Hikr » trainman » Hikes » Ammergauer Alpen [x]

trainman » Reports (34)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Apr 24
Ammergauer Alpen   T2  
24 Apr 19
Schafkopf(1380m)-ein kleiner Waldbuckel über Farchant mit bester Aussicht
Ein Frühlingstag mit fast sommerlichen Temperaturen- da muss man einfach raus. Höhere Ziele sind natürlich tabu, jedenfalls für mich. Dafür genügt ein Blick auf das noch sehr winterliche Wettersteinmassiv. Der Schafkopf über Farchant ist da ein günstiges Ausweichziel mit überraschender Fernsicht und immerhin über 700Hm...
Published by trainman 25 April 2019, 01h32 (Photos:26)
Jun 3
Ammergauer Alpen   T3  
3 Jun 18
Über 5 Gipfel von Farchant nach Oberau
Die Berge westlich von Farchant haben alle einen Riesenvorteil-dort gibt es weit und breit keine Bergbahnen und auch keine Skipisten.Die Höhendifferenzen und Entfernungen sind respektabel sodass sich Otto Normalverbraucher schon ordentlich anstrengen muss. Viel Publikum ist dort nicht unterwegs, ich habe auf der gesamten Strecke...
Published by trainman 17 June 2018, 23h17 (Photos:57)
Jun 11
Ammergauer Alpen   T3  
11 Jun 17
Die Kramerüberschreitung-eine etwas rustikale Angelegenheit
Der Kramer nördlich von Garmisch ist ein eigenartiges Massiv, das durch seine etwas schroffe Topografie vor der geldgierigen Wintersportindustrie geschützt ist. Skifahren ist hier nicht angesagt, jedenfalls nicht für Otto Normalverbraucher und Seilbahnen als Aufstiegshilfe gibt es auch nicht. Sogarder Wanderer im Sommer muss...
Published by trainman 13 June 2017, 23h50 (Photos:42 | Comments:1)
Dec 24
Ammergauer Alpen   T3  
24 Dec 14
Der Schellkopf(1832m)-ein Geheimtipp für einen winterlosen Weihnachtsabend
Eine fast schneefreieBergtour an Heiligabend in den bayerischen Alpen- das wäre vor 50 Jahren undenkbar gewesen. Für mich als Winterverächter ein tolles Erlebnis, aber Skifreunde sehen das natürlich anders... Start in Griesen zunächst dem Weg zur Schellschlicht entlang. Man überquert die enge tiefe Schlucht der...
Published by trainman 26 December 2014, 01h26 (Photos:20 | Comments:2)
Jun 9
Ammergauer Alpen   T3+  
9 Jun 14
Pürschling und Sonnenberg am Spätnachmittag
Bestes Sommerwetter, allerdings mit Gewittergefahr. Da bietet sich ein Kurztrip zum Pürschling als Konditionstest an. Start in Oberammergau auf der oft als langweilig bezeichneten Forststraße zum Kolbensattel und gleich weiter zum Pürschlinghaus in relativ guter Zeit von 1h17min. Nach einem Weißbier im gemütlichen...
Published by trainman 11 June 2014, 22h15 (Photos:61 | Comments:1)
Sep 25
Ammergauer Alpen   T3 I F  
25 Sep 13
Ettaler Manndl,Laberberg(1686m) und Schartenkopf-drei Gipfel über Oberammergau
Die Überschreitung des Laberbergs von Oberau nach Oberammergau ist eine ideale Train and Hike Tour, Anfangs-und Endpunkt ist jeweils ein Bahnhof mit gutem Fahrplan. Die Streckenlänge ist auch für den Durchschnittswanderer ohne Probleme zu bewältigen, wer aber nicht absolut schwindelfrei istsollte auf die Kletterpassage am...
Published by trainman 26 September 2013, 22h07 (Photos:40 | Geodata:1)
Apr 23
Ammergauer Alpen   T2  
23 Apr 11
Keine Rosen auf dem Rosengarten(1423m)
Das Gebiet um Oberammergau ist eines der grossen Tourismuszentren in Bayern.Den in unmittelbarer Nähe liegenden Wald-und Grashügel Rosengarten kennt dagegen kaum jemand,von Locals einmal abgesehen.Der früher vollständig bewaldete Hügel hat heute eine freie Westflanke bis zum Gipfel,vermutlich durch Sturm verursacht.Dadurch...
