Hikr » trainman » Hikes » Kaiser-Gebirge [x]

trainman » Reports (7)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Jun 2
Kaiser-Gebirge   T3  
2 Jun 19
Zum Sommeranfang auf den Winterkopf(1234m)
Ein ziemlich belangloser Waldbuckel, aber immerhin eine HIKR-Erstbegehung. Der Winterkopf ist ein sehr ruhiges Ziel. Im oberen Bereich habe ich niemand angetroffen, auch weiter unten begegneten mir nur zwei Personen. Das liegt vermutlich auch daran, dass es auf der ganzen Strecke nur wenige Punkte mit Aussicht gibt, der Wald ist...
Published by trainman 4 June 2019, 00h55 (Photos:15)
Jun 24
Kaiser-Gebirge   T5- II  
24 Jun 07
Von der Wochenbrunneralm zur Regalpwand(2208m)
Die beiden Nachbarn Regalpwand und Regalpspitze sind nicht leicht zu besteigen, vor allem der Übergang am Grat zwischen ihnen ist im T6-Bereich und damit für mich zu schwer. Natürlich ein Fall für ADI. Start an der Wochenbrunner Alm hinauf zum Baumgartenkopf mit dem "Bergsteigergrab", ein idealer Aussichtspunkt auf den...
Published by trainman 21 April 2010, 12h36 (Photos:57)
Oct 13
Kaiser-Gebirge   T5- II  
13 Oct 04
Von Griesenau zum Lärchegg(2123m)
Die Tour zum Lärchegg ist keine Wanderung mehr,aber echte technische Schwierigkeiten hat sie auch nicht. Die Bewertung II bezieht sich auf einen kurzen Aufschwung im oberen Bereich,ansonsten eher I und Gehgelände. Start in Griesenau ins Kaiserbachtal,später (auf 900m Höhe)nach links hoch auf dem Weg zur...
Published by trainman 18 March 2010, 10h59 (Photos:32)
Oct 4
Kaiser-Gebirge   T3+  
4 Oct 96
Auf die verschneite Pyramidenspitze(1997m)
Ein strahlend schöner Oktobertag, da muss man einfach los. Allerdings war es bedauerlicherweise schon ziemlich kalt und der Gipfelbereich für die Jahreszeit ordentlich eingeschneit, was mir einige Schwierigkeiten bereitete. Start in Durchholzen auf bezeichneten Weg. Im unteren Bereich noch angenehm schneeefrei, ab 1500m dann...
Published by trainman 8 February 2010, 00h56 (Photos:9)
Aug 11
Kaiser-Gebirge   T3  
11 Aug 91
Ein leichtes Ziel im Wilden Kaiser-die Hintere Goinger Halt(2192m)
Der Wilde Kaiser ist für Wanderer kein ideales Gebiet,jedenfalls nicht,wenn man Gipfel besteigen möchte. Die meisten Gipfel fordern Kletterei I-II,manche auch mehr.Die Hintere Goinger Halt ist hier eine Ausnahme. Auf ihren Gipfel führt ein Steig durch T3-Gelände,der auch nicht besonders ausgesetzt ist. Start am...
Published by trainman 22 November 2010, 01h24 (Photos:10)
Jul 7
Kaiser-Gebirge   T5- I  
7 Jul 91
Die Ellmauer Halt(2344m)-der höchste Punkt im Wilden Kaiser
Der höchste Punkt im Wilden Kaiser ist nicht ganz leicht zu erreichen und kann daher Wanderern nicht empfohlen werden.Ganz ohne Kletterei geht es nämlich nicht und eine sehr ausgesetzte Passage erfordert absolute Schwindelfreiheit.Es sind auch Seilsicherungen vorhanden,aber die Route zum Gipfel ist kein durchgehender...
Published by trainman 21 November 2010, 00h53 (Photos:11)
Jul 12
Kaiser-Gebirge   T5- I  
12 Jul 87
Die Überschreitung des Scheffauer von Kufstein aus
Für diese etwas längere Tour war wegen meiner weiblichen Begleitung ein sehr früher Start notwendig.Mit dem ersten Zug nach Kufstein und um 6.00Uhr Abmarsch vom Bahnhof.Durch die Stadt und auf bezeichnetem Weg über die Duxer Alm zur Kaindlhütte,dieses Wegstück zieht sich in die Länge.Weiter auf die Nordseite des Scheffauers...
Published by trainman 2 March 2013, 22h30 (Photos:4 | Geodata:1)