4-Seen Wanderung (Frutt)


Published by D!nu , 28 August 2019, 18h54.

Region: World » Switzerland » Obwalden
Date of the hike:25 August 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen   CH-OW   CH-BE   CH-NW   Westliche Melchtaler Alpen 
Time: 8:00
Height gain: 624 m 2047 ft.
Height loss: 312 m 1023 ft.
Route:15,7 km

Heute setzen wir bewusst auf die Öffentlichen Verkehrsmittel. Die Verkehrsprobleme um den Lopper haben sich in den letzten Wochen nicht beruhigt und dies wird auch noch länger so bleiben, bis die Axenstrasse wieder offen ist und die Autobahn-Baustelle am Lopper geräumt ist.
 
Mit der Zentralbahn fahren wir bis Sarnen, um von dort mit dem vollen Postauto bis zur Stöckalp zu fahren. In der Stöckalp steigen wir in die Seilbahn, welche uns in die Melchsee Frutt bringt. Mit vielen anderen Wanderlustigen starten wir die 4-Seen Wanderung, ein Klassiker der seines gleichen sucht. Wir entscheiden uns den Melchsee westseitig zu bewandern, dabei bewandert man den kinderfreundlichen Fruttli-Erlebnisweg. Beim Hotel Distelboden verlassen wir den Melchsee und wandern auf breiter, asphaltierter Strasse zum Tannsee. Auf den Alpwiesen treffen wir auf weidende Kühe und die vielen Murmeltiere melden lautstark unser jeweiliges Eintreffen.
 
Auf der Tansee-Staumauer angekommen, entscheiden wir uns, den See südseitig zu bewandern, da wir uns auf der gegenüberliegenden Seite wiederum mit Asphalt begnügen müssten. Gemütlich wandern wir auf dem breiten Naturweg dem Ufer entlang und sind fasziniert von der wunderbaren Natur. Schon kurze Zeit später kommen wir ans Ende des Tannseees, wo wir auf einen Picknick Platz treffen. Dort machen wir auch unsere Mittagspause.
 
Motiviert setzen wir nach der Mittagspause unsere Langstrecken-Wanderung auf flachem Terrain fort. Über die Tannalp erreichen wir den schmaleren Wanderweg, welcher uns zur Engstlenalp bringt. Auf dem Weg dorthin treffen wir auf verschiedenste Schmetterlinge, welche sich zum Teil sogar auf uns niederlassen und grosse Abschnitte mit uns "mitwandern". In der Engstlenalp treffen wir wieder auf eine grosse Kuhweide, bevor wir zum grossen Parkplatz stossen. Vom Parkplatz aus gehend wandern wir mit vielen anderen Ausflüglern zum Engstlensee, wo wir eine weitere Pause machen und die wunderschöne Natur geniessen.
 
Entlang des Engstlensee's wandern wir nach der Pause Richtung Jochpass. Der Wanderweg startet gemächlich mit der Steigung welche stetig zunimmt, bis man Schlussendlich den Jochpass erreicht, wo sich wiederum viele Touristen mit Bike oder Wanderschuhen begnügen. Da die Kinder wieder voll motiviert mitgemacht haben, gönnen wir uns allen ein grosses Glas eines süssen Getränkes, bevor wir gemütlich mit der Sesselbahn zum Trübsee hinunter gondeln. Unten angekommen erspähen die Kinder schnell den neu errichteten Kinderspielplatz, wo wir sie für eine längere Zeit spielen lassen. Als zweites Highlight warten am Trübsee noch Ruderboote auf uns, bevor wir Schlussendlich mit der Seilbahn nach Engelberg hinunter fahren und von dort in vollen Zügen zurück nach Luzern reisen.

Hike partners: D!nu


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»