Bergmomente von Tobi



Meine letzten Touren...

By post date · By hike date

Nidwalden   T6 III  
16 Sep 19
Überschreitung Walenstöcke
Nachdem ich mich dieses Jahr bereits am Ruchstock, Oberberg & Co. austoben durfte, ist es nur folgerichtig, heuer auch an den benachbarten Walenstöcken vorbeizuschauen. Geschenkt wird einem in dieser wilden Gegend bekanntlich nichts, bloss der lange Talaufstieg - Seilbahn sei Dank. Doch mit Tobi hatte ich einen kompetenten...
Published by Bergamotte 23 September 2019, 21h50 (Photos:31 | Comments:4 | Geodata:1)
Nidwalden   T6 AD V  
23 Aug 19
Übers Messer auf den Laucherenstock & Weiter zum Gross Sättelistock
Im Büro meines Chefshing früher lange ein Bild, auf dem er an einer irrsinnig schmalen, messerscharfen Platte scheinbar über dem Nichts klettert. Auf Nachfrage erfuhr ich, dass das Foto am Messer am Laucherenstock aufgenommen wurde. "S' sig der schönscht 4er i de Zentralschwiiz", Meinte er nur. Als mich nun Tobi für eine...
Published by jfk 3 September 2019, 17h18 (Photos:13)
St.Gallen   T5 II  
2 Aug 19
Sintflut am Mattstogg
Wir hören auf Föhren. So giesse ich den Garten, wenn der Rest der Familie fort ist: Überall ein bisschen nass, aber niemand hat etwas davon. Leider passt das heutige Wetter exakt in dieses Giessschema. Tobi und ossi brüten also in ihrer Lieblingsbeiz am Bahnhof Ziegelbrücke über dem Wetterradar und entdecken eine...
Published by ossi 6 August 2019, 11h25 (Photos:8 | Comments:2)
All my reports(214)


Meine beliebtesten Fotos...

By Publication date · By Popularity · Last favs · Last Comment



Lang, länger, Monterstour...

By post date · By hike date

Uri   T5  
30 Aug 15
Überschreitung Gotthard-Basistunnel
Im kommenden Jahr ist es soweit: Das Jahrhundertbauwerk des Gotthard-Basistunnel wird eröffnet. Während Jahrzehnten haben tausende von Menschen an diesem längsten Eisenbahntunnel der Welt gearbeitet. Als Würdigung dieser grossartigen Leistung und auch um dieser nackten Zahl des Weltrekords (57km) eine etwas vorstellbarere...
Published by Tobi 3 September 2015, 21h16 (Photos:49 | Comments:18 | Geodata:1)
Frutigland   T6 AD III  
2 Jul 15
Niesengrat TOTAL
Beim zweiten Versuch hat die Überschreitung geklappt. Die 37km des gesamten Niesengrates hoch über dem Entschligental vom Niesen bis zum Hahnenmoospass mit 5400m Auf- und 4100m Abstieg konnte ich in 21.5 Stunden bewältigen. Der letzte Zug bringt mich nach Mülenen (691m). Um 20 Minuten nach Mitternacht startet mein...
Published by Tobi 7 July 2015, 21h44 (Photos:71 | Comments:21 | Geodata:1)
Luzern   T4  
7 May 15
Sumpftour über zwanzig Entlebucher Gipfel
Da es nach den intensiven Regenfällen schwierig sein dürfte, eine trockene Tour zu finden, ging ich aufs Ganze: Auf einer langen Rundtour durch diverse Moor-Gebiete und über zwanzig Gipfel des Entlebuchs durften meine Füsse so richtig nass werden. Um sieben Uhr morgens laufe ich gemächlich in Sörenberg (1157m) los....
Published by Tobi 12 May 2015, 22h24 (Photos:43 | Geodata:1)
Luzern   T5  
22 Aug 13
Von Luzern auf den höchsten Luzerner
Beim Anblick des riesigen, aufgehenden August-Vollmondes am Vorabend wurde mir klar, dass nun die Zeit für ein lange gehegtes Projekt definitiv gekommen war: Das Brienzer Rothorn als höchsten Luzerner Gipfel von der Haustüre aus besteigen. Die Vollmondnacht würde dabei den langen Anmarsch entlang der Kleinen Emme etwas...
Published by Tobi 2 September 2013, 08h41 (Photos:30 | Comments:9 | Geodata:1)
Nidwalden   T6 AD- III  
6 Jul 13
Engelberg – Stans Extrem
Diesmal hat es geklappt! Von Engelberg auf den Jochpass, über alle Gipfel entlang des Grates bis aufs Stanserhorn und wieder runter nach Stans. Ein langer Tag mit über 40 Kilometern, 5000m Aufstieg und 5500m Abstieg. Intensive 22 Stunden mit Klettern entlang luftiger Felskanten, Kraxeln auf wilden Graten und Wandern durch...
Published by Tobi 11 July 2013, 22h58 (Photos:55 | Comments:17 | Geodata:1)
All my reports


Von Luzern aus besuchte Gipfel...