Published by trainman 24 April 2011, 17h20 (Photos:20)
Jul 19
Ammergauer Alpen   T3+  
19 Jul 10
Von Unterammergau auf den Teufelstättkopf(1758m)
Dieser weitgehend grüne Berg mit felsigem Gipfelaufbau hat nichts Teuflisches an sich und dem Höllenfürst begegnet man dort auch nicht. Start in Unterammergau.Durch den Ortskern dem Wegweiser nach zur Schleifhütte und auf einer breiten Forststrasse hinauf zur Kühalm auf ca.1400m.Bis hierher auch relativ...
Published by trainman 21 July 2010, 00h09 (Photos:19)
Nov 28
Ammergauer Alpen   T4- I  
28 Nov 09
Zingerstein(1975m)und Kohlbergspitze(2208m)an einem schönen Spätherbsttag
Das günstige Wetter ermöglichte vor dem endgültigen Wintereinbruch noch eine schöne Tour in den südlichen Ammergauern. Die leider schon vorhandene Schneeauflage erschwerte die Tour an einigen Stellen ganz erheblich, jedenfalls für mich. Ein Winterfreund wie ADIist da natürlich in seinem Element. Start in Bichlbach auf...
Published by trainman 25 January 2010, 01h43 (Photos:49 | Comments:4)
Aug 30
Ammergauer Alpen   T2  
30 Aug 09
Leichte Wanderung auf Hohe und Niedere Bleick(1638m,bzw.1589m)
Der Trauchgau ist ein grosses stark bewaldetes Naturschutzgebiet und damit eine ideale Region für Wanderer ohne alpine Ambitionen. Hohe und Niedere Bleick sind zwei schöne Ziele mit wenig Höhendifferenz(800m) und keinerlei Schwierigkeiten.Allerdings kann der Übergang zwischen beiden Gipfeln nach Regentagen...
Published by trainman 3 May 2010, 02h11 (Photos:20)
May 20
Ammergauer Alpen   T4-  
20 May 07
Zwei Gipfel über dem Plansee-Zunterkopf(1811m) und Tauern(1841m)
Von der Kapelle St. Hubertus auf markiertem Weg zum Zunterkopf. Danach auf kleinem Pfad hinüber zum Tauern,Trittsicherheit notwendig. Schönes Panoramain alle Richtungen, nur im Südosten behindert der Danielkamm die Sicht. Abstieg dann direkt die Nordflanke hinunter(steil) und zurück zum Ausgangspunkt.
Published by trainman 15 April 2010, 03h32 (Photos:23 | Comments:1 | Geodata:1)
Jul 9
Ammergauer Alpen   T3+  
9 Jul 06
Kreuzkopf(1909m) und Ochsenälpeleskopf(1905m)
Bei nicht ganz vertrauenswürdiger Wetterlage wählt man lieber eine kürzere Wanderung mit schneller Rückzugsmöglichkeit im Notfall. Start am Hotel Ammerwald nach Westen auf den Sattel zwischen Kreuzkopf und Ochsenälpeleskopf.Zuerst auf den Kreuzkopf,dann Übergang zum Ochsenälpeleskopf und...
Published by trainman 10 May 2010, 00h05 (Photos:12)
Jun 25
Ammergauer Alpen   T6- II  
25 Jun 06
Der Gabelschrofen(2010m)-sein Normalweg ist einer der schwierigsten in den Ammergauern
Der Gabelschrofen isteiner der Berge mit den schwersten Normalanstiegen in den Ammergauern,seine Südrinne war mir deutlich unangenehmer als der Geiselstein-Normalweg.Daher habe ich auch gleich vorsichtshalber einen seilkundigenFreund mitgenommen,was im Nachhinein eine sehr vernünftige Entscheidung war.Während das Abklettern am...
