Engelberg 1000 m 3280 ft.


Locality in 170 hike reports, 71 photo(s). Last visited :
18 Oct 19

Geo-Tags: CH-OW


Photos (71)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (170)



Obwalden   T2  
18 Oct 19
Engelberger Aa III, Engelberg bis Grafenort
Diese Etappe der Engelberger Aa beginnt in Engelberg. Das Wetter ist teils sonnig, dann aber auch wieder bewölkt, eigentlich fast ein wenig besser als prognostiziert. Mein Weg führt mich an den Titlisbahnen vorbei zum Eugenisee. Am Schluss dieses Sees führt eine alte Brücke über den Fluss und schon beginnt der Erlebnisweg...
Published by rihu 19 October 2019, 22h17 (Photos:57)
Nidwalden   T3  
22 Sep 19
Scheideggstock (2077 m) - Einsame Tour hoch über dem Engelberger Tal
Nach der Traumwanderung vom Vortag Wissigstock (2887 m) - Engelberger Rotstock (2818 m) wollte ich am letzten Urlaubstag eine Tour auf der Westseite des Engelberger Tals machen. Da hier die Aufstiegshilfen fehlen, geht es deutlich ruhiger als in anderen Wandergebieten zu. Startpunkt meiner Tour war die Ortsmitte von Engelberg...
Published by Ole 30 September 2019, 21h14 (Photos:30)
Nidwalden   T2  
4 Sep 19
Salistock
Den vorübergehend letzten schönen Tag vor der angekündigten Kaltfront wollten Kollege Chris67 und ich für eine Wanderung nutzen. Der Salistock stand schon länger auf meiner Pendenzenliste. Schon beim Bahnhof Engelberg ist der Wanderweg nach Zingel beschriftet. Diesem gut angelegten Weg folgten wir mal mehr, mal weniger...
Published by chaeppi 5 September 2019, 11h45 (Photos:18)
Obwalden   T2  
25 Aug 19
4-Seen Wanderung (Frutt)
Heute setzen wir bewusst auf die Öffentlichen Verkehrsmittel. Die Verkehrsprobleme um den Lopper haben sich in den letzten Wochen nicht beruhigt und dies wird auch noch länger so bleiben, bis die Axenstrasse wieder offen ist und die Autobahn-Baustelle am Lopper geräumt ist.   Mit der Zentralbahn fahren wir bis...
Published by D!nu 28 August 2019, 18h54 (Photos:24 | Geodata:1)
Obwalden   T1  
1 Jul 19
Engelberger Aa II, Talstation Fürenalp bis Engelberg
Mein Plan für heute: Fahrt zur Fürenalp, dann auf dem Weg nach hinten bis zum Stäuber oder eventuell bis zur Blackenalp. Von dort dem Stierenbach entlang bis wieder zur Postautohaltestelle Fürenalpbahn oder eventuell noch ein kleines Stück weiter. Stierenbach deshalb, weil auf dem Gebiet es Kantons Uri die Engelberger Aa...
Published by rihu 2 July 2019, 15h02 (Photos:38)
Obwalden   T2  
29 Sep 18
Du nord au sud : Seizième étape, d'Engelberg à Brüsti
English version here Pour cette nouvelle étape de ma traversée nord-sud de la Suisse je suis accompagné par Isabelle, qui était déjà présente lors des trois premières journées de marche, le week-end de Pâques dans le Jura. Debout de bonne heure car l'étape est assez longue, nous sommes prêts à démarrer à neuf...
Published by stephen 2 October 2018, 20h33 (Photos:15)
Obwalden   T2  
23 Sep 18
Du nord au sud : Quinzième étape, de Melchsee-Frutt à Engelberg
English version here La "randonnée des 4 lacs" entre Melchsee-Frutt et Engelberg est un classique de la Suisse centrale. Après l'étape solitaire du week-end dernier, celle-ci me fera passer par des endroits beaucoup plus fréquentés. Le vent souffle autour de la télécabine qui me monte de Stöckalp à Melchsee-Frutt :...
Published by stephen 25 September 2018, 20h21 (Photos:18)
Obwalden   PD- II  
15 Sep 18
Titlis der ABFALLBERG
Der Weg von den Gentalhütten zum Stäfelti hoch ist lohnend und die Traversierung der Alpen bis ins Teiflaui Heidelbeerreich. Vor dem Engstlensee stellt sich die Frage: welchen Punkt darf man als Hiri bezeichnen. 2079, 2097 oder 2125? Am einfachsten: Hiri I, Hiri II und Hiri III oder ist das übertrieben? Eine Besteigung des...
Published by spez 8 October 2018, 11h54 (Photos:20)
Obwalden   T3+ F  
12 Aug 18
Titlis (3238 m) - ab/bis Engelberg - einen Tag nach der Bergtrophy
Im Jahr zuvor war mir im Aufstieg zum Widderfeld ein markanter, im Gipfelbereich vergletscherter Berg ins Auge gesprungen. Am Widderfeld-Gipfel angekommen erfuhr ich dann von einem Einheimischen, dass es sich um den Titlis handelt. Zusätzlich erwähnte er noch, dass dort bald wieder die Bergtrophy stattfinden werde. Ein...
Published by dulac 9 November 2018, 00h48 (Photos:72 | Comments:4)
Obwalden   T4 F I  
11 Aug 18
Titlis Bergtrophy 2018
Der Name ist Programm: 2200 Höhenmeter auf den höchsten Obwaldner. Eine Tortur sondergleichen, wenn man bedenkt, dass wir bis dahin nie mehr als 1500 Höhenmeter an einem Tag gemacht haben. Start: kurz vor 0830 an der Talstation der Titlis-Bahn Auf direktem Weg über die Gerschni nach Trübsee, Ankunft um etwa 10 Uhr. 15min...
Published by GetHigh 12 September 2018, 12h09 (Photos:10 | Comments:2)