Aug 6
Wetterstein-Gebirge   T4-  
6 Aug 14
Die Gr.Arnspitze(2196m)-Überschreitung für Ängstliche
Die Arnspitzgruppe ist ein selbständiger Gebirgsstock zwischen Wetterstein und Karwendel, nicht so hoch wie ihre Nachbarn, dafür aber mit wilden Felsgestalten, die sowohl optisch als auch klettertechnisch ein hohes Niveau haben. "Schneidige Bergsteiger" überschreiten den Kamm komplett, dabei gibt es T6-Gelände und heikle...
Published by trainman 7 August 2014, 23h16 (Photos:60)
Sep 5
Wetterstein-Gebirge   T3  
5 Sep 13
Haberlehnkopf(2264m) und Hochwannigkopf(2234m)-zwei Gipfel im südl.Teil des Wetterstein
Im südlichen Teil des Wettersteingebirges gibt es einige interessante Gipfel, die wegen der geringen Höhe als zweitrangig betrachtet werden und daher selten Besuch bekommen. Haberlehnkopf, Hochwannigkopf und der Hohe Kamm sind drei solche Kandidaten. Sie bieten neben Gipfeleinsamkeit eine gute Sicht auf Mieminger und Wetterstein...
Published by trainman 7 September 2013, 14h05 (Photos:53 | Comments:1)
Aug 11
Wetterstein-Gebirge   T6 II  
11 Aug 13
Revanche am Hohen Gaif(2288m) im Nebel
Als Nichtkletterer kann ich damit leben, dass gewisse Berge bzw. Routen für mich mangels Kletterfertigkeit oder Risikobereitschaft nicht machbar sind. Mit dem Hohen Gaif hatte ich allerdings noch eine Rechnung offen. Am 23.6.2002 war ich zusammen mit meinem Spezi am Beginn des Ostgrats gescheitert, für mich damals unbegreiflich,...
Published by trainman 13 August 2013, 01h38 (Photos:42 | Comments:8 | Geodata:1)
Sep 3
Wetterstein-Gebirge   T4- I  
3 Sep 11
Von Garmisch-Partenkirchen über Höllental und Südl.Riffelspitze(2262m) zum Eibsee
Die Überschreitung der Riffelscharte ist eine beliebte,etwas anspruchsvolle Bergwanderung in wilder Umgebung.Wegen einiger ausgesetzter Passagen ist Schwindelfreiheit unbedingt notwendig,die heiklen Stellen sind aber gut mit Stahlseilen gesichert. Start in Garmisch durch den Ort auf ruhigen Strassen,später auf Wanderwegzum Teil...
Published by trainman 4 September 2011, 20h22 (Photos:36 | Geodata:1)
Aug 15
Wetterstein-Gebirge   T3+ I  
15 Aug 09
Leichte Gipfel in wilder Umgebung-WestlicheTörlspitze(2427m) und Frauenalplkopf(2352m)
Die Gegend um die Meilerhütte ist ein Dorado für Kletterer.Wanderern bleibt hier eigentlich nur die Garmischer Dreitorspitze,auf die ein gut angelegter Steig führt.Der Anmarsch von Garmisch ist allerdings lang,sodass meistens die deutlich kürzereRoute von Leutasch gewählt wird. Westl.Törlspitze und...
Published by trainman 11 December 2009, 13h40 (Photos:23 | Comments:1)
Jul 12
Wetterstein-Gebirge   T4- I  
12 Jul 09
Bei unklarer Wetterlage auf die Alpspitze-mit unfairen Mitteln
Eine Gipfelbesteigung mit Seilbahnhilfe hat für mich immer einen faden Nachgeschmack, vor allem bei Bergen, die keine schwere Ausrüstung erfordern. Die schöngeformte mächtige Alpspitze über Garmisch ist so ein Fall. Die gut gepflegten Steige verlangen außer festen Schuhen und Schwindelfreiheit keine besonderen...
Published by trainman 20 May 2013, 19h35 (Photos:29)
Aug 3
Wetterstein-Gebirge   T2  
3 Aug 08
Über das Höllental auf den Osterfelderkopf
Der Seilbahnberg "Osterfelderkopf" ist an schönen Tagen hoffnungslos überlaufen und daher wenig lohnend.Gleich zwei mechanische Aufstiegshilfen gibt es, einmal direkt zum Gipfel und für etwas "sportlichere" Leute die Kreuzeckbahn, von deren Bergstation noch 400Hm auf breiter Fahrstrasse zu gehen sind. Dennochkenne ich jemanden,...
