Hikr » trainman » Hikes » Alpen [x]

trainman » Reports (182)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 28
Allgäuer Alpen   T1  
28 Apr 19
Wettertristesse in Oberstaufen
Bekanntlich gibt es einige HIKR, die auch schlechtes Wetter reizvoll finden, ich gehöre da eher nicht dazu. Trotzdem hat schlechtes Wetter in Oberstaufen bei mir eine gewisse nostalgische Bedeutung, es erinnert mich intensiv an durch Regen und Kälte verdorbene Sommerurlaube in meiner Jugend (und den dazugehörigen Frust!). Der...
Published by trainman 1 May 2019, 00h42 (Photos:26)
Apr 24
Ammergauer Alpen   T2  
24 Apr 19
Schafkopf(1380m)-ein kleiner Waldbuckel über Farchant mit bester Aussicht
Ein Frühlingstag mit fast sommerlichen Temperaturen- da muss man einfach raus. Höhere Ziele sind natürlich tabu, jedenfalls für mich. Dafür genügt ein Blick auf das noch sehr winterliche Wettersteinmassiv. Der Schafkopf über Farchant ist da ein günstiges Ausweichziel mit überraschender Fernsicht und immerhin über 700Hm...
Published by trainman 25 April 2019, 01h32 (Photos:26)
Sep 27
Bayrische Voralpen   T3+ I  
27 Sep 18
3 Gipfel im Spitzinggebiet vom Tal aus.
Das Leitzachtal zwischen Schliersee und Bayrischzell ist von München aus in etwas mehr als einer Stunde mit dem Zug erreichbar und bietet auch bei knapper Zeit schöne Nachmittagstouren auf die Hügel im Spitzinggebiet. Start am Bahnhof Geitau hinein in den Ort und der Beschilderung nach durch viel Wald zur Geitauer Alm hinauf,...
Published by trainman 9 October 2018, 23h58 (Photos:29 | Comments:3)
Sep 20
Allgäuer Alpen   T3  
20 Sep 18
Kleine Oberstaufener Nagelfluhrunde zu Fluh(1392m) und Kojenstein(1300m)
Die harmonische Hügellandschaft von Oberstaufen mit der Nagelfluhkette im Süden ist ohne Zweifel ein ideales Urlaubsgebiet. Weniger schön ist allerdings die fortschreitende Erschließung früher einsamer Winkel durch Wintersport und Autoverkehr. Es ist z.B. absolut nicht begreiflich, dass der kleine Imberg von Touristen mit dem...
Published by trainman 8 October 2018, 02h35 (Photos:36)
Jul 26
Bayrische Voralpen   T4-  
26 Jul 18
Zwei kaum bekannte Gipfelchen im Umfeld der Rotwand -Kirchstein(1802m) und Nebelwand(1820m)
Das mir wohlbekannte Spitzinggebiet hält immer noch kleine Überraschungen bereit, sei es ein wenig bekannter kleinerer Gipfel oder Geländehöhepunkt oder auch eine wenig begangene Route. Heute standen Kirchstein und Nebelwand auf dem Programm, zwei niederrangige Gipfelchen, die ich bislang auf meinen Aktivitäten in der Gegend...
Published by trainman 4 August 2018, 00h06 (Photos:39)
Jun 20
Bayrische Voralpen   T2  
20 Jun 18
Von Lenggries über die Staffel(1532m) nach Kochel(45km)-train and hike
Die Staffel ist ein Paradebeispiel für einen Berg für Autofahrer. By fair means mit dem Zug tut man sich schwer,denn der Anmarsch von Lenggries oder alternativ Kochel ist weit, ziemlich weit...Für mich wieder mal eine Gelegenheit für einen Konditionstest.Auf die Buslinie in die Jachenau habe ich verzichtet, allzu komfortabel...
Published by trainman 22 June 2018, 23h06 (Photos:44 | Comments:2)
Jun 3
Ammergauer Alpen   T3  
3 Jun 18
Über 5 Gipfel von Farchant nach Oberau
Die Berge westlich von Farchant haben alle einen Riesenvorteil-dort gibt es weit und breit keine Bergbahnen und auch keine Skipisten.Die Höhendifferenzen und Entfernungen sind respektabel sodass sich Otto Normalverbraucher schon ordentlich anstrengen muss. Viel Publikum ist dort nicht unterwegs, ich habe auf der gesamten Strecke...