By post date · By hike date

Luzern   T2  
16 Apr 14
Sonnenaufgang vor der Haustüre
Bei Vollmond durch die Nachbarschaft streifen, den Sonnenaufgang auf einem Hügel fast vor der Haustüre erleben und anschliessend trotz der Nähe noch Unbekanntes entdecken – und dies alles an einem Vormittag. Kurz nach vier Uhr verlasse ich die Wohnung und werde von der kühlen Nacht empfangen. Leicht enttäuscht muss ich...
Published by Tobi 21 May 2014, 21h35 (Photos:28 | Geodata:1)
Luzern   T5  
22 Aug 13
Von Luzern auf den höchsten Luzerner
Beim Anblick des riesigen, aufgehenden August-Vollmondes am Vorabend wurde mir klar, dass nun die Zeit für ein lange gehegtes Projekt definitiv gekommen war: Das Brienzer Rothorn als höchsten Luzerner Gipfel von der Haustüre aus besteigen. Die Vollmondnacht würde dabei den langen Anmarsch entlang der Kleinen Emme etwas...
Published by Tobi 2 September 2013, 08h41 (Photos:30 | Comments:9 | Geodata:1)
Luzern   T5+  
27 Jul 13
Sonnenaufgang auf dem Regenflüeli
Arbeitstag im Gummli ist angesagt, die Wege von und zur Hütte sowie die Umgebung sollen auf Vordermann gebracht werden. Ohne Auto habe ich nun eine gute Ausrede, warum ich den ganzen Weg von zu Hause aus in die Hütte per pedes zurücklege. Primär will ich natürlich einfach wieder mal die Stille einer monderhellten Nacht und...
Published by Tobi 9 August 2013, 21h37 (Photos:19)
Nidwalden   T4  
25 Apr 13
Stanser-Triologie von Luzern aus
Die drei dominierenden Berge von Stans sind der Bürgenstock, das Buochserhorn und natürlich das Stanserhorn. Die Idee, diese drei Gipfel zu einer Tour zu verbinden, schwebt mir schon lange vor. Ebenso der Anspruch, möglichst viele Gipfel direkt von der Haustüre aus zu besteigen. Die angekündigte klare Vollmondnacht und der...
Published by Tobi 2 May 2013, 21h43 (Photos:37 | Comments:15 | Geodata:1)
Luzern   T6 II  
12 Oct 11
Alle Pilatus-Gipfel von Luzern aus
Zwei Ideen geistern schon länger durch meinen Kopf: Die Besteigung des Pilatus von Luzern aus und der Besuch aller Pilatus-Gipfel an einem Tag. Eine Vollmondnacht scheint mir der ideale Zeitpunkt für eine Kombination der beiden Projekte zu sein. Da alle Routen hier auf hikr.org schon bestens dokumentiert sind, verzichte ich auf...
Published by Tobi 29 October 2011, 00h15 (Photos:41 | Comments:5 | Geodata:1)
All my reports


Der Pilatus - mein Hausberg...

By post date · By hike date

Obwalden   T5 III  
26 Nov 14
Überschreitung Pilatus-Manndli: Tomlishorn bis (fast) Kulm
Ein weiteres Juwel aus der Reihe „Vergessene Pilatus-Gipfel“. Für dessen Überschreitung müssen allerdings die Verhältnisse passen. Das Wichtigste: Die Wanderautobahn vom Kulm zum Tomlishorn sollte gesperrt oder sonst auf eine Weise menschenleer sein. Man klettert nur wenige Meter über diesem Wanderweg und Steinschlag ist...
Published by Tobi 27 November 2014, 21h09 (Photos:57 | Geodata:1)
Luzern   T5+  
27 Jul 13
Sonnenaufgang auf dem Regenflüeli
Arbeitstag im Gummli ist angesagt, die Wege von und zur Hütte sowie die Umgebung sollen auf Vordermann gebracht werden. Ohne Auto habe ich nun eine gute Ausrede, warum ich den ganzen Weg von zu Hause aus in die Hütte per pedes zurücklege. Primär will ich natürlich einfach wieder mal die Stille einer monderhellten Nacht und...
Published by Tobi 9 August 2013, 21h37 (Photos:19)
Nidwalden   T5  
8 Nov 11
Hikr-Erstbegehungen im Pilatusgebiet
Welche Ehre für mich, im oft besuchten Pilatusgebiet noch auf in Hikr.org unbeschriebene Gipfel kraxeln zu dürfen. Zugegebenermassen ist die Bezeichnung „Gipfel“ etwas weit hergeholt: Den Einen habe ich selbst getauft, beim Andern handelt sich zwar um einen benannten und kotierten Punkt, seine Schartenhöhe tendiert aber...
Published by Tobi 10 November 2011, 22h49 (Photos:24 | Comments:4 | Geodata:1)
Luzern   T6 II  
12 Oct 11
Alle Pilatus-Gipfel von Luzern aus
Zwei Ideen geistern schon länger durch meinen Kopf: Die Besteigung des Pilatus von Luzern aus und der Besuch aller Pilatus-Gipfel an einem Tag. Eine Vollmondnacht scheint mir der ideale Zeitpunkt für eine Kombination der beiden Projekte zu sein. Da alle Routen hier auf hikr.org schon bestens dokumentiert sind, verzichte ich auf...
Published by Tobi 29 October 2011, 00h15 (Photos:41 | Comments:5 | Geodata:1)
Nidwalden   T6+ III  
30 Jul 11
Über die wildeste Route auf den Pilatus
Vor einigen Wochen bin ich durch einen glücklichen Zufall in den kurzzeitigen Besitz eines uralten Pilatus-Führers gekommen. Darin sind zwei Routen beschrieben, die mir bis dahin gänzlich unbekannt waren: Kulmchrachen und Tomlishorn Nordwand. Die letzte Route ist noch im neuen Führer zu finden, wenn auch mit dem Vermerk, dass...
Published by Tobi 2 August 2011, 22h21 (Photos:38 | Comments:11)
All my reports


Liste meiner bisher besuchten Gipfel...

My waypoints: List · Map
All my waypoints