Published by trainman 10 May 2013, 22h31 (Photos:37 | Comments:3 | Geodata:1)
Sep 14
Wetterstein-Gebirge   T3  
14 Sep 06
Wanderung zu einer besonderen bayerischen Attraktion-das Schachenschloß von Ludwig II.
König Ludwig II. hat mit seinen Schlössern touristische Attraktionen von Weltrang geschaffen, daran besteht kein Zweifel, unabhängig von den vielen Diskussionen um seine Person. Ein nicht so sehr bekanntes Objekt ist das Schachenschloss, ganz einfach weil man es nur zu Fuß erreichenkann. Der Anmarsch von Garmisch dauert für...
Published by trainman 12 May 2013, 00h35 (Photos:19 | Geodata:1)
Jul 30
Wetterstein-Gebirge   T4+ I F  
30 Jul 06
Durch das Höllental auf die Zugspitze(2962m)
Jeder bayrische Bergfreund muss einmal die Zugspitze zu Fuss gemacht haben.Der Weg über das Höllental ist dabei die schönste Variante,auch wenn er anstrengender und technisch schwieriger ist als die Routen über Gatterl,Wiener Neustädter Hütte oder Reintal.Diese Tour ist keine Bergwanderung mehr,da...
Published by trainman 16 April 2010, 15h11 (Photos:40)
Nov 6
Wetterstein-Gebirge   T2  
6 Nov 05
Durch ein Nebelmeer auf den Osterfelderkopf(2050m)
Bergtouren im Nebel habe ich eigentlich gar nicht so gern,aber wenn man Glück hat, erlebt man sehr schöne Stimmungen. Start an der Talstation der Kreuzeckbahn zum Kreuzeck hinauf und weiter über die Hochalm zum Osterfelderkopf.Wegen feuchter Kälte nach kurzem Aufenthalt wieder Abstieg auf demselben Weg.
Published by trainman 11 May 2010, 00h42 (Photos:17)
Aug 23
Wetterstein-Gebirge   T2  
23 Aug 03
Von Mittenwald über den Hohen Kranzberg(1391m)nach Klais(16km)
Das Wald und Wiesengelände zwischen Garmisch und Mittenwald ist ein ideales Wandergebiet,das mit dem Zug bestens erreichbar ist. Start in Mittenwald auf schönem Steig durch eine harmonische Landschaft zum Hohen Kranzberg,die Seilbahn dort hinauf braucht niemand.Weiter abwärts durch Wald zum Kl.Kranzberg und...
Published by trainman 5 May 2010, 23h40 (Photos:13)
Aug 3
Wetterstein-Gebirge   T4- I  
3 Aug 03
Ein leichter Gipfel im Waxensteinkamm-Südliche Riffelspitze(2262m)
Die meisten Gipfel desWaxensteinkamms sind für Bergwanderer schlecht zugänglich,T6-Gelände und Kletterei machen hier ernste Probleme.Die Südliche Riffelspitze ist als einziger Gipfel leicht erreichbar. Ganz trivial ist sie aber auch nicht,beim Aufstieg zur Riffelscharte(teilweise Versicherungen)muss...
Published by trainman 6 March 2010, 15h36 (Photos:38)
Aug 2
Wetterstein-Gebirge   T5 II  
2 Aug 03
Markanter,aber einsamer Gipfel über Mittenwald-die untere Wettersteinspitze(2152m)
Die untere Wettersteinspitze gehört zu den am wenigsten bestiegenen Wettersteingipfeln, obwohl sie das Schaustück von Mittenwald ist. Schon als Kind wollte ich da unbedingt rauf, aber die unmissverständlichen Warnungen der Einheimischen (sehr schwer und gefährlich, Seil notwendig etc.) schreckten meinen Vater ab. Erst...
