Sep 27
Bayrische Voralpen   T3+ I  
27 Sep 18
3 Gipfel im Spitzinggebiet vom Tal aus.
Das Leitzachtal zwischen Schliersee und Bayrischzell ist von München aus in etwas mehr als einer Stunde mit dem Zug erreichbar und bietet auch bei knapper Zeit schöne Nachmittagstouren auf die Hügel im Spitzinggebiet. Start am Bahnhof Geitau hinein in den Ort und der Beschilderung nach durch viel Wald zur Geitauer Alm hinauf,...
Published by trainman 9 October 2018, 23h58 (Photos:29 | Comments:3)
Jul 26
Bayrische Voralpen   T4-  
26 Jul 18
Zwei kaum bekannte Gipfelchen im Umfeld der Rotwand -Kirchstein(1802m) und Nebelwand(1820m)
Das mir wohlbekannte Spitzinggebiet hält immer noch kleine Überraschungen bereit, sei es ein wenig bekannter kleinerer Gipfel oder Geländehöhepunkt oder auch eine wenig begangene Route. Heute standen Kirchstein und Nebelwand auf dem Programm, zwei niederrangige Gipfelchen, die ich bislang auf meinen Aktivitäten in der Gegend...
Published by trainman 4 August 2018, 00h06 (Photos:39)
Jun 20
Bayrische Voralpen   T2  
20 Jun 18
Von Lenggries über die Staffel(1532m) nach Kochel(45km)-train and hike
Die Staffel ist ein Paradebeispiel für einen Berg für Autofahrer. By fair means mit dem Zug tut man sich schwer,denn der Anmarsch von Lenggries oder alternativ Kochel ist weit, ziemlich weit...Für mich wieder mal eine Gelegenheit für einen Konditionstest.Auf die Buslinie in die Jachenau habe ich verzichtet, allzu komfortabel...
Published by trainman 22 June 2018, 23h06 (Photos:44 | Comments:2)
Oct 17
Bayrische Voralpen   T1  
17 Oct 17
Am Westrand des Murnauer Moos von Grafenaschau nach Eschenlohe(14km)
Das Murnauer Moos ist mit ca. 42 qkm das größte zusammenhängende Moorgebiet Mitteleuropas. Nach langen Konflikten mit industriellen und kommerziellen Interessengruppen steht es inzwischen weitgehend unter Naturschutz. Der einstige Abbau von Torf und Hartgestein( für Eisenbahnstrecken) wurde eingestellt. Dem Wanderer bietet...
Published by trainman 24 October 2017, 00h14 (Photos:38)
Sep 30
Bayrische Voralpen   T3  
30 Sep 16
Rampoldplatte(1422m) und Hochsalwand(1624m)- zwei nette Trabanten des Wendelsteins
Im Umfeld des Touristenzentrums Wendelstein gibt es viele Möglichkeiten, auf ruhigen Wegen vom Inn zur Leitzach zu wandern. Eine davon ist der Weg über die Hochsalwand. Start in Brannenburg zuerst hinauf zum Breitenberghaus, dabei wurden wir auf einer Distanz von 3.5km von einer kleinen Katze begleitet, warum die so weit mit...
Published by trainman 3 October 2016, 00h49 (Photos:31)
Sep 28
Bayrische Voralpen   T3  
28 Sep 16
Über Buchrain(1456m) und Rauheck(1590m)-ein freundlicher Voralpengrat
Fährt man mit Zug oder Auto von München nach Garmisch so wird man in Fahrtrichtung links den Heimgarten erkennen und ihm vorgelagert einen dunklen, stark bewaldeten Kamm. Die Gratwanderung über diesen ist nicht so spektakulär wie die berühmte Herzogstand-Heimgarten- Überschreitung, sie bietet aber einen ruhigen Nachmittag...
Published by trainman 30 September 2016, 02h05 (Photos:33)
Sep 8
Bayrische Voralpen   T3  
8 Sep 16
Von Brannenburg über drei freundliche Trabanten des Wendelsteins nach Bayrischzell(19km)
Der Wendelstein mit seinen zwei Bergbahnen ist an schönen Sommertagen wegen der hohen Touristendichte nicht so sehr zu empfehlen, aber er hat etliche schöne Trabanten, wo man nur wenig Publikum antrifft. Start in Brannenburg durch den Ort und dem Wegweiser nach zur Talstation der Zahnradbahn. Hier dem Schild "Mitteralm" nach...
