Belalp 2094 m


Ort in 88 Tourenberichte, 31 Foto(s). Letzter Besuch :
29 Aug 18

Geo-Tags: CH-VS



Fotos (31)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (88)



Oberwallis    
29 Aug 18
Unterbächhorn
Fra le stagliate cime rocciose che cingono gli alti pascoli e, in parte, l’area sciistica di Belalp (Blatten) la più elevata, e probabilmente anche la più rappresentativa, è, con i suoi 3554mt l’Unterbachhorn, anche se la sua rinomanza e ancor meno la frequentazione le rendano popolarità. Un paio di visibili...
Publiziert von ciolly 30. August 2018 um 23:31 (Fotos:19 | Kommentare:5)
Oberwallis   T5 II  
11 Aug 18
Zenbächenhorn und Aletschgletscher
Die beschriebene Tour ist sehr empfehlenswert, denn sie führt in einen unberührten Teil der Aletschregion. Abgesehen vom Aletschhorn werden die meisten Gipfel hier ziemlich selten besucht, so dass man unterwegs eher auf Schafe als auf andere Wanderer oder Berggänger treffen wird. Das ändert sich freilich in der Gegend von...
Publiziert von Zaza 12. August 2018 um 21:17 (Fotos:18)
Oberwallis   T3  
16 Okt 17
Belalp-Runde: Hofathorn (2845 m) - Foggenhorn (2569 m) - Suon Nessjeri
Heute war schon wieder ein Prachtstag ohne eine Wolke am Himmel. Kaum erstaunlich, dass alle Verkehrsmittel an diesem Tag voll waren. Auch auf der Belalp hatte es sehr viele Wanderer. Einige wenige bestiegen das Hofathorn, noch viele mehr das Foggenhorn. Der Hauptharst machte sich aber in Richtung Hängebrücke oder das Sparrhorn...
Publiziert von johnny68 16. Oktober 2017 um 21:51 (Fotos:17 | Geodaten:4)
Oberwallis   T2  
30 Sep 17
Aufs Sparrhorn sind wir alle schon gestiegen
  Vor 18 Jahren war es für mich das erste Mal, zusammen mit dem Neffen meines Lebensgefährten. Damals marschierten wir ab Birgisch, leicht und zügig, nachdem wir den Lebenspartner auf der Belalp erfolgreich untergestellt haben. Mein Amüsement war gross, als wir auf dem Schlussanstieg lässig eine kleine...
Publiziert von rojosuiza 19. Oktober 2017 um 17:55 (Fotos:12)
Oberwallis   T2  
28 Sep 17
Kurz vor Torschluss aufs Sparrhorn
Die Liste meiner Dreitausender die zum Teil buchstäblich ins Wasser gefallen sind, ist lang. Umso grösser war die Freude, dass wir den ersten Dreitausender Gipfel kurz vor Ende der Saison doch noch geschafft haben. Das Sparrhorn hatten wir uns für heute vorgenommen. Wie ich gehört habe, einer der leichtesten seiner Zunft....
Publiziert von DanyWalker 2. Oktober 2017 um 19:57 (Fotos:12)
Oberwallis   T5 II  
20 Aug 17
Blatten|Belalp August 2017, 2|2: Grisighorn: reiz- und anspruchsvoll, mit Variantenabstieg
Am Vorabend bereits gut gestärkt (Cholera gab’s) und am frühen Morgen mit zeitig bereitgestelltem Frühstück versehen, laufen wir ab dem Hotel Massa wenige Schritte zur LSB, welche uns hochbringt nach Belalp. In der Morgenfrische - nach stimmungsvollem, wolkengeprägten Sonnenaufgang - ist der leichte Abstieg zur Hamilton...
Publiziert von Felix 8. Oktober 2017 um 22:11 (Fotos:27)
Mittelwallis   T2  
21 Jul 17
Foggenhorn
Für unsere trraditionelle Familienwanderung haben wir uns dieses mal für die Belalp entschieden, die neue Pächter hat, die früher das Calmut auf dem Oberalppass betrieben haben. Man hat von dem Hotel einen wunderbaren Blick auf den großen Aletschgletscher einerseits und einen weiten Blick bis zum Matterhorn andererseits. Am...
Publiziert von Geissbock 26. August 2017 um 10:01 (Fotos:12)
Oberwallis   T2  
28 Jun 17
Hängebrücke Aletschgletscher (7. Urlaubstag)
Etwas hatten wir uns noch aufgehoben: Den Rundweg von der Belalp über die Aletsch-Hängebrücke zur Riederalp. Als wir am Freitag vom Simplonpaß zurückfuhren, machte ich extra in Brig Halt, um mich nach Parkplatzmöglichkeiten für einen ganzen Tag zu erkundigen. Das ist schwer, erklärte mir wieder eine bildhübsche...
Publiziert von FJung 5. Juli 2017 um 21:56 (Fotos:34)
Oberwallis   T3  
28 Okt 16
Von Lalden übers Foggenhorn zur Belalp
Nebel über dem Mittelland, Lärchengold im Wallis... was lag da näher, als sich mal in den "Lötschberger" zu setzen (der inklusive Stehplätze voll ausgbucht war) und die Lötschberg-Südrampe anzupeilen? Als ich als fast letzter Fahrgast dann in Lalden dem Zug entstieg, war um 10:20 dort eben erst die Sonne hinter dem Gebidum...
Publiziert von jimmy 31. Oktober 2016 um 17:51 (Fotos:10)
Oberwallis   T2  
17 Okt 16
Wenig Safranblüten und viel Farbe im Aletschgebiet
Etwas verspätet, die Schuhe noch nicht gebunden, sputen wir zum Bahnhof und erwischen den ersten Zug nach Zürich, wo wir dann endlich den heiss ersehnten Muntermacher geniessen können. Noch vor neun Uhr verlassen wir in Mund das Postauto. Auf dem Safranlehrpfad suchen wir mit gezücktem Fotoapparat die Äckerlein nach offenen...
Publiziert von Krokus 19. Oktober 2016 um 22:58 (Fotos:40 | Geodaten:1)