Published by trainman 6 December 2009, 18h53 (Photos:19 | Comments:2)
Jul 30
Wetterstein-Gebirge   T2  
30 Jul 03
Überschreitung des Grünkopfs(1588m) bei Mittenwald
Der Grünkopf ist ein schöner Aussichtspunkt hoch über Mittenwald, auch wenn er ein Zwerg ist verglichen mit der hinter ihm liegenden fast 600m höheren Unteren Wettersteinspitze. Start in Mittenwald zur Ederkanzel und auf gutem Waldweg hinauf zum Grünkopf.Abstieg nach Westen und unter den...
Published by trainman 6 May 2010, 00h28 (Photos:16)
Jul 20
Wetterstein-Gebirge   T4+ I F  
20 Jul 03
Durch das Matheisenkar auf die Alpspitze(2628m)
Die Alpspitze,das Schaustück über Garmisch-Partenkirchen kann auf verschiedenen Wegen erstiegen werden.Der Steig durch das Matheisenkar ist anspruchsvoller als der "Nordwandsteig",Schwindelfreiheit und Trittsicherheit ist hier ein Muss.Das letzte Stück von der Grieskarscharte zum Gipfelist I+ und an...
Published by trainman 22 April 2010, 00h48 (Photos:53)
May 24
Wetterstein-Gebirge   T2  
24 May 03
Das Kreuzjoch(1719m)-ein nördlicher Vorposten der Alpspitze
Das Gebiet südlich von Garmisch ist touristisch übererschlossen und durch wintersportliche Aktivitäten teilweise erheblich geschädigt.Der Gipfel des Kreuzjochs wird dennoch kaum besucht,eine kleine Insel im Touristenrummel mit schöner Aussicht ins Wetterstein. Start in Garmisch zum Bayernhaus und weiter...
Published by trainman 7 May 2010, 03h39 (Photos:37)
Jul 28
Wetterstein-Gebirge   T5+ II F  
28 Jul 02
Hochblassen Westgipfel(2698m) und Vollkarspitze(2618m)
Die Alpspitze ist bekanntlich das Schaustück über Garmisch,das sehr häufig besucht wird.Direkt hinter der Alpspitze befindet sich der Hochblassen,den kaum einer kennt und der nur selten erstiegen wird,obwohl er höher ist.Das liegt vor allem daran,dass der Zugang zu ihm weit und etwas mühsam ist.Außerdem ist die Besteigung...
Published by trainman 20 March 2011, 00h31 (Photos:11 | Comments:1 | Geodata:1)
Jun 26
Wetterstein-Gebirge   T4 I  
26 Jun 02
Unterwegs im südlichen Wetterstein-Hochwanner(2746m) und Predigtstuhl(2234m)
Der Hochwanner ist einer der Grossen im Wetterstein,allzu oft besucht wird er aber nicht.Er hat keine schöne Gestalt wie etwa die Alpspitze und es gibt keine Seilbahnhilfe beim Aufstieg.Die Anmarschwege sind lang,denn das Gaistal ist für den Autoverkehr gesperrt und ein Bahnfahrer braucht eine gewaltige Kondition,wenn er in...
Published by trainman 23 March 2011, 00h29 (Photos:28)
Jun 23
Wetterstein-Gebirge   T4+ I  
23 Jun 02
Niederlage am Hohen Gaif(2288m)
Der Hohe Gaif ist nur ein kleiner Wicht unter seinen viel höheren Nachbarn im Wetterstein.Er wehrt sich aber mit äusserst ausgesetztem T6-Gelände und II+ Kletterei gegen eine Besteigung.In einem bekannten Wanderbuch über die bayerischen Alpen wurde dieser Gipfel empfohlen,dabei gab es keinen Hinweis darauf,dass dieser Berg...
Published by trainman 12 April 2011, 17h54 (Photos:6 | Comments:1)
Oct 1
Wetterstein-Gebirge   T4+ I  
1 Oct 01
Von Leutasch auf die Gehrenspitze(2367m)
Die Gehrenspitze ist durch ihre Lage am Südosteck des Wettersteingebirges ein schöner Aussichtsberg. Der Aufstieg von Leutasch über die Wettersteinhütte und den Westgrat ist leicht(maximal T3). Wenn man aber über die Ostrinne nach Leutasch Gasse absteigt, braucht esTrittsicherheit und Schwindelfreiheit, teilweise ist das...
Published by trainman 30 March 2011, 13h52 (Photos:12)