COVID-19: Current situation

Stauberenfirst 1693 m 5553 ft.


Pass in 46 hike reports, 13 photo(s). Last visited :
12 Jun 20

Geo-Tags: CH-SG, CH-AI


Photos (13)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (46)



St.Gallen   T3+  
12 Jun 20
Auf den unbekannten Hüser
Der Hohe Kasten ist jedem, der schon mal im Alpstein unterwegs war ein Begriff. Dank Seilbahn und Gipfel-Restaurant wird er sehr oft besucht. Der Hüser hingegen, Hauptgipfel der ganzen Bergkette vom Kamor zur Saxer Lücke, fristet ein ziemliches Mauerblümchendasein im Schatten seines bekannten Nachbarn. Auch ich habe ihn eher...
Published by cardamine 18 June 2020, 22h39 (Photos:23 | Geodata:1)
St.Gallen   T2  
22 Apr 19
Konditionstest zum Saisonbeginn: Der steile Aufstieg zur Staubern
Wie so oft zur Beginn der Sommersaison nutze ich die steile Wanderung hoch zur Staubern um meine Kondition zu testen. Gestartet bin ich bei der Talstation der Staubernbahn. Dort gibt es einige Parkplätze auf denen man das Auto gratis abstellen kann. An einem schönen Wochenende sind die schnell einmal voll. Auch mit dem ÖV...
Published by SCM 26 April 2020, 17h17 (Photos:3 | Geodata:1)
Appenzell   T5 II  
19 Oct 18
Stauberenkanzel (1860 m) Panoramatour, Hoher Kasten - Stauberen - Stauberenkanzel
Am 19. Oktober 2018 habe ich meine am 15. August 2018 gescheiterte Tour auf die Stauberenkanzel wiederholt und diesmal „natürlich“ erfolgreich beendet. Das Wetter war heute perfekt meine Gesundheit wieder viel besser, es steht also einem schönen Wandertag im Alpstein nichts mehr entgegen. An Wochenenden ist der Alpstein...
Published by erico 31 October 2018, 18h45 (Photos:66 | Geodata:1)
Appenzell   T3+  
15 Aug 18
Stauberenkanzel (1860 m) Tour abgebrochen, Panoramatour, Hoher Kasten - Stauberenchanzel
Heute am 15. August 2018 soll es gemäß Wetterbericht ein schöner Tag im Alpstein werden, die morgendlichen Wolken werden sich spätestens bis am Mittag auflösen, - wurde versprochen. Die Stauberenkanzel hatte ich schon längere Zeit im Visier, aber irgendwie kam es bis Heute nie dazu, speziell interessierte mich auch die...
Published by erico 31 October 2018, 18h45 (Photos:42 | Geodata:1)
Appenzell   T2  
30 Jun 18
"Königstour" im Alpstein
Schon lange hatte ich die "Königstour" auf dem Radar. Von Wasserauen über den einen "Schenkel" des Alpstein zum Säntis, dann queren über den Lisengrat und auf der anderen Seite wieder zurück bis zum Hohen Kasten und zurück nach Wasserauen. Ich endschuldige mich schon jetzt für die "Zeitangaben" im Bericht aber es war...
Published by larsschw 2 July 2018, 15h15 (Photos:25)
St.Gallen   T2  
26 May 18
Vom Kamor zum Stauberenfirst - s'beschte vo heanna und deanna
Der Blickwinkel macht es aus, ob man sich nun „heanna“ oder „deanna“ befindet. Hüben das Rheintal, drüben das Appenzell und dazwischen als natürliche Grenze ein langgezogener Bergkamm, zu dem ich schon von klein an, von früh bis spät, von hüben aufblicken durfte. Die Rede ist vom Hohen Kasten, dem ich bislang...
Published by Grimbart 10 July 2018, 22h56 (Photos:53)
Appenzell   T3  
23 Jun 16
Lücken-Tour im Alpstein
Es hätte eine First-Tour werden sollen. Schliesslich wurde eine Lücken-Tour daraus. Schon bald nach Beginn machten wir uns Gedanken, denn die Mulde vor dem Mutschensattel schien noch reichlich Schnee zu haben, was heissen würde, dass wir bis zum Ziel mehr Zeit einberechnen müssten. Die Luftseilbahn bringt uns von Brülisau...
Published by CampoTencia 25 June 2016, 23h32 (Photos:54 | Comments:1 | Geodata:1)
Appenzell   T3  
10 Jun 16
Konditionstest zum Saisonstart: Staubern und Saxerlücke
Zum Start der Sommersaison war es an der Zeit die für einen kleinen Konditionstest um die Frühform zu bestimmen. Dafür eignet sich die Staubern ziemlich gut, da der einfache Wanderweg die 1300 Höhenmeter von der Talstation der Bahn hoch zur Staubern praktisch immer (steil) bergauf führt und es kaum flache Abschnitte gibt....
Published by SCM 12 June 2016, 01h01 (Photos:31 | Comments:6 | Geodata:1)
St.Gallen   T4  
7 May 16
Stauberenkanzel, aber nur fast - Gipfelwändchen jetzt seilfrei
Bergwandern ohne wesentlichen Schneekontakt ist derzeit wieder in der Ostflanke vom Stauberenfirst möglich. Die Alpeel-Cam zeigte, dass der Schnee von Anfang der Woche auf der Rheintalseite nach zwei Sonnentagen weitgehend verschwunden ist. Der Aufstieg ab der Talstation der Stauberenbahn (500 m) oberhalb Frümsen bietet sich...
Published by alpstein 7 May 2016, 16h19 (Photos:31 | Comments:8)
Appenzell   T4+  
8 Nov 15
Licht & Schatten im Alpstein
Martinisommer sei Dank, konnte ich nochmals einen herrlichen Tag im Alpstein verbringen. Um möglichst viel Sonne zu tanken, habe ich mich für die Stauberen als Start- und Endpunkt der Wanderung entschieden. Persönliches Tagesziel sollte die Erkundung des Mörderwegli sein, wobei aber der Genuss des schönen Herbstwetters klar...
Published by zif 14 November 2015, 21h43 (Photos:16 | Comments:6)