Published by trainman 11 September 2016, 22h02 (Photos:32)
Jun 23
Bayrische Voralpen   T2  
23 Jun 16
Oberaudorfer Runde mit Schwarzenberg(1208m)
Zwischen Bayrischzell und Oberaudorf gibt es vielenette Hügel für einen sportlichen Nachmittag. Der Schwarzenberg gehört mit seinen 1207m eher zu den kleineren Buckeln, von Oberaudorf aus bietet er dennoch über 700m Höhendifferenz. Bislang hat noch kein HIKR diesen Gipfel betreten, obwohl er sehr bequem mit Zug oder Auto...
Published by trainman 26 June 2016, 23h54 (Photos:22)
Apr 21
Bayrische Voralpen   T1  
21 Apr 16
Marienstein-ein kaum bekannter Ort in Oberbayern zwischen zwei Tourismuszentren
Die bayerischen Voralpen sind bekanntlich sehr beliebte Urlaubsziele und dementsprechend starktouristisch geprägt.Umso erstaunlicher, dass es hier immer noch Orte gibt, die trotz harmonischer Umgebung kaum bekannt sind.Marienstein ist so ein Fall. In der üblichenFremdenverkehrswerbung habe ich diesen Namen bisher nicht gesehen,...
Published by trainman 25 April 2016, 19h29 (Photos:43)
Oct 3
Bayrische Voralpen   T2  
3 Oct 15
Über drei kleine Buckel in spätsommerlichen Ambiente von Eschenlohe nach Ohlstadt
Nach einer Woche mit windig kühlem Wetter bot der Feiertag erstmals wieder freundliche Bedingungen für eine kleine Tour in den bayrischen Voralpen. Den Osterfeuerkopf kannte ich schon von einer früheren Besteigung 1987, der schöne Übergang via Eckleitengrat zum Ölrain war damals aber völlig unbekannt und die kleine Spur,...
Published by trainman 6 October 2015, 23h33 (Photos:29)
Sep 16
Bayrische Voralpen   T2  
16 Sep 15
Bei Idealwetter auf dem Zwieselberg(1348m)
Warme Föhntage im bayerischen Oberland gehören zu den Höhepunkten im Jahresverlauf, die würde ich nicht einmal gegen die Karibik eintauschen. An solchen Tagen war ich sportlich gesehen schon immer in Bestform.Dabei sind die höheren Gipfel wegen des Sturms nicht so attraktiv, besser ist da schon eine Tour im Alpenvorland oder...
Published by trainman 19 September 2015, 08h56 (Photos:45)
Aug 6
Bayrische Voralpen   T2  
6 Aug 15
Durch den Pfanngraben zum Auerspitz(1811m)
Das Gebiet rund um das Rotwandhaus ist bekanntlich sehr überlaufen und hat daher bei manchen Bergsteigern einen schlechten Ruf. Geht man auf der" Forstautobahn", die fast alle Wanderer benutzen hinauf, dann mag diese Einschätzung stimmen, es gibt aber andere Routen, wo man nur wenig Volk trifft. Der gute Weg über die...
Published by trainman 9 August 2015, 03h00 (Photos:40)
Jun 12
Bayrische Voralpen   T4+  
12 Jun 15
Zwei kleine Teufelchen über dem Schliersee-Anklspitz(1112m) und Dürnbachwand(1220m)
Die beiden Gipfelchen, die nicht einmal an die 1300mHöhe herankommen sollten eigentlich eine harmlose kleine Wanderung in den bayrischen Voralpensein, meint man. Wirklich ausgeprägte Gipfel sind sie auch nicht, sondern nur Erhebungen im langen Grat bis hinüber zur Brecherspitze. Der Aufstieg zu ihnen hat es allerdings in sich,...