Published by trainman 31 January 2010, 00h56 (Photos:34)
Jun 18
Ammergauer Alpen   T3  
18 Jun 06
Die Schellschlichtüberschreitung-Brandjoch(1957m) und Schellschlicht(2052m)
Die Schellschlichtüberschreitung(hier von West nach Ost) ist eine schöne Sommertour,die weder technisch noch konditionell besondere Ansprüche stellt. Start in Griesen nach Norden,an den ersten drei Verzweigungen links halten.Dann durch Wald und ab 1500m über freies Gelände hoch zum Brandjoch.Weiter zur...
Published by trainman 22 December 2009, 17h32 (Photos:16)
May 26
Ammergauer Alpen   T5 II PD  
26 May 05
Einsamer Steilgrasberg in den Ammergauern-die Gumpenkarspitze(1910m)und sein berühmter Nachbar
Die Gegend rund um den Geiselstein(1884m) ist für einen konsequenten führerscheinlosen Nichtautofahrer als Tagestour von München aus äußerst schlecht erreichbar. Daher habe ich das Projekt Geiselstein immer wieder aufgeschoben. Erst zusammen mit meinem (T6-erfahrenen)Freund Gunter konnte dieses Ziel erreicht...
Published by trainman 15 November 2009, 22h23 (Photos:18)
May 20
Ammergauer Alpen   T3 II  
20 May 05
Drei Gipfel über dem Forggensee-Latschenschrofen1680m-Franziskaner1615m-Schönleitenschrofen 1703m
Die Gegend rund um Füssen ist eine besonders schöne harmonische Landschaft, das wusste auch schon König Ludwig II, als er gerade dort Schloss Neuschwanstein bauen liess. Die folgende Tour ist ein echter Spaziergang hoch über dem Ostallgäu, wenn man auf den Franziskaner verzichtet ist das Ganze auch noch völlig unschwierig....
Published by trainman 18 April 2010, 03h06 (Photos:36)
Jul 18
Ammergauer Alpen   T4  
18 Jul 04
Kalte Dusche auf dem Westgipfel der Geierköpfe(2143m)
Die drei Gipfel der Geierköpfe sind markante Gestalten in den Ammergauer Alpen.Der Hauptgipfel stellt sogar etwas höhere Ansprüche an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit,zumindest wird es in den Führern sobeschrieben.Leider konnte ich das nicht nachprüfen,der Wettergott hatte etwas dagegen. Start am...
Published by trainman 18 March 2010, 23h37 (Photos:23)
Jun 9
Ammergauer Alpen   T3+ I  
9 Jun 04
Über das Hochgrieskar zur Kreuzspitze(2184m)
Die Kreuzspitze ist der höchste Gipfel der nördlichen Ammergauer Alpen.Es gibt drei Anstiegsmöglichkeiten,die folgende Tour ist die kürzeste.Sie ist leider für Bahn und Busbenutzer ungünstig. Start an der markanten Serpentine der Ammerwaldstrasse durch das Hochgries auf den Schwarzenkopf und weiter...
Published by trainman 1 May 2010, 01h06 (Photos:26)
Jun 22
Ammergauer Alpen   T3  
22 Jun 02
Die Krähe(2012m)-leichter Ammergauer Aussichtsberg
Die leicht und ohne heikle Passagen erreichbare Krähe ist ein schöner Aussichtsgipfel,insbesondere der Blick auf Geiselstein und Gabelschrofen ist sehr eindrucksvoll.Man startet am Hotel Ammerwald auf gutem bezeichneten Weg an der Jägerhütte vorbei zum Sattel zwischen Hochblasse und Hochplatte,dann am "Fensterl" vorbei zum...
Published by trainman 28 March 2011, 02h01 (Photos:10)
Jun 19
Ammergauer Alpen   T3  
19 Jun 02
Einsamer Gipfel in den Ammergauern-Hohe Ziegspitze(1864m)
Die Hohe Ziegspitze ist ein ziemlich einsames Ziel.Die meisten Wanderer gehen lieber auf den Kramer oder den Frieder oder gleich ins Wetterstein.Daran ändert auch die nahe Stepbergalm nichts,die an schönen Tagen häufig besucht wird. Start in Untergrainau auf bezeichntem Weg zur Stepbergalm.Weiter auf schmalem Pfad hinauf zur...
Published by trainman 15 April 2011, 23h19 (Photos:6)