COVID-19: Current situation

Zwischen St.Margrethen und Rorschach


Published by trainman , 24 May 2017, 23h43.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:18 May 2017
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG   CH-AR 
Time: 3:45
Height gain: 370 m 1214 ft.
Height loss: 380 m 1246 ft.
Route:St.Margrethen-Walzenhausen-Rheineck-Staad-Rorschach(17km)
Access to start point:Zug nach St.Margrethen
Access to end point:Zug nach Rorschach

 Die schon von Lindau aus sichtbaren grünen Hügelchen über St.Margrethen sind trotz ihrer bescheidenen Höhe einen Besuch wert, vor allem dann, wenn es weiter oben noch weiß ist. Eine geplante Tour auf 1800er im Bregenzerwald habe ich aus diesem Grund vorerst mal verschoben.
Start in St.Margrethen direkt auf die grünen Buckel zu. Den guten Beschilderungen nach hinauf nach Walzenhausen, das eine sehr schöne Aussicht insbesondere auf den Bodensee bietet. Hierher könnte man auch mit Hilfe eines netten kleinen Bähnchens von Rheineck aus herauf kommen, als Eisenbahnfan muss ich das demnächst wohl auch mal machen.
Abstieg durch Wiesen und Wald runter nach Rheineck mit sympathischem Ortszentrum. Weiter dann am Steinigen Tisch vorbei(da sollte man auch mal hinaufsteigen,eine interessante Geländeform, aber nicht besonders hoch) zum Fuchsloch und nach Staad. Schließlich teilweise am See nach Rorschach zum Bahnhof.
Fazit: Leichte Wanderung in meist freundlicher Umgebung.

Hike partners: trainman


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»