Published by trainman 15 June 2015, 22h10 (Photos:41 | Comments:1)
Oct 9
Bayrische Voralpen   T3  
9 Oct 14
Nachmittagsspaziergang vom Spitzingsee zum Tegernsee
Absolutes Kaiserwetter und aus beruflichen Gründen nur am Nachmittag frei- da bleibt nur ein möglichst schnell erreichbares Ziel. Der Spitzingsee ist von München aus mit Bahn und Bus in 78 Minuten erreichbar und bietet viele Möglichkeiten in einer trotz der Einrichtungen des unseligen Wintersportbetriebsimmer noch harmonischen...
Published by trainman 10 October 2014, 14h01 (Photos:41)
Sep 16
Bayrische Voralpen   T2  
16 Sep 14
Ein Hauch von Sommer auf dem Seebergkopf(1538m)
Der erste richtig schöne Tag nach der langen Schlechtwetterperiode musste natürlich genutzt werden. Wirklich sommerlich war es aber nur in der Sonne am Gipfel, beim Abstieg im Schatten nach Geitau war bereits die feuchte Kälte des Spätherbsts zu spüren. Start in Bayrischzell durch den Ort zum Wanderparkplatz. Hier direkt auf...
Published by trainman 19 September 2014, 23h14 (Photos:35)
Jun 26
Bayrische Voralpen   T3  
26 Jun 14
Schöne Rundtour über Kochel-Rabenkopf(1555m),Jachenau und Walchensee
Das Umfeld von Kochel ist immer wieder schön, auch wenn die Gipfel nicht besonders hoch sind. Bei leicht unsicherer Wetterlagesind kleinere Berge ohnehin die bessere Wahl. Start am Bahnhof ein Stück durch den Ort und dann dem Wegweiser zum Rabenkopf nach durch Wald auf eine Forststrasse. Ohne nennenswerte Aussicht nach...
Published by trainman 28 June 2014, 03h11 (Photos:50)
Jun 8
Bayrische Voralpen   T3  
8 Jun 14
Der einsame Pfaffenkopf(1619m) und der lange Weg nach Bayrischzell
Die Schindergruppe an der Grenze zu Tirol besteht im wesentlichen aus den beiden "Schindern"-dem bayerischen und österreichischen und den zwei nördlichen Vorposten Rotkogel und Pfaffenkopf. Die letzteren sind fast völlig unbekannt und werden in der tourismusbezogenen Literatur nicht erwähnt. Beide haben weder Gipfelkreuz noch...
Published by trainman 11 June 2014, 08h49 (Photos:38 | Comments:1)
Apr 21
Bayrische Voralpen   T2  
21 Apr 14
Wieder mal auf dem Wank(1774m)-ein Berg für fast alle Fälle
Der Wank über Garmisch-Partenkirchen hat als Seilbahnberg unter Bergsteigern keinen guten Ruf, bei guter Wetterlage bringen die Gondeln eine Menge Volk auf den Gipfel, das durch lautes Gegröle den Aufenthalt dort unangenehm macht. Andererseits bietet der Berg ein nicht zu verachtendes Panorama in alle Richtungen: Wetterstein,...
Published by trainman 22 April 2014, 00h17 (Photos:34 | Comments:7)
Apr 3
Bayrische Voralpen   T2  
3 Apr 14
Frühlingstour auf den einsamen Wallberg(1722m)
Die im Flachland sehr angenehmen Temperaturen verführen dazu, mal eine Bergwanderung zu versuchen .Der Wallberg ist da ein geeigneter Kandidat. Der erste Eindruck war allerdings nicht so freundlich, aus der Fernewirkte er noch recht winterlich . Beim Aufstieg stellte sich erfreulicherweise heraus, dass der gute Wanderweg bis zum...
Published by trainman 3 April 2014, 23h50 (Photos:16 | Comments:2)
Sep 24
Bayrische Voralpen   T4-  
24 Sep 13
Der Röthenstein(1703m)-eine elegante Grasschneide im Schatten von Risserkogel und Plankenstein
Der Röthenstein hat als Gras-und Waldbuckel neben dem kühnen Klettergipfel Plankenstein und dem viel höheren Wanderberg Risserkogel eine untergeordnete Bedeutung. Aber er knackt immerhin die 1700m-Marke, was im Tegernseer Land ganz respektabel ist. Sein Bekanntheitsgrad ist gering und die Besteiger sind meist Einheimische mit...
Published by trainman 26 September 2013, 17h47 (Photos:30 | Geodata:1)