Published by trainman 17 June 2018, 23h17 (Photos:57)
Oct 17
Bayrische Voralpen   T1  
17 Oct 17
Am Westrand des Murnauer Moos von Grafenaschau nach Eschenlohe(14km)
Das Murnauer Moos ist mit ca. 42 qkm das größte zusammenhängende Moorgebiet Mitteleuropas. Nach langen Konflikten mit industriellen und kommerziellen Interessengruppen steht es inzwischen weitgehend unter Naturschutz. Der einstige Abbau von Torf und Hartgestein( für Eisenbahnstrecken) wurde eingestellt. Dem Wanderer bietet...
Published by trainman 24 October 2017, 00h14 (Photos:38)
Aug 23
Allgäuer Alpen   T3  
23 Aug 17
Fünf grüne Allgäuer Hügel am Nachmittag-Überschreitung der Sonnenköpfe
Wilde Felsberge, extrem steile Grasberge und freundliche grüne Hügel- das Allgäu lässt keine Wünsche offen, wenn man mal von Gletschertouren absieht, die hier natürlich nicht möglich sind. Die genannten 5 Hügel gehören zur freundlichen Kategorie, mehr als T3 wird nicht verlangt und auch das nur an kurzen Abschnitten....
Published by trainman 26 August 2017, 23h52 (Photos:53)
Jun 11
Ammergauer Alpen   T3  
11 Jun 17
Die Kramerüberschreitung-eine etwas rustikale Angelegenheit
Der Kramer nördlich von Garmisch ist ein eigenartiges Massiv, das durch seine etwas schroffe Topografie vor der geldgierigen Wintersportindustrie geschützt ist. Skifahren ist hier nicht angesagt, jedenfalls nicht für Otto Normalverbraucher und Seilbahnen als Aufstiegshilfe gibt es auch nicht. Sogarder Wanderer im Sommer muss...
Published by trainman 13 June 2017, 23h50 (Photos:42 | Comments:1)
Sep 30
Bayrische Voralpen   T3  
30 Sep 16
Rampoldplatte(1422m) und Hochsalwand(1624m)- zwei nette Trabanten des Wendelsteins
Im Umfeld des Touristenzentrums Wendelstein gibt es viele Möglichkeiten, auf ruhigen Wegen vom Inn zur Leitzach zu wandern. Eine davon ist der Weg über die Hochsalwand. Start in Brannenburg zuerst hinauf zum Breitenberghaus, dabei wurden wir auf einer Distanz von 3.5km von einer kleinen Katze begleitet, warum die so weit mit...
Published by trainman 3 October 2016, 00h49 (Photos:31)
Sep 28
Bayrische Voralpen   T3  
28 Sep 16
Über Buchrain(1456m) und Rauheck(1590m)-ein freundlicher Voralpengrat
Fährt man mit Zug oder Auto von München nach Garmisch so wird man in Fahrtrichtung links den Heimgarten erkennen und ihm vorgelagert einen dunklen, stark bewaldeten Kamm. Die Gratwanderung über diesen ist nicht so spektakulär wie die berühmte Herzogstand-Heimgarten- Überschreitung, sie bietet aber einen ruhigen Nachmittag...
Published by trainman 30 September 2016, 02h05 (Photos:33)
Sep 8
Bayrische Voralpen   T3  
8 Sep 16
Von Brannenburg über drei freundliche Trabanten des Wendelsteins nach Bayrischzell(19km)
Der Wendelstein mit seinen zwei Bergbahnen ist an schönen Sommertagen wegen der hohen Touristendichte nicht so sehr zu empfehlen, aber er hat etliche schöne Trabanten, wo man nur wenig Publikum antrifft. Start in Brannenburg durch den Ort und dem Wegweiser nach zur Talstation der Zahnradbahn. Hier dem Schild "Mitteralm" nach...
