre subtropische Vegetation einen besonderen Reiz.Durch das milde Klima können sie fast das ganze Jahr begangen werden. Der Monte Bisbino bietet eine schöne Wanderung in sehr attraktiver Umgebung,die keinerlei Ansprüche an Trittsicherheit oder...
Published by trainman 20 August 2011, 23h37 (Photos:5)
Sep 18
Lombardy   T3  
18 Sep 98
Ein Nachmittag hoch über dem Comersee-Monte di Tremezzo(1700m)und Monte Crocione(1641m)
Der M.di Tremezzo mit seinem gewaltigen Felsriegel,der auf ca.halber Höhe die gesamte Ostflanke durchschneidet ist ein echter Blickfang von Bellagio. Start in Tremezzo(dorthin von Bellagio mit dem Schiff) auf gutem,rasch ansteigenden Weg zum M.Crocione. Dabei steht man plötzlich vor dem unüberwindbaren Felsriegel und...
Published by trainman 18 July 2010, 14h12 (Photos:11)
Sep 16
Lombardy   T1  
16 Sep 98
Spaziergang von Bellagio zum M.Garnasca(697m)
Die Tour zumMonte Garnasca macht man nicht wegen des Gipfels,der ist eigentlich belanglos und irgendwo zwischen grossen Privatgrundstücken.Hier ist der Weg das Ziel,denn auf dieser Strecke hat man einen außergewöhnlich schönen Blick auf Bellagio,den Comer See und die hohen Berge im Norden. Von Bellagio auf der schwach...
Published by trainman 18 July 2010, 15h19 (Photos:3)
May 28
Lombardy   T2  
28 May 86
Schöne Frühjahrswanderung hoch über dem Gardasee-der Monte Pizzocollo(1581m)
Der Monte Pizzocolo ragt als freistehender Berg sehr dominant über dem Gardasee auf.Seine Besteigung ist nur eine T2-Wanderung,die aber in der mediterranen Frühlingslandschaft ein Genuss ist,genügend Kondition vorausgesetzt.Es müssen immerhin 1500Hm ohne Seilbahnhilfe im Auf-und Abstieg bewältigt werden....
Published by trainman 16 August 2010, 02h14 (Photos:1)