Sörenberg / Flühli - Hirsegg 1071 m 3513 ft.


Other in 81 hike reports, 5 photo(s). Last visited :
14 Jan 22

Geo-Tags: Schrattenflue-Gruppe, CH-LU


Photos (5)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (81)



Luzern   AD+  
14 Jan 22
Schrattenflue Integral
Die Überschreitung der gesamten Schrattenflue zählt im Sommer zu den Klassikern für ausdauernde Alpinwanderer. Mit gewissen Anpassungen lässt sich das langgezogene Karstmassiv auch im Winter mit Ski begehen. Diese Idee plagt mich seit Jahren. Einmal fehlte die Form, ein anderes Mal die Lust, aber meist lag's an den...
Published by Bergamotte 15 January 2022, 15h50 (Photos:31 | Geodata:1)
Luzern   T3+  
20 Nov 21
herausforderndes Gelände am Tälle Ostgipfel
Schön sonnig zwar, doch recht kalt ist’s, wie wir beim Parkplatz wenig unterhalb Hinter-Thorbach zu unserer längeren, teils anspruchsvolleren Bergunternehmung starten. Eine erste Wegstrecke legen wir auf dem BWW bis P. 1046 meist an der Sonne zurück; wenig später, beim Eintauchen in den Wald, wird’s ein wenig frischer....
Published by Felix 23 November 2021, 22h43 (Photos:28 | Comments:2)
Luzern   T3  
25 Sep 21
D’une Emme à l’autre, en passant par la Schrattenflue
 English version here Depuis que nous avons aperçu sa silhouette gris clair de loin, lors d'une balade le long de la Kleine Emme il y a cinq ans et demi, nous voulions monter à la Schrattenflue. L'occasion ne s'est jamais vraiment présentée jusqu'à présent, mais ce week-end de fin septembre les conditions...
Published by stephen 5 October 2021, 20h16 (Photos:11)
Luzern   T2 5c  
11 Jul 21
Hengst - escalade sur le Schiff
Découverte de ce petit site sans prétention révélé sur hikr.org. Une longue rando et des voies faciles et suréquipées, c'est exactement ce que l'on aime, je sors donc Arnaud de ses écrans, la dernière balade en famille remontant déjà à Madère...Au final une journée bien remplie sur un petit bout de rocher...
Published by Bertrand 16 July 2021, 09h52 (Photos:7 | Geodata:1)
Luzern   WT2  
18 Feb 21
Von Hirsegg auf s'Böli
Böli (1863m). Seit Mitte des 20. Jahrhunderts interessieren sich Wissenschaftler für die Hohlräume in der Schrattenfluh. Nach der SGH beginnt 1959 auch der Spéléo-Club des Montagnes Neuchâteloises unter der Führung von Dolfi Freiburghaus und Raymond Gigon in alle vielversprechenden Eingänge vorzudringen, was schon...
Published by poudrieres 18 April 2021, 18h32 (Photos:22)
Emmental   II AD-  
6 Feb 21
Schratte mit Schi...
Wie im Sommer und Herbst so auch im Winter...mit einigen Abstrichen zu Beginn (Achs, Schibegütsch SE-Grat) und am Ende (Hächlezähnd, Strick, Tälle, Bärsilichopf) schien das Vorhaben einer Überschreitung der Schratteflue mit Ski machbar zu sein. Und villeicht würde ja auch der angekündigte Saharastaub noch etwas...
Published by lorenzo 8 February 2021, 12h01 (Photos:16 | Comments:2)
Luzern   T4  
14 Sep 20
Die Hächlezänd zerrissen und in sich zerfurcht – ein Traum für Zahnärzte
Sörenberg Hirsegg - Schlüechtli - Dürrütili - Heftibode - Hächlezänd - Hängst - Schafflue - Imbrig - Marbachegg Eher zufällig lande ich heute imWaldemmental.(Habe mich in Zürich in den falschen Zug gesetzt :-) Starte auf derHirsegg in Sörenbergund wandere gemütlich die Alpstrasse hinauf. Meine Beine brauchen...
Published by KurSal 3 October 2020, 10h02 (Photos:5 | Geodata:1)
Luzern   T3  
10 Sep 20
Schrattenfluh - Schibengütsch und Hengst
Schrattenfluh - Das große Karstfeld ist Blickfang bei jedem Besuch in Sörenberg. Sofort schweifen die Erinnerungen in die Studienzeit zurück, wo ich erstmals mit den eigenartigen Karsterscheinungen wie Rillenkarren, Lochkarren und Kluftkarren in Kontakt kam. „Mit der Zeit wird die Oberfläche in ein Gewirr von herausragenden...
Published by Frankman 12 September 2020, 16h25 (Photos:34)
Luzern   T3  
18 Jul 20
Schrattenflue
Atteindre la crête du Schrattenflue depuis Sörenberg n'est pas évident car il y a de la distance, et surtout il n'y a pas tant d'accès direct que cela. Le plus souvent, les randonneurs partent de Salwideli. Nous démarrons du parking du Rodelbahn (gratuit, alors que le parking à Sudelhöhe est lui payant), à l'arrêt de bus...
Published by gurgeh 19 July 2020, 10h36 (Photos:12 | Geodata:1)
Luzern   T1  
15 Jan 20
Waldemme II, Schönenboden bis Flühli
Meine Tour beginnt heute in Schönenboden bei der Talstation der Rothornbahn. Es ist empfindlich kalt und der hohen Berge wegen liegt trotz prächtigem Sonnenschein noch alles im Schatten. Bei der Brücke kurz nach der Habchegg beginnt ein Wanderweg auf der linken Seite der Waldemme. Bald darauf wechsle ich auf die rechte Seite...
Published by rihu 16 January 2020, 18h47 (Photos:27)