Published by trainman 11 September 2016, 22h02 (Photos:32)
Aug 31
Chiemgauer Alpen   T3+  
31 Aug 16
Von Bernau über die Hochplatte(1587m) nach Marquartstein(23km)
Die grünen freundlichen Chiemgauer Alpen sind trotz der geringen Meereshöhe immer wieder einen Besuch wert-typisch oberbayerische Voralpenlandschaft. Start in Bernau am Chiemsee durch den Ort und auf bezeichneter Wanderstrecke(Salinenweg) durch eine sympathische Umgebung nach Rottau. Jetzt auf einer Forststraße zur Hinteren...
Published by trainman 3 September 2016, 00h48 (Photos:21 | Comments:1)
Aug 4
Chiemgauer Alpen   T3+  
4 Aug 16
Überschreitung des Hochfelln(1664m) von Ruhpolding aus
Wieder einmal ein perfekter Tag in einem insgesamt leider instabilen Sommer, da muss man sofort in den Zug. Der Hochfelln ist zwar auch nur ein "Seilbahnberg", nachdem aber ab dem Spätnachmittag Wetterverschlechterung von Westen her angekündigt war, hat man bei einem Gewitter die Möglichkeit, sich mit Hilfe dieser Seilbahn aus...
Published by trainman 10 August 2016, 19h25 (Photos:32)
Jul 10
Chiemgauer Alpen   T2  
10 Jul 16
Von Oberaudorf aufs Kranzhorn(1368m)
Das Kranzhorn mit seinem ausgesetzten Gipfelbereich ist eine auffällige Berggestalt über dem Inntal. Wer auf der Strecke Rosenheim-Kufstein mit Zug oder Auto unterwegs ist wird zwangsläufig mit seinem Anblick konfrontiert. Es wirkt sehr wuchtig trotz der geringen Höhe. Nachdem aber der Inn dort auf 460m Meereshöhe fließt...
Published by trainman 14 July 2016, 01h31 (Photos:33)
Jul 7
Chiemgauer Alpen   T2  
7 Jul 16
Überschreitung des Rauschbergs(1671m) von Ruhpolding aus(29km)
Der Rauschberg-so ein schnöder Seilbahnberg?? Nun ja, eine Seilbahn gibt es, dafür trifft man auf dem Wanderweg fast niemanden. Und an einem heißen Werktagkann es vorkommen,dasssich am Gipfel weniger als 5 Gäste befinden. Zur richtigen Zeit also ein ruhiges Ziel. Als Aussichtsgipfel hat er hohe Qualität, das gegenüber...
Published by trainman 13 July 2016, 00h17 (Photos:40)
Jun 23
Bayrische Voralpen   T2  
23 Jun 16
Oberaudorfer Runde mit Schwarzenberg(1208m)
Zwischen Bayrischzell und Oberaudorf gibt es vielenette Hügel für einen sportlichen Nachmittag. Der Schwarzenberg gehört mit seinen 1207m eher zu den kleineren Buckeln, von Oberaudorf aus bietet er dennoch über 700m Höhendifferenz. Bislang hat noch kein HIKR diesen Gipfel betreten, obwohl er sehr bequem mit Zug oder Auto...
Published by trainman 26 June 2016, 23h54 (Photos:22)
Apr 21
Bayrische Voralpen   T1  
21 Apr 16
Marienstein-ein kaum bekannter Ort in Oberbayern zwischen zwei Tourismuszentren
Die bayerischen Voralpen sind bekanntlich sehr beliebte Urlaubsziele und dementsprechend starktouristisch geprägt.Umso erstaunlicher, dass es hier immer noch Orte gibt, die trotz harmonischer Umgebung kaum bekannt sind.Marienstein ist so ein Fall. In der üblichenFremdenverkehrswerbung habe ich diesen Namen bisher nicht gesehen,...
Published by trainman 25 April 2016, 19h29 (Photos:43)
Nov 11
Karwendel   T3+  
11 Nov 15
Von Mittenwald zum Lindenkopf(1795m)-ein spannender Spaziergang nur für Schwindelfreie
Östlich von Mittenwald erhebt sich eine gewaltige Mauer- die Westabstürze des Karwendels. Diese Mauer kann man in einer Höhe von 1500-1800m traversieren, nicht ganz bis zur Brunnsteinspitze, aber immerhin bis unter die wilden Wände des Gerberkreuz. Dieser Weg bietet tolle Tiefblicke auf Mittenwald, wegen der teilweise sehr...
Published by trainman 12 November 2015, 23h54 (